DoW 2 - Chaos Rising: Der Weg der Korruption

Der Weg der Korruption

Nach mehreren Jahunderten ehrbarerm und Loyalem Dienst gegenüber dem Imperator wollt Ihr nun mal wissen wie es ist zu den "Bösen Jungs" zu gehören?

Nun, das ist gar nicht mal so einfach. Hier ein paar Tipps worauf ihr achten müsst, wenn die Korruption auf dem Weg zu eurem Herzen nicht über kleinen Finger des Imperators stolpern soll.

Der Anfang vom Ende:

Eure erste Chance so richtig die Sau rauszulassen und dem Warhammer Universum zu zeigen wie unglaublich fies ihr seid ergibt sich in der dritten Mission, bei der ihr (schon wieder...) das Engelstor verteidigen müsst. Hier ist es wirklich einfach, anstatt das Engelstor über den dafür vorgesehenen Mechanismus zu öffnen, zerstört Ihr das Tor einfach direkt. Scriptor Jonah findet das gar nicht witzig, tja Pech gehabt.

Und weils so schön war machen wir das jetzt immer so.

Folgende weitere Möglichkeiten bieten sich euch, die Reihenfolge ist abhängig davon wann Ihr welche Mission spielt:

1.) Aufgabe: Erobere das feindliche Kommunikationsfeld, bevor die Artillerie des korrupten Vandis Miliz das HQ der imperialen Truppen zerstört hat:

Korruption: Tja, was tun wir also nicht? Richtig! Wir lassen das Kummunikationsfeld in Ruhe, und sehen zu wie das HQ eingeebnet wird. Und während das passiert, könnt ihr eine Runde Kaffee trinken gehen, denn das dauert weitaus länger als Gedacht. Geduld ist eine Tugend.

2.) Aufgabe: Eile Techmarine Martellus zu Hilfe, und beschütze Ihn und die Generatoren bis er wichtige Daten runtergeladen hat.

Korruption: Nun, das lässt sich nicht umgehen, gehen die Generatoren flöten oder stirbt Martellus ist die Mission gescheitert. ABER! Wir können trotzdem fies sein: Irgendwann erklärt euch Martellus das man das Kommunikationsfeld überladen kann um Energie Blitze abzufeuern, allerdings könnte das Feld das Irreparable Schäden davon tragen.

Kling gut? Ist gut! Alles was ihr nach seiner Ansage machen müsst ist das Kommunikationsfeld mit einem Trupp zu sichern, und dann die Mission wie gewohnt abzuschliessen.

Leider gehen uns hierbei die von Martellus geborgenen Relikte verloren die wir als Sekundäres Ziel sichern können. Warum? Wenn wir das tun gibt es Punkte für Gutes Benehmen. Igitt, böse sein macht mehr Spaß.

3.) Aufgabe: Vertreibe die Eldar von Typhon Primaris, und lass dabei nach Möglichkeit das Denkmal heile.

Korrupt: Oooh ja! Spürt ihr dieses kribbeln in euren Fingern wenn sich die Worte "Denkmal" und "heile lassen" in eurem Kopf vermischen? Dummerweise stehen genau beim Denkmal ein paar Eldar rum, Hachja, es tut uns ja wirklich leid, aber das Denkmal ist bei der Attacke auf die Eldar zerstört worden, das nennt man glaube ich Kollateralschäden, oder um ganz ehrlich zu sein: Geil! Das hat Spaß gemacht! Und eine Ausrüstung kriegt man dafür sogar auch noch!

4.) Aufgabe: Rette die Scouts auf Calderis bevor sie alle ins Gras beissen.

Korrupt: So, das ist jetzt mal wirklich gar nicht so leicht wie es klingt. Denn um hier zu scheitern müssen genau 16 Scouts ins Gras beissen. Das Problem ist: Es gibt nur 16 Scouts die ins Gras beissen können. Das beste also ist, sobald ihr gelandet seid, euch in die hinterste unterste Ecke zu stellen, und einfach zu warten. Denn mischt ihr euch irgendwo ein, und bringt die Chaos Truppen bei Ihrer Säuberung durcheinander, kann das unterfangen schon gescheitert sein.

Achja, und das Chaosportal dürft ihr natürlich dann auch nicht kaputt machen, das wäre ja wieder im Sinne des Imperators.

5.) Aufgabe: Finde auf dem Schiff "Gericht der Kadaver" 10 Datendisks, öffne damit die Kammer zum Logikantrieb und und und...

