5. Fuchs aus dem Bau holen: Komplettlösung Ruse

5. Fuchs aus dem Bau holen

von: Princeps / 09.09.2010 um 13:04

Primärmissionsziele:

Das deutsche HQ vernichten (150 Pkt.) Die ersten feindlichen Panzer werden automatisch von der Luftunterstützung vernichtet. Setzt danach einen Spion ein, um die gegnerische Truppenstärke einsehen zu können. Schickte eure Infanterie nach rechts, um die feindlichen PAs und Infanterieeinheit zu zerstören. Sicher mit eurer eigenen PA links den Weg vor feindlichen Panzern. Schützt somit eure Infanterie vor den feindlichen Panzern. Sendet eure eigenen leichten Panzer zur feindlichen Infanterie. Zerstört nun das feindliche Produktionsgebäude unter dem See, um deren Produktion zu stoppen. Schickt anschließend zuerst eure PA nach links, um die feindlichen Panzer zu zerstören. Schickt danach eure Infanterie, um die PAs der Feinde auszuschalten. Wehrt anschließend die Panzer von rechts mit PAs ab. Weitere Angriffe von den Flanken folgen, verteilt also eure PAs auf die einzelnen Seiten und beschützt diese mit Panzern und Infanterie. Sendet danach eure Infanterie aus, um die Pak 40 PAs vor dem deutschen HQ zu vernichten. Sendet anschließend eure Panzer hinterher, um das HQ dem Erdboden gleichzumachen.

Die Stadt halten 04:00 (100 Pkt.) Sichert mit euren PAs vor allem den rechten Teil der Stadt. Haltet links die ersten Panzer auf und haltet eure eigenen im Schutze der Stadt vor den feindlichen PAs. Beschützt eure PAs vor feindlicher Infanterie mit euren Panzern im Schlepptau.

1000 Punkte erzielen (500 Pkt.) Sichert die rechte Seite der Stadt mit PAs. Wehrt dabei links in der Stadt den Angriff der feindlichen Infanterie ab. Achtet dabei jedoch auf die feindlichen PAs. Um euch den Ärger mit den Pak 40 Panzerabwehrgeschützen zu ersparen, kämpft euch rechts um den See herum. Schiebt eure Panzer und PAs rechts am See etwas nach oben. Zerschießt die ersten Panzer aus sicherer Entfernung und rückt mit euren Panzern danach zur feindlichen Infanterie vor. Sollten sich zusätzlich dort PAs befinden, zerstört zuerst die feindlichen Panzer, danach die PAs mit eurer Infanterie und schließlich mit euren mittleren Panzern den Rest. Rückt anschließend mit eurer Infanterie rechts zu den feindlichen Mörsern vor, um diese in die Flucht zu schlagen. Marschiert danach in Richtung Ziel weiter voran, bis ihr die benötigten 1000 Punkte zusammen habt und der Fend flieht.

Sekundärmissionsziel:

Den Tigerpanzer vernichten (250 Pkt.) Hierfür müsst ihr den Tigerpanzer links vom See zerstören. Dies ist eine etwas schwerere Angelegenheit. Wehrt zuerst die feindliche Infanterie ab, ohne von deren PAs getroffen zu werden. Bleibt dazu im Schutz der Häuser. Schickt danach ein paar PAs vor, um den Panzer zu vernichten. Im Notfall könnt ihr auch ein paar Infanterieeinheiten zur Unterstützung des PAs mitschicken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Ruse schon gesehen?

6. Vom Jäger zum Gejagter

von: Princeps / 09.09.2010 um 14:05

Primärmissionsziele:

Nachschub etablieren (50 Pkt.) Öffnet das Menü und baut ein Nachschubdepot auf dem Nachschublager. Ansonsten könnt ihr es nirgends anders bauen.

Infanteriebasislager errichten (50 Pkt.) Baut genau wie das Nachschubdepot nun ein Infanteriebasislager an die Straße in eurem Lager.

Aufklärung einsetzen (50 Pkt.) Baut nun einen Willy im Produktionsmenü.

