Left 4 Dead 2: Tank

Tank

Ansicht vergrössern!
  • Vermeidet Feuer um jeden Preis. Ihr werdet nie aufhören zu brennen und es wird euch irgendwann töten, wenn es die Überlebenden nicht vorher tun.
  • Versucht die Überlebenden in verschiedene Richtungen zu schlagen, um sie dadurch zu trennen und eure Verbündeten Infizierten zum Töten angreifen zu lassen.
  • Eure Attacken können dazu benutzt werden, um die Überlebenden durch ein paar Mauern zu schlagen, wie beim CEDA Trailer namens Die Kirche (The Parish).
  • Das Erscheinen eines Tanks verursacht deutlich erkennbare Töne, Musik und Poltern. Versucht die Überlebenden überraschend von neuen Pfaden wie höheren Gebäuden aus anzugreifen.
  • Versucht die Überlebenden in engen Räumen anzugreifen, da diese in offenem Gelände deutlich besser beim Töten von Tanks sind.
  • Sobald ihr einen Überlebenden kampfunfähig gemacht habt, lauft gleich zum nächsten weiter. Ein Spitter, oder ein anderer spezieller Infizierter, kann ihn ab diesem Punkt übernehmen. Sollten die anderen Überlebenden versuchen, dem kampfunfähigen Kameraden zu helfen, greift diese gleich an.
  • Ein Tank kann die Überlebenden von einem Sims werfen, um diese umgehend zu töten, oder kampfunfähig zu machen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Left 4 Dead 2 schon gesehen?

Ergänzung Tipps zu den Infizierten im Multiplayer

*Ergänzungen:

Jockey:

Lenkt einen Überlebenden ggf. in andere Schadensverteilende Sachen hinein, wie z.B. Spitterkotze oder Feuer. Durch das Feuer bekommt ihr zwar auch ein wenig Schaden, allerdings werdet ihr im Gegensatz zu den Überlendenden wieder respawnt und andere Infizierte können sich den Überlebenden schnappen.

Oder, ebenfalls sehr beliebt, lenkt ihn in die Nähe einer Witch. Der Überlebende wird schwere Probleme haben, da heil wieder herauszukommen...

Boomer:

Bei diesem Infizierten beachtet, dass nahestehende Überlebende bei seinem Tod ebenfalls in Erbrochenem getaucht werden, solltet ihr also gerade gekotzt haben und nicht alle oder keinen Überlebende(n) getroffen haben, stellt euch vor die bisher Unbeglückten und hofft, dass sie euch nicht wegstoßen, ehe sie euch durchlöchern. So werden auch sie betroffen.

Oder ihr lauft auf ein hohes Gebäude, einen Baum oder etwas vergleichbar Hohes und stürzt euch von dort oben auf die Überlebenden, wenn sie unter euch sind. Dann werdet ihr am Fallschaden explodieren und sie wieder mit kotze überströmen (wenn euer Standpunkt hoch genug war).

Achtet darauf, dass ihr nicht zu nah an Wände und Türen tretet, euer mächtiger Wanzt könnte durch sie zum Vorschein kommen und euch verraten bzw. werdet ihr direkt abgeschossen, sollten eure Gegner keine Vollnoobs sein.

Charger:

Ich bevorzuge diesen Infizierten. Er kann allein stehende Überlebende wegholen und sie erschlagen, ist aber auch einer der wenigen Infizierten, die durch eine eng zusammenstehende Gruppe Überlebender fetzen kann. Er betäubt die anderen und schnappt sich einen Überlebenden, den er dann ordentlich bearbeitet.

Smoker:

Sucht euch als Smoker am besten eine Barrikade, wo die Überlebenden nicht so ohne weiteres durchkommen und zielt mit eurer Zunge durch eine kleine Lücke. Der Rest der Truppe wird euch kaum treffen und ihr macht massig Punkte.

