Risen: Einsteiger-Guide

So fällt der Einstieg leichter...

Nachdem man sich Anfangs am Strand wiedergefunden hat, kommt man ja sofort mit Sara ins Gespräch. Bevor ihr jedoch loszieht, solltet ihr euch statt dem Knüppel gleich eine bessere Waffe zulegen: Ganz rechts am Strand liegt ein Ertrunkener, der eine bessere Waffe bei sich hat (alternativ kann man auch einfach den Schwierigkeitsgrad auf "Leicht" stellen). Anschließend sollte man noch den Strand samt Seegeiern abgrasen (aber nicht zu weit ins Wasser gehen...)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Tipps zum Anfang

Wenn Ihr euch entscheiden sollt zwischen Banditenlager und Hafenstadt, wählt erstmal das Baditenlager. Ihr müsst dann alle Quests erledigen. Damit bekommt Ihr Erfahrung, Geld und Ihr steigt noch viele Level auf. Wenn Ihr denn alles geschafft habt, schickt euch Don Esteban zur Hafenstadt. Wenn Ihr in der Hafenstadt drin seid macht erstmal noch 3 von 4 Missionen vom Banditenlager. Danach würde ich mich für den Orden entscheiden.

Wenn Ihr in der Vulkanfestung drin seid, fragt euch Meister Pallas ob Ihr Magier oder Rekrut werden wollt. Das ist eigentlich egal. Aber ich würde mich als Magier entscheiden, weil es mir mehr Spaß macht. Aber das ist eure Sache. Ich würde schon im Banditenlager "Schlösser knacken" und "Schleichen" erlernen, denn könnt Ihr euch in Haus schleichen und dann die Truhen knacken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nicht so voreilig!

Bevor man sich am Anfang von dem Bauern zur Stadt führen lässt, sollte man erst einmal den Weg in die entegengesetzte Richtung einschlagen (also zurück zu Weggabelung beim Banditen am verlassenen Haus und den Weg nach oben nehmen). Man kommt so schnell zum Banditenlager und kann erst einmal ohne große Bedenken ordentlich Quests absahnen.

Denn eigentlich ist es vorgesehen, sich in der Stadt für seine Fraktion zu entscheiden - um rauszukommen, muss man sich entweder einer Partei anschließen oder den Geheimgang im "Freudenhaus" nehmen, von dem man ja eigentlich gar nichts wissen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Verkauf von Waren

Wenn ihr anfangt zu spielen verkauft nichts! Denn alle Bauern und Händler geben euch nur 1/5 des eigentlichen Wertes! Wenn ihr verkaufen wollt dann wartet bis ihr ins Hafenviertel kommt!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

haben leider alle die Macke

06. August 2012 um 00:59 von Plantam melden

stimmt nicht, alle händler geben nur 1/5 des eigentlichen bzw einkaufswertes

22. Oktober 2009 um 22:41 von jacksel melden


Schwierigkeitsgrad ändern

Bei den Spieleoptionen könnt ihr den Schwierigkeitsgrad ändern. Falls euch also alles ein bisschen zu schwer ist, könnt ihr den Schwierigkeitsgrad auf leicht stellen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Risen - Einsteiger-Guide: Wasserfall = Heilung / Mit der Pfanne kochen / Buchständer / Ohne Schleichen nicht stehlen! / Einsteigerhilfen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)

beobachten  (?