Starcraft 2: Warum kein Bio gegen Zerg?

Warum kein Bio gegen Zerg?

von: derEinzige / 01.09.2010 um 10:40

Zu erst "Bio" bedeutet Bilogisch aber auf Starcrft 2 bezogen meint man damit die Einheitenkompsition des Terraners.

Sie bestehen aus Marines, Marodeuren und Medivacs.Eine gute Komposition die Vortile wären

1.eine relative schnell große Armee

2.Heilbar

Die Nachteile

1.Ist nur als große Maße effektiv

2.Kann von Protoss und Zerg sehr hart gekontert werden

Diese Taktik ist gut gegen Protoss, weil der Konter seine Zeit brauch.Aber nicht gegen Zerg sobald der Zerg merkt was ab geht macht er sich kurz Berstlinge dieser Tech dauert nicht lange und ist grausam effektiv!Wenn nur 2-3 kommen kein Problem aber bei 10-20 ist eure Armee von gefährlich auf harmlos geschrumpft!Der Zerg kommt mit seiner eigenen Armee raus und kommt zu eurer Base und ihr müsst hoffen das es hält!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Starcraft 2 schon gesehen?

Technologie klauen

von: Josh-Master / 08.09.2010 um 09:22

Das soll keine Taktik für MP sein, da das wahrscheinlich nicht klappen wird (wegen gegner). Also ihr nehmt Zerg, nehmt 1-3 Verseucher und macht euch daran den Gegner auszuspähne (Terraner oder Protoss ist egal) bei gelegenheit schnappt ihr euch dann mit dem Neuralparasiten (oder so ähnlich) eine/n Sonde/WBF und baut so schnell wie möglich eine Kommandozentrale bzw. einen Nexus, das wiederholt ihr so lange bis das Gebäude fertig ist und könnt neue WBFs oder Sonden produzieren und die Gebäude der anderen Rassen bauen (Einheiten natürlich auch). Ein entscheidender Vorteil bei den Terranern ist, dass deren Gebäude abheben können, also einfach mal die Kommandozentrale ins Lager geflogen und irgendwo gelandet wo kein Kriecher ist. Siehe da, man transportiert Zerglinge in Medivacs oder Space-Marines in Overlords oder Nyduswürmern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


ZergTaktik gegen Protoss

von: Roiss25 / 13.09.2010 um 11:01

Am Anfang des Spiels ist immer mit einen 2Gate Berserkerrush oder einen 4 Gate Push zu rechnen. Deshalb eröffne ich immer so:

13 Pool

13 Gas

15 Overlord

15 Queen

17 Zergling

18 Schabenhöhle.

Nun produziert ihr laufend Zerglinge und Schaben. Vergesst das Speedupgrade für die Schaben nicht. Habt ihr 12 Schaben und ca 20 Linge gehts auf zur gegnerischen Basis. Scouten nicht vergessen! Bunkert sich der Protoss sofort ein ist es besser diese Taktik zu spielen, da Phasengleiter zu erwarten sind.

9 Pool

10 Gas

14 Gas

Wenn Pool fertig ist Queen

nach Queen Bau

Exe

Hydraliskenbau

Hydralisken

Immer scouten was der Gegner macht. Overlordspeed ist immer Plicht. Opfert einen oder mehere Ovis um die gegnerische Basis zu scouten

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Char-Entscheidung

von: FranzjosefI / 15.09.2010 um 16:07

Nachdem ihr auf Char angekommen seid, habt ihr die Wahl zwischen zwei Missionen. Bei der einen, "In der Höhle des Löwen", hat man keine Probleme mehr mit Niduswürmern. Bei der anderen, "Zwischen Himmel und Hölle", kommen keine Brood-Lords und Mutalisken mehr. Die Mission mit den Niduswürmern ist lustiger, mit Swann, Tychus, dem Wissenschaftler und Jim und macht auch besser die letzte Mission einfacher, da dann keine Zerglinge in mitten der Basis auftauchen und alles zerstören.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

theoretisch ist der leviathan kein problem 6 Vikings reichen um das vieh umzulegen
allerdings ist für Anfänger meiner meinung nach "Zwischen Himmel und Hölle" einfacher da die Brutlords wirklich extrem nervig sind da sie aus sicherer entfernung eure Bunker und Bodeneinheiten zerlegen können
Erledigt ihr die Flugeinheitenmission setzt einfach die "Jacksons Revenge" und einen Thor in die base dann werden euch keine Nyduswürmer in der base mehr stören^^

19. Februar 2015 um 23:54 von Celes melden

hmm, es sollte erwähnt werden das nicht nur keine Broodlords und Mutas mehr kommen, sondern auch der alles vernichtende Leviathan dann wegbleibt. Zerglinge sollten normal einen schnellen Tod finden

26. März 2013 um 11:51 von Lord_Schredder melden


Zwei Heldentat

von: Wolf-Link / 20.09.2010 um 19:53

In der Mission "Tanz auf den Vulkan" und "Wilkommen im Dschungel" könnt ihr Heldentaten erlangen indem ihr auf dem Schwierigkeitsgrad Normal alle gegnerischen Gebäude zerstört

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Starcraft 2 - Kurztipps: Dixi-Klo,lost in Space / Protoss : das Warpprisma / Terraner gegen Zerg / Zerg vs. Zerg - So gewinnt ihr! / Gute Taktik für Terran gegen Zerg

Zurück zu: Starcraft 2 - Kurztipps: Tipps für Zerg / Strategien für Zerg / Strategien für Toss / Strategien für Toss 2 / Geheim Mission

Seite 1: Starcraft 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Starcraft 2

Starcraft 2 - Wings of Liberty spieletipps meint: Trotz überschaubarer Innovationen bietet Starcraft 2 eine packende Kampagne sowie einen perfekt ausbalancierten und äußerst motivierenden Mehrspieler-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Starcraft 2 (Übersicht)

beobachten  (?