FF 13: Leveln, Powerleveln und Farmen

13 Orte zum Powerleveln

Am Anfang werdet ihr kaum diese Tipps beachten müssen, aber sobald ihr Kapitel 5 erreicht lohnt es sich, mehr KPs zu sammeln.

Später im Spiel (so ungefähr ab Kapitel 9) wird das Powerleveln richtig happig. Nicht etwa weil es schwierig ist, sondern weil ihr mit 2 Stunden aufwärts rechnen müsst, um euren Charakter mindestens in einer Rolle komplett aufzustufen. Aber es lohnt sich wirklich, denn die Bosskämpfe und dann sogar die normalen werden echt heftig und da zahlt es sich total aus!

Jetzt aber mal zu den optimalen Powerlevel-Orten:

Ort 1: Kapitel 5; Lichterwald von Gapra; Anfang des Präparationssektors

Dort befinden sich 6 Eglitze, für die ihr pro Kampf 156 KP bekommt. Wiederholt den Kampf sooft ihr wollt, in dem ihr mit dem Fahrstuhl in der Nähe hin und her fahrt.

Ort 2: Kapitel 8; Vergnügungsarkologie Nautilus; Glockenturm

Hier lauern 5 Citybots um ein Schatzbehältnis, die schlappe 640 KP bringen. Geht bis zum Schatz auf dem Glücksboulevard zurück und kommt wieder.

Ort 3: Kapitel 9; Die Palmekia; Schiffshangar & Schiffskorridor

Die Deckdrohnen und PSIKOM-Dragoner bieten die optimale Jagd nach KPs und wertvollen Gegenständen, nämlich Digitalschaltkreis, Silikonöl, Booster und Dynaggregat. Letztere sollte man für jeweils 500 Gil und 2500 Gil verkaufen, denn diese taugen zum Modifizieren nichts, aber hinterlassen unglaublich viel Kohle (wenn ihr so ab 50 Stück verkauft).

Ort 4: Kapitel 10; Fünfte Arche; Tala-Isila

Hier solltet ihr die Noctilucas (bestmöglich mit einem Präventivschlag und danach mit einem offensiven Paradigma) bekämpfen. Pro Kampf erhält man ca 640 KP.

Ort 5: Kapitel 10; Fünfte Arche; Phalakin

An diesem Ort tummeln sich 4 Detonatoren im 1. Raum, die 512 KP und einen wertvollen Schatz namens Bomber-Hülle hinterlassen. Aber Vorsicht: beim Kämpfen nicht zu lange trödeln!

Ort 6: Kapitel 11; Mah'habara-Stollen; Stolleneingang

Dieser Ort sollte euch nicht egal sein, denn hier wimmelt es nur so von KP und für das Modifizieren wertvolle Gegenstände. Bis zur ersten Abbiegung werden euch mehrere Hoplits begegnen, die ihr innerhalb von Sekunden mit dem Blitzschlag-Paradigma besiegen könnt. Am besten eignet sich hierfür die Gruppen-Kombi Lightning, Fang und Hope (Verheerer, Brecher, Verheerer). Auch die weiteren Kämpfe im Stollen werden für den erfolgreichen Verlauf von Vorteil sein, denn besteht ihr den "Härtetest" in dem darauffolgenden Quell von Sulyya nicht, so ist es äußert ratsam, zurückzukehren. Lasst allerdings die Phalanx' und Juggernauts aus, denn die könnten euch im jetzigen Zustand extreme Probleme bereiten.

Ort 7: Kapitel 11; Taejin-Turm; 5. Ebene

Besiegt die 5 Kshatrioiden mit einem Präventivschlag und erhaltet 8000 KP. Rennt die Treppen hinauf und auf den Rundgang hinaus (lasst den Nosferatu aus) und rennt zurück.

Ort 8: Kapitel 12; Kapitol Eden; Sirene-Park

Lasst euch vor allem auf die Mehrparteienkämpfe ein und sucht den Park nebenbei nach Schätzen ab - so verbindet ihr Powerleveln mit einer äußerst nützlichen Schatzsuche!

Ort 9: Kapitel 12; Kapitol Eden; Midturm, Ratsversammlung

Die Sakryonts hinterlassen ebenfalls viel KP und extrem wertvolle Schätze. Legt am besten die Sammlerseele an, um die Chance des Erhalts zu erhöhen.

Ort 10: Kapitel 13; Wiege des Orphanus; letzter Abschnitt von Fal'Cie Eden

Vladislaus und Jabberwock & Bandersnatch bringen euch pro Kampf 32000 KP. Lauft zum Speicherpunkt auf der unteren Plattform zurück, um sie erneut zu bekämpfen.

