HdR SuM 2: Vor-und Nachteile der Fraktionen und Völker

Die Vor-Und Nachteile Der Fraktionen

von: Baes / 06.08.2010 um 09:23

ELBEN:

+sehr gute Bogenschützen

+Ents sind schnell und stark, haben auch Nahkampf

+Festungsupgrades

+Silberdornpfeile

+starke Helden

+Kavallerie ganz ok

-Nahkampf ohne Upgrades nicht so gut

-Ents sind anfällig gegen Feuerpfeile

-keine Mauerupgrades

MENSCHEN:

+sehr gute Kavallerie

+Turmwachen haben gute Rüstung und sind stark im Angriff

+Helden sind ganz gut

+Durchschlagskräftige Katapulte

+Waldläufer haben eine beträchtliche Reichweite

-Fußsoldaten sind schwach

-keine Einheiten-Highlights

-Rohirrim sind Teuer

ZWERGE:

+Infanterie ist sehr gut gepanzert und machen auch gut Schaden

+starke Festung

+Menschen aus Thal sind gute Bogenschützen

+Tunnelsysteme

+gute Belagerungswaffen

+sehr gute Upgrades

-Zwerge sind langsam

-haben keine Kavallerie

-wenig Helden

MORDOR:

+viele verschiedene Einheiten

+Kampftrolle

+starke Helden

+Mordor-Katapult hat schon am Anfang Feuerbeschuss

+sehr Offensiv

-schwache Orks

-keine Kavallerie

-keine Mauern und auch so schlecht Devensiv

-gute Einheiten sind recht Teuer

ISENGART:

+Infanterie gut gepanzert und stark

+haben von den Bösen als einzigste Fraktion Mauern

+Minen können verheerenden Schaden anrichten

+Ballisten sind recht zielgenau

-schwache Helden (außer Lurtz und Saruman finde ICH)

-Kavallerie nicht so gut

-keine Mauerupgrades

ORKS:

+Orks sind günstig und zahlreich

+Orks haben schon am Anfang Giftklingen und Giftpfeile

+Gangsysteme

+Gebirgsriesen werfen riesige Steinbrocken

+Drogoth mächtiger Held

-Orks sind sehr schwach

-keine Mauern

-wie Mordor schlecht Devensiv

-Drogoth ist recht anfällig gegen Pfeile

Und denkt dran es gibt keine guten und schlechten Völker sondern man sollte sich immer selber sein Volk aussuchen mit dem er gut spielen kann!

BAES

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter Beitrag

15. Februar 2015 um 13:04 von MoersFan melden

Guter Beitrag nur die Zwerge haben eine Kavallerie und zwar Streitwagen

12. Oktober 2013 um 17:14 von ProGamer412 melden


Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Zwerge

von: OllyHart / 12.06.2008 um 21:55

Stärken: Die Zwerge sind sehr gut gepanzert und haben starke Waffen, starke Helden und sehr gute Belagerungsmaschinen. Tunnelsysteme sind auch sehr geeignet um Truppen schnell zum Schlachtfeld transportieren.

Schwächen: Die Zwerge sind ohne Tunnelsysteme sehr langsam und daher nicht zum Retten von anderen Einheiten geeignet. Bei den Hütern muss man sich zwischen zwei Upgrades entscheiden: Gebäude stark zocken, oder Einheiten stark zocken, das hängt eben immer von der Situation ab.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ist hilfreich nur man kann sich beide upgrades nehmen mach ich jedenfalls

24. Mai 2008 um 17:34 von Nummer-XIII-Roxas melden


Elben

von: OllyHart / 12.06.2008 um 21:59

Stärken: Die Stärke liegt eindeutig in den Bogenschützen und den Helden. Vor allem auch die Upgrades hauen total rein: Silberdornpfeile und geschmiedete Klingen; damit werden die Bogenschützen und die Schwertkämper erst richtig gut.

