Monster Hunter 3: Waffen: Vor- und Nachteile

Waffen: Vor- und Nachteile

Jede Waffe ist gut und hat ihre Vorteile und Nachteile. Hier sind ihre Eigenschaften:

Schwert und Schild:

Die Waffe ist schnell, kann blocken und mit der Schildattacke kann man die Ausdauer eines Monsters etwas verringern.

Zwar macht sie nicht sehr viel Schaden, aber durch ihre Schnelligkeit gleicht sich das aus und sie sicherer als manche andere Waffen.

Großschwert:

Diese Waffenart ist eine der stärksten ,denn sie macht viel Schaden und mit ihr kann man sehr gut blocken .Sie ist jedoch die langsamste Waffenart ,aber wenn man in den richtigen Momenten angreift und die richtigen Combis macht, dann ist sie richtig stark .Außerdem hat sie einen Ladeangriff mit dem sie 120% mehr Schaden macht als normal.

Hammer:

Stark und einfach zu bedienen .Der Hammer ist sehr praktisch .Durch Schläge auf den Kopf kann man Monster verwirren und mit dem Ladeangriff des Hammers macht man sehr viel Schaden .Die Waffe ist gut ,um Sachen bei Monstern kaputt zu machen ,doch Leider kann man damit keine Schweife abschneiden und man kann nicht blocken, doch es reicht wenn man einfach ausweicht.

Lanze:

Eine Waffe mit der man super verteidigen kann und schnelle Angriffe macht.

Die Lanze hat einen starken Schild und macht recht viel Schaden, ganz besonders aber, wenn man gute Combis macht. Mit der Lanze bewegt man sich nur sehr langsam vorwärts und man kann nur 3 Angriffe nacheinander durchführen .Doch für beides gibt es eine Lösung. Bei der Lanze gibt es nämlich einen Angriff, bei dem man mit der Waffe schnell nach vorne rennt bzw. schwimmt und um gute Combis zu machen muss man nur nach jedem dritten Angriff ausweichen, wodurch man einfach einen Schritt zur Seite geht und direkt eine neue Combi machen kann.

Langschwert:

Das Langschwert ist eine der schnellsten Waffen und macht viel Schaden.

Beim Langschwert gibt es einen Elanbalken der sich jedes Mal, wenn man ein Monster trifft füllt. Ist der Elanbalken voll kann man eine starke Combi durchführen und falls man mit dem letzten schlag der Combi trifft steigt der Elanlevel des Langschwertes an und es macht noch mehr Schaden .Zwar kann man nicht blocken, aber da man gut damit laufen kann ist es fast kein Problem den Angriffen eines Monsters zu entkommen.

Morph Axt

Eine Waffenart ,die vielseitig ,mittelschnell und stark ist. Die Morphaxt hat einen

Axt-Modus und einen Schwert-Modus. Beim Axt-Modus kann man sich schneller bewegen und man kann unendlichlang mit ihm kämpfen. Beim Schwert-Modus kann man sich zwar nur schlecht bewegen und die Nutzungszeit ist begrenzt, weil es die Energie aus der jeweiligen Phiole braucht, die aber auch nachfüllbar ist, aber dafür sind die Angriffe schneller und stärker. Außerdem kann man in dem Modus eine Spezialattacke durchführen, bei der zuerst mehrere Angriffe kommen und am Ende noch eine Explosion.

Armbrust:

Dies ist die einzige Fernkampfwaffe und die einzige Waffe bei der man Schützenrüstungen braucht .Bei dieser Waffe hat man zwar eine schlechte Verteidigung und sie ist nicht sehr stark, aber da man weit weg vom Monster steht und man recht schnell schießen kann ist sie auch gut .Bei der Armbrust gibt es drei Arten: Leichte, Mittlere und Schwere.

Die Leichte ist die schwächste, aber dafür auch die schnellste und hat manchmal die Fähigkeit Schnellschuss .Das bedeutet, dass sie die angegebene Munition direkt dreimal nacheinander abschießt. Die Mittlere ist normal stark und schnell.

Die Schwere ist langsam, aber stark und kann die meisten Munitionstypen abschießen.

Die Armbrust hat zwar keine Elementareigenschaften, doch dafür gibt es die Munitionsarten mit verschiedenen Fähigkeiten.

Deshalb gleicht sich jede Waffe aus und ist gut, man muss nur die Waffentypen finden mit denen man am besten umgehen kann oder man trainiert mit allen Waffen, um so für jedes Monster die geeigneste zu finden.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Alles top ;)

10. Dezember 2013 um 16:39 von oOAlexatchuOo melden

Gute erklärung für anfänger wen die nicht wissen was für eine waffe sie nehmen sollen.

04. Juli 2010 um 10:21 von hollow-nagato melden


Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?

Beste Waffe

Hallo,ich habe sehr oft gelesen das hier viele eine"BESTE WAFFE" vorschlagen.Hier muss ich da mal meinen Senf dazu geben.