Achtung: Dies ist der beste Punkt zum Powerleveln und ihr kehrt nie wieder dorthin zurück, außer wenn ihr FF 13 erneut durchspielt. Macht das mindestens eine Stunde lang und ihr seit topp ausgerüstet für den allerletzten Kampf!

9 von 9 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Effektives leveln zwischen ArchylteSteppe/Mah'habaraStollen geht gut per Flugdrache
Beim Betreten der Steppe, Speicherpunkt/erste CiethStatue, links halten, die Felswand entlang, an 3 KaramellMousse vorbei und auf den recht großen Felsen zusteuern, der mittendrin aufragt. Daran vorbei, den nächsten Felsen anpeilen; Dort spawnen 4 Amphisbaena, 3.500KP. Hast, Courage, 1xHeal, Schocken; Gemach Decourage works, Decourage Deprotes incoming. Lightning|Fang|Sazh: 1/1:30Min. Speichern-Laden-Loop

09. November 2015 um 12:35 von Sapharunh melden

Ich kann irgendwie nicht zu jabberwock zurück springen kp wieso

14. Februar 2015 um 12:42 von lenafc melden

@lopoooo
Du solltest weniger zocken und mehr für die Schule tun, dann klappts auch mit deiner Rechtschreibung, grausig was du da vom Stapel lässt.
Vorallem wenn juckt dein Komentar und was hat der mit dem Thema zu tun?

25. Dezember 2014 um 17:08 von Glaskanone melden

man kann in den stollen den Phalanx und juggernaut mit leichtigkeit besiegen mann muss nur wissen wie am besten nimmt man beim juggernauten Lightning ,Fang ,Vanille ( Vhr,Bre,Man) und ca bei allen 3chars 3000live dann ist der gar kein problem

13. Februar 2013 um 11:34 von Meracle melden

In Kapitel 11 im Turm ist das Ebene 2. Und die in einen Präventievschlag ohne Subsidien zu versetzen ist schon fast unmöglich. Aber mit Beben ist das fast der selbe Effekt. Aber guter Tipp.

27. Juli 2012 um 18:04 von lightdead melden

danke sehr hilfreich. aber du hast ein ort vergessen diese wildnis da archae steppe oder wie man des schreibt

14. Juli 2012 um 19:16 von lisaa melden


Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?

Powerleveln

Jeder sollte bis Kapitel 9 ohne Probleme gekommen sein, aber ab hier wird es deutlich schwerer, levelt also deutlich mehr. Ich habe dafür zwei extrem gute Orte gefunden, der erste ist die Palmekia. Besiegt dort einfach alle Gegnergruppen, bis ihr zu einem Fahrstuhl kommt. Rennt nun zurück zum Speicherterminal. Speichert ab und kehrt zum Titelbildschirm zurück, ladet das Spiel erneut. Besiegt wieder alle Gegner bis zum Aufzug um speichert wieder ab.

Wiederholt das immer wieder, pro Lauf erhaltet ihr 4000KP und die wertvollen Komponente Dynagreggat und Booster. Zwar taugen sie nicht zum verbessern aber erzielen einen hohen Verkaufpreis. Pro Dynagreggat erhaltet ihr 2500 Gil und pro Booster 500 Gil. Füllt einfach euer ganzes Kristarium so und spielt einfach weiter bis ihr die Achylte-Steppe erreicht. Levelt dort einfach auf bis ihr mit euren Charakteren ihre Spezialitäten im Kristarium erreicht habt.

Das ist bei Lightning der Verheerer, bei Hope der Heiler und bei Fang der Brecher. (Dies ist natürlich nur eine mögliche Gruppe, die sich allerdings bisher als die sinnvollste erwies) Macht nun die Paradigmen Trisaster( Verh+Verh+Verh), Kerberos ( Bre+Bre+Bre), Drakonische Liga (Heiler+Manipulator+Augmentor), Blitzschlag (Verh+Verh+Bre), Lebenssinfonie (Heiler+Verteidiger+Heiler) und ein weiteres das ihr selbst aussuchen könnt.

Geht nun zum Nordplateau, also in Richtung eures Zielpunkts dort seht ihr einen einzelnen König-Behemoth, der leicht zu besiegen ist und kurz danach einen König-Behemoth der gerade mit einem Magiotheratos kämpft. Ein gute Gruppe sollte imstande sein beide Gruppen zu besiegen wobei sich die zweite als deutlich gefährlicher herausstellen wird. Legt Trisaster als euer Startparadigma fest und rennt gegen die beiden.

Wechselt einmal schnell zu einem eurer Paradigmen, damit ihr die nächsten Wechsel ohne größere Verzögerungen bewerkstelligen könnt. Wechselt zurück zu Trisaster und greift den König-Behemoth an. Mit einem unheimlich einfach zu schaffenden Präventivschlag dürfte er nach einem Angriff geschockt sein. Lasst eure Gruppenmitglieder angreifen bis sich der Behemoth in der Luft befindet. Wechselt nun zu Kerberos und haltet ihn ihn der Luft.

