Der Thronsaal - Teil 1: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit

Der Thronsaal - Teil 1

Links von euch an der Wand klettert ihr nun zuerst an den hervorstehenden Steinen in der Mauer nach oben. Dort friert ihr das Wasser ein, macht einen linken Wandlauf mit Sprung und schwingt euch über die beiden Fontänen zur anderen Seite hinüber, wo ihr einen Sarkophag (10 / 21) findet. Zu eurer rechten gelangt ihr dann per Wandlauf an eine Fahne, mit der ihr wieder hinunter kommt. Lauft nun durch die große Tür, welche einen Spalt offen steht. Dort startet eine Zwischensequenz.

Anschließend geht es links von euch weiter. Friert das Wasser ein und schwingt euch über die beiden Fontänen an den Wasserfall, welchen es per Wandlauf hinauf auf den Holzbalken geht. Springt von dort auf den rechten Holzbalken und per Wandlauf zu dem Mauervorsprung. Mit einem weiteren Wandlauf nach rechts geht es dann an einer Fahne nach unten zu einem weiteren Mauervorsprung. Friert das Wasser ein und schwingt euch über die linke Fontäne zu dem zerstörten Steinbogen hinüber, über den dann es nach rechts an die Steinsäule geht. Von dort springt ihr nun noch über die nächste Steinsäule an die Wand mit den hervorstehenden Steinen und klettert diese nach oben, um mit einem Wandlauf die obere Plattform zu erreichen. Dort folgt eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Ratash

Nachdem euer Bruder Marik von Ratash durch ein Fenster geschleudert wurde, steht ihr ihm nun allein gegenüber. Der Kampf findet in drei Abschnitten statt.

Kampfabschnitt 1:

Ratash ist ziemlich Träge und hat drei verschiedene Angriffsarten. Entweder er schlägt mit dem Schwert zu, schleudert einen Blitz, oder stampft mit dem Fuß auf den Boden und löst dabei eine Bodenwelle aus. Das hört sich zwar alles ganz Spektakulär an, aber wenn ihr während des Kampfes immer nur zwischen seinen Beinen bleibt und bei jedem seiner Angriffe die Bodenrolle entgegengesetzt seiner Blickrichtung ausführt, kann euch normalerweise nichts passieren. Schlagt also einfach immer wieder auf seine Beine ein und benutzt eine Bodenrolle, wenn er einen Angriff ausführt.

Schwert und Blitzangriff führt Ratash meistens nur nach vorne aus. Sollte er dann den Fuß heben, macht zwei oder drei Bodenrollen aus seiner Reichweite um gleich nach der ausgelösten Bodenwelle wieder die Beine anzugreifen. Bei Bedarf könnt ihr auch noch die Steinrüstung einsetzen, aber normalerweise sollte das auch ohne machbar sein.

Hat Ratash zwei seiner Energiebalken verloren, drückt die angezeigten Buttons und es folgt eine kurze Zwischensequenz, nach welcher etwas Eile geboten ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampfabschnitt 2

Nun solltet ihr immer in Bewegung bleiben, da Ratash von seinem oberen Standpunkt aus Energieblitze auf euch schleudert. Links von euch befinden sich hervorstehende Steine in der Mauer, welche ihr schnell nach oben klettert. Dort geht es dann per rechten Wandlauf auf den dortigen Gang, welchen Ratash direkt neben euch zum Einsturz bringt. Friert das Wasser ein und springt über die Fontäne weiter nach rechts. Dort geht es dann auf der linken Mauerseite wieder an ein paar hervorstehenden Steinen nach oben und per rechten Wandlauf auf einen kleine Plattform auf der Mauer. Hier kann euch der Blitz nicht treffen, solange ihr im hinteren Teil stehen bleibt. Springt von dort aus dann an das goldene Trapez vor euch und über dieses auf die Seite wo Ratash steht.

