HdR SuM 2: Vor- und Nachteile Mordors

Vor- und Nachteile Mordors

von: MasterOfDawn / 12.06.2008 um 22:12

Stärken:

Bei Mordor trifft man wieder alte Einheiten wie die Orkhorden und die Ostlinge. Allerdings kann man hier eine Verbesserung beobachten: Die Haradrim (Schützen) und die Rhun-Menschen (Speere) sind deutlich billiger, aber auch ein wenig schwächer geworden. Dafür kann man recht früh eine gute Kontereinheit gegen Reiter bauen.

Auch neue Einheiten wie die Umbarpiraten, schnelle, vielseitige Kämpfer, stehen zur Verfügung. Aber die große Stärke für Mordor liegt im Bereich der Helden. Zahlreiche Nazguls und Fellbestien können gebaut werden, ebenso wie Saurons Mund und der Hexenkönig. Schickt man dieses Gespann in die Schlacht, hat man so gut wie gewonnen.

Schwächen:

Wie bei den Moria-Orks kann man in Mordor keine Mauern bauen. Die Verteidigung ist somit eigentlich nutzlos und somit gilt der Spruch "Angriff ist die beste Verteidigung". Deswegen sollten nur erfahrene Spieler mit Mordor spielen. Ein weiterer Nachteil ist der, dass man die Orkhorden nicht sehr optimal upgraden kann. Somit wird aus den Kriegern im Laufe des Spiels nur Kanonenfutter.

Mordor ist im Allgemeinen auch recht teuer. Wirklich gute Einheiten wie die Olifanten oder Kampftrolle kosten eine Menge und verschlingen viele Bevölkerungspunkte.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter beitrag

14. Oktober 2008 um 13:04 von DvD-Rohling melden


Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Die Vor-und Nachteile der Völker.

von: Liakim / 22.03.2010 um 09:58

Im Spiel gibt es (seit Erweiterung) 7 Völker. Menschen, Zwerge, Elben, Orcs, Mordor, Isengart und Angmar. Hier sind die Vor-und Nachteile (meiner Meinung nach).