Östliche Flanke erkunden (50 Pkt.) Schickt diesen anschließend nach vorne zur markierten Stelle.

4 Infanterie einsetzen (50 Pkt.) Bildet nun im Menü 4 Infanterietrupps aus und schickt diese Richtung Zielpunkt.

Östliche Flanke sichern (50 Pkt.) Versteckt zwei der Trupps im linken Wald, die anderen beiden im rechten Wald neben der Straße.

Hinterhalt im östlichen Waldgebiet legen (50 Pkt.) Positioniert eure Einheiten wie zuvor beschrieben im Wald neben dem Weg. Wartet nun auf die Panzer, welche umgehend zerstört werden.

Nördliche Flanke sichern (50 Pkt.) Stürmt mit eurer Infanterie die Stadt. Doch Vorsicht, feindliche Einheiten haben sich dort versteckt. Wenn ihr wollt, könnt ihr weitere Einheiten zur Hilfe ausbilden, aber es ist auch ohne zu schaffen.

Hinterhalt für Panzer in Sparanise legen (50 Pkt.) Versteckt euch nun mit euren Einheiten in der eroberten Stadt und wartet auf die feindlichen Panzer. Diese haben gegen den Hinterhalt keine Chance.

Den deutschen Angriff zurückschlagen (50 Pkt.) Die deutschen Einheiten rücken euch nun von allen Seiten auf die Pelle. Bildet weitere Einheiten aus und versteckt diese in den Wäldern rings um die Stadt. Dabei könnt ihr auf eine von dreien Infanterieeinheiten des Feindes treffen, die jedoch recht schwach sind. Benutzt Spione, um die Truppenstärke zu erkennen. Teilweise handelt es sich um Ablenkungsmanöver. Vor allem von links greifen viele Scheinpanzer an, die jedoch nichts entgegenzusetzen haben. Verteidigt nun die restlichen Seiten aus den Wäldern heraus, richtet euere Aufmerksamkeit hauptsächlich zur östlichen und nördlichen Front.

Sekundärmissionsziele:

Vernichten der versteckten 3 Infanterien (100 Pkt.) Durchsucht die Wälder um eure Stadt herum nach versteckten Einheiten. Alternativ könnt ihr auch den Spion einsetzen, wodurch die Einheiten sichtbar werden.

Die Deutschen ausschalten (100 Pkt.) Zerstört hierfür alle herannahenden deutschen Panzer mit versteckten Einheiten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


7. Versteckspiele

von: Princeps / 09.09.2010 um 18:08

Primärmissionsziele:

Funkstille aktivieren (50 Pkt.) Geht ins Listen-Menü und aktiviert dort die Funkstille, wodurch eure Gegner eure Aktivitäten nicht überblicken können.

Das Nachschubdepot erobern (250 Pkt.) Schickt zuerst die Hälfte der Infanterie links um den See zum Wald und greift die leichten Panzer aus einem Hinterhalt heraus an. Die andere Hälfte sendet ihr nun rechts in den Wald und zerlegt dort die Panzer. Anschließend könnt ihr das Nachschubdepot einnehmen.

Den italienischen Außenposten neutralisieren (750 Pkt.) Erneuert zuerst eure Funkstille um vor Spionage geschützt zu sein. Sendet danach eure Infanterie in den Wald um die ersten Panzer aus dem Hinterhalt aus anzugreifen. Ihr erhaltet zusätzlich M3 Lee Panzer. Attackiert die nächsten Panzer aus dem Hinterhalt und erledigt dann mit euren Panzern die feindliche Infanterie. Sichert dabei auch euer Hauptquartier vor Feinden. Versteckt zum zusätzlichen Schutz einige Infanterieeinheiten in den kleinen Dörfern.

