Miranda: Die verlorene Tochter: Komplettlösung Mass Effect 2

Miranda: Die verlorene Tochter

  • Empfohlene Gefährten: Miranda, beliebiger Charakter
  • Empfohlene Munition: Kryo
  • Credits: 30.000
  • Element-Zero: 500
  • Upgrades: Maschinenpistolen-Schaden, Medigel-Kapazität

Um die Mission zu aktivieren redet mit Miranda über ihre Sorgen. Begebt euch anschließend nach Illium und redet in der Eternity Bar mit Lateia. Sie besorgt euch ein Taxi zum Zielort. Dort angekommen folgt ein Gespräch mit einigen Söldnern. Indem ihr Miranda davon abhaltet den Söldner Captain umzunieten, erhaltet ihr Vorbild-Punkte. Anschließend entfacht der Kampf gegen weitere Widersacher.

Kämpft euch gut gedeckt bis zum ersten Aufzug voran. Auf der nächsten Etage müsst ihr euch abermals zu einem Fahrstuhl durchkämpfen. Sämtliche Feinde die euren Weg kreuzen, sollten leicht zu besiegen sein. Nachdem ihr den zweiten Fahrstuhl erreicht habt, landet ihr in der letzten Halle. Hier erwarten euch eine Unterhaltung mit einem alten Freund von Miranda und der Endkampf gegen einige Söldner und deren Anführerin.

Bleibt einfach immer in Deckung und nehmt die Halunken solange unter Feuer bis kein Feind mehr aufrecht steht. Somit habt ihr die Mission so gut wie beendet. Das einzige was noch fehlt ist das treffen mit Mirandas Schwester. Euer Rat entscheidet ob sie ein Gespräch wagt. Danach ist es geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Mass Effect 2 schon gesehen?

Jacob: Das Geschenk der Größe

  • Empfohlene Gefährten: Jacob, Miranda
  • Empfohlene Munition: Kryo
  • Credits: 30.000
  • Element-Zero: 500
  • Upgrades: Pistolen-Schaden

Begebt euch in den Rosettennebel in den Alpha Draconis Sektor. Dazu müsst gegebenenfalls euer Schiff mit genügend Treibstoff versorgen und den Drohnenvorrat auffrischen. Bevor ihr auf dem Planeten landen könnt, müsst ihr in scannen. Fliegt dazu einfach die Umlaufbahn an und startet den Scannvorgang. Nachdem ihr ein paar Drohnen losgeschickt habt, könnt ihr mit der Landung beginnen.

Lauft bis zum alten Schiff und redet mit dem Sender. Geht anschließend über die Brücke ins Schiff hinein um einige Informationen und Beute zu bergen. Eilt dann nach rechts über den Hügel wo ihr auf eine Überlebende stoßt. Kurze Zeit später könnt ihr sie vorbildlich vor einem Angriff mehrerer Feinde bewahren. Nach dem Angriff bekommt ihr es etwas weiter vorn mit weiteren Feinden zu tun.

Kurz darauf trefft ihr bei einer Lichtung auf eine Gruppe von Überlebenden. Sprecht hinten links mit dem Doktor. Sie klärt euch über die Geschehnisse auf. Das Hindernis räumt ihr mit der Aktivierung des Mechs aus dem Weg. Geht nur weit genug weg um nicht von der Explosion in Stücke gerissen zu werden. Fortan bekommt ihr es mit Mechs und paranoiden Crewmitgliedern zu tun.

An der Lagerstätte greift euch zudem noch ein YMIR-Mech an. Mit einer schweren Wumme, haut ihr den Burschen mit Leichtigkeit aus den Latschen. Ansonsten habt ihr leichtes Spiel mit den Feinden und begegnet einigen Metern später schon Jacobs Vater. Im abschließenden Gespräch könnt ihr entscheiden was mit ihm geschehen soll.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jack: Subject Zero

  • Empfohlene Gefährten: Jack, beliebiger Charakter
  • Empfohlene Munition: Kryo
  • Credits: 30.000
  • Element-Zero: 500
  • Upgrades: Biotik-Schaden

Nach der Landung auf dem Dach, lauft ihr vorne die Treppe hinunter, um in das Innere der Anlage zu gelangen. Zunächst erwarten euch keine Feinde, lediglich einige Terminals mit einigen Einträgen zu der Zeit als die Station noch in Betrieb war. In einer großen Halle erzählt euch Jack etwas von ihrer Kindheit. Lauft bis ans Ende, wo ihr von einer kleinen Gruppe Varrens angegriffen werdet - mehr als eine Schießübung stellen die Biester nicht dar.

Ein Stück weiter nachdem ihr auf die noch frische Leiche eines Varrens gestoßen seid, erwarten euch im nächsten Raum einige Blood Pack Soldaten. Diese sind jedoch schlecht gepanzert und halten kaum etwas aus. Da sie euch aber von vorne und links flankieren, könnte es etwas anspruchsvoller werden. Nachdem die Halunken ins Gras gebissen haben, gelangt ihr einige Meter weiter in einen Untersuchungsraum.

