Risen: Klassenguide

Klassenguide

Hier sind die Vorteile, Nachteile und Möglichkeiten die ihr jeweils bei jeder Klasse habt:

Banditen

Solltet ihr euch entscheiden für die Banditen in den Sümpfen zu arbeiten habt ihr folgende Vorteile:

  • Arbeit im Banditen Lager
  • Arbeit in der Hafenstadt für die untergetauchten Banditen
  • Kampfstil: Schwert und Schild mit Bogen oder Armbrust
  • Direktes erlernen von Skills wie Ausnehmen etc.
Stabkämpfer der Inquisistion

Solltet ihr euch von den Stabkämpfern bei den Ruinen schnappen lassen oder euch eine Bescheinigung in der Hafenstadt holen, habt ihr folgende Vorteile:

  • Missionen in der Hafenstadt
  • Missionen in der Vulkanfestung
  • Kampfstil: Stabkampf
Magier

Solltet ihr euch entscheiden in die Hafenstadt zu gehen, um dort die Erlaubnis für den Eintritt in die Vulkanfestung zu bekommen habt ihr folgende Vorteile:

  • Missionen in der Hafenstadt
  • Missionen ind er Vulkanfestung
  • Kampfstil: Stabkampf, alternativ Schwert und Schild mit mächtigen Zaubern die euch später zu einem überlegenen Gegner machen

Zum Schluss muss man sagen das Banditen zu Anfang stärker sind als die Magier und Stabkämpfern, das ändert sich allerdings bei den Magiern sehr schnell da diese kraftvolle Angriffe mit ihrem Stab ausüben können, die jedes Schwert alt aussehen lassen und mächtige Zauber wie den Feuerball wirken können die die stärksten Gegner mit einem Schlag erledigen können. Ihr solltet einfach mal jede Klasse spielen, da die Story jedes mal anders und spannend ist.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Allerdings kann man mit jeder Fraktion am Anfang die Quests im Banditenlager machen, Magier und Ordenskrieger können daher so gut wie alles machen.

10. Januar 2012 um 19:22 von Lucario25 melden


Dieses Video zu Risen schon gesehen?

Der Start

Nach dem Video seid ihr am Strand und sollt gleich mal nach Überlebenden suchen. Sucht jeden ab. Nehmt immer alles denn ihr könnt es vor allem am Anfang brauchen. Geht zu Sara und wenn ihr mit ihr geredet habt geht gleich mal nach rechts(von dem Anfangspunkt ausgesehen). Geht den Felsen entlang. Nehmt dabei alle Muscheln usw. auf. Dann findet ihr eine Leiche die ein jagdmesser dabei hat.

Dies ist die beste Waffe die ihr im Moment finden könnt. Geht dann zurück und geht am besten noch weiter und nehmt den alles was euch in die Quere kommt. Dort ist dann noch ein Seegeier, doch mit eurem Jagdmesser macht ihr mit dem Vieh kurzen Prozess. Dann geht zurück zu Sara und sagt ihr das ihr losgehen wollt. Zieht eure Waffe und geht den Weg entlang. Dann kommt noch ein Seegeier eine Junge Stachelratte und ein Wolf.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn ihr den Strand ganz nach links runter geht, könnt ihr auch noch, zwar gut versteckt, einen Schild finden

09. Oktober 2015 um 20:07 von devinator melden


Skelett in der Höhle

Dann seht ihr links im Felsen eine Höhle. Macht zuerst den Wolf der ein kleines Stück nach dem Höhleneingang ist platt und geht dann rein. In der Höhle ist es recht dunkel. Überseht dehalb nicht das Skelett das einige Sachen bei sich trägt. Plündert es und klettert den Felsen hoch(Leertaste). Bevor ihr rechts weitergeht solltet ihr den Goldbeutel aufheben. Wenn ihr weitergeht trefft ihr auf ein paar Gnome.

Doch die dürften kein großes Problem sein wenn ihr genug pariert(rechte Maustaste). Plündert die Gnome und die Schatztruhen. ein paar Schritte weiter begegnet ihr noch mehr Gnome doch die dürften wie gesagt kein großes Hinderniss sein. Wenn ihr dann den Ausgang findet dreht ihr wieder um und geht wieder den Eingang aus dem ihr gekommen seid raus. Denn sonst verlängert sich euer Weg nur noch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ankunft am Haus

Dann geht ihr weiter und nehmt nebenbei immer wieder Kräuter und andere Dinge auf. Dann kommt ihr zu zu einem Haus. Dort geht ihr rein. Keine Angst dort drin sind nur ein paar Fliegen und dir sind ja bekanntlich nicht gefährlich. Nehmt alles was nicht festgenagelt ist mit. Ihr werdet gleich wenn ihr rein geht eine Einfach Truhe sehn. Der Schlüssel für die Truhe ist im nächsten Zimmer neben dem Bett. Schließt die Truhe auf und nehmt wieder alles mit. Geht zu Sara und sagt das ihr eine Pfanne gefunden habt.

Geht dann gleich zum Feuer und bratet alles was sich braten lässt. Falls ihr das Fleisch von der Jungen Stachelratte nicht mitgenommen habt nehmt ihr einfach das rohe Fleisch das neben dem Feuer liegt und bratet das. Geht nachdem ihr wieder mit Sara geredet habt und ihr ein Stück gebratenes Fleisch gegeben habt weiter. Nur kommt Sara ab diesem Punkt nicht mehr mit. Geht weiter nach oben und tötet auf dem Weg die zwei Seegeier.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Tempel

Oben seht ihr einen Tempel. Davor ist eine Grabmotte aber die dürfte auch kein großes Hindernis sein. Ihr könnt in den Tempel gehen aber ihr müsst nicht. Falls ihr rein geht lasst euch durch die Falle wo der Boden aufgeht durchfallen und erledigt die Gegner unten. Wenn ihr dort unten seid nehmt alles mit und legt den Hebel um der das Gitter öffnet durch das ihr raus könnt. Geht wieder raus und geht dann weiter hinter den Tempel.

Nehmt nebenbei noch bei dem Grad das Schild und den Goldhaufen auf. Geht weiter und erledigt die Feinde die dann noch kommen. Geht den Weg auf den Berg hoch und geht in die Hütte rein. Dort trefft ihr auf Neil. Er sagt das ihr euch eine vernünftige Waffe besorgen sollt. Macht dazu den Schrank auf und nehmt alles. Unter anderen ist dort ein Schlüssel. Plündert unten alles und geht dann die Treppe hoch. Plündert dort auch alles.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Risen - Einsteiger-Guide: Hilfe am Feld / Angriff der Wölfe

Zurück zu: Risen - Einsteiger-Guide: Wasserfall = Heilung / Mit der Pfanne kochen / Buchständer / Ohne Schleichen nicht stehlen! / Einsteigerhilfen

Seite 1: Risen - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)

beobachten  (?