Komplettlösung Metroid - Other M

Vorwort

von: Yoda-2 / 08.09.2010 um 19:35

Diese Lösung zeigt euch den direkten Weg durch das Spiel. Vereinzelt werden auch ein paar Fundorte verschiedener Items genannt, jedoch nicht alle. Wir sind bemüht die Lösung laufend zu verbessern, seid also nicht böse wenn wir nicht den korrekten Namen eines Gegners oder Bosses kennen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Metroid - Other M schon gesehen?

Training

von: Yoda-2 / 08.09.2010 um 19:35

Nachdem ihr die Introsequenz genossen habt, folgt eine Trainingseinheit. Um Samus zu bewegen haltet die Wii-Fernbedienung seitlich. Indem ihr die Fernbedienung gerade haltet wechselt ihr in die First-Person-Sicht. Die restlichen Moves werden am Bildschirmrand eingeblendet. Sobald ihr das Training abgeschlossen habt folgt das abschließende Filmchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hauptsektor

von: Yoda-2 / 10.09.2010 um 11:46

Sobald die Szene endet befindet ihr euch in der Ego-Perspektive. Zielt mit dem Fadenkreuz auf das Emblem auf dem Schiff gegenüber und logt dieses mit B ein. Anschließend könnt ihr euch frei bewegen. Folgt einfach den Gängen bis ihr automatisch eine kleine Halle erreicht. Ihr stoßt auf eine Gruppe Soldaten, die verzweifelt versuchen eine Tür zu sprengen. Hier kommt ihr gerade recht. Wechselt wieder in die First-Person-Sicht, markiert das Siegel mit der B-Taste und feuert mit A eine Missile-Rakete darauf.

Da ihr nun unter Adams Kommando steht, müssen euch sämtliche coole Moves erst autorisiert werden. Der Charge Beam ist das einzige was ihr bis jetzt einsetzen dürft.

Begebt euch geradeaus ins nächste Gebiet und folgt dem Weg über eine kleine Brücke. Wie aus dem nichts werdet ihr von kleinen fliegenden Kreaturen nach unten gestoßen. Als hätte euch die Meute unterhalb bereits erwartet stürzen sich die kleinen Biester auf euch. Erledigt sie und geht rechts zum blau beleuchteten Turm. Aus der Ego-Sicht feuert ihr einen voll geladenen Beam auf das grüne Siegel. Danach könnt ihr im Morph-Ball-Mode durch rollen. Jetzt einfach wieder nach oben springen. Über die Plattformen dahinter geht es erneut aufwärts. Achtet unterwegs auf die Feinde an der Decke. Diese halten sich in dunklen Korridoren versteckt und stürzen sich auf euch wenn ihr unter ihnen steht.

Ihr erreicht eine große Halle aus der links ein Schwarm Feinde geflogen kommt. Lauft nachdem ihr die Fliegen ausradiert habt die Treppe rauf und verwendet das Terminal um die Tür zu öffnen. Im nächsten Areal müsst ihr einen Wandsprung (Kick Climb) ausführen um nach oben zu gelangen. Im folgenden Raum befindet sich ein Aufzug in der Mitte. Arbeitet euch nach oben. Links befindet sich in einem Schacht ein weiteres Item. Geht durch die Tür oben links und speichert das Spiel am Navigationspunkt ab. Folgt nun der Tür über den langen Gang ins nächste Gebiet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss: Käfermonster

von: Yoda-2 / 10.09.2010 um 12:14

Dieser erste Boss im Spiel ist ziemlich einfach zu besiegen. Ihr startet den Kampf in der Ego-Perspektive. Visiert das Auge der Kreatur an und feuert schnell eine Rakete ab, bevor euch sein Angriff erwischt. Als nächstes weicht ihr seinen Angriffen weiterhin aus. Nachdem die Soldaten ihre Gefrierwaffen einsatzbereit gemacht haben, wird euch gestattet Raketen frei einzusetzen. Sobald ihr dem Monster frontal gegenüber steht wechselt ihr in die First-Person-Sicht und nehmt das wieder das Auge unter Beschuss. Das Monster wird euch daraufhin mit einem seiner Tentakel attackieren. Eure Mitstreiter werden diesen dann einfrieren, nun müsst ihr ihn nur noch mit einer Rakete zerstören. Nachdem ihr auch den zweiten Tentakel in alle Richtungen gesprengt habt beginnt die Kreatur wie wild zu springen. Wiederholt den Gefrierprozess erneut und das Monster ist erledigt. Zum Schluss müsst ihr nur noch den Käfer erledigen der zuvor als Auge diente.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Systemverwaltung

von: Yoda-2 / 08.09.2010 um 19:37

Mit der Aufgabe die Systemverwaltung der Station wieder in Betrieb zu setzen lauft ihr wieder zurück zum Gang in dem der Schacht am Boden liegt. Hier wechselt ihr in den Morph-Ball-Modus und rollt nach oben. Nun da euch der Einsatz von normalen Bomben gestattet wurde könnt ihr das Gitter im Schacht aus dem Weg räumen. Dahinter befindet sich außerdem ein Upgrade, das ihr automatisch einsammelt. Sprengt das zweite Gitter dahinter weg um in den Systemverwaltungsraum zu gelangen. Bevor ihr die Systeme wieder hochfahren könnt müssen die Nester rechts und links zerstört werden. Wehrt zuerst die Angreifer ab und nehmt dann die Nester unter Raketenbeschuss. Sind beide zerstört könnt ihr das Terminal verwenden. Danach geht ihr wieder zum Sammelpunkt zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Metroid - Other M: Sektor 1: Biosphäre / Zuchtraum / Unterirdischer Kontrollraum / Biologisches Testgelände (Teil 1) / Boss: Bienenkönigin


Übersicht: alle Komplettlösungen

Metroid - Other M

Metroid - Other M spieletipps meint: Neue Fans gewinnen, alte begeistern - das Konzept geht nur zur Hälfte auf, macht aber unterm Strich viel Spaß. Artikel lesen
80
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid - Other M (Übersicht)

beobachten  (?