Es braucht nur einen vollendete Combo von Lightning und Fang, dann habt ihr ihn besiegt. Nun attackiert den Magiotheratos wieder mit Trisaster, sobald er geschockt ist erledigt ihr ihn mit Kerberos. Für diesen wenigen Aufwand erhaltet ihr satte 6600KP. Rennt nun zurück zu dem einzelnen König-Behemoth. Kämpft nicht gegen ihn sondern springt die Klippe hinunter, hier werdet ihr drei Gruppen vorfinden, zwei bestehen aus 4 schlafenden Leo-Archais, beide Gruppen sind einfach zu besiegen wenn ihr einen Präventivschlag schafft.

Das geht in dem ihr gegen einen von ihnen rennt bevor er ganz aufsteht, der Rest ist dann dank Trisaster Formsache. Nachdem ihr die erste dieser einfach Gruppen besiegt habt solltet ihr auf einem Vorsprung stehen. Unter euch steht eine Gruppe bestehend aus einem Magiotheratos und vier Leo-Archais. Springt direkt hinter dem Magiotheratos von der Klippe und greift ihn an. Erledigt einfach alle Gegner mit Kerberos, nachdem sie geschockt sind.

Die letzte Gruppe erledigt ihr wie die auf dem Vorsprung. Wiederholt das alles. Pro Lauf bekommt ihr 18000KP. Eine gute Gruppe braucht nur 15 Minuten für einen Lauf.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Gleiche Meinung wie Sora-San
19.800 währen 3 kämpfe also schon fast 20.000

20. März 2014 um 13:23 von DerDetektiv melden

Naja es geht hundert mal besser wenn man beim Behemoth und dem anderem großen Vieh wo 6600 KP geben denn den Kampf schafft man unter 1er Minute und wenn man wieder zum Speicherpunkt zurück läuft und wieder hin sind die wieder da also in 3 Minuten 19000KP!

24. August 2012 um 08:43 von Sora77 melden


Heftiges Powerlvln

Wenn ihr richtig gut Powerlvln wollt, dann empfehle ich euch folgendes:

Spielt erstmal soweit bis zur Wiege des Orphanus, bis ihr auf eine Karte kommt wo die beiden vorrigen Bossgegner (Jabberwock, Bandersnatch und Vladislaus) nochmals auftauchen. Diese geben nach einem Sieg 32.000 KP. Um dort nochmehr rauszuholen besorgt euch das Doppler-Ei. Dazu müsst ihr zunächst die Missionen 1, 2, 3, 5, 7, 12, 13 und 14 erledigen, um mit einem Chocobo reiten zu können. Alle Missionen sind mehr als einfach, selbst mit einer schlecht entwickelten Gruppe. Dann nehmt Mission 55 an. Die Cie'th Statue dazu steht in Oerba auf dem Dach des Gemeindehauses. Danach lauft in der Archylte-Steppe zu einem Chocobo und reitet damit zum Aqula-Weideland. Dort findet ihr ein Neoküsschen, dass es zu besiegen gilt. Setzt nun Vanille als Anführerin und Snow und Hope als Begleiter und erstellt das Leidenskanon Paradigma (MAN, VRT, HLR). Setzt nun noch einen Vitalisator, evtl auch einen Protektor, ein und der Kampf kann beginnen.

Setzt mit Vanille immer wieder Tod ein. Da euch Küsschen mit nur einer Brüllen-Attacke ausschalten kann, müsst ihr den Kampf mehrfach starten. Da aber Subsidien nicht verloren gehen, ist dies kein Verlust (höchstens eurer Nerven^^). Startet den Kampf immer wieder neu mit Vitalisator und Protektor, bis Tod irgentwann klappt! Danach bleibt beim Leidenskanon und schaltet nach und nach die Pikoküsschen aus.

Ich gebe zu, dauernd zu verlieren, ist kein schönes Gefühl und immer wieder neu zu beginnen nervt gewaltig, aber es lohnt sich! Sobald ihr das Doppler-Ei habt, geht wieder zur Wiege des Orphanus und lvlt, lvlt, lvlt. Einen besseren Ort gibt es nicht.

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

guter tipp aber ich bin jez ohne problme zur archylte steppe kommen ohen powerleveln

15. Februar 2013 um 18:40 von monsterhunterfan102 melden

Würde mich freuen, wenn du das mit Wiege des Orpanus genauer erklärst. Ich hab gegen die 1x gekämpft, da wo die 3 Engel(?) aufgetaucht sind und die 3 Portale aktiviert haben. Aber wie finde ich die Bosse?

