Puzzleplanken-Galaxie: Uns stinkt der...: Komplettlösung Super Mario Galaxy 2

Puzzleplanken-Galaxie: Uns stinkt der...

Wählt für diesen geheimen Stern das Level "Das Geheimnis des Bilderrätsels" und sammelt insgesamt 70 Münzen, die ihr dem Gourmet-Luma zum füttern gebt. Die ersten fünf findet ihr auf der Plattform mit den zwei Wigglern, wenn ihr eine Stampfattacke rechts oben ausführt. Rechts unten ist der Schalter, der den Sternenring erscheinen lässt. Mit ihm kommt ihr zu dem Planeten mit dem Gourmet-Luma. Auf der anderen Seite findet ihr auf der obersten Plattform eine Fragezeichen-Münze, die euch weitere Münzen spendiert. Auch die grünen Sträucher verstecken ein paar davon. Begebt euch dann in die grüne Röhre und sammelt die Fragezeichen-Münze ein, sodass sehr viele Münzen erscheinen. Sammelt sie schnell ein und verlasst wieder den Raum. Wenn ihr immer noch nicht genug habt, stampft die Baumstümpfe in den Boden. Einer davon enthält weitere fünf Münzen. Habt ihr alle beisammen, lauft zum Gourmet-Luma und wartet auf seine Verwandlung.

Berührt die Bowser-Flagge und springt mithilfe der Wolken-Blumen bis auf den Planeten mit dem riesigen Baum in der Mitte. Nun erscheint der Stinkkäferkönig. Springt mithilfe der Wolken-Blume oder den Sprung-Platten auf seinen Rücken und macht eine Stampfattache. Nach dem ersten Treffer beginnt er zu fliegen, sodass er etwas schwieriger zu erreichen ist. Passt auch auf seine Bomben auf. Nach dem zweiten Treffer rastet er schließlich komplett aus und wird am ganzen Körper rot. Außerdem legt er noch einmal eine gehörige Portion an Geschwindigkeit hinzu. Das Prinzip bleibt aber das gleiche. Beim dritten Schlag gibt er schließlich auf und ein weiterer Stern gehört euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Super Mario Galaxy 2 schon gesehen?

Riesenwasserfall-Galaxie: Raketenraser...

Lauft über die Brücke und befreit Yoshi aus seinem Ei. Mit ihm könnt ihr die Steigung hinauf rasen, indem ihr euch die Peperoni mit seiner Zunge schnappt. Da ihr extrem schnell unterwegs seid, benötigt ihr viel Geschick, um den freundlichen Dino unter Kontrolle zu halten. Rennt mit ihm schließlich bis zum Sternenring. Nun wird das Ganze schon etwas anpsruchsvoller. Schnappt euch wieder die Peperoni und rennt geradewegs hinauf. Weicht allen Hindernissen aus und sucht euch einen Weg nach oben. Wenn ihr es nicht rechtzeitig bis zum Sternenring schafft, fallt ihr wieder bis nach ganz unten. Mit ein bisschen Übung seid ihr da aber schnell durch.

Berührt die Bowserflagge und lauft schnell über die sinkenden Steinplatten. Schlucht erneut eine Peperoni und rast den Weg bis zum nächsten Sternenring entlang. Lauft durch den Checkpoint und dann mithilfe des roten Gemüses die Steigung hinauf und an den Laternen vorbei. Begebt euch rechts über die Brücke und rast wieder die Plattform hinauf. Zwischen den lilafarbigen Blöcken findet ihr außerdem eine Kometenmünze. Wenn ihr auf der anderen Seite angekommen seid, schwingt ihr euch mithilfe der schwebenden Blumen zur nächsten und letzten Plattform. Rast nun mit ein wenig Geschick an den Hindernissen vorbei und schnappt euch den Power-Stern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Riesenwasserfall-Galaxie: Silbersterne am...

Diesen versteckten Stern bekommt ihr, wenn ihr den Gourmet-Luma mit 30 Münzen füttert. Achtet also auf den Weg zu ihm auf jede Kleinigkeit. Besiegt alle Gegner und rast an der zweiten senkrechten Wand durch die Fragezeichen-Münze, sodass viele Münzen in Reihe erscheinen. Auch bei dem Teleporter rechts von den herunterfallenden Steinplatten gibt es Münzen zu sammeln. Wenn ihr eure Augen offen haltet, solltet ihr bald 30 Exemplare davon beisammen haben. Den Luma findet ihr nach der Hängebrücke ganz rechts. Rennt also nicht mit Yoshi auf die blaue Plattform hinauf.

Auf dem entstehenden Planeten rennen jede Menge merkwürdiger Kreaturen umher. Fünf Stück davon tragen Silbersterne mit sich rum. Die Gegner könnt ihr ganz einfach mit Yoshis Zunge verschlingen. Wenn ihr alle fünf gesammelt habt, werdet ihr mit einem Power-Stern belohnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Riesenwasserfall-Galaxie: Beeilung! Hoch mit...