Korrupt: Das wiederum ist einfach. Ihr dürft nicht länger als 20 Minuten auf dem Schiff bleiben, da sonst die Ströme des Waprs für weitere Korruption sorgt. Was heisst das für uns? Endlich mal ein bisschen Zeit für Sightseeing! Ich mein, hey, so ein geiles Schiff sieht man doch nicht alle Tage! Und, es wäre unverantwortlich nicht dafür zu Sorgen das auch absolut jede Ecke von den Tyraniden gesäubert wurde. Hey war das da hinten am anderen Ende des Schiffs eine Versorgungskiste? *hinlauf* .. ach ne doch nur ein optische Täuschung. Und macht euch keine Sorgen wenn eure Trupps anfangen selbstgespräche zu führen, das sind alle Simulanten, so scheinbar Wahnsinnig wie sie da tun, sind sie am Ende gar nicht. Bei voller Korruption haben sie immer noch genug Zeit dir Moral Predigten zu halten *seufz*

6.) Mission: Auf Meridian den Palast von Gouverneurin Derose vor dem Angriff der Black Legion schützen.

Korruption: Um hier eine große Portion Korruption zu ernten müssen wir nichts weiter tun als die 3 Affen zu imitieren. Nicht hören, nicht sehen, nichts sagen. Lasst den Einsatz einfach verstreichen, also Ihn absichtlich verpassen. Dann wird der palast erobert und ihr seid wieder einen Schritt näher an der Apokalyptischen Niedertracht.

7.) Aufgabe: Begib dich erneut in die Gericht der Kadaver und berge mehr Gensaat von gefallenen Ordensbrüdern.

Korruption: Nun, hier gibt es an sich nichts weiter zu holen. Beendet die Aufgabe ganz normal, diesmal ausnahmsweise im Eiltempo, weil es diesmal, wenn das Zeit limit überschritten ist, keine Korruption, sondern zur Strafe eine Not Evakuierung gibt, also die Mission gescheitert ist. Bringe die Mission ganz normal zu Ende. Dann gibt es als Belohnung einen verbrauchbaren gegenstand der die Korruption aller Trupps erhöht. Von der Rolle die das wieder ausgleicht solltet ihr dann natürlich die Finger lassen.

8.) Aufgabe: Nimm die Herausforderung von dem Chaos Lord Araghast an.

Korruption: Das ist mit wohl am einfachsten. Begebt euch zum auf der Karte angegeben Treffpunt mit Araghast, und tretet nach der Video Sequenz ganz gepflegt den Rückzug an (Gelbes Ausrufezeichen). Auch wenn das keine Flucht, sondern ein Taktischer Vorstoss in die andere Richtung ist, lacht euch Araghast dreckig aus (so ein Taktik Noob!) und ihr werdet weiter Korrumpiert. Aber dafür dürft Ihr ihm ja auch später ordentlich die Chaos Visage bürsten.

9.) Aufgabe: Zerstöre das Ehrengarde Hauptquartier auf Calderis.

Korruption: Für diese Mission muss man nun wirklich böse sein. Auch wenn es Lustig sein kann, mal zu den fiesen zu gehören, hat mir hier das Herz geblutet (als eigentlich ergebener Diener des Imperators) als es darum ging den Korruptions Bonus zu ergattern. Warum? Nun, alles was man dafür "nur" machen muss ist eben gepflegt auf die Bitte keine loyalen Blood Ravens zu töten, zu pfeifen, und einfach Alles und jeden auf dem Weg zur Feste dem Sensenmann zu übergeben.

Und wer dann noch eien obendrauf legen will, der zerstört nicht das HQ und ignoriert Diomedes, so wie es die Guten tun. Sondern man lässt Diomedes gepflegt über die Klinge springen indem man Ihn ins Ziel nimmt, und Schaden auf das HQ vermeidet.

Wenn Ihr all diese Dinge berücksichtigt und eure Truppe regelmäsig durchwechselt außerdem immer verfluchte Ausrüstungen tragt falls vorhanden, solltet ihr keine Probleme haben so richtig Korrupt zu werden.

Was mich an der Umsetzung des Korruptions Systems stört?

Nun, von Space Marines, die ihre eigenen Brüder ermorden, das Engelstor zerstören, absichtlich zu lange im Warp bleiben, ein Helden monument des Ordens Mutwillig zerstören [...] erwarte ich am Ende keine Moral Predigten, sondern die Gier nach Mehr.

Auch wäre es toll gewesen wenn es mehr Boni für die Guten gegeben hätte, damit es auch verlockend sein kann alles im Sinne des Imperators zu erledigen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Voll geil!!!!!!!!!

30. März 2010 um 14:27 von Strog8 melden



Übersicht: alle Tipps und Tricks

DoW 2 - Chaos Rising

Dawn of War 2 - Chaos Rising spieletipps meint: Das Addon merzt Schwächen der Kampagne aus, der Multiplayer bekommt Nachschub, das ganze Spielgeschehen läuft viel flotter ab. Echte Neuerungen fehlen aber. Artikel lesen
84
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DoW 2 - Chaos Rising (Übersicht)

beobachten  (?