Menschen:
  • Die Infanterie der Menschen ist in allen Bereichen gut.
  • Nachteil: Der Nachteil ist das ihre ganz Infanterie gut ist aber haben keine Highlight Soldateneinheit (z.B. Elben gut in Bogenschützen).
Zwerge:
  • Vorteil: Ihre Nahkampfheiten gehören zu den besten. Ihre Festung ist die stärkste von allen Völkern. Das Rüstungen und Belagerugswaffen in der Schmiede sind spart viele Rohstoffe.
  • Ihre Axtschleuderer sind die stärksten Einheiten und noch billig.
  • Nachteil: Bei den Zwergen gibs eigentlich keinen großen Nachteil nur das sie keinen richtigen Reiter haben das aber durch die Tunnelgänge wieder gut geht.
Elben:
  • Vorteil: Der Vorteil ist gnadenlos bei den Bogenschützen. Wenn man 3-4 Trupps mit Silberdornpfeilen hat dann ist man eigentlich im Spiel fast unschlagbar.
  • Nachteil: Der Nachteil ist das die Elben nur Treants als Belargerungswaffen haben. Diese fangen leicht Feuer und sind so leichte Beute. Deshalb kann es schwierig sein Festungen zu zerstören. Anderer Nachteil ist das man die guten Bogenschützen erst an der Kaserne auf Stufe 3 kriegt. Das kostet viel. Auch in der Schmiede sind die Silberdornpfeile auf Stufe 3 nur zu kriegen das bei der Schmiede dann 3000 Rohstoffe kostet.
Orcs:
  • Vorteil: Die Orckrieger sind sehr günstig .Sie haben noch Gift Zauber sodass sie sehr stark sein können. Schon mit 2 Trupps kann man viel schon anrichten und schwach sind sie auch dann fast nicht mehr.
  • Nachteil: Die Orcs haben keine Mauern sodass sie zu den schlechtesten Vertedigern im Spiel gehören. Zwar haben die Orcs Trollkrieger Trupps aber die sind wirklich nicht sehr stark. Belganerungswaffen sind wie bei den Elben nur hier ein Troll. Dieser kostet 1000 und kann sehr leicht getötet werden.
Isengart:
  • Vorteil: Isengart hat gute Fußsoldaten. Sie haben Mauer und Wachtürme. Sehr stark sind die Wargvorposten. Isengart hat auch Axtschleuderer die die besten Fußsoldaten unter diesem Volk sind.
  • Nachteil: Ihre Reitinfanterie ist nicht so gut. Wie bei den Menschen sollte man achten das man verschiedene Einheiten bauen sollte und nur von einer Sorte
Mordor:
  • Vorteil: Meiner Meinung nach hat Mordor richtigen Vorteil nur vielleicht bei den Helden sind sie etwas im Vorteil.
  • Nachteil: Die Mordor Orcs sind schwächer als die normalen Orcs. Sie können nur 1 Troll immer machen. Die sind teuer brauchen lange und können schon von 1 Trupp eigentlich getötet werden. Olifanten sind auch teurer und sind schlechter als normale Belgarungswaffen und gegen normale Einheiten hauen sie vielleicht 4-5 Stück nur weg. Das Problem ist das Trolle und Olifanten sich auch nicht heilen können. Die Ostlinge sind in Herr der Ringe 2 schlechter geworden und so nicht zu gebrauchen.
Angmar
  • Vorteile: Die Vorteile sind bei Angamr das sie gute Axtschleuderer machen können. Die Axtschleuderer sind die besten Trupps von ihnen. Man muss nur 3 Trupps machen und die Gegner Nahmapfeinheiten haben wenig Chancen zu gewinnen. Diese kosten insgesamt nur 150 Rohstoffe. Das Angmar Katapult ist mit Frosterweiterung auch sehr gut. Was besonders gut sind sind die Fähigkeiten und der Trollheld (Rogash). Mit der Festung Erweiterung kann man auch einen Eisturm bauen der sehr viel Schaden anrichtet. Die Trolle sind in Trupps und sind stärker als die Orc-Trolle. Die Bogenschützen sind auch sehr gut durch ihre Frostpfeile.
  • Nachteile: Der Nachteil das beim Zuchtmeister nur die Axtschleuderer was bringen die andern nicht.

Ich habe eine Liste gemacht welches Volk meiner Meinung nach das beste Volk und welche das schlechteste Volk ist.

Die Plätze 1-7:

  • Platz 7: Mordor
  • Platz 6: Orcs
  • Platz 5: Isengart
  • Platz 4: Elben:
  • Platz 3: Menschen
  • Platz 2: Angmar
  • Platz 1: Zwerge

0 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

erst Deutsch lernen dann schreiben und nur ein Beispiel: mit 2 Batallionen Lorienschützen kann man einen mittleren Orkstützunkt bis auf dieFestung auseinandernehmen

04. März 2014 um 21:05 von fragamo melden

junge? bei Hdr2 gibts noch nich Angmar???erst in aufstieg des hexenkönigs

20. Mai 2012 um 10:20 von Tidus1997 melden


Zurück zu: HdR SuM 2 - Vor-und Nachteile der Fraktionen und Völker: Die Vor-Und Nachteile Der Fraktionen / Zwerge / Elben / Vor- und Nachteile der Moria-Orks / Vor- und Nachteile Isengarts

Seite 1: HdR SuM 2 - Vor-und Nachteile der Fraktionen und Völker
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 (12 Themen)

HdR SuM 2

Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 spieletipps meint: Perfekte Verbindung aus opulentem Fantasy-Spektakel und anspruchsvollem Strategiespiel. Ob Echtzeitkampagne oder Runden-Modus: Dieses Spiel begeistert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?