Super Mario Galaxy 2: Kein Stress mit Schatten

Kein Stress mit Schatten

von: joietyfull64 / 15.02.2011 um 09:23

Ihr kennt doch alle diese Schattenmarios bzw. Schattenluigis, die immer so doll rumnerven, weil sie euch alles nachmachen und ihr ständig in Bewegung sein müsst. Doch es gibt 'ne Möglichkeit für die Spieler, die das Level ohne Schatten durchkriegen würden, die Schatten zu besiegen, was man aber nur bei bis zu 5 Schatten höchstens versuchen sollte.

Im Prinzip ganz einfach. Ihr bleibt an einer günstigen Stelle stehen, dass der nächste Schatten auf euch raufläuft. Nach einer Berührung mit Mario verschwinden immmer derjenige Schatten, der Mario berührt hat. Um nicht alle Kraft dabei draufgehen zu lassen solltet ihr immer eine Münze(, wenn möglich,) sammeln. Logischerweise musst du dann nachdem du die Münze eingesammelt hast, stehen bleiben, damit der nächste verschwindet. Da es aber meist nicht so viele Münzen gibt, sollte man das nur bei einer begrenzten Anzahl machen, doch meistens kannst du so alle Schatten besiegen. Doch leider hast du hinterher nur noch 1 Kraft, aber wer das Level um vielfaches leichter findet, wenn die Schattenmarios nicht dabei sind, wird das Level auch so schon schaffen.

Überhaupt sollte man diese Methode nur versuchen, wenn dabei alle Schatten draufgehen, sonst nutzt sie nicht sehr viel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Super Mario Galaxy 2 schon gesehen?

Schwebender Feuer-Mario

von: joietyfull64 / 15.02.2011 um 09:23

Es ist eigentlich ganz leicht. Du nimmst dir als erstes eine Feuerblume um zu Feuer-Mario zu werden. Du musst dann springen, wobei es egal ist wie hoch. Dann schüttelst du, um einen Feuerball zu schießen. Dabei hast du sicherlich gemerkt, dass du ein bisschen in der Luft bleibst.

Wenn du aber springst und danach so dolle schüttels, wie du kannst, dann schaffst du es 3-4 einen Feuerball nacheinander zu werfen, bis du dann wieder absinkst. Außerdem gerätst du immer ein bisschen höher bei jedem Wurf. Das ist ziehmlich witzig und du kommst sogar ziehmlich hoch wenn du so etwas mit einem Wandsprung koordinierst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kollerkarombolus schneller besiegen

von: joietyfull64 / 15.02.2011 um 09:24

Du weißt bestimmt, dass man seine Bauchringe schlagen muss um ihn zu besiegen und das gleich 6-mal. Dabei kommt es oft vor, dass man mal einen verfehlt. Das fällt einem leicht zum Verhängnis, aber das muss nicht sein, weil du ihn auch angreifen kannst, wenn der versucht, dich anzugreifen.

Die allgemeine überall bekannte Methode ist ja, seine Bauchringe zu schlagen wenn er eintaucht. Aber wenn du einen verfehlt hast, kannst du genauso zu der Stelle gehen, wo sein Hals wieder rauskommt, um die Bauchringe abzufangen.

Du kannst genauso versuchen, die Bauchringe in der Luft zu erwischen. Dazu musst du einfach unter einem Stehen und im höchsten Punkt des Sprunges schütteln, dann wirst du den Ring darüber treffen. Das kannst du auch als Element mit der Finte verschmelzen, um ihn so zu besiegen, d.h. du musst einfach schnell in eine andere Richtung rennen, wenn Kollerkarambolus nach dir schnappt und laufe dann in Richtung Hals/Bauch um dann die Ringe in der Luft zu zerschlagen.

Wenn man diese Methode gut kann, wird man diesen Gegner schnell besiegen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Glitches in den Credits

von: joietyfull64 / 15.02.2011 um 09:25

Es gibt ungefähr 4 Sachen, die man in den Credits machen kann, die eigentlich recht witzig sind.

