Dragon Quest 9: Gegenstände von Endbossen

Gegenstände von Endbossen

von: Glumanda2 / 14.12.2011 um 14:01

Endboss Gegenstand
Hexagoblin Magische Tierhaut
Schwarzer Ritter Eisenhandschuhe
Morag Stöckelschuhe(obwohl Morag keine Füße hat)
Seine Pestilenz Königliche Erde
Luziferus Lavaklumpen
Leviatran Smaragdmoos
Gneißbeißer Teufelstatoo
Tyrantula Gespinst
Kommodore Waran Drachenschuppe
Larstastnaras Verzauberter Stein
Grausiger Pauker Weisenelixier
Gadrongo Ätherischer Stein
Graugnarz Drachenschuppe
Hauptmann Grunz Taffes Tatoo und Schwermetall
Hauptmann Kauz Weisenelixier und Malefizit
Hauptmann Katz Ätschflorett und Flinkheitsring
König Gottfried(2) Großbrutalienzepter
Barbarus Yggdrasil-Blatt

Die nicht genannten Bosse hinterlassen keine Gegenstände.

2 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich finde den Beitrag unnötig, weil dies die Bosse sind, die das Item zu 100% fallen lassen (spiele das Spiel schon zum 5. mal durch und die haben es immer fallen gelassen). Allein die Grottenbosse hinterlassen nicht immer ein Item.

14. Juni 2015 um 15:40 von Toreic melden

Du hast die Grottenbosse vergessen!

17. Juni 2013 um 18:01 von Harry3000 melden

Wenn man Leviatran zum 2ten mal besiegt lässt er ein Himmelsgebinde zurück

24. April 2013 um 14:03 von Zocker999999999 melden

coo danke bringt mir was weil ich jetzt meine Diebin mitnehme...:)

25. Juli 2012 um 14:37 von Cellibelli melden


Dieses Video zu Dragon Quest 9 schon gesehen?

Legendäre Grottenbosse

von: SIMONKERK / 14.12.2011 um 14:01

Bei legenderen Grottenbossen muss man nicht vorher ein Labyrinth durchgehen. Außerdem lassen sie nach jedem Kampf auf jeden Fall eine Minimedaillen fallen. Außerdem werden legendäre Grottenbosse bei mir und meinen Freunden auch Kugelbosse genannt. Warum:

Es gibt 13 legendäre Grottenbosse. Jeder lässt manchmal eine verschiedene Kugel fallen. Diese Kugeln braucht man für superseltene Items/Ausrüstungsstücke. Auch anders ist das man sie selbst trainieren kann. Wenn ihr jetzt irritiert seid erklär ich euch mehr.

Wenn man einen legendären Grottenboss besiegt stehen sie wieder auf und fragen ob man ihm die Erfahrungspunkte aus dem Kampf gibt. Wenn man ja sagt steigt der Boss auf und er wird stärker. Manchmal erlernt er neue Fähigkeiten oder zauber und im nächsten Kampf gibts mehr EP.

Und sie lassen auch manchmal Ausrüstungssachen fallen. Lasst euch überraschen. Wie man diese coolen Karten bekommt: Man bekommt eine bei einer Mision die man nur annehmen kann wenn man denn Sternenexpress hat. Den Questgeber findet man auf der Insel nördlich der Schweinspickel-Schule in der Höhle. Das ist das Gerippe. Anreden und man kriegt ne Mission. Bei der muss man Salamarodeure besiegen. Egal wo. Dann lassen die das Seeräuberschreiben fallen und dann zurück zum Gerippe.

Dann bekommt man die Karte. ODER: Man besiegt Graugnarz 2 in ner Grotte. Findet manb in Grotten ab Stufe 70. Der lässt ne andere Karte fallen. Aber nicht umbedingt. Den Rest der Karten bekommt man indem man die Schon bekommenen Grotenbosse auf min. 16 bringt. Dann lässt er sie vielleicht fallen.

