BF Bad Company 2: Stellung beziehen!

Stellung beziehen!

Begebt euch nach dem Start der Runde schnellstmöglich in Position. Der Feind lässt nämlich nicht auf sich warten! Meist stürmen die Angreifer brachial euren Stützpunkt. Diese könnt ihr mit stationären Waffen zu Beginn gut unter Beschuss nehmen. Bei feindlichen Helikoptern oder Panzern solltet ihr stets einen Raketenwerfer oder ein kraftvolles Geschütz parat haben.

3 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?

Maps im Überblick

Laguna Presa:

Dies ist eine Map im Dschungel. Man kann sie in den Modi Squad Deathmatch, Conquest und Rush spielen. Ohne die neueren Downloads nur in Conquest und Squad Deathmatch. Es gibt zwei Versionen dieser Map: eine kleinere für Squad Deathmatch und Conquest und eine größere für Rush. Der Fokus der Map liegt auf Infanterie, allerdings gibt es auch immer ein paar Fahrzeuge. Im Conquest Modus gibt es jeweils einen leichten Panzer und ein Quad für jede Fraktion. Im Squad Deathmatch gibt es einen leichten Panzer auf der ganzen Map und im Rush Modus bekommen die Angreifer Boote, leichte Panzer, Jetskis und leichtere Fahrzeuge. Die Angreifer im Rush Modus sind Amerikaner. Deren Ziel ist ein Staudamm nahe der Map.

Port Valdez:

Diese Map war schon aus der Beta bekannt. Es ist eine Map in Alaska, auf der die Russen im Rush Modus versuchen die Amerikaner immer weiter zurückzudrängen. Seit den neuesten Add-ons kann man diese Map, die , wie ich finde, eine der spielerisch besten Maps ist, im Conquest Modus spielen, was fast noch besser als der Rush Modus ist. Der Fokus liegt mehr auf den Fahrzeugen. Sowohl im Rush Modus als auch im Conquest Modus haben beide Fraktionen relativ viele Fahrzeuge auch Helikopter. Trotzdem wird der normale Kampf nicht vernachlässigt. Auf der Map sind relativ viele Gebäude, die man zerstören kann.

Nelson Bay:

Diese Map ist zwar auch eine Schnee-Map, hier gibt es aber eine Besonderheit, die nicht nur das Aussehen der Map sondern auch das Gameplay auf der Map beeinflusst: Es ist Nacht und beinahe stockfinster. Man hat manchmal Sichtprobleme, aber man kann sich auch einfacher verstecken und anschleichen. Fußsoldaten sind hier der klare Fokus. Weder im Rush Modus noch im Conquest oder im Squad Deathmatch Modus gibt es mehr als eine Drohne und ein Quad. Im Rush Modus greifen die Russen an und wollen eine amerikanische U-Boot Basis zerstören.

Valparaiso:

Diese Map ist teils im Dschungel, teils am Strand. Sie ist nur im Rush und im Squad Rush verfügbar. Sowohl der Einsatz von Fahrzeugen als auch normaler Kampf sind sehr wichtig. Im Rush Modus bekommt das Angreifer Team einen Helikopter in jeder Station. Zusammen mit einigen hohen Punkten, wie zum Beispiel einem Leuchtturm, eröffnet das ganz neue Möglichkeiten. Die angreifenden Amerikaner versuchen ein russisches Elektrizitätswerk zu zerstören. Im Squad Rush Modus läuft es anders herum und ohne Fahrzeuge.

Isla Inocentes:

Diese Map ist an einem Fluss gelegen und im Rush und im Squad Deathmatch spielbar. Zuerst nehmt ihr als amerikanische Angreifer eine Insel ein und arbeitet euch dann bis zu einer russischen Militärbasis vor. Im Squad Deathmatch Modus spielt man auf einem kleineren Abschnitt der Map, genauer gesagt der zweiten Rush Station. Der Fokus liegt auf etwas mehr Fernkampf und auf den Booten und Helikoptern.

Laguna Alta:

Diese Map kann man im Conquest und im Squad Rush spielen. Man spielt in einer ländlichen Gegend und die drei Stationen sind ein kleiner zerstörter Bahnhof, ein Bauernhof und ein Sägewerk. Dazwischen sind relativ viele kleine Senken und Häuser. Jede Fraktion hat einen leichten Panzer und ein paar Quads. Die Karte ist relativ klein, sodass man immer etwas zu tun hat. Der Fokus liegt hier wieder mehr auf Infanterie Kampf. Im Squad Rush Modus greifen die Russen zuerst den Bauernhof und dann ein kleines Haus an.

Panama Canal:

Auf dieser Map spielt man im Squad Rush und im Conquest Modus in einem Industriegebiet um den Panama Kanal herum. Im Squad Rush Modus sind die Amerikaner die Angreifer. Im Conquest Modus spielt man um vier Stationen: ein Lagerhaus (B), eine Fabrik (C), eine Kommunikationszentrale (A) und einen Güterbahnhof (D). A und B sind auf der einen Seite des Hafens, C und D auf der anderen. Das erschafft einen sehr ausgeglichenen Kampf. Der Fokus liegt hier gleichermaßen auf Infanerie und Fahrzeugen. Beide Fraktionen haben einen leichten Panzer, einen schweren Panzer und ein paar Quads.

Arica Harbour:

Diese Map ist spielbar im Rush Modus, im Conquest Modus und im Squad Deathmatch Modus. Sie ist entlang eines Hafens und einer Küste plaziert. Im Rush Modus nimmt man als amerikanischer Angreifer zuerst eine Militärbasis ein und stürmt dann bergab eine kleine Stadt. Danach versucht man zwei Stationen lang den Hafen einzunehmen. Dabei werden beide Fraktionen von schweren Panzern unterstützt. Der Fokus liegt etwas mehr auf den Fahrzeugen, aber auf dieser Map kommt es sehr darauf an, wie man spielt. Sowohl der Conquest Modus als auch der Squad Deathmatch Modus finden in der zweiten Station des Rush Modus statt. Hier ist der Fokus total auf der Infanterie.