Es gibt keine "BESTE" Waffenart!!Jede Waffenart ist auf ihre Art sehr gut.Das GS macht zum Beispiel sehr viel mehr Schaden als das SnS(Sword and Shield).Jedoch ist das Sns sehr viel schneller als das GS!!Man sollte immer die Waffe benutzen mit der man am besten umgehen kann!!Noch ein Beispiel das LS ist ja sehr schnell macht aber nicht sehr viel Schaden,die Morphaxt hingegen ist schnell und macht viel Schaden!Jedoch muss man bedenken das wenn man mit dem LS umgehen kann und mit der Morphaxt nicht,dann packt man jeden Gegner schneller mit dem LS als mit der Morphaxt!

5 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

FALSCH !!! sns ist scheise, Alle anderen sind gut, Aber langschwert ist STATISTISCH GESEHEN die beste ! Meine favoriten sind dennoch lanze und hammer, aber auch mit langschwert bin ich gut.

10. Dezember 2013 um 16:41 von oOAlexatchuOo melden

genau es gibt keine beste waffe aber das ls hat sehr wohl guten schaden und ist auch schneller als die morph axt und im sword modus macht die morph axt nochmal weniger schaden,mit nem ls is man besser dran

06. Juli 2010 um 17:31 von Kreatur_84 melden


Geheimnis des Doppelgrillspießes gelöst !

Ihr fragt euch bestimmt wie man in Monster Hunter Tri mit dem Doppelgrillspieß zwei Stücke Fleisch grillt hier die Lösung: Als erstes besorgt ihr euch den Doppelgrillspieß vom Kapitän von der Argosy mit dem Räritäten Handel. Danach besorgt ihr euch mindestens 2 Mal rohes Fleisch

Ihr aktiviert den Doppelgrillspieß und haltet während dem grillen den beim Nunchuk den Z - Knopf gedrückt. Dann sobald das erste Fleisch gegrillt ist legt euer Jäger ein weiteres auf wenn man dann nochmal den Z - Knopf gedrückt hält dann legt er sobald das 2 Stück Fleisch gegrillt ist gelich nochmal eins auf ( sofern man noch ein Stück hat ).

Dass kann man so lange wiederholen, bis man kein rohes Fleisch mehr hat. So kann man in kürzester Zeit sehr vile gebratene Steaks erhalten. Mit dem Classik Controller Pro funktioniert das auch nur man muss den R - Knopf gedrückt halten

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super danke ;)

10. Dezember 2013 um 16:42 von oOAlexatchuOo melden

ist zwar hilfreich aber wieso steht das bei waffen und rüstungen

13. Januar 2013 um 12:28 von Zork melden

Danke! R-Knopf gedrückt halten, eh? Warum bin ich da nicht drauf gekommen?

12. Mai 2010 um 14:11 von -Stahlhart- melden

ja super, ich bin nicht drauf gekommen!

09. Mai 2010 um 10:07 von Agaton melden


Lanze

Beschreibung:

Die Lanze ist neben Schwert und Schild eine Waffe, die auch für Anfänger sehr gut geeignet ist. Man kann mit dem großen Schild so gut wie allle Angriffe (sogar von Drachenältesten!!) blocken und trotzdem ist man noch sehr flexibel.

Zwar sind die Angriffe nicht besonders stark, aber man muss auch keinem Angriff des Monsters ausweichen und kann mehr Treffer landen.

Blockkonter:

Der Blog ist manchmal die einfachste Art einen Angriff eines Monsters zu entgehen. Doch kann man aus der Block-Position auch direkt kontern. Dieser Konter lädt sich entweder auf und gibt einen kraftvollen Stoß nach oben ab, oder stößt dierekt nach einem Angriff eines Monsters zu. Diesen Konter kann man auch mit zwei weiteren regulären Stößen kombinieren.

Tastenbelegung und Kombos:

Das erste was ich schreibe ist die Tastenbelegung der Wiimote+Nunchuck, die zweite die des CCpro-Controllers

  • Waagerecht+A/x Mittlerer Stoß
  • Nach links geneigt+A/a Hoher Stoß
  • Nach rechts geneigt+A/x+a Streich
  • Z/R Blocken
  • -/+ Ansturm ( ihr lauft sehr schnell mit gezogener Lanze auf das Ziel zu)
  • Kombos:
  • MS= Mittlerer Stoß
  • HS= Hoher Stoß
  • ST= Streich
  • 1. MS+MS+MS
  • 2. HS+HS+HS
  • 3. MS+HS+MS
  • 4. MS+MS+HS
  • 5. HS+MS+HS
  • 6. HS+HS+MS
  • 7. etc.

bessergesagt könnt ihr immer eine Dreierkombo mit beliebiger Stoßreihenfolge und Stoßart ausführen. Um kleinere Gegner wie Jaggis beim Großjaggi schneller zu erledigen ist der Streich sehr nützlich. Ihr könnt ihn an die erste oder letzte Stelle einer Kombo einbauen.