Dieser springt nun auf die andere Seite hinüber und schleudert weiter seine Energieblitze auf euch. Der jetzige Weg wird recht schwer und ist am besten mit der Steinrüstung zu Meistern um keinen Schaden zu nehmen. Besondere Schnelligkeit ist hier Bedingung! Wartet, bis die vorderen Fontänen mit einem dicken Strahl sprudeln, friert das Wasser ein und springt an die rechte, längere Fontäne. Von dieser springt ihr an die Fontäne links von euch, über welche es direkt vor euch nun an ein Trapez geht. Lasst hier erstmal eure Magieleiste regenerieren, während ihr nach rechts und links den Blitzen ausweicht und springt dann schnell über die linke Fontäne vor euch zur rechten Fontäne hinüber und von dort auf den Vorsprung zur rechten Seite. Dort kann euch der Blitz wieder einmal nicht treffen und ihr könnt ein wenig Verschnaufen. Springt dann zu Ratash hinunter, wo eine kurze Zwischensequenz folgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampfabschnitt 3

Nun befindet ihr euch wieder auf der Ausgangsplattform und Ratash hält sein Schwert wieder in Händen. Seine Angriffstaktik ist noch immer die gleiche, jedoch wird er nun zusätzlich von einer ordentlichen Armee von Skeletten beschützt. Zerstört zuerst die Skelette und weicht dabei seinen Blitzangriffen aus. Falls ihr euch in Ratashs Nähe wagt, wird das ganze durch seine Angriffe etwas beschleunigt, da die Skelette ebenfalls nicht Immun dagegen sind.

Steht ihr Ratash dann wieder allein gegenüber, verfolgt die gleiche Taktik wie schon im ersten Abschnitt. Nachdem er seinen vorletzten Energiebalken verloren hat, geht Ratash diesmal allerdings in die Knie und lädt seine Energie immer wieder bis zur Hälfte auf. Um das zu Unterbinden, erinnert euch an die Tastenkombination vom ersten Abschnitt. Führt einen Sprung mit anschließendem Schlag aus und Ratash wird unterbrochen, gefolgt von einer Zwischensequenz.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Keine Tastenkombination abgebildet.

09. Juli 2010 um 21:49 von sophel melden


Der Thronsaal - Teil 2

Folgt anschließend dem Gang, durch den Malik gerannt ist, in welchem plötzlich überall Fallen auftauchen. Durch die Klingenbalken zu Anfang könnt ihr noch ohne Probleme durchlaufen. Dahinter folgt ein Schwertpendel mit einem Klingenbalken dahinter. Lauft hier zuerst auf den kleinen Holzbalken und wartet, bis der Klingenbalken nach oben fährt. Schwingt nun das Pendel zur Seite, springt auf den Holzbalken unter dem Klingenbalken und sofort weiter auf die andere Seite. Hier folgt nun ein ähnliches Spiel.

Lauft zuerst schnell über die Metallplatten und zwischen den Klingenbalken hindurch. Dahinter befinden sich nun zwei Schwertpendel mit einem Klingenbalken dazwischen. Wartet hier auch wieder, bis der Klingenbalken nach oben fährt und das vordere Pendel zur Seite schwingt, um dann auf den Holzbalken hinüber zu springen. Dort wartet ihr nun kurz, bis das hintere Pendel zur Seite schwingt und springt dann schnell auf die andere Seite.

Nun folgen wieder ein paar Klingenbalken zum hindurch laufen und dahinter zwei Pendel, welche aneinander vorbei schwingen. Sollte keine große Aufgabe sein hindurch zu gelangen. Dahinter wird es dann schon etwas Krimineller. Vor und hinter den Klingenbalken schwingt ein Schwertpendel. Hier ist besonderes Timing gefragt um unbeschadet hindurch zu kommen. Wartet am besten, bis das vordere Pendel nach links schwingt und die Klingenbalken sich gerade schließen wollen. Lauft dann schnell hindurch ohne Anzuhalten. Hört sich kritisch an, ist es auch und nur haarscharf zu Meistern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Der Thronsaal - Teil 3 / Die Terrassen - Teil 1 / Die Terrassen - Teil 2 / Endgegner 4 / Die Terrassen - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Die königlichen Gemächer - Teil 6 / Das Observatorium - Teil 1 / Das Observatorium - Teil 2 / Das Observatorium - Teil 3 / Endgegner 2

Seite 1: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Prince of Persia - Die vergessene Zeit (10 Themen)

PoP - Vergessene Zeit

Prince of Persia - Die vergessene Zeit spieletipps meint: Der Prinz ist wieder da - und verdammt gut drauf. Leider sind die Rätsel zu einfach und die Zeit wird zu selten manipuliert. Artikel lesen
80
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

PoP - Vergessene Zeit (Übersicht)

beobachten  (?