Tierisch verrückter Bauernhof: Kurztipps

Kojoten!

Es ist ganz wichtig das ihr keine Angst vor Kojoten oder Waschbren habt! Am Sichersten ist es wenn ihr immer genügend Stinkebeeren dabei habt. Wenn ihr die ist wird eure Milch stinkig das vertreibt die bößen Tiere. Dieser Efekt verfliegt aber nach einer Zeit. Untersucht doch mal den Schrottplatz oder den Walnusswald!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Tierisch verrückter Bauernhof

Der tierisch verrückte Bauernhof
Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

Videospiele sind in der Mitte von "Videospiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen" angekommen

"Es geht jetzt auch seriös: Videospiele werden erwachsen" titelte die Berliner Morgenpost am 12. Juni 2017. Nun, (...) mehr

Weitere Artikel

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Im August feiert die "Street Fighter"-Reihe von Capcom ihren 30. Geburtstag und das lässt sich das Unternehmen nat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tierisch verrückter Bauernhof (Übersicht)

beobachten  (?