Südwestliches Saronia: Komplettlösung FF 3

Südwestliches Saronia

Im südwestlichen Saronia lebt in einem der Häuser nordöstlich des Eingangs ein Forscher, der den fetten Chocobo rufen kann. Im Norden des Viertels trefft Ihr in einer Schenke auf den Sohn des Königs, Prinz Alus, und rettet ihn vor drei Schlägern, indem Ihr sie im Kampf besiegt. Es sind drei Goldritter, die kein Problem darstellen sollten. Nach kurzem Gespräch schließt sich Alus Eurer Gruppe an.

Über eine der kleinen Treppen im Bezirk gelangt Ihr in die Kanäle. Watet zu der kleinen Insel ungefähr in der Mitte des Viertels und sprecht den alten Mann dort an, der Alus und Euch einen vierten Drachenpanzer schenkt. Von dem Mann in der südwestlichen Ecke des Bezirks erhaltet Ihr einen Windspeer.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Nordwestliches Saronia

Die große Bibliothek im nordwestlichen Saronia ist wegen des Krieges geschlossen und auch sonst gibt es dort, neben einer weiteren Taverne, momentan nichts von Bedeutung.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Befreiung von Saronia

Kehrt mit Alus zum Schloss zurück, um in die Schlafgemächer geleitet zu werden. In der Nacht versucht der König, seinen Sohn zu töten, weil ein Zauber auf ihm liegt, ersticht aber dann sich selbst, um den Bann zu brechen. Im Zorn über den vereitelten Plan verwandelt Gigameth, der Berater des Königs, sich in das mächtige Monster Garuda und greift an.

Garudas Angriffe sind sehr stark und seine Fähigkeit Blitzgewitter kann Eure Gruppe schnell vernichten. Auf normalem Wege zu gewinnen ist beinahe unmöglich, es sei denn, Eure Truppe ist sehr gut trainiert. Um dennoch siegen zu können, solltet Ihr alle Kämpfer zu Dragoons machen und stets mit der Fähigkeit Sprung angreifen. In der Stadt habt Ihr bereits eine komplette Drachenrüstung für jeden Charakter gefunden; kauft und rüstet zusätzlich noch so viele Windspeere wie möglich aus, um den Sieg zu besiegeln.

Nach dem Kampf wird Alus zum König von Saronia und Ihr könnt die gesamte Stadt frei bereisen. Betretet das Erdgeschoss des Schlosses und untersucht die östliche Wand, um einen Geheimgang zu finden, der über eine Treppe in eine Schatzkammer führt. Hier erhaltet Ihr ein Bündel Medusa-Pfeile, einen rostigen Panzer, eine Eisrute, einen Drachenhammer, eine Main Gauche, einen Golem-Stab, einen Gelehrtenhut, einen Bumerang, einen Selene-Bogen, sowie ein Feuer-, ein Eis- und ein Blitzgrimoire.

Über die Treppe gelangt Ihr noch weiter nach unten in eine kleinere Schatzkammer, in der Ihr noch einen rostigen Panzer, einen Wikingerhelm und -rüstung, eine Erdglocke, einen Drachenhelm und eine Gaia-Weste.

Verlasst den Hauptkomplex des Schlosses, betretet das südwestliche Gebäude und lauft den Geheimgang in der nordöstlichen Ecke entlang, um über eine Treppe weiter nach unten zu gelangen. Nehmt hier den versteckten Korridor westlich vom Fuß der Stiege und lauft außen um die Mauer herum zur nächsten Treppe. Am Ende des Gangs dahinter findet Ihr zwei Phönixfedern.

Verlasst das Gebäude wieder und sprecht mit den Gelehrten im südöstlichen Gebäude des Schlosshofs, um ein neues Luftschiff zu erhalten: die Nautilus. Es befindet sich direkt vor dem Schloss und ist sofort abflugbereit.

Vorher könnt Ihr aber noch in die Große Bibliothek im nordwestlichen Bezirk von Saronia besuchen. Auch die Waffen- und Rüstungsläden sind nun wieder geöffnet, führen aber keine neue Ware. Einzige Ausnahme bildet der Magieladen im nordöstlichen Viertel, wo Ihr neue, nützliche Zauber, wie Blitzga, Anti-Z, Vigra, Engel und Protes erstehen könnt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dogas Schloss und die Höhle des Kreises

Fliegt mit Eurem neuen Luftschiff zur Insel im Süden der Weltkarte und durch das stürmische Tal zwischen den Bergen, bis Ihr ein Schloss erreicht. Drinnen werdet Ihr sogleich vom alten Magier Doga empfangen, der Euch in die Höhle des Kreises hinter seinem Studierzimmer begleiten will. Am anderen Ende der Treppen trefft Ihr mehrere Mogrys, bei denen Ihr unter anderem die neuen Zauber Aeroga, Feuga, Bio und Hast kaufen könnt.

