Pokemon Soulsilver: Mogelbaum aus dem weg räumen

Mogelbaum aus dem weg räumen

Wenn ihr aus Viola City kommt und nach Teak City kommen wollt, müsst ihr erst so ein mogelbaum aus dem weg räumen, das macht ihr indem ihr Route 32 lang geht und durch den einheitstunnel nach dukatia City gelangt. Dort geht ihr in den Blumenladen und labert die verkaüferin an, die gibt euch dann die Shiggykanne , dann müsst ihr zurück zu mogelbaum und giesst ihn mit der shiggykanne , danach müsst ihr ihn besiegen, fangen oder einfach flüchten, dann wird der weg nach teak City frei.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Pokemon Soulsilver schon gesehen?

Alle Starter bekommen

Ist ja schon doof das man sich immer nur einen Starter aussuchen darf. Um alle zu bekommen braucht ihr einen zweiten DS und noch ein anderes PokemonDSspiel. Also als erstes tauscht ihr euch die Pokemon die euch wichtig sind zum anderen Spiel und natürlich auch euren Starter, dann fangt ein neues Spiel an und wählt einen anderen Starter aus, denn schickt ihr jetzt auch zum anderen Spiel. Dann fangt nochmal ein neues Spiel an und wählt wieder einen anderen Starter und schon könnt ihr euch die anderen Pokemon holen und, dann habt ihr alle Starter. Ihr könnt das selbe auch mit den Startern die ihr von Troy und Eich bekommt machen, dauert aber länger, weil man ja die ganze Story neu machen muss. Es ist aber super, denn dann habt ihr auch die legänderen Pokemon mehrmals.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die idealen VM Pokémon

Ich hab das ideale VM Pokemon für euch. Es ist ein Wiesenior. Ihr müsst euch erstmal ein Wiesor fangen. Ihr findet es auf Route 1 oder Route 29. Dann trainiert ihr es auf Level 15, damit es sich zu Wiesenior weiterentwickelt. Ihr könnt ihm die Attacken Surfer, Stärke, Zerschneider und Whirpool beibringen.

Wenn ihr ein Impergator habt, bringt ihm die Attacke Kaskade bei. Wenn ihr kein Impergator habt, fangt euch das rote Garados am See des Zorns und bringt ihm dann Kaskade und Zertrümmerer bei. Ihr könnt es euch natürlich auch fangen, wenn ihr ein Impergator habt. Dann könnt ihr im nur Zertrümmerer beibringen.

Für Fliegen würde ich euch ein Noctuh empfehlen, da es den Typ Normal/Flug hat. Fangt euch zuerst ein Hoothoot auf den Routen 2, 8, 13-15, 43 oder 47 und trainiert es auf Level 20, damit es sich weiterentwickelt.

Tipp: Hier ist mal mein Team als Beispiel. Ich gebe nur die VM Attacken an:

Wiesenior: Surfer, Zerschneider, Stärke, Whirrpool

Garados: Zertrümmerer

Impergator: Kaskade

Noctuh: Fliegen

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Was ist mit Kraxler ?

26. April 2014 um 18:26 von Leonyx01 melden

Entoron ist besser, bis auf Fliegen kann es alle VMs erlernen

24. Juli 2012 um 02:32 von gelöschter User melden


Bonus Pokemon

Togepi

Beschreibung: Nach dem Sieg in der ersten Arena wird man zum Professor gerufen, der euch ein Ei zur Pflege anvertraut, aus dem ein Togepi auf Level 1 schlüpfen wird. Besonders toll hierbei ist, dass dieses Togepi die ansonsten nur über Zucht erhältliche Attacke Sondersensor beherrscht!

Habitak

Beschreibung: Am nördlichen Zaun in Dukatia City wirst du vom Torwächter Randy ein Habitak auf Level 20 erhalten, welches ihr zu seinem Freund auf Route 31 bringen sollt. Beim Freund angekommen gebt ihr das Habitak jedoch wieder ab. Man behält dieses Pokémon also nicht dauerhaft.

Evoli

Beschreibung: In Teak City werdet ihr eine Begegnung mit Bill haben, woraufhin dieser wieder nach Dukatia City zurückkehrt. Besucht ihn dort um von ihm ein Evoli auf Level 5 zu erhalten.

Pottrott

Beschreibung: Nach dem Sieg über Hartwig in der Anemonia City Arena findet ihr in einem Haus unten links einen Trainer, der sehr besorgt um Pottrott ist und meint, dass man ihm dieses klauen möchte. Er wird euch sein Pottrott auf Level 20 anvertrauen. Dieses Pottrott trägt einen Beerensaft.

Rabauz

Beschreibung: Betretet den Kesselberg durch den mittleren Eingang und folgt ihm bis zum Ende. Ihr werdet den Karatemeister aus Saffronia City finden und könnt ihn zu einem Kampf herausfordern. Wenn ihr diesen Kampf gewinnt, überreicht er euch als Belohnung ein Rabauz auf Level 10.