28. Juli 2012 um 21:58 von lightdead melden

danke . sehr hilfreicher tipp mit vanille und der fähigkeit. hat sogar beim 3 anlauf schon geklappt :)

19. Juli 2012 um 18:12 von lisaa melden


Powerleveln Kapitel 11

Kapitel 11

Dieses Örtchen mit dem Behemoth und dem anderen Wesen ist kurz vor dem Mahhabara Stollen,also kurz vorm Ende der Archylte Ebene.Bei diesem Kampf macht ihr immer einen Präventivschlag und die Gegner sind bei 50% TP.Ihr bekommt für jeden Kampf 6600 Kristallpunkte(KP).Nach dem Kampf geht ihr so wie Ich kurz weg und wieder zurück und....tadaaa, da stehen die beiden wieder.Also könnt ihr alle paar sekunden 6600 KP bekommen.Falls ihr sogar das Doppler-ei aus Mission 55 haben solltet bekommt ihr sogar 13200 KP.Ich würde euch raten anfangs lieber mit light als Brecher, fang als Brecher, und hope als Verherrer zu kämpfen damit ihr keine probs bekommt.Sobald ihr stark genug seid könnt ihr drei Brecher nehmen wie in meinem Falle mit Light Snow und Fang.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wenn man wie du sagst anfangs mit dem Pradigman Sturmkommando sich die beiden vorknöpft is es eher glück wenn man zum sieg kommt da Fang dann meist auf das 2. vieh rumhaut un man zu zweit nur um den Behemoth kümmern muss was meist dazu führt das er sich verwandelt un der kampf verloren geht sinnvoller ist es mit der Forma Trisaster den Behemoth zum schock zu bringen un dann ihn mit Kerberus zu besegen da ihn die angriffe in der luft halten un danach bei dem 2. vieh die selbe taktik noch ma.

21. Dezember 2014 um 18:59 von Ichimaru888 melden


Powerleveln

Ab Kapitel 12 könnt ihr am Ende des Kapitels gegen den Adam Taimai kämpfen. Besser ist aber ihr kehrt im Kapitel 13 dort hin zurück. Ihr spielt mit Vanille als Manipulator, Snow als Verteiliger und Hope als Heiler. Vanille sollte die Gruppenführerin sein und Tod beherschen. Setzt zuerst die Esper ein um die Beine des Monsters zu zerstören. Danach setzt immer wieder Tod mit Vanille ein. Beschleunigt sie bestenfalls mit Hast und gibt ihr falls vorhanden Accssoires der Nexus Gruppe "Beschleunigung". Wenn ihr denn Kampf gewinnt bekommt ihr 40 000 Kp und als normalen Schatz ein Platinbarren der ihr für satte 150 000 verkaufen könnt. Außerdem könnt ihr auch ein Trapezohedron bekommen . Diese Komponente ist notwendig um "Ultimative Waffen" herzustellen und würde im Laden ganze 2000000 Gil kosten.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Info hat ihren Zweck voll erfüllt
_____________________
Wozu Hope wenn man Fang hat? Bengel wegschicken, Sazh rein, hauptsache Perks. Die Viecher sind ab 50%Hp schneller platt als man glaubt, Defensive zu fokusieren behindert viel zu oft

09. November 2015 um 12:59 von Sapharunh melden

Bei wem Lightning stirbt der macht echt was falsch xD.

Ich gebe Glaskanone voll und ganz recht.

Light als Verheerer , Fang als Brecher und Hope als Verheerer in der ersten Para. Wenn Light Löwenherz hat ist auch der Gegener ruckzug bei 999,99 % Schock und dann macht Fang locker 999999 Damage.

07. Januar 2015 um 19:41 von Drakonid melden

Bei mir stirbt Lightning nie dabei.
Habe immer das selbe Team ab der Steppe:
Lightning, Hope und Fang.
Stärkste Kombo, weiss jeder der es mal ausprobiert hat.

25. Dezember 2014 um 17:11 von Glaskanone melden

Eine Zeitaufwendige Methode aber dennoch auch eine sichere an die Trapezohedrons zu kommen. Und mit Lightning klappt es gar nicht, den sie stirbt zu schnell, weiss jeder der es mal ausprobiert hat.

18. Juli 2013 um 12:04 von Yagju melden

Schlecht sehr schlecht ohne lightning geht garnichts aber das weiss doch jeder anfänger

16. Juli 2013 um 16:43 von ErzaScarlet melden


Weiter mit: FF 13 - Leveln, Powerleveln und Farmen: Schnelles Leveln / Powerleveln / Guter Trainigsort bei Kapitel 5 / Training in Kapitel 11 / Aufleveln vor dem Finalen Kampf


Übersicht: alle Tipps und Tricks

FF 13

Final Fantasy 13
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)

beobachten  (?