Yu-Gi-Oh Die Heiligen Karten: Kurztipps

cooler Tipp

von: Palming / 02.09.2010 um 08:59

Ihr kennt das ihr habt 2 Monster auf dem Spielfeld und tributiert diese beiden für ein starkes z.B. blauäugiger weißer drache, jetzt schrottet ihr das Monster des Gegners und der Gegner setzt wieder ein Monster und immer so weiter bis eine Karte hat die 4 oder weniger Sterne hat, das kann dauern ud man verliert Zeit.

Mein Tipp:

Ihr wählt die 2 Tributmonster und Opfert sie, dann noch bevor ihr blauäugiger weißer Drache beschwört, setzt ihr schwarzes Loch ein (WICHTIG ERST NACH DEM TRIBUTIEREN!) alle Monster sind zerstört und ihr könnt dierekt die lifepoints angreifen.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Oder man packt sich einfach nur 3-4 Tributmonster ins Deck und löst den Rest mit den 4 Sterne Karten, so hat man keine Not

24. Januar 2016 um 16:04 von CraZzy90 melden


Karten bekommen

von: SMASHMASTER / 19.11.2010 um 09:50

Bevor ihr mit der Story weitermacht (egal an welchem Punkt) könnt ihr euch mit anderen Spielern (natürlich nur Charactere im Spiel) duellieren. Wenn ihr gewinnt, gewinnt ihr eine Karte eures Gegners, aber wenn ihr verliert, verliert ihr eine eurer besten und/ oder seltensten Karten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Elementvorteil

von: SMASHMASTER / 19.11.2010 um 09:51

Wenn ihr gegen den Typen mit dem Insektendeck (nur als Beispiel) kämpft werdet ihr merken das er wirklich nur Pflanzen und Insekten im Deck hat. Wenn ihr auch nur 1 Monster vom Typ Feuer am Feld habt seit ihr im Vorteil, denn mit dem Feuermonster könnt ihr jedes Käfer oder Pflanzemonster auslöschen ohne selbst Schaden zu nehmen (wenn das Monster des Gegners stärker ist als euer Angreifendes Monster wird das Monster vom Gegner zerstört aber er erhält keinen Schaden). Das funktioniert auch mit Elektro zu Wasser, Licht zu Dunkelheit usw.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Deck-Kapazität

von: BlackDiamond / 10.12.2006 um 19:42

Wollt ihr ein gutes Deck und eure Deck-Kapazität enorm steigern? Bitteschön:

  • 3X Zombiedrache
  • 2x Zombieclown
  • 3x Gepanzerter Zombie
  • 3x Verteidigung Stoppen
  • 3x Ausgedehnte Ruine
  • 3x Bärenfalle
  • 3x Säurefallgrube
  • 3x Reißender Tribut
  • 3x Unsichtbarer Draht
  • 1x Das 13. Grab
  • 1x Topf der Gier
  • 3x Wandernder Verdammter
  • 3x Pumpking Geisterkönig
  • 3x Schatten Herrscher der Dunkelheit
  • 3x Bogenschießende Amazone

Wichtig: Eure Deck-Kapazität muss mindestens 2.619 betragen.

Wenn ihr es euch gebaut habt, geht zu Rex Raptor und sprecht ihn an. Er wird euch fragen, ob ihr euch über ihn lustig machen wollt. Geht auf „Nein“. Danach könnt ihr euch mit ihm so oft duellieren wie ihr wollt und eure Deck-Kapazität steigern.

Da ihr immer beim Duell mit dem Feld „Ödland“ startet, dürfte es kein Problem sein Rex zu schlagen, weil Zombies einen Vorteil haben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Insektendeck und mehr Deck-Kapazität

von: BlackDiamond / 02.11.2008 um 23:41

  • 3x Schnapphüpfer (#766)
  • 3x Ultimative Große Motte (#679)
  • 1x Große Motte (#57)
  • 3x Jirai Gumo (#367)
  • 2x Killernadel (#53)
  • 3x Gokibore (#54)
  • 2x Laserkanone (#305)
  • 1x Panzerinsekt mit Laserkanone(#306)
  • 1x Raigeki (#337)
  • 1x Vernichtungskarte (#661)
  • 3x Fressgaboon (#682)
  • 3x Bärenfalle (#683)
  • 3x Unsichtbarer Draht (#684)
  • 3x Säure-Fallgrube (#685)
  • 3x Ausgedehnte Ruine (#686)
  • 1x Topf der Gier
  • 1x Monster Wiedergeboren
  • 3x Reißender Tribut

Wichtig: Ihr braucht min. 4.039 Deck-Kapazität!

Wenn ihr es geschafft habt so viel Deck-Kapazität zu bekommen, dann geht in den Park zu Weevil Underwood (im Spiel: „Insector Haga“), da es mit diesem Deck ein Klacks sein müsste ihn zu besiegen, kämpft mit ihm so oft es geht und sahnt fette Deck-Kapazität ab.

Schnapphüpfers Effekt ist es das stärkste Insekten-Monster, welches ihr auf der Hand haltet direkt zu spielen im Gegenzug von nur einem Tribut: Schnapphüpfer. Das heißt ihr könnt eure „Großen Motten“ ausspielen und dafür den eher schwachen (für Weevil starken) Schnapphüpfer auf den Kartenfriedhof schicken!

Noch was: Wenn ihr zwei oder mehr verdeckte Karten auf dem Feld habt, legt die schwächere in den Verteidigungs-Modus, legt so viele Fallenkarten wie ihr auf der Hand habt (ihr habt eine Menge in eurem Deck) auf euer Feld und greift mit der Karte, welche im Angriffsmodus liegt, die Karte von Weevil an, vorausgesetzt ihr könnt sie zerstören und beendet euren Zug. Der Gegner wird eure verdeckte Karte angreifen und in eure Falle treten. Nun könnt ihr seine LPs direkt angreifen! Geht schneller als die herkömmliche Methode!

Einzige Gefahr: Weevils Parasiten Parazid. Er wird ein Monster von euch infizieren. Das heißt: „Große Motte“ oder ein anderes Monster wird auf den Kartenfriedhof geschickt und dafür bekommt ihr Parasiten Parazid (ATK: 650 VER:600).

Wenn ihr alles beachtet habt, kämpft gegen Weevil mehrmals und steigert somit eure Deck-Kapazität.

Übrigens: Im Feld „Wald“ beträgt die Attacke eurer „Ultimativen Großen Motte“ 4.560. Und die Nummern oben bei den Deck-Karten stehen dort, damit ihr sie im Kartenladen leichter finden könnt, denn gewöhnlich sind die Karten im Kartenladen nach Nummern sortiert, welche ihr links von den Karten sehen könnt.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

also am anfang ist die Kapizität NICHT 2.619 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

27. Juni 2010 um 11:24 von LPokemonL melden


Weiter mit: Yu-Gi-Oh Die Heiligen Karten - Kurztipps: Tipps für den Anfang / Die ersten Schritte / Duellantenstufe schneller hochjagen / Marek besiegen / 5000 Domino


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh Die Heiligen Karten

Yu-Gi-Oh! Die Heiligen Karten spieletipps meint: Tausende Karten und kein bisschen Rollenspiel. Kein Spiel für jederman aber eine gute Umsetzung des Yu-Gi-Oh!-Kartenspiels.
70
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Die Heiligen Karten (Übersicht)

beobachten  (?