Spezielle Kombos:
  • Blocken+a ist die Kombo für den Konter beim CCpro, bei der Wiimote müsst ihr einfach diese Aufrecht halten und A drücken. Nach dem Konter könnt ihr sogar noch zwei Stöße ausfüren!
  • Blocken+MS einfacher geschützter Angriff (nicht so wichtig)
  • Blocken+nach vorne bewegen+MS mit dem sogenanten Blockvorstoß könnt ihr auch gut kontern und kombinieren!
Ansturm:

Der Ansturm ist bei Monstern die sehr groß sind oder am Boden liegen ein gutes Mittel um ihnen sehr viel Schaden zuzufügen oder ein Körperteil abzutrennen! Zielt auf das Monster und drückt - bzw. + und ihr stürmt auf es los!

Wenn ihr stoppen wollt macht einfach einen MS ,so stoppt ihr den Ansturm und fügt dem Ziel viel Schaden zu.

Tipps:
  • Nehmt immer genügend Steaks/Rationen mit, denn Blocken und Ansturm verbrauchen Ausdauer!
  • Besorgt euch eine Rüstung mit der Fähigkeit Fechten, da man dann eher durch den Panzer der Monster kommt!
Zwei Vorteile:
  1. Die Lanze macht immer den Schaden, der mehr Schaden mach, das heißt, dass die Lanze von Schlag- oder Schnittschaden immer den auswählt der mehr Schaden macht!
  2. Die Barrioth-Lanzen sind die waffen mit der höchsten Affinität, das bedeutet, dass fast jeder 6 Stoß ein Kritischer ist!
Zum Schluß:

Du hast den Vorteil eines undurchdringlichen Schildes: Schlag deinen gegner aus der ferne mit deinem langen, tödlichen Reißzahn.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Er hat recht, bloß es ist tatsächlich jeder angriff blockbar wenn man block hoch hat

30. Mai 2014 um 18:16 von Der_nfs_Zocker melden

Super, alles top auser das man nicht jeden angriff mit jeder lanze blocken kann. wenn man die agna lanze und block hoch 2 hat, ist man soweit ich weis unbesiegtbar ;)

10. Dezember 2013 um 16:44 von oOAlexatchuOo melden


Geheime Waffe

Wenn ihr offline schon etwas weiter seid, wird der Argosy-Kapitän bei seinen Raritäten etwas haben, das sich Waffenkodex nennt. Das ist eine 3-Sterne-Rarität.

Also in den Moga-Wald gehen und entsprechendes Monster töten (ich glaube Rathian, ihr könnt natürlich auch Lagiacrus töten -> 4-Sterne-Rarität). Dann kauft euch dafür Waffenkodex.

Wenn ihr dann zum Schmied geht, hat der eine neue Waffe - ein Schwert und Schild (SuS). Falls ihr die benötigten Materialien noch nicht habt, holt sie euch (oder spielt weiter bis ihr sie euch holen könnt), denn dieses SuS ist wirklich... außergewöhnlich, witzig und cool.

Es kann auch zweimal verbessert werden, dafür braucht ihr allerdings +-Sachen (Also online 4-Sterne-Quests). Auch alle, die nicht so viel mit SuS anfangen können, probiert es wenigsterns - so eine Waffe ist es wert!

(Leute mit Armbrust müssen sich halt Lauf- und Schaft-Kodex kaufen, dann bekommen sie eine neue Armbrust)

1 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

wenn man keine ahnung vom spiel hat sollte man die fresse halten meine lieben leute ..

30. Mai 2015 um 14:50 von Shaaaaan melden

SnS ist die schlechteste Waffenart die es gibt vondaher...

10. Dezember 2013 um 16:45 von oOAlexatchuOo melden

Bei so einem schlechten Schwert ne Empfehlung auszusprechen kann ich nicht nachvollziehen. Gerade bei Schwert und Schild sollte man darauf achten, dass man eins mit Elementangriff passend zum Monster benutzt.

11. Juli 2012 um 09:28 von inaschu melden

Das SuS ist zwar vom Außsehen außergewöhnlich, aber ist halt eher nen Witz und sieht nicht wirklich cool aus. Stark ist es auch nicht (für die Materialien...)

04. Juli 2012 um 18:04 von Sauleater melden


Weiter mit: Monster Hunter 3 - Waffen und Rüstungen: Schwert und Schild oder Großschwert? (Einsteiger) / Waffentipps / Morph-Axt / Das Gehimiss der Armbrust / Lanze

Zurück zu: Monster Hunter 3 - Waffen und Rüstungen: Anfangswaffe: Morph-Axt / Die 85%-Lanze / Waffen / Wie man wirklich ein Langschwert bekommt / Die Richtige Waffe

Seite 1: Monster Hunter 3 - Waffen und Rüstungen
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Monster Hunter Tri (12 Themen)

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)

beobachten  (?