In Dogas Studierzimmer könnt Ihr kampfunfähige Charaktere beim Buch auf dem Schreibtisch wiederbeleben, der Topf daneben heilt die Truppe komplett. Aktiviert den Kerzenhalter in der nordöstlichen Ecke des Raums, um einen Geheimgang zu öffnen und schrumpft mit dem Zauber Wicht, um durch das Loch am anderen Ende zu passen.

Um die Kämpfe leichter zu gestalten, könnt Ihr alle Kämpfer zu Schwarzmagiern, Geomanten oder Dunkelrittern machen, das ist aber nicht unbedingt nötig, da der Weg nicht allzu lang ist. Folgt einfach den Korridoren nach Osten, bis Ihr einen Teleporter erreicht, der Euch weiter nach unten befördert. Nach dem dritten Teleporter seid Ihr am Ziel angelangt; Doga spricht einen Zauber, durch den Euer Luftschiff unter Wasser fahren kann und teleportiert Euch nach draußen.

Fliegt zurück aufs freie Meer und taucht an der Ostküste der Insel ins Wasser ein, um einen unterirdischen Tunnel zu finden, der zu einem Dorf inmitten der Gebirge führt. Dies ist Dogas Dorf, in dem Ihr beinahe alle Zauber erstehen könnt, die Ihr bis jetzt gesehen habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die versunkene Höhle

Dieser Abschnitt ist komplett optional, bringt Euch aber ein paar gute Ausrüstungsgegenstände; außerdem eignet sich dieser Ort hervorragend als Trainingsplatz; nirgends sonst bekommt Ihr momentan so viele Erfahrungspunkte für verhältnismäßig leichte Kämpfe. Steuert die Nautilus zu der dreieckigen Insel in der südöstlichen Ecke der Weltkarte und taucht an der Ostseite ab, um die versunkene Höhle zu entdecken. Die Monster hier sind größtenteils schwach gegen Blitzzauber.

Lauft nach Süden und nach Westen über die Hängebrücke und folgt dem Gang danach bis zur Treppe nach unten. Der Gang nach Osten führt zu einem Paar Tigerkrallen, die kurze Sackgasse westlich der Stiege enthält ein Chakram. Im Süden gelangt Ihr zu einer weiteren Weggabelung; biegt hier nach Westen ab, um ein Tomahawk zu finden, der östliche Korridor führt zur nächsten Treppe nach unten.

Überquert die Hängebrücken nach Süden und öffnet die Kiste zwischen den letzten beiden, um ein altes Schwert zu finden. Hinter der nächsten Brücke warten vier weitere Schatztruhen, die ein Diamantschild, einen Diamanthelm, ein Paar Metallkrallen und ein Cogni-Grimoire enthalten. Lauft über zwei Hängebrücken zurück nach Norden und biegt nach Westen ab, wo sich vier weitere Kisten befinden.

Plündert sie alle, um ein Windmesser, einen Diamantpanzer, eine Lokiharfe und eine Diamantarmschiene zu erhalten. Überquert die letzte Hängebrücke nach Süden und holt das Elixier und die Diamanthandschuhe aus den Kisten in der Ecke. Neben der dritten Schatztruhe mit der Phönixfeder führt ein Geheimgang nach Westen in eine kleine Kammer, wo noch mal vier Kisten auf Euch warten.

Die vier Schatztruhen hier werden alle von etwas stärkeren Gegnern bewacht, die aber auch kein wirkliches Problem darstellen. Im Uhrzeigersinn gibt es hier einen Aegis-Schild, geschützt von einem Zombiedrachen, einen Tritonhammer, bewacht von einem Fresser, einen Reflek-Panzer, beschützt von einer Todesklaue und einen Dreizack mitsamt eines Lindwurms zu holen.

Gegen den Fresser und die Todeskralle bietet sich der Einsatz eines Dunkelritters an, der Zombiedrache ist anfällig auf Heilzauber und der Lindwurm schwach gegen Angriffe eines Dragoons.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung FF 3: Katakomben von Saronia / Der Tempel der Zeit / Der Schrein der Unei / Die alten Ruinen / Die Invincible

Zurück zu: Komplettlösung FF 3: Duster / Replio / Saronia / Nordöstliches Saronia / Südöstliches Saronia

Seite 1: Komplettlösung FF 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 3 (11 Themen)

FF 3

Final Fantasy 3

Tipp gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 3
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)

beobachten  (?