Tierisch verrückter Bauernhof: Kurztipps

Kojoten!

Es ist ganz wichtig das ihr keine Angst vor Kojoten oder Waschbren habt! Am Sichersten ist es wenn ihr immer genügend Stinkebeeren dabei habt. Wenn ihr die ist wird eure Milch stinkig das vertreibt die bößen Tiere. Dieser Efekt verfliegt aber nach einer Zeit. Untersucht doch mal den Schrottplatz oder den Walnusswald!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tierisch verrückter Bauernhof

Der tierisch verrückte Bauernhof
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tierisch verrückter Bauernhof (Übersicht)

beobachten  (?