Tank:

Vergesst nicht die Fäähigkeit des Tanks, Autos zu schleudern. Schlagt die Autos in Richtung der Überlebenden und sie werden sofort erschlagen (bevorzugt mit alarmauslösenden Autos). Achtet auf Zombies und besondere Infizierte, ihr solltet sie nicht erschlagen. Sie sind nützlich und wenn sie euch nicht gerade den Weg zu einem Überlebenden versperren, vermöbelt sie nicht :P Und seht zu, dass ihr die Überlebenden trefft. Ihr wollt doch die Kontrolle behalten. Also greift beruhigt mal zum rechtsklick und reißt ein Stück Boden heraus (wen kümmerts?) und werft es Richtung Überlebende.

Genereall lässt sich sagen, dass ihr euren Schaden mit Feuer oder Spitterkotze erheblich steigern könnt und dass ihr Umgebung und Gegenstände zu euren Vorteilen nutzen solltet.

Solltet ihr kein Charger oder Tank sein, zerschlagt schonmal die Türen ... so sollte es einfacher sein die Überlebenden zu holen, wenn sie vorbeigehen, oder wartet an wichtigen Türen, bis sie reingehen und schlagt dann zu.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Infizierte blocken

Viele Spieler kennen die Situation: Ein Überlebender wurde von einem Boomer vollgekotzt und eine Meute Zombies umringt ihn, verzweifelt schießt er um sich und versucht sich sie von sich wegzustoßen. Ihr selbst seid Hunter und wollt ihm den Gnadenstoß verpassen, doch mitten im Sprung flimmert das Bild und ihr werdet kurz darauf getötet. Was ist passiert? Ganz einfach, der Überlebende hat euch geblockt. Aber wie blockt man Infizierte bewusst?

Hunter:

Spawnt ein Hunter vor euch, habt ihr die besten Chancen ihn zu blocken. Meinen Erfahrungen nach ist es besser wenn man kurz nachdem der Hunter losgesprungen ist blockt (rechte Maustaste). Je nach Distanz und Höhe von der euch ein Hunter anspringt müsst ihr aber selbst ein Gefühl dafür entwickeln wann der richtige Zeitpunkt ist.

Jockey:

Ja, auch Jockeys können geblockt werden. Allerdings ist es meiner Meinung nach sehr viel schwerer als beim Hunter. Die meisten Erfolge erzielt man, wenn man im selben Moment in dem der Jockey einen anspringt mit der Kamera nach oben schaut und gleichzeitig blockt.

Smoker:

Auch den Angriff eines Smokers kann man aushebeln. Man benötigt aber zwingend eine Machete, ein Katana oder eine Axt! Steht der Smoker vor euch und will euch greifen, schlagt einfach mit der Nahkampfwaffe zu und ihr zertrennt die Zunge!

Charger:

Man kann sie zwar nicht blocken, aber mit einem Schlag töten, wofür es sogar eine Achievement (Level a Charge) gibt. Wieder wird hier eine Nahkampfwaffe benötigt, am besten eine Axt. Ziel ist es, den Kopf zu trefen. Stürmt der Charger auf euch zu zielt auf den Kopf und schlagt zu kurz bevor er euch erwischt. Zu erwähnen ist allerdings, dass ihr hierfür sehr viel Glück benötigt und es oftmals nur gelingt, wenn der Charger schon Leben verloren hat.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Left 4 Dead 2 - Tipps zu den Infizierten im Multiplayer: Jockey / Charger / Spitter / Hunter / Boomer

Seite 1: Left 4 Dead 2 - Tipps zu den Infizierten im Multiplayer
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Left 4 Dead 2 (11 Themen)

Left 4 Dead 2

Left 4 Dead 2 spieletipps meint: Alleine extrem öde, im Koop-Modus ein Riesengaudi, auch wenn sich die Neuerungen in Grenzen halten und die Zensurmaßnahmen übertrieben sind. Artikel lesen
80
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Left 4 Dead 2 (Übersicht)

beobachten  (?