Wenn du auf dem Mond/der Sichel bist kannst du versuchen, eine beliebige Kante mit 2 Stampattacken und runterzuhauen. Wenn sie ganz unten ist, kannst du runterspringen, indem du ein Rückwärtssalto so weit wie möglich gegen den unsichtbaren Bildschirm, der dich hindert rauszufallen, machst und wenn du hinter der Spitze bist, die Durch den Druck stark nach oben klappt, mach dann eine Stampfattacke, um an der Seite des Mondes runter zu fallen. Danach wirst du eine Zeit lang in einer Blase getragen, während die Credits durchlaufen. Es wird sogar einmal passieren, das seine Mütze wieder zu sehen ist.

Nach diesem Trick, kannst du bei dem nächsten Bildschirmen keine Sternenteilchen einsammeln und auch die Figur wird nicht zu sehen sein. Es wird dann auch Bildschirme geben, in denen der Boden oder die Landschaft unsichtbar ist, bei denen du dich aber wieder bewegen kannst.

Es gibt außerdem noch 3 Möglichkeiten, aus dem Bild zu fallen und so ein Leben zu verlieren:

1) spring einfach bei dem Baum mit den hölzernen Männern an der Seite runter

2) nimm dir den Bienen-Pilz an der Stelle, die ich in Möglichkeit-1) beschrieben hab, und flieg über den Bildschirm hinaus

3) nimm dir Yoshi und versuch so oft einen unendlichen Flatterflug nach oben auszuführen, wie es geht

Nachdem das dann passiert ist, kommt der Bildschirm "wie schade"

und wird schwarz. Nach ca. 10-20 sek bedankt sich Mario bei dir, während der Bildschirm immer noch schwarz ist. Wenn das aber dein letztes Leben war, kommt nach dem "wie schade"-Bildschirm der "Gameover"-Bildschirm. Als letztes ist ein Bildschirm zu sehen wo entweder "Gameover" oder "wie Schade" im Hintergrund zu sehen ist und "Ende" in der Mitte des Bildschirmes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lachen über die Hüpfheld Galaxy

von: Gaarafromthedesert / 24.04.2011 um 18:25

Wer kennt das nicht: Man ist soooo froh das letzte Level erreicht zu haben, und dann das, man schafft es nicht... deshab hier Tipps:

1. Schießt diese fliegenden Bomben mit Sternenteilen ab.

2. Versucht, mit dem Wolkenmario am Ende des Abschnittes noch 2 oder mit Können 3 Wolken zu haben.

3. Damit könnt ihr im ( meiner Meinung nach schwierigstem) Abschnitt am Anfang mir einem Dreisprung hoch und dann mit den 2-3 Wölckchen + Weitsprung / Hechtsprung fast bis ans Ende gelangen, ohne an diesen Schockwellenapparatten vorbei zu müssen.

4. Jetzt der MEGA- Tipp. Sobald ihr in / an einem Greifstern greift, visiert den 2. an. Jetzt schüttelt die Fernbedienug und nach 1-2 sec drückt und haltet A. Ihr kommt ohne Hinderniss zu ihm. Das funktioniert bei jedem außer dem zwischen 2 rotierenden Stromzäunen, da müsst ihrs halt ehrlich versuchen.

5. Ihr solltetdie Hammerbrüder nicht unterschätzen. Besonders nicht am Ende, wo alle auf einem Haufen hüpfen, werfen und töten. Schießt sie am besten mit Sternteilen ab und hüpft (!!!) drauf. Das tötet und gibt Münzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Super Mario Galaxy 2 - Kurztipps: Sicherer Treffer / Lubba / Das Steuerrad und die Sternenliste / Der Brieftoad / Lagertoad

Zurück zu: Super Mario Galaxy 2 - Kurztipps: Doppelsprung mit Yoshi / Kleine Abkürzungen / Abkürzung mit Yoshi / JAMMY Bug / Eastregg

Seite 1: Super Mario Galaxy 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2 spieletipps meint: Paradox: Trotz des ähnlichen Ablaufs präsentiert das Spiel viele neue Ideen. Ein Meilenstein mit genialem Leveldesign! Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Super Mario Galaxy 2 (Übersicht)

beobachten  (?