Die königlichen Gemächer - Teil 1: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit

Die königlichen Gemächer - Teil 1

Folgt hier dem Weg über die Treppen nach oben bis zu einem großen Raum. Lauft hier geradeaus durch und ihr gelangt zu einem Schalter am Boden. Aktiviert den Schalter und links neben euch erscheinen zwei Fontänen. Dahinter befindet sich ein Wasserfall. Friert das Wasser also ein und schwingt euch über die beiden Fontänen zum Wasserfall hinüber, welchen ihr per Wandlauf nach oben hinauf lauft.

Auf dem dortigen Balkon befindet sich ein weiterer Schalter, welcher zwei weitere Fontänen auslöst, die weiter nach oben führen. Friert also erneut das Wasser ein und springt über die beiden Fontänen zur anderen Seite an die Wand hinüber, wo ihr einen Mauervorsprung zu fassen bekommt. Per Wandlauf geht es dann noch ein Stück die Mauer nach oben zum darüber liegenden Mauervorsprung, welcher dann nach rechts auf einen Holzbalken führt.

Hier müsst ihr nun erstmal an einen Fahnenmast auf der rechten Seite springen. Die Aktion die nun kommt wird schon etwas gemeiner. Vor euch ist nun ein Wasserfall und direkt dahinter eine Fontäne. Ihr müsst jetzt zuerst durch den Wasserfall springen und direkt danach sofort das Wasser gefrieren lassen, um euch an der Fontäne festhalten zu können. Benötigt zwar etwas Geschick und Timing, ist aber dennoch machbar. Von der Fontäne aus ist es dann nur noch ein Sprung an den folgenden Holzbalken. Von diesem springt ihr auf der rechten Seite an den Fahnenmast und gleich weiter nach rechts auf den Balkon. Lauft diesen dann ein Stück entlang und es startet eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die königlichen Gemächer - Teil 2

Folgt anschließend dem Balkon. Kaum um die erste Ecke gebogen und schon schleudert Ratash einen Energieblitz auf den Balkon, was ein großes Loch hinein reißt. Vor euch seht ihr nun eine Fontäne, welche ihr einfriert und per rechten Wandlauf erreichen könnt. Über diese schwingt ihr euch dann auf den dahinter liegenden Holzbalken. Friert erneut das Wasser ein und rutscht an der hinteren Fontäne nach unten, wo ihr dann nach hinten, auf den darunter liegenden Balkon springt.

Lauft wieder ein paar Schritte und Ratash lässt erneut einen Energieblitz den Balkon zerstören. Per linkem Wandlauf mit Sprung geht es dann über den Abgrund an die rechte Steinsäule, woraufhin noch ein Energieblitz bei euch einschlägt und nur noch eine Wasserfontäne in der Balkonecke übrig lässt. Springt also an die zweite Steinsäule und lasst dann das Wasser gefrieren, um über die Fontäne zu eurer linken an die dahinter befindliche Fontäne zu springen, welche ihr nach unten rutscht. Am unteren Ende geht es nun per Sprung oberhalb weiter, über zwei weitere Fontänen hinüber auf die andere Seite, in den Palast hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die königlichen Gemächer - Teil 3

Auf der linken Seite im Raum geht es dann erstmal mit einem rechten Wandlauf an die Steinsäule und von dieser weiter zu dem linken Holzbalken. Darüber befindet sich ein Mauervorsprung, welchem ihr zum gegenüber liegenden Holzbalken folgt. Von dort gibt es dann noch mal einen Sprung an die rechte Steinsäule und über die Fahne daneben an der Mauer nach unten. Dort kommt es dann gleich zum Kampf gegen Skelette, Ghule und Soldaten. Nach dem Kampf schaut euch der Wasserfontäne um, neben welcher sich etwas oberhalb der Mauer rechts und links ein Schalter befindet. Friert das Wasser ein, klettert hinauf und aktiviert beide Schalter. Das schafft ihr am besten, wenn ihr auf einen Schalter springt und von dort gleich mit einem weiteren Sprung zurück an die Fontäne springt. Während ihr den Sprung ausführt, deaktiviert den Froststatus, damit sich der Magiebalken wieder füllen kann. Sind beide Schalter aktiviert, öffnet sich hinter euch die Tür, hinter welcher ihr wieder einen Sarkophag (7 / 21) findet.

