Heimkehr: Komplettlösung Kane & Lynch 2 - Dog Days

Heimkehr

von: Yoda-2 / 26.08.2010 um 01:38

Geht in Deckung und schleicht links an den Autos vorbei um die Feinde zu flankieren. Greift euch die Gasflasche und werft sie direkt in die Mitte. Durch einen gut platzierten Schuss könnt ihr gleich alle Gangster auf einmal ausschalten. Öffnet das Tor und eilt die Treppe hinauf. Entlang des Balkons könnt ihr die auf der gegenüberliegenden Seite stehenden Feinde erledigen. Ein weiterer Kanister vereinfacht euch den nächsten Schusswechsel. Aus den Wohnungen kommen im Anschluss weitere Widersacher gerannt. Danach geht es rasch durch das Eisentor und entlang der nächsten Treppe.

Oben stehen euch weitere Feinde im Weg. Hüpft über die Waschmaschinen und geht hinter der zweiten Reihe in Deckung da sich dahinter Feinde verstecken. Schießt euch nun zu Lynchs Apartment durch. Dort angelangt packt ihr die Schrotflinte aus und wartet bis die Feinde durch die Wand brechen. Empfangt sie daraufhin mit einer Schrotsalve. Ebnet den Weg zur Küche in der euch eine Sequenz eine kleine Pause gönnt.

Beschützt Lynchs Freundin mit dem Scharfschützengewehr. Knöpft euch einfach jeden vor der sich dem Mädchen nähert. Geht anschließend über die Veranda weiter und springt auf das Dach nahe der Leuchtschilder. Es geht weiter nach rechts. Achtet hier auf die Gegner oberhalb der Rampe.

Habt ihr die Einheiten besiegt, fixiert ihr den Balkon rechts. Erledigt die Feinde in Richtung Reklametafel und greift euch erneut ein Präzisionsgewehr. Schaltet zunächst alle Schützen aus und erst dann die übrigen Angreifer. Mit dem letzten erledigten Feind endet dieser Abschnitt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tausend Schnitte

von: Yoda-2 / 26.08.2010 um 01:39

Splitter nackt, verletzt und unbewaffnet müsst ihr zu Kane eilen und ihn retten. Rennt anschließend wieder zurück zum Badezimmer in dem Lynch erwacht ist. Wieder vereint geht ihr aus dem Bad und öffnet das Tor am Gangende. Schleicht aus dem Gebäude runter zum Busbahnhof und bleibt dicht bei Kane, da ihr sonst auffallt.

Beobachtet die patrouillierenden Wachen, lauft im richtigen Moment los. Auf leisen Sohlen geht ihr vor bis zum letzten Bus wartet dort auf die Wache und eilt dann zum Holzgerüst. Folgt den Bussen um die Ecke. Behaltet die Wache die sich am Feuer wärmt genau im Auge. Entlang der Straße biegt ihr dann in eine schmale Gasse ein. Hebt das Rolltor an und durchquert das Areal so leise wie möglich.

Die Polizisten im nächsten Gebiet greifen euch ohne Vorwarnung an. Also schnappt euch gleich das nächstbeste menschliche Schild und erledigt so viele Widersacher wie möglich. Wieder bewaffnet lauft ihr nun die Straße runter und erledigt unterwegs alle Feinde. Geht bei den Läden in Deckung, besiegt die Angreifer und benutzt im Anschluss das Rolltor im Einkaufszentrum.

Sprintet weiter bis euch wieder eine Horde Polizisten den Weg versperrt. Die zahlreichen Deckungsmöglichkeiten bieten euch perfekten Schutz vor feindlichem Beschuss. Springt schnell hinter die Theke des Schnell-Ess-Restaurants. Die übrigen Polizisten räumen nun das Gebiet. Die Spezialeinheiten übernehmen ab hier. Der Feuerlöscher in der Nähe dürfte euch etwas Arbeit abnehmen. Zum Schluss müsst ihr nur noch der Straße folgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Deal

von: Yoda-2 / 26.08.2010 um 01:39

Wieder mitten in einer großen Schießerei macht ihr den Start. Nehmt gleich die Gasflaschen ganz hinten unter Beschuss, achtet gleichzeitig darauf, dass eure Deckung nicht gleich zerstört wird. Hinter dem metallenen Behälter findet ihr weiteren Schutz. Eliminiert von hier aus die restlichen Feinde die den Hangar belagern. Geht danach die Treppe hoch und ab durchs Rolltor. In der folgenden Halle hält sich eine Gruppe Feinde versteckt, geht deshalb vorsichtig voran. Bahnt euch den Weg zum Lager, wo euch weitere Schurken bereits erwarten. Anschließend geht ihr durch die Schleuse, erledigt erneut die Feinde und durchquert den Zeppelin.

Jetzt da auch das Militär an euren Fersen klebt erschwert sich die Flucht. Erledigt die ersten Soldatenwelle und greift euch deren Waffen. Sobald ihr über die Brücke geht stürmen weitere Militärs unterhalb herein. Nehmt die Acrylbehälter und werft einem nach dem anderen runter. Dies sollte die meisten Angreifer erledigen. Beseitigt sämtlichen Widerstand mit der Schrotflinte und erledigt die Verstärkung unterhalb. Weiter vorn seilt sich der nächste Trupp ab. Versucht die Feinde zu treffen während sie noch am Seil baumeln.

