Kapitel 5 - Die Bibliothek: Komplettlösung Metro 2033

Kapitel 5 - Die Bibliothek

Folgt Miller in das Innere der Bibliothek und verflogt die kleine gescriptete Szene. Passt auf das ihr hinter Miller steht. Versucht nicht zu dem STALKER zu laufen. Lauft anschließend geradeaus die Treppe nach oben. Wendet euch oben dann nach rechts, passt aber auf die herabhängenden Ranken/Tentagel auf.Sie fügen euch guten Schaden zu. Lauft einmal um die Galerie herum und kriecht dann durch das Loch in der Mauer und lasst euch zu Boden fallen. Wartet bis Miller und der andere STALKER euch die Tür auf machen. Ein kleiner Schockmoment erwartet euch am Fenster, vor dem ein toter STALKER liegt. Habt ihr auch diesen gut überstanden geht es weiter. Und wieder einmal ist es an euch, einen Weg zu finden. Sprengt die beschädigte linke Tür mit einer Granate auf und klettert über die Regel durch das Loch in der Wand. Lasst euch in den Raum dahinter fallen. Um die Tür für Miller zu öffnen, müsst ihr den Kronleuchter an der Decke anschießen damit diese die Tür auframmt. Am besten steht ihr ihm nicht im Weg. Geht mit Miller und dem STALKER in den nächsten großen Raum. Dort werdet ihr von einem Dämon angegriffen. Wartet bis er sich den armen STALKER gekrallt hat, dann seid ihr wieder auf euch alleine gestellt. Geht über die Treppe auf die rechte Galerie und lauft bis zum Ende durch, springt über das umgekippte Regal nach oben und durch die Tür. Achtung, hinter der Tür lauert eine Ranke/Tentakel. Geht nach links bis ans Ende des Ganges und zerschießt dann die letzte Tür auf der rechten Seite des Ganges. Geht die Treppe rechts nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Metro 2033 schon gesehen?

Kapitel 5 - Das Archiv

Jetzt wird es knifflig. Ihr dürft unter allen Umständen nicht auf einen der Bibliothekare schießen. Die Kerle sind verdammt schwer bis unmöglich zu töten. Aber es gibt einen Trick wie ihr an ihnen vorbei kommt. Schaut sie einfach direkt an, dann werden sie euch nicht angreifen. Sobald ihr das Level betretet geht ihr die Treppe nach unten und steht eurem ersten Bibliothekar gegenüber. Schaut ihn immer und zu jederzeit an. Habt ihr ihn lange genug angeschaut verliert er das Interesse an euch und verschwindet. Verlasst den Raum über eine Tür auf der rechten Seite des Raumes. Achtung, nicht erschrecken, ein Bibliothekar kommt euch entgegen. Einfach immer anschauen, dann ist er ganz brav. Gerade wenn er das Interesse zu verlieren scheint, dreht er sich noch einmal um und greift euch an. Lauft an ihm vorbei den Gang entlang zur T-Kreuzung, wendet euch nach links und lauft in den Raum. Der Bibliothekar wird euch hier einschließen. In der rechten Ecke findet ihr eine Tür, geht hindurch. Geht durch den Raum, durch die linke Tür ganz hinten und durch das Loch in der Wand. Öffnet die Tür und geht in das Klo. Geht nach links zu dem kleinem Loch in der Wand. Sobald ihr euren Schock überwunden habt, geht ihr rechts an dem Loch vorbei und biegt dann in den Gang ein, aus dem euch der Bibliothekar angegriffen hat. Lauft bis ans Ende und geht dann die Treppe nach oben. Lauft durch den Raum und kriecht durch das erhellte Mauerloch. Verlasst den Raum durch das Gittertor und geht weiter durch den Raum. Geht bis ans Ende, links durch die Tür und weiter gerade aus. Passt auch hier auf das ihr nicht nach unten fallt. Lauft zum Lift und verflogt den wirklich sehr gut in Szene gesetzten Kampf Bibliothekar gegen Dämon. Kriecht aus dem Lift und lauft zur rechten Tür am anderen Ende.

0 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Was ist mit dem Turm? Da geht es doch noch weiter!!!

02. November 2013 um 18:35 von KillerAL

Gamefreak's und Todesbote's Meinung

13. September 2013 um 16:34 von Projekt_kinaj

Toll ich dachte hier erfahre ich wie ich weiterkomme ? Stattdessen hört ihr nach dem Archiv einfach auf danke spieletipps war wirklich sehr hilfreich.

22. Juli 2013 um 09:30 von GameFreak2013

Warum nennt ihr das denn Komplettlösung wenn ihr einfach aufhöhrt bevor das Spiel zu Ende ist?

21. Juli 2013 um 20:26 von Der_Todesbote

Man kan auch einfach wie ein nob durch rennen

21. Juli 2013 um 13:36 von artjon


Zurück zu: Komplettlösung Metro 2033: Kapitel 4 - Kind / Kapitel 4 - Außenposten / Kapitel 4 - Schwarze Station / Kapitel 5 - Hoffnung/Polis / Kapitel 5 -Allee

Seite 1: Komplettlösung Metro 2033
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Metro 2033 (6 Themen)

Metro 2033

Metro 2033 spieletipps meint: Metro 2033 trieft förmlich vor Atmosphäre. Packend, stimmungsvoll, toll inszeniert. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metro 2033 (Übersicht)

beobachten  (?