RCT: Park leicht meistern

Park leicht meistern

von: Basss95 / 31.07.2009 um 15:12

Wenn ihr Parkbesucher im Park behalten wollt, ohne dass sie irgendwelche negativen Gedanken über den Park haben und ihn auch nicht verlassen können, macht folgendes:

Holt euch immer einen Besucher und drückt auf die Zange, um ihn zu bewegen. Wenn nun "Ort wählen" am unteren Rand des Kastens steht, schließt ihn einfach mit der Tastatur oder mit der Maus. Nun wird er zwar nicht mehr auf dem Bildschirm und nicht mehr im Park sein, aber er zählt trotzdem noch als Besucher. Nun macht ihr das mit so vielen wie möglich - es geht ganz schnell. Wenn ihr sie wieder im Park haben wollt, drückt ihr einfach bei der Besucherliste auf ihn und setzt ihn wo hin.

Vorteile:

- Die Besucher werden nie unglücklich

- Der Park ist nicht so überfüllt, aber die Besucher sind noch da

Nachteile:

- Attraktionen werden seltener besucht

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Park leicht meistern

von: Basss95 / 31.07.2009 um 15:16

Wenn ihr Parkbesucher im Park behalten wollt, ohne das sie irgendwelche negativen Gedanken über den Park haben und ihn auch nicht verlassen können, macht folgendes:

Holt euch immer einen Besucher und drückt auf die zange um ihn zu bewegen. Wenn nun Ort wählen am unteren Rand des Kastens steht, schließt ihn einfach mit der Tastatur oder mit der Maus.

Nun wird er zwar nicht mehr auf dem Bildschirm un eig net mehr im Park sein, aber er zählt trotzdem noch als Besucher.

Nun macht ihr das mit so vielen wie möglich, es geht eig ganz schnell. Wenn ihr sie wieder im Park haben wollt, drückt ihr einfach bei der Besucherliste auf ihn und setzt ihn iwo hin.

Forteile:

-Die Besucher können und werden nie unglücklich

-Der Park ist nicht so überfüllt, aber die Besucher sind noch da

Nachteile:

-Attraktionen werden seltener besucht

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Besucher verschwinden lassen

von: SAM_CHEATER / 15.09.2010 um 10:02

Mit dem Werkzeug zum Boden erhöhen/absenken kann man Besucher verschwinden lassen. Erhöht einen Bereich mit Besuchern (diese sollten dann auf einem "Podest stehen"). Zieht nun den selben Bereich schnell nach unten (die Besucher sollten jetzt fallen) und zieht den Bereich wieder schnell nach oben (bis über den/die Besucher). Die Besucher sollten jetzt in die bodenlose Tiefe unter der Erde fallen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bahn zu extrem-Meldung verhindern

von: Moorhuhn08 / 08.05.2011 um 16:14

Das kennt sicher jeder RCT-Spieler : Man baut eine kostenintensive Achterbahn, verbringt Stunden damit, diese fertigzustellen, und am Ende heißt es "[Name der Bahn] sieht mir zu extrem aus". Das Problem liegt dabei, dass die Strecke teilweise zu steil ist. Das bedeutet, dass man, anstatt der einfachen Auf- und Abwärtsstrecke, die besonders steilen Streckenteile verwendet hat.

Noch ein Fehler ist, zuviel Strecken abwärts zu legen. Das ist, je höher die Strecke liegt, um so teurer und lohnt sich nicht, da die Bahn dann einfach zu extrem aussieht.

Außerdem kann die Strecke auch langweilig sein. Wenn man Kettenstrecken baut, wo dies nicht nötig ist (zum Beispiel bei einer Aufwärtsstrecke direkt nach einem Abwärtsabschnitt), wirkt die Bahn sehr langweilig. Kein Streckenteil sollte mehr als 25 Meter über dem niedrigsten Streckenteil liegen.

Unterbodenstrecken sehen übrigens sehr gut aus, und machen einen guten Eindruck den Besuchern gegenüber, womit man zusätzlich gutes Geld verdienen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bauen im Untergrund

von: Moorhuhn08 / 08.05.2011 um 16:51

Um eine Achterbahn teilweise im Untergrund zu bauen, sollte man folgende Anleitung beachten.

Als erstes solltest du eine geeignete Bahn finden. Ich denke die Stahlgerüstachterbahn sollte dafür geeignet sein. Wenn du die gewünschte Bahn gewählt hast, baust du die Strecke soweit vor, dass du bei dem Teil bist, wo du unter der Erde bauen willst. Wenn du direkt auf der Erde baust, wählst du das Erd-Verschiebungstool aus und verschiebst die Erde drei Einheiten nach oben. Die zweite "Säule" baust du zwei Einheiten hoch und die dritte eine Einheit hoch, wie eine Treppe, vorrausgesetzt du baust die ersten drei Streckenteile direkt nach unten. Nun baust du die Strecke zu den drei Säulen. Also direkt in die größte Säule hinein. Du wirst jetzt einen Tunnel sehen, der in die Säulen führt. Wenn du nun abwärts baust, wird die Untergrundansicht eingeschaltet.

Wenn du wieder nach oben bauen willst, musst du die erste Säule eine Einheit groß bauen, die zweite zwei Einheiten groß und die dritte Säule entsprechend drei Einheiten hoch. Du wechselst jetzt am besten zur Station, sodass du nach hinten weiter bauen kannst. du baust die Strecke fertig, und wechselst dann in den Untergrund, und zwar unter die Säulen die du eben erbaut hast, wenn du nun einfach die beiden Streckenseiten verbindest, kannst du die Bahn fertigstellen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: RCT - Kurztipps: Kurzes Geld schnell vorhanden! / Massenhaft Geld / Saubere Parks

Zurück zu: RCT - Kurztipps: Besucher und Arbeitskräfte töten / Defekte vorbeugen / Park-Editor / Wild auswildern / Stände anlegen

Seite 1: RCT - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rollercoaster Tycoon (17 Themen)

RCT

Rollercoaster Tycoon spieletipps meint: Frech von Theme Park abgeguckt: 1999 eröffnet diese gelungene Achterbahnsimulation endgültig den Reigen von Streichelzoos und Vergnügungsparks. Artikel lesen
90
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RCT (Übersicht)

beobachten  (?