Die Festung - Teil 3: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit

Die Festung - Teil 3

Eure jetzige Aufgabe erfordert wieder Schnelligkeit. Lauft nach unten über die Balken zu den beiden Schaltern. Einer befindet sich rechts, der andere links. Mit welchem ihr davon Anfang ist egal, denkt nur an die Zeit. Habt ihr die beiden Schalter mit einem Wandlauf nach oben aktiviert, öffnet sich auf der anderen Seite des Turms ein Fallgatter. Lauft schnell zur anderen Turmseite auf den kurzen, schmalen Balken, über welchen ihr zur anderen Seite hinüber springt, um mit einem weiteren Wandlauf den dritten und letzten Schalter zu betätigen, welcher Malik das Tor öffnet. Daraufhin folgt eine weitere, kurze Zwischensequenz.

Das nun folgende Vorgehen bleibt mir wohl ein kleines Rätsel. Zuerst müsst ihr den zuvor gelaufenen Weg zurück, bis ihr in eine Sackgasse gelangt, an dessen Ende ihr vor einer verschlossenen Tür steht. Das ganze kann man gar nicht verfehlen, da der Rückweg vorgeschrieben ist. Dreht euch vor der verschlossenen Tür nun um und lauft an der rechten Mauer entlang, um mit einem anschließenden Sprung zu den herausragenden Steinen auf der linken Mauerseite zu gelangen. Klettert die Steine entlang und springt dann wieder zur rechten Seite hinüber. Komischerweise hat sich nun der zuvor gelaufene Weg komplett verändert! Es ist kein Weg mehr zu erkennen, über den ihr zuvor hierher gekommen seid. Stattdessen werdet ihr von neuen Gegnern mit Schilden angegriffen und hinter ihnen entdeckt ihr nun einen großen Schalter an der Mauer. Habt ihr die Gegner besiegt, betätigt den Schalter und lauft schnell durch das geöffnete Tor auf eurer rechten Seite, bevor es sich wieder schließt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Festung - Teil 4

Links von euch kommen kurz darauf mehrere Gegner angelaufen. Habt ihr auch diese Gegner niedergestreckt, folgt dem linken Gang, woher sie gekommen sind zu einem weiteren Schalter an der Mauer. Hier ist nun wieder eure Schnelligkeit gefragt. Betätigt den Schalter und lauft dann gleich in einem linken Bogen zu dem geöffneten Tor, welches ihr rechts von euch durch die Gitterstäbe sehen könnt. Da das Tor aber schon fast wieder verschlossen ist, wenn ihr es erreicht, hilft nur das Abrollen um noch hindurch zu gelangen. Lauft dann links entlang und mit einem rechten Wandlauf zu den hervorstehenden Steinen, über welche ihr die andere Seite, vor euch, erreichen könnt. Dort geht es nun nach links in einen großen Raum hinein.

Auf eurer linken Seite entdeckt ihr zwei Steinsäulen, über welche es nun eine Etage höher, auf einen Balkon, geht. Oben angekommen folgt dann eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Palasthof

Zu eurer rechten Seite befinden sich nun ein paar Steinsäulen, über welche ihr zu dem oben gelegenen Gang, auf der gegenüber liegenden Seite gelangen könnt. Dort oben kommt es dann erstmal zum Kampf. Im Anschluss lauft links den Gang bis zum Ende, wo es dann per rechtem Wandlauf mit anschließendem Sprung zu den nächsten drei Steinsäulen geht. Habt ihr die letzte der Steinsäulen erreicht, springt nach rechts an die Fahne, um die untere Ebene zu erreichen. Unten angekommen, werdet ihr kurz darauf von mehreren Gegnern angegriffen. Habt ihr den Kampf überstanden, lauft über die Treppe zum großen Tor hinauf. Dort startet eine kurze Zwischensequenz.

Springt anschließend an die hervorstehenden Steine, links von euch, an der Mauer und klettert diese nach oben. Von dort aus springt nun nach rechts an die Steinsäule und über die weiteren Steinsäulen, bis ihr auf dem hinteren Vorsprung angelangt. Von dort aus geht es nun rechts über eine Fahnenstange weiter zum nächsten Vorsprung, gefolgt von weiteren zwei Fahnenstangen. Die nun folgende, vierte Fahnenstange könnt ihr nur mit einem Wandlauf erreichen. Von dieser führt dann ein gezielter Sprung zu einem Loch in der Mauer, über welches ihr geradeaus an eine Fahne springen müsst, welche euch zu den Schatzkammern führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Schatzkammern - Teil 1

Lauft jetzt vor euch auf den schmalen Balken und springt von dort aus geradeaus an die Wand. Sobald ihr die Wand berührt, benutzt den Wandlauf nach oben und lasst euch auf der anderen Seite hinunter fallen. Links in der Ecke benutzt den Wandlauf an der linken Seite und springt dann nach rechts, um die Fahnenstange zu erreichen. Dort geht es nun über eine weitere Fahnenstange zum nächsten Vorsprung hinüber. Dahinter befindet sich wieder eine Fahnenstange. Von dieser springt ihr nun an die gegenüber liegende Wand und erneut mit einem Wandlauf nach oben.

Oben angekommen müsst ihr nun mit mehreren Wandsprüngen die Öffnung rechts oben erreichen. Fangt dafür am besten mit einem Wandlauf unter der Öffnung an und springt dann hin und her. Nun geht es per Wandlauf an eine Fahne, gefolgt von einer weiteren, eine Etage tiefer. Unten angekommen ist nun noch einmal etwas Geschick gefragt. Führt einen Wandlauf an der linken Seite entlang aus und springt dann zwischen den Wänden hin und her, um die Öffnung rechts oben auf der Seite zu erreichen. Dort startet dann eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Schatzkammern - Teil 2

Nun gibt es dann einen Kampf gegen ein paar Gegner. Im Anschluss lauft nach rechts und gelangt per Wandlauf auf die kleine, goldene Abstellkammer mit den Goldvasen darin. Dreht euch um und springt dann über die Steinsäulen und die Fahnenstange zur gegenüber liegenden Seite auf den kleinen Vorsprung. Von dort aus müsst ihr nun über die nächsten Fahnenmaste immer rechts und links im Wechsel nach oben springen. Folgt dort dem Weg bis zu einem Trapez. Wenn ihr daran springt, öffnet sich die Tür vor euch, wo es dann hindurch geht. Hinter euch schließt sich nun die Tür und es geht eine Treppe hinauf. Habt ihr das obere Ende der Treppe erreicht, startet eine lange Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Die Schatzkammern - Teil 3 / Die Schatzkammern - Teil 4 / Die Stallungen - Teil 1 / Die Stallungen - Teil 2 / Die Stallungen - Teil 3

Zurück zu: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Vorwort / Tutorial - Teil 1 / Tutorial - Teil 2 / Die Festung - Teil 1 / Die Festung - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Prince of Persia - Die vergessene Zeit (10 Themen)

PoP - Vergessene Zeit

Prince of Persia - Die vergessene Zeit spieletipps meint: Der Prinz ist wieder da - und verdammt gut drauf. Leider sind die Rätsel zu einfach und die Zeit wird zu selten manipuliert. Artikel lesen
80
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

PoP - Vergessene Zeit (Übersicht)

beobachten  (?