White Pass:

Diese Map ist eine verschneite Stadt Map, welche man im Conquest, im Rush, und im Squad Deathmatch Modus spielen kann. Im Rush Modus greifen die Amerikaner an. Im Conquest Modus wird um ein Landhaus, ein Stadtzentrum und eine Fabrik. Der Kampf konzentriert sich auf Infanterie. Trotzdem hat jede Fraktion einen leichten Panzer und ein Quad. Im Rush Modus geht es von der Fabrik zum Landhaus.

Atacama Desert:

Diese Map ist im Conquest, im Squad Rush und seit neuestem auch im Rush Modus spielbar. Im Conquest Modus liegt der Fokus ganz klar auf den Fahrzeugen. Es gibt drei Stationen: die östliche Insel, die westliche Insel und das gestrandete Schiff. Die Inseln sind Dörfer auf Betonplateaus und zwischen ihnen ist das gestrandete Schiff. Dies ist der Dreh- und Angelpunkt der Map. Es gibt Helikopter, schwere Panzer und leichtere Fahrzeuge. Im Squad Rush Modus greifen die Amerikaner von der westlichen Insel aus das Schiff und dann die östliche Insel an. Im Rush Modus greifen die Russen von ihrer Basis aus an. In den letzten zwei Modi wird der Fokus gleichermaßen auf Infanterie und Fahrzeuge gelegt.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hilfreich, doch Heavy Metal fehlt noch. Diese Map ist eine Map mit einer sehr großen, offenen Fläche, auf der man sich vor Snipern in Acht nehmen sollte.

05. März 2014 um 14:41 von TheGammlerLP melden


Positionswechsel

Hier ein kleiner Tipp für alle Klassen, aber am besten für Scharfschützen. Wenn ihr euch gerne eine kleine Basis sucht und jemanden killt ist es ziemlich wichtig, dass ihr euch eine neue Position sucht. Einige Spieler gucken an den Ort, wo ihr wart um sich zu rächen. Hoffe das dieser kleine Tipp euch geholfen hat.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Für solche rächer kann man (wenn möglich) auch ein kleines Geschenk in Form einer Mine dalassen. Nicht alle fallen darauf herein, aber ab und an kriegt man so einige Gratispunkte...

26. Juli 2015 um 01:17 von Shingami melden

Es ist einfach unnötig weil das sowas von selbst verständlich!

08. Oktober 2011 um 17:11 von Neqro melden


4-Fach-Zoom praktisch unnötig!

Ich würde euch empfehlen, den 4-Fach-Zoom nicht zu nutzen, da ihr damit als Sniper gar nicht agieren könnt und als Sanitäter, Pionier oder Sturmsoldat ziemlich nervös hin- und herwackelt! Dies ist nicht wirklich nötig, da ihr mit diesen Klassen meist im Vordergrund seid und deshalb eurem Gegner oft gegenüber steht!

1 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das MG36 des sanis ist mit 4x zoom meiner meinung nach recht gut zu gebrauchen da sich er rückstoß damit recht gut kontrolieren lässt

12. Oktober 2012 um 16:24 von RockRacc melden

stimmt nicht beim snipen sehr hilfreich,wenn mans kann!

04. September 2012 um 13:21 von LukasMohr melden

Kannst einfach nur nicht mit spielen. SV98 und 4x. Lern damit spielen.

01. Juli 2012 um 19:38 von MysteryMew melden

der 4 fach zoom ist serwohl ziemlich sinvoll da bfbc2 auf Entfernung gespielt wird und man so über mittlere und große Distanz zielgenau schießen kann. ob man ihn nutz hängt natürlich auch von der karte ab die grade gespielt wird.

14. Januar 2012 um 11:28 von PLayer879 melden

unbegründet und meiner meinung nach unwahr

12. Januar 2012 um 17:06 von Kampfteddy6 melden


Durch den Medic macht ihr euch Freunde

Wer ein beliebter Spieler im Eifer des Gefechts sein möchte und dabei noch viele Punkte kassieren möchte, dem empfehle ich als Medic zu spielen. Wenn ihr zum Beispiel von einem Teamkollegen mit dem Defibrillator wiederbelebt werdet habt ihr so ein glückliches Gefühl, dass ihr den Medic, der euch geheilt hat einfach nur küssen möchtet. Denn mal ehrlich diese 5 Sekunden, die ihr warten müsst bis ihr euch wieder ins Gefecht stoßen könnt, sind doch nur zum langweilen da (meine Zeitrechnung in Battlefield: 5 Sekunden = 5 Minuten). Also spielt den Medic, der nicht nur für Wiederbelebungen sorgt und Punkte kassiert, sondern auch für Freunde sorgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: BF Bad Company 2 - Modi und Strategien im Multiplayer: Fallschirm im Multiplayer benutzen / Einsteiger / Kurztipps multiplayer / Vorwort / Tarnung

Seite 1: BF Bad Company 2 - Modi und Strategien im Multiplayer
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Battlefield - Bad Company 2 (17 Themen)

BF Bad Company 2

Battlefield - Bad Company 2 spieletipps meint: Während der Singleplayer nur ein nettes Extra ist, hängt der Multiplayer jegliche Konkurrenz problemlos ab. Einer der Top-Titel 2010! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF Bad Company 2 (Übersicht)

beobachten  (?