Dratini

Beschreibung: Sobald ihr Sabrina in der Ebenholz City Arena bezwungen habt, wird sie euch eine Mission in der Drachenhöhle (bei Route 45) anbieten. Betretet die Höhle und sucht dort einige weise Leute, die euch Fragen stellen werden. Beantwortet diese Fragen um am Ende des Gesprächs ein Dratini auf Level 15 zu erhalten. Wenn ihr die Fragen richtig beantwortet, wird euer Dratini von Anfang an die Attacke Turbotempo beherrschen!

Speichert also eventuell vor den Fragen um diese zu wiederholen, bis ihr das Dratini mit der Bonus-Attacke bekommt.

Mogelbaum

Beschreibung: Dies ist das erste inteargierende Pokemon welches ihr trefft. Es befindet sich auf der Route 36 und blockiert den Weg zwischen Viola City, Dukatia City und Teak City. Um gegen es zu kämpfen müsst ihr allerdings erst die Schiggykanne in Dukatia City holen und es damit gießen.

Lapras

Beschreibung: Lapras könnt ihr in Gegensatz zu den anderen Pokémon jede Woche fangen. Dafür müsst ihr allerdings erst den Orden von Teak City haben. Es befindet sich in der Einheitshöhle.

Garados

Beschreibung: Viele von euch kennen es - das berühmte rote Garados. Es ist am See des Zorns fangbar. Nachdem ihr das Garados besiegt oder gefangen habt wird euch Siegfried um Hilfe bitten gegen Team Rocket zu kämpfen.

Relaxo

Beschreibung: Dieses Pokemon schläft auf der Route 11 vor dem Digdatunnel und versperrt euch den Weg. Ihr müsst erst zum Kraftwerg gehen und den Generator reparieren. Geht also zum Kraftwerk um von dem Problem am Generator zu erfahren und macht euch dann auf den Weg zur Arena von Azuria City. Dort begegnet euch ein Rocket Rüpel, den ihr nach seiner Flucht auf der Route 24 stellen könnt.

Nachdem ihr ihn besiegt habt, verrät er euch, dass sich ein Teil des Generators in den Rettungsreifen in der Arena verbirgt. Holt es euch und bringt es zum Kraftwerk, damit dieses wieder funktioniert. Erst jetzt bekommt ihr in Lavandia die Erweiterung für das Radio, mit der ihr das Relaxo wecken könnt. Schaltet dazu das Radio mit der Funktion Pokéflöte ein, damit Relaxo aufwacht und euch angreift.

Lektroball

Beschreibung: Lektrobal werdet ihr in Mahagonia City antreffen. Im Rocket Lager befiehlt euch Siegfried drei von ihnen zu besiegen oder zu fangen um sie zu vertreiben. Mit dieser Aktion soll der See des Zorns normalisiert werden.

Bonus Starter
Kanto
Glumanda/Schiggy/Bisasam

Habt ihr alle 16 Orden und Rot am Silberberg besiegt, geht nach Alabastia zu Professor Eich geht. Er wird euch einen der Starter auf Level 5 schenken.

Hoenn
Flemmli/Hydropi/Geckarbor

Die Hoenn-Starter bekommt ihr nachdem Rot besiegt habt. Im Silph-Co.-Gebäude in Saffronia City ist Troy, der euch einen dieser Starter auf Level 5 schenkt.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Mega Arkani

Viele machen den Fehler, dass sie ihr Fukano mit einem Feuerstein, schnell zu Arkani machen. Um jedoch die volle Stärke eines Arkani auszunutzen, sollte man es bis lv 48 trainieren und erst DANN zu einem Arkani machen. Wieso? Weil Fukano bis dahin Flammenblitz Flammenwurf und auch andere Attacken gelernt hat. Turbotemp holt man sich dann beim Attackenhelfer. Sein Moveset sollte dann so aussehen:

  • Flammenblitz
  • Turbotempo
  • Flammenwurf
  • Drachenpuls

Damit gewinnt ihr fast immer.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es hat nichts mit den Attacken zu tun, wenn das Pokemon nicht richtig trainiert wurde sprich es kaum EV's hat kann man es leicht in die Tonne treten.

05. August 2012 um 19:27 von Graugnarz55 melden


Weiter mit: Pokemon Soulsilver - Pokémon: Lapras / Schwarm Pokemon / Ultimatives Hunter-Pokemon / Karnimani - beste Wahl! / Feurigel als starter -- fast keine Probleme!

Zurück zu: Pokemon Soulsilver - Pokémon: Perfektes Pokemon zum fangen! / Pichu mit Volttackle / Das Pokemon ohne Schwächen / Porygon bekommen / Tipp für Evolientwicklungen

Seite 1: Pokemon Soulsilver - Pokémon
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokemon Soulsilver

Pokémon Silberne Edition - Soulsilver spieletipps meint: Die Neuauflagen der Klassiker bieten zwar nicht viel Neues, aber Suchtpotenzial und den gewohnt liebevollen Pokémon-Charme. Artikel lesen
Spieletipps-Award83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Soulsilver (Übersicht)

beobachten  (?