Serafimhotel: Komplettlösung Darksiders

Serafimhotel

Ihr seid wieder auf der Erde und sollt den Dämonen Vulgrim finden. Klettert die Wand hinauf und springt mit einem Doppelsprung (2 mal A drücken) über den kleinen Abgrund, der sich auftut. Dahinter ist ein kleiner Vorsprung, direkt an der Wand. Springt gegen die Wand, hangelt euch den Vorsprung entlang und gelangt so auf die andere Seite. Hier erwarten euch ein paar Monster, die ihr wie gewohnt besiegen müsst.

Geht dann weiter nach rechts. Der große Gegner bringt sich blöderweise selbst um. Über den großen Abgrund gelangt ihr, indem ihr einfach hoch springt und euch an den Rohren hinüberhangelt. Die Gegner dahinter müsst ihr platt machen. Die Aufzugstür drückt ihr dann einfach mit B auf.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Darksiders schon gesehen?

Serafimhotel 2

Springt an die Wand und klettert hinauf. Schnell seid ihr ein Stockwerk höher und könnt wieder Gegner zerhacken. Geht dann die Treppe hinauf und schiebt den Block nach vorne, um auf den Vorsprung zu gelangen. Hier hangelt ihr euch an den Rohren auf die andere Seite und lauft zum nächsten Durchgang. Klettert hier spiralförmig bis zum Durchgang und stürzt mit dem Boden in die Tiefe.

Unten angekommen erwarten euch ein paar Monster und nach denen ein großes Monster. Das könnt ihr ganz normal besiegen und am Ende mit B niederstrecken. Nach eurem Sieg könnt ihr links neben den beiden Fenstern, da wo vorher ein rotes Tor den Weg versperrte, weiter. Lauft hinauf und holt euch bei der grünen Truhe etwas Lebensenergie. Geht dann weiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Kreuzung

Ihr wart wohl etwas länger weg...100 Jahre, wie ihr erfahren müsst. Nun trefft ihr auf Vulgrim. Er will von euch 500 Seelen haben. Also macht euch auf und erschlagt so viele Monster, bis ihr 500 Seelen beisammen habt. Leichter ist es jedoch, wenn ihr zu den Truhen geht, die auf der Karte markiert sind, und euch dort ein paar Seelen holt. Bei größeren Gegnern könnt ihr dabei auch den Angriff mit dem rechten Bumper (R2) blocken.

Mit 500 Seelen in der Tasche könnt ihr dann zu Vulgrim gehen und euch als Entlohnung den Erdrufer holen. Weist den Erdrufer einem Platz zu und benutzt ihn vor dem Gebäude, das euch Vulgrim gezeigt hat. Das Tor erwacht zum Leben. Es ist das dicke Steinmonster, das ihr schon mal zu Anfang gesehen habt. Die Tür könnt ihr wie gewohnt mit B öffnen. Holt euch die Lebensenergie aus der Truhe und lauft die linke Treppe hinauf.

Springt hier bis ganz nach unten (bis ans Wasser) und klettert die vorgesehene Wand hinauf. Geht dann durch den nächsten Durchgang und öffnet die Tür. Rechts geht es dann zur nächsten Tür, die geöffnet werden will.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Phantomgeneral

Lauft geradeaus, zerhäckselt die kleinen Monster und trefft auf den Phantomgeneral. Er wird gegen euch kämpfen wollen. Besiegt ihn so, wie ihr auch die anderen Feinde besiegt. Bringt ihn mit dem Erdrufer zu Fall und schlagt dann auf ihn ein. Die Monster, die er ruft, sind nicht sonderlich stark. Lasst den Phantomgeneral immer wieder mit dem Erdrufer stürzen und schlagt dann auf ihn ein.

Wenn er angreift, müsst ihr wegsprinten, oder wegspringen. So solltet ihr ihn schnell besiegt haben. Am Ende erledigt ihr ihn mit B und haut ihm seine eigene Axt um die Ohren.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Der glühende Galgenturm

Folgt eurem Begleiter zum Wasserspeier und verschiebt diesen so, dass Blut durch ihn hindurchfließt...also bis ganz nach vorne. Macht das mit einem weiteren Wasserspeier und befreit so Samael aus dem Gefängnis. Er will 4 Herzen haben. Das erste sollt ihr Tiamat stehlen. Glücklicherweise hat euch Samael auch noch die Fähigkeit "Schattenflug" gegeben. Damit könnt ihr nach einem Doppelsprung durch die Luft gleiten.

Lauft zurück und gleitet mit Schattenflug über die Abgründe. Das blaue Feuer gibt euch dabei Auftrieb. Lauft den Schacht entlang und geht in eine Art Höhle. Hier findet ihr ganz hinten einen Auftrieb für Schattenflug. Hängt euch dann ganz hinten an die Leiste und klettert die Wand hinauf und nach links. Das Monster in der Wand könnt ihr mit dem Schwert abschlagen. Klettert an der Decke entlang zum nächsten Vorsprung.

Über den Abgrund könnt ihr mit Schattenflug gelangen. Auch die nächste Passage, über die Lava, ist mit Schattenflug zu bewältigen. Klettert hinter der Lava die Vorsprünge hinauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Darksiders: Würgeacker / Würgeacker 2 / Würgeacker 3 / Die eingestürzte Treppe / Zwielichtkathedrale

Zurück zu: Komplettlösung Darksiders: Willkommen auf der Erde / Willkommen auf der Erde 2 / Willkommen auf der Erde 3 / Erster Bossgegner / Feuriger Rat

Seite 1: Komplettlösung Darksiders
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Darksiders (13 Themen)

Darksiders

Darksiders spieletipps meint: Tolles Action-Adventure im Zelda-Stil, das durch Hack-and-Slay-Einlagen aufgefrischt wird und so einen super Gesamteindruck macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Darksiders (Übersicht)

beobachten  (?