Schwächen: Die Elben haben vor einem Upgrade sofort sehr hohen Schaden, wenn der Feind an sie rankommen sollte. Als einzige „Belagerungsmaschinen“ sind bei den Elben die Ents, welche recht anfällig gegenüber Feuer- und Speerwaffen sind.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

die schwertkämpfer der Elben sind nichts so gut wie hüter und uruks.Denn wenn beide upgegradet sind sind uruks ode hüter besser

09. September 2009 um 15:52 von simsan melden


Vor- und Nachteile der Moria-Orks

von: MasterOfDawn / 12.06.2008 um 22:09

Stärken:

Die Orks aus Moria sind besonders wegen der schieren Masse ihrer Orkhorden gefürchtet. Ihre Orkkrieger kosten wenig und können so, falls das Bevölkerungslimit beachtet wird, in großer Zahl gebaut werden. Auch die Gebirgsriesen sind teilweise stärker als so manches Katapult und die vergifteten Waffen der Horden können den Gegnern ernsten Schaden zufügen.

Interessant bei den Moriaorks sind vor allem auch die Tunnelsysteme, wodurch man schnell von einem Ort zum anderen herumtransportiert werden kann. Somit ist die Logistik hier kein großes Problem.

Schwächen:

Trotz der Massen an Orks sind diese extrem schwächlich und man sollte mindesten je drei Horden Ork Schützen/Krieger mitnehmen, da eine Horde wenig bringt. Ein weiterer Nachteil ist der gleiche wie bei Mordor: Führe nie einen Verteidigungskrieg mit den Moriaorks! Die können nämlich keine Mauern bauen und ihre Defensifupgrades sind eher spärlich.

An Helden haben die Orks auch nicht viel zu bieten. Der Häuptling hat Führerschaftsboni, Kankra ist nicht wirklich gut in einer Massenschlacht und der Drachenfürst ist sündhaft teuer.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Du hast vergessen, dass Moria-Orks über Mauern klettern können, außerdem sollte man die Trolle und Halb-Trolle nicht unerwähnt lassen.

08. Dezember 2012 um 13:25 von Nazghul0815 melden


Vor- und Nachteile Isengarts

von: MasterOfDawn / 12.06.2008 um 22:10

Stärken:

Im Vergleich zu SuM 1 hat sich bei Isengart relativ wenig verändert. Man kann wie gehabt Fußtruppen bauen, die rech zäh im Kampf sind, ebenso wie die (etwas teuren) Schützen und Speerkämpfer. Auch die furchteinflößenden Wargreiter sind mit von der Partie.

Bei Isengart liegt eigentlich ein gut ausgewogenes Verhältnis zwischen Verteidigung/Angriff vor, denn sie können im Gegensatz zu Mordor und den Moriaorks durchaus mächtige Festungen bauen. Besonders stark kann Isengart werden, wenn die Minen eingesetzt werden und zusätzlich, die Urukhai mit Upgrades versehen werden. Mit dieser Kombo schafft man eigentlich jede Schlacht.

Schwächen:

Eine massive Schwäche Isengarts sind die Helden. Der einzige wirklich starke Held ist Saruman mit seinen Zaubern, aber der kostet sehr viel. Lurz ist auch okay, Schlangenzunge ist eher nutzlos. Ein weiterer Nachteil Isengarts sind die Bogenschützen, welche nicht wirklich entscheidend in der Schlacht sind (höchstens mit Feuerpfeilen, die sind aber ebenfalls teuer). Da schon lieber mit gut gepanzerten Uruk-Kriegern in die Schlacht ziehen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

aber die Armbrustschützen sind ihr Geld wert und mit die Besten Fernkämpfer überhaupt

04. März 2014 um 20:58 von fragamo melden

guter beitrag, genau so siehts aus, leider ist isengart nicht so cool gemacht, wie es in den filmen ist.. schade :(

10. Juli 2012 um 12:08 von zockerocker melden


Weiter mit: HdR SuM 2 - Vor-und Nachteile der Fraktionen und Völker: Vor- und Nachteile Mordors / Die Vor-und Nachteile der Völker.


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 (12 Themen)

HdR SuM 2

Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 spieletipps meint: Perfekte Verbindung aus opulentem Fantasy-Spektakel und anspruchsvollem Strategiespiel. Ob Echtzeitkampagne oder Runden-Modus: Dieses Spiel begeistert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?