Benutzt den Feuerlöscher um den Weg zum Hangar zu ebnen. Auch hier werdet ihr von Soldaten überrascht. Zieht euch nahe der Tür zurück und geht in den Fernkampf. Dafür solltet ihr am besten auf ein Präzisionsgewehr zurückgreifen. Begebt euch schnell zum gelben Bagger, der euch viel Schutz bietet. Jetzt müsst ihr nur noch die Feinde am Geländer erledigen und schließlich zur Schleuse damit ihr entkommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flucht aus Shanghai

von: Yoda-2 / 26.08.2010 um 01:40

Folgt der Straße zu einer Gasse. Biegt dann links ein und öffnet das Tor. Geht geradewegs in die Parkgarage hinein und lauft zu den beiden Gängen. Die Angreifer stürmen euch hier direkt vor die Flinte, ihr müsst nur noch abdrücken. Begebt euch anschließend ins nächste Haus und geht hinter dem Stahlträger in Deckung. Behaltet die Feinde von links im Auge. Im Schutz der Säule könnt ihr die Feinde einkesseln.

Schnappt euch im nächsten Abschnitt das Maschinengewehr und gebt allen Gegnern Saures. Indem ihr zügig auf die rote Gasflasche feuert, trefft ihr alle Widersacher auf einmal. Bewegt euch bei Kane und folgt diesem zum Bahnhof. Auf der anderen Seite des Tores seid ihr bislang noch inkognito. Packt die Gelegenheit beim Schopf, schleicht um den Wagon herum und feuert ein paar Schüsse auf die explosiven Behälter nahe den Polizisten. Ab jetzt übernehmen wieder die Soldaten. Hechtet reflexartig hinter den Wagon, von hier aus könnt ihr den Feinden einen Schlag in den Nacken verpassen. Die Schrotflinte eignet sich perfekt für einen Hinterhalt. Ihr werdet auf den Scharfschützen auf dem Kran hingewiesen. Befördert ihn von der Deckung aus ins Jenseits und tut selbiges mit den Soldaten die kurz darauf aus der selben Richtung auf euch zu stürmen. Die Betonwand bietet hier einen guten Schutz. Mit dem Gasbehälter in der Nähe entledigt ihr euch auf einen Schlag mehrerer Gegner.

Wartet innerhalb des Wagons auf einen erneuten Angriff. Hier seid ihr perfekt vor feindlichem Beschuss geschützt. Öffnet nachdem ihr alle Soldaten beseitigt habt die Tür zum nächsten Wagen. Bleibt weiterhin in dessen Schutz und schaltet zunächst die linken Schützen aus. Packt nach deren Ableben die Schrotflinte aus und stürmt den schmalen Gang vor euch. Als nächstes sucht ihr hinter dem Wagon Deckung, aus dem die Soldaten kamen. Falls ihr flankiert werden solltet, hilft euch der Behälter zwischen den Feinden weiter.

Sobald die Bahn frei ist rennt ihr in Windeseile zum fahrenden Zug. Lasst die übrigen Gegner dabei einfach außer acht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Luftangriff

von: Yoda-2 / 26.08.2010 um 01:40

Nun in einem Hubschrauber unterwegs macht ihr auch den Luftraum unsicher. Ihr kreuzt mehrere Gebäude in denen sich Gesetzeshüter und Soldaten tummeln. Befreit das erste Haus von den Polizisten. Im zweiten Gebäude befindet sich ein Soldat der einen Raketenwerfer trägt, diesen müsst ihr als erstes ausschalten. Ebenso den Schützen am Maschinengewehr ein Haus weiter. Dahinter befinden sich wieder ein Raketensoldat und einer am Maschinengewehr.

Nun steht ihr im Kampf gegen einen anderen Helikopter. Bleibt während seinem Beschuss in Deckung und antwortet ihm in seinen Feuerpausen mit kurzen aber präzisen Salven. Nachdem der feindliche Vogel endlich besiegt ist folgt ein weiteres Gebäude. Hier laufen zahlreiche Polizisten auf einem Haufen den Gang entlang. Feuert aus allen Rohren, bis das Gebiet sauber ist. Wechselt zwischendurch die Deckung, da die Seitenwände im Laufe der Zeit einem löchrigen Käse ähneln.

Zu guter Letzt befindet ihr euch erneut mit einem Hubschrauber in einem Showdown. Dieser Kampf erstreckt sich jedoch einfacher, da der Schütze weniger präzise ist und die meisten Schüsse verfehlt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Kane & Lynch 2 - Dog Days: Wiederbelebung / Himmelfahrtskommando

Zurück zu: Komplettlösung Kane & Lynch 2 - Dog Days: Vorwort / Willkommen in Shanghai / Die Details / Blut, Schweiß und Tränen / Abgetaucht

Seite 1: Komplettlösung Kane & Lynch 2 - Dog Days
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Kane & Lynch 2 - Dog Days (6 Themen)

Kane & Lynch 2 - Dog Days

Kane & Lynch 2 - Dog Days spieletipps meint: Der einzigartige Look des Spiels ist genial, doch fehlende Abwechslung und Spannung dezimieren den Spaß. Lediglich die Multiplayer-Modi machen zuweilen Laune. Artikel lesen
68
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kane & Lynch 2 - Dog Days (Übersicht)

beobachten  (?