Bei diesem Kometenstern müsst ihr das Level in insgesamt drei Minuten beenden. Die Abfolge bleibt ungefähr gleich wie beim ersten Stern dieser Galaxie, nur ein paar Dinge haben sich zu eurem Ungunsten verändert. Zum einen wollen die rosa Knutsch-Kugeln an Yoshis Mund, sodass sie euch beim Fressen der Peperoni hindern. Schüttelt sie mit einer Wirbelattacke von euch ab. Zum anderen müsst ihr teils großen Löchern in den Plattformen ausweichen, die Meteoriten verursacht haben. Vor allem gegen Ende werden diese zur echten Plage. Der Stern selbst ist an der genau gleichen Stelle wie zuvor zu finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bröselbrock-Galaxie: Rollodillo auf...

Besiegt zunächst alle grünlichen Gegner, um den Steinpilz zu befreien. Nehmt ihn zu euch, sodass ihr euch in Stein-Mario verwandelt. Wenn ihr eure Wii-Fernbedienung schüttelt, rollt ihr euch zu einem großen Felsen zusammen und könnt so alles platt machen, was euch in den Weg kommt. Erst wenn ihr auf ein größeres Hindernis stößt, verlässt Mario wieder seine Steinform. Passt also auf, dass ihr nicht herunterfallt. Mit dem A-Knopf könnt ihr außerdem zum Sprung ansetzen.

Rollt als erstes zweimal gegen den riesigen rosa-Kristall, um die verschlossene Kometenmünze einsammeln zu können. Rast dann gegen das Tor und räumt die Kegeln ab, bevor ihr über die Sprungschanze zum nächsten Planeten fliegt. Dort angekommen habt ihr die Aufgabe alle Gegner zu erledigen. Mit eurer Roll-Attacke klappt das ganz gut, passt aber auf das Geländer auf. Beim ersten Kontakt bricht es ab, sodass ihr mit eurem schwer steuerbarem Felsen vom Planeten fliegen könnt. So ist es durchaus sinnvoll die nervenden Kreaturen per Sprung auszuschalten. Habt ihr alle geschafft, wird der Sternenring freigelegt und ihr könnt euch weiter zum nächsten Abschnitt schießen lassen.

Rennt geradewegs bis zur Spitze, um mit zwei Treffern gegen den Kristall den nächsten Sternenring befreien zu können. Passt dabei vor allem auf die Kettenhunde auf, die bei euch auch als Felsen Schaden anrichten. Wartet immer ein bisschen ab, bevor ihr voranschreitet, denn die Schlammpfützen verlangsamen euch enorm. Auf dem kleinen glänzenden Planeten findet ihr neben einer Bowserflagge einen Luma, der euch wieder Pilze verkaufen will. Mittels des Sternenrings gelangt ihr zu Rollodillo.

Dieser Endkampf ist recht leicht zu bewältigen. Nehmt euch einen Steinpilz und rollt gegen Rollodillos Hinterteil. Mit jedem Treffer wird er ein wenig schneller und wiederholt seine Attacken gegen euch öfter. Weicht ihm immer wieder geschickt aus und wartet, bis ihm schwindlig wird, sodass er kurz anhält. Positioniert euch und gebt ihm einen kräftigen Schlag gegen sein Hinterteil. Nach insgesamt vier Treffern habt ihr ihn besiegt und euch einen weiteren Stern verdient.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Super Mario Galaxy 2: Bröselbrock-Galaxie: Die Stamina der Kanina / Bröselbrock-Galaxie: Hierher, du süßer Gumba! / Sinkflug-Galaxie: Tuku-Gleiter im Urwaldparadies / Sinkflug-Galaxie: Wettflug! Wettflug! Alle... / Kosmobucht-Galaxie: Geheimnisvoller...

Zurück zu: Komplettlösung Super Mario Galaxy 2: Schwerkraftchaos-Galaxie: Der große Kistenbrand / Bowser Jr.s Flammenflotte: Kollerkarambolus´... / Bowser Jr.s Flammenflotte: Beeilung! Der Drache... / Puzzleplanken-Galaxie: Das Geheimnis des... / Puzzleplanken-Galaxie: Das Schattenverlies...

Seite 1: Komplettlösung Super Mario Galaxy 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Super Mario Galaxy 2 (11 Themen)

Super Mario Galaxy 2

Super Mario Galaxy 2 spieletipps meint: Paradox: Trotz des ähnlichen Ablaufs präsentiert das Spiel viele neue Ideen. Ein Meilenstein mit genialem Leveldesign! Artikel lesen
Spieletipps-Award95
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Super Mario Galaxy 2 (Übersicht)

beobachten  (?