Springt nun wieder nach unten. Links oben, zwischen den beiden großen Betten, geht es durch die Tür weiter. Dort befindet sich vor euch ein Wasserfall zwischen zwei Fontänen. Hier gilt nun wieder Wasser einfrieren, an die erste Fontäne springen, zur zweiten Fontäne springen und dabei den Froststatus aufheben, bis ihr den Wasserfall durchquert habt. Gleich dahinter müsst ihr wieder das Wasser einfrieren, um die hintere Fontäne greifen zu können, von welcher es mit einem weiteren Sprung in den gegenüber liegenden Gang geht. Dort erscheint dann auch schon wieder Ratash und zerstört mit einem Energieblitz den weiteren Gang vor euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die königlichen Gemächer - Teil 4

Führt nun vor dem Abgrund einen rechten Wandlauf mit Sprung aus. Während des Sprungs lasst das Wasser gefrieren. Dadurch bekommt ihr die Fontäne auf der linken Seite zu fassen. Schwingt euch von dort über die nächste Fontäne zu dem Balkon dahinter hinüber, wo Ratash gleich wieder den hinteren Teil zerstört. Friert erneut das Wasser ein und macht einen linken Wandlauf über den Wasserfall mit anschließendem Sprung an die Steinsäule. Von dort geht es über zwei Fontänen weiter zum dahinter liegenden Balkon.

Lauft den Balkon entlang und macht einen linken Wandlauf zu dem Holzbalken. Von dort springt ihr nun an die rechte Wand mit anschließendem Wandlauf, um den dortigen Balkon zu erfassen, welcher sofort wieder von Ratash zerstört wird. Eine knappe Sache, denn nun steht ihr nur noch auf einer schmalen Mauer. Rechts neben euch befinden sich nun drei Fontänen, von denen die letzten beiden durch einen Wasserfall geteilt werden. Gefriert das Wasser und springt zur zweiten Fontäne. Von dort müsst ihr nun wieder während des Sprungs zur dritten Fontäne des Froststatus kurzzeitig aufheben, bis ihr den Wasserfall passiert habt, um ihn dann gleich danach wieder zu aktivieren, damit ihr die dritte Fontäne wieder zu fassen bekommt. Von dort springt ihr dann auf den rechten Balkon hinüber und lauft in den Palast hinein.

Kaum habt ihr den Raum betreten, werdet ihr in einen Kampf gegen Skelette und Soldaten angegriffen, welche von drei Magiern angeführt werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die königlichen Gemächer - Teil 5

Nach dem Kampf lauft zur rechten Seite, wo sich zwei Fontänen untereinander zwischen zwei Wasserfällen, rechts und links davon, befinden. Friert das Wasser ein und macht einen Wandlauf mit Sprung am rechten Wasserfall zu der ersten Fontäne. Von dort springt ihr nun an den linken Wasserfall und macht wieder einen Wandlauf mit Sprung zu der Fontäne darüber. Dort springt ihr nun wieder in Richtung des rechten Wasserfalls und hebt während des Sprungs den Froststatus auf. Dadurch solltet ihr in der oberen Nische hinter dem Wasserfall landen, wo ihr einen Sarkophag (8 / 21) findet.

Springt dann wieder aus dem Wasser fall raus und lasst gleich wieder das Wasser gefrieren, um die obere Fontäne zu ergreifen. Springt von dort an den linken Wasserfall und lauft per Wandlauf auf die obere Ebene hinauf.

Dort geht es dann auf der linken Seite über einen Holzbalken weiter. Lauft bis zum Ende des Gangs durch und macht dort einen Wandlauf mit Sprung, um an den Fahnenmast hinter euch zu gelangen. Von dort aus geht es nun zur gegenüber liegenden Seite und von dort über weitere Fahnenmaste zu dem goldenen Trapez, welches die Tür vor euch öffnet. Springt dann zur Tür hinüber und lauft hindurch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Die königlichen Gemächer - Teil 6 / Das Observatorium - Teil 1 / Das Observatorium - Teil 2 / Das Observatorium - Teil 3 / Endgegner 2

Zurück zu: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit: Die Kanalisation - Teil 2 / Die Kanalisation - Teil 3 / Die Bäder - Teil 1 / Die Bäder - Teil 2 / Die Bäder - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung PoP - Vergessene Zeit
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Prince of Persia - Die vergessene Zeit (10 Themen)

PoP - Vergessene Zeit

Prince of Persia - Die vergessene Zeit spieletipps meint: Der Prinz ist wieder da - und verdammt gut drauf. Leider sind die Rätsel zu einfach und die Zeit wird zu selten manipuliert. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

PoP - Vergessene Zeit (Übersicht)

beobachten  (?