5 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super gut erklärt, jetzt weiß ich es =)

03. Oktober 2013 um 19:38 von hunterallstar99 melden

danke, jetzt weiß ich endlich, woher die legendären Schatzkarten kommen :)

17. März 2013 um 12:41 von Kruemelmonsterpaul melden

is echt gut aber ich habe schon grotten auf st 91 kein einziger graugnarz voll traurig :(

03. November 2012 um 10:03 von duckface melden

Endlich mal ne anständige Erklärung. Find ich gut

05. September 2012 um 21:07 von maxi225 melden


Hilfe für Bossgegner

von: anti-legi11 / 13.12.2011 um 16:50

Bleibt ihr ständig an den starken Bossgegner hängen und habt es satt zu verlieren? Dann hier eine kleine Hilfe gegen die meisten von ihnen:

Zunächst einmal sollte euer Team auf jeden Fall einen Priester enthalten, der allerdings später optional gegen einen Weisen getauscht werden kann. Er heilt eure Gruppe und ist mit dem Zauber Schwupp auch in normalen Kämpfen ziemlich effektiv. Gebt ihm auf jeden Fall einen Zauberstab, der viel MP abzieht.

Für euren Helden kann ich nur empfehlen, ihm von Anfang an das Schwerttalent beizubringen und ihn später zum Schwertmagier umzurüsten, der die gesamte Gruppe gut stärken kann, Gegner in besondere Zustände versetzt und mit den vielen MP-Punkten auch noch ordentlichen Schaden mit dem Schwert anrichtet.

Als nächstes sollte euer Team einen Bosskiller enthalten, der nicht nur etwas aushält, sondern auch viel Schaden macht. In Frage hierfür kommen Krieger, Kampfkünstler und Gladiatoren.

Meine Empfehlung ist es, zuerst einen Krieger zu wählen, der später zum Gladiatoren umgerüstet wird. Gebt diesem dann eine Axt und trainiert das Mumm-Talent so weit wie möglich. Im Kampf gegen Bosse hilft es sehr, den Gladiatoren zunächst soweit durch Zauber und Talente zu verstärken, wie es nur geht und ihn anschließend ununterbrochen angreifen zu lassen.

Nun das letzte Mitglied, der Paladin. Er sollte aus einem Krieger heraus gebildet werden und die Talente Prügelknabe und Pfiff beherrschen, um sich dank seiner starken defensive vor die Angriffe der Gegner werfen zu können. Auch seine Zauber Megastärkung, Magiebarriere und Kamikaze sowie sein Todesstoß Paladinparade verschaffen euch ein wenig Zeit zum Luftholen.

Kommt ihr zudem nicht mit dem heilen nicht hinterher, hat auch den Zauber Mittelheilung zur Verfügung stehen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich habe das Team gehabt aber jetzt kill ich alles
mit dem schwertmagier und dem gladie

04. März 2015 um 22:03 von divinesora melden

Ich wollte mir auch mal einen Pala zulegen, aber hatte ich doch keine Lust die richtigen Talente meines überflüssigen Priesters zu trainieren. Der ist auch so schon der schlechteste in meinem Team und nur magisch orientiert, da war dann nix mit umschulen. ^^

07. Mai 2014 um 20:24 von _Kvothe_ melden

Genau des Team hab ich auch Wir sind halt die wahren bros

30. Mai 2012 um 22:08 von noahsniperrr melden


Zurück zu: Dragon Quest 9 - Bossgegner: Bossgegner / Bosskämpfe-Taktik / Bossgegner leicht gemacht / Bossgegner Corvus 2 / Bossgegner - Allgemeiner Tipp

Seite 1: Dragon Quest 9 - Bossgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dragon Quest 9

Dragon Quest 9 spieletipps meint: Rollenspiel-Hit mit einer faszinierenden Welt, die den Spieler geradezu in seinen Bann zieht. Es ist klassisch designt, mit eigenem Flair und sehr motivierend. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest 9 (Übersicht)

beobachten  (?