Schaut euch ruhig um, hier gibt es einiges zu holen. Macht euch anschließend schon mal Schussbereit. In der nächsten Halle erwarten euch ein stark gepanzerter Blood Pack Captain und dessen Leute. Ordert eure beiden Gefährten nach vorne, unterhalb der Treppe in die Deckung. Ihr selbst nehmt oberhalb der Treppe Schutz. Während euer Team die Bösewichter beschäftigt, nehmt ihr sie mit dem Scharfschützengewehr auseinander.

Sind alle Feinde besiegt, geht durch die nun offene Tür in Jacks alte Zelle. Dort folgt ein Gespräch mit einem anderen Testsubjekt. Wie das Gespräch sein Ende nimmt liegt an euch, bevor die Anlage dann endgültig in die Luft fliegt, schaut euch und redet mit Jack über ihre Kindheit indem ihr die Objekte betrachtet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Garrus: Auge um Auge

  • Empfohlene Gefährten: Garrus, beliebiger Charakter
  • Empfohlene Munition: Kryo, Disruptor
  • Credits: 26.400
  • Iridium: 2.000
  • Upgrades: Präzisionsgewehr-Schaden

Sprecht auf der Citadel mit Captain Bailey auf Fade an. Dieser erzählt euch anschließend von einem Kontaktmann, den ihr treffen müsst. Begebt euch dazu einfach zum Marktplatz. Das Treffen findet in einem kleinen Raum statt, ihr könnt ihn nicht verfehlen. Im Gespräch erfahrt ihr Fades Position und könnt darüber hinaus noch eine Abtrünnigen-Aktion ausführen. Nun müsst ihr per Transit-System zum Industriegebiet reisen.

Dort angekommen könnt ihr gerade noch beobachten wie sich Fade aus dem Staub macht. Ihr bekommt es durchgehend mit Feinden zu tun. Dabei habt ihr massig Deckungen, mit denen euch nichts passieren kann. Achtet auf die Container die an der Decke vorbeidüsen. Feuert ein paar gezielte Schüsse darauf um eine explosive Kiste auf die Feinde fallen zu lassen.

Gelegentlich bekommt ihr es auch mit einem schweren Mech zu tun, diese sollten mittlerweile aber keine Gefahr mehr darstellen. Ihr gelangt in einen kleinen Raum mit einer Steuerkonsole in der Mitte. Benutzt sie um ein Gespräch zu starten. Wie Garrus bereits erwähnte, wird euch hier eine Falle erwarten, in Form zweier YMIR-Mechs. Verlasst den Raum und kämpft euch zunächst über die Plattformen.

Dort hüpft ihr in Deckung und wartet auf die beiden Mechs. Habt ihr sie besiegt, eilt nach oben in den Raum in dem sich der Halunke aufhält. Ihr könnt im Gespräch Garrus davon abhalten den Mann zu erschießen - dadurch werdet ihr wie immer mit Punkten belohnt. Schließlich folgt der Abschnitt mit Sidonis. Redet eine Weile mit ihm, während Garrus ihn ins Visier nimmt.

Nun habt ihr die Möglichkeit Sidonis zu warnen und die Sache ohne Blutvergießen zu beenden, oder ihr tretet zur Seite, damit Garraus die Sache beenden kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mordin: Altes Blut

  • Empfohlene Gefährten: Mordin, Grunt
  • Empfohlene Munition: Kryo
  • Credits: 27.000
  • Iridium: 2.000
  • Upgrades: Kroganische Vitalität, Munition für schwere Waffen

Auf Tuchanka angekommen redet mit dem Kundschafter bezüglich Mordins Problem. Benutzt anschließend den Truck um zum Zielort vorzustoßen und kämpft euch in die Blood Pack Klinik. Begebt euch tiefer ins Gebäude hinein, wo ihr auf einen Kroganer stoßt. Während dieser von den Plänen seines Klans plaudert, könnt ihr die Möglichkeit nutzen das Feuer zu eröffnen. Falls nicht, kommt es zum Kampf.

Einige Räume weiter findet ihr einen kranken Kroganer. Hierbei handelt es sich um den vermissten Kundschafter den der Commander vergeblich gesucht hat. Ihr könnt ihm helfen oder sitzen lassen. Sprich: Vorbild oder Abtrünnigen-Aktion. Schießt euch Feind für Feind voran und erledigt im Treppenhaus die anstürmenden Kroganer samt dem Chief Weyrloc Guld. Unten angekommen betretet ihr Mealons Forschungsraum und redet mit ihm.

Vorbildlich könnt ihr Mordin davon abhalten seinen ehemaligen Assistenten zu erschießen. Entscheidet nach der Unterhaltung was mit den Daten der Genophage getan werden soll. Behaltet ihr sie, so könnte man die Krankheit der Kroganer eines Tages heilen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Mass Effect 2: Grunt: Der Initiationsritus / Samara: Die Ardat-Yakshi / Thane: Die Sünden des Vaters / Tali: Verrat / Reaper-FFS

Zurück zu: Komplettlösung Mass Effect 2: Illium: Den Attentäter rekrutieren / Illium: Die Justikarin rekrutieren / Illium: Liara: Systeme Hacken / Illium: Liara: Der Beobachter / Das Kollektorenschiff

Seite 1: Komplettlösung Mass Effect 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Mass Effect 2 (16 Themen)

Mass Effect 2

Mass Effect 2 spieletipps meint: Brilliant inszenierter Sci-Fi-Film zum Selberspielen. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 2 (Übersicht)

beobachten  (?