Benutzt nun den Spion, um über die feindliche Truppenstärke aufgeklärt zu sein. Zieht eure Panzer zurück und bereitet einen Hinterhalt für die feindlichen Panzer vor. Sind diese erledigt, kämpft euch mit den Infanterieeinheiten durch die Wälder nach oben Richtung Ziel und zerstört alle feindlichen Einheiten mit Hinterhalten. Für die schnelle Sichtung könnt ihr Willys benutzen. Schleicht euch an den Städten vorbei und durch die Wälder weiter Richtung Feinde. Zerstört unterwegs entweder die Gebäude oder besetzt sie. Lenkt nun mit ein paar Infanterieeinheiten den Flammenpanzer ab und attackiert diesen anschließend mit euren Lee Panzern. Habt ihr alle feindlichen Einheiten erledigt, zerstört mit euren Panzern den Außenposten.

Sekundärmissionsziel:

Ihre M3 Lee Panzer schützen (200 Pkt.) Haltet dafür eure Lee Panzer zurück und versucht die meisten feindlichen Einheiten durch Hinterhalte auszuschalten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


8. Eine Linie Namens Barbara

von: Princeps / 09.09.2010 um 18:31

Primärmissionsziele:

Panzerzerstörer einsetzen (50 Pkt.) Baut hierfür einige Panzerzerstörer. Wie empfehlen euch vier an der Zahl.

Die angreifenden Panzer vernichten (100 Pkt.) Sendet hierfür zwei Panzerzerstörer (PZ) nach rechts und erledigt die Panzer. Zieht danach die PZs zurück und schickt die Infanterie zu den feindlichen Infanterieeinheiten. Um die Reichweite der PZs zu erhöhen, eignet sich ein Willy sehr gut.

Die angreifende Infanterie ausschalten (250 Pkt.) Eine weitere Welle an feindlicher Infanterie ist auf dem Weg zu euch. Verschanzt eure PZs und greift den Feind mit eurer Infanterie an.

Das Hauptquartier verteidigen (300 Pkt.) Zerstört zuerst die feindlichen Panzer mit euren PZs inklusive einem Willy für eine höhere Reichweite. Haltet die Infanterie etwas zurück. Einen Teil behaltet ihr nun für die einzelnen PZs zur Abwehr in der Nähe, die restlichen könnt ihr in ein Waldstück schicken, um einen Hinterhalt vorzubereiten. Wehrt nun alle Angriffe von links und rechts ab und benutzt die Funkstille, damit eure Feinde ahnungslos sind. Ihr könnt zusätzlich noch weitere PZs zur Verstärkung der Front bauen lassen.

Den Fluss überqueren (300 Pkt.) Zerstört die ersten Panzer mit PZs und dem Willy. Schickt dabei ein Teil der Infanterie in den nahen Wald für einen Hinterhalt. Einen weiteren Teil könnt ihr in die Stadt Semovente senden, um auch diesen Weg zu sichern. Stellt zwei Lee Panzer den PZs zum Schutz zur Verfügung. Benutzt danach die Funkstille um vor Bomber geschützt zu sein. Nun ist es euch möglich, eine Panzerbasis zu bauen. Wenn ihr genug Geld habt, könnt ihr hier einige Stuats zur Unterstützung bauen. Kämpft euch nun Stück für Stück an die linke Brücke heran und schützt den Weg von der rechten Brücke, indem ihr im Wald einen Hinterhalt legt. Zerstört als nächstes die Panzerabwehr auf der anderen Seite des Flusses mit einer Infanterieeinheit und nehmt die Gebäude ein. Erneuert außerdem eure Funkstille. Als nächstes müsst ihr mit euren Panzern die MG-Neste zerstören, um die Infanterie zu schützen.

Das italienische Hauptquartier neutralisieren (600 Pkt.) Benutzt als ersten Schritt zweimal den Sion, um alle feindlichen Einheiten aufzudecken. Sichert währenddessen eure eigene Basis vor feindlichen Angriffen mit ein paar gut versteckten Infanterieeinheiten und eventuell zusätzlich ein paar Stuats und PZs. Sichert beim Fluss die rechte Brücke mit Infanterie und PAs im Wald. Zerstört somit alle herannahenden Panzer. Benutzt abermals die Funkstille, um euch vor der feindlichen Artillerie zu schützen. Baut nebenbei ein weiteres Nachschubdepot, damit ihr genug Einheiten produzieren könnt. Versteckt eure Infanterie auf der anderen Seite des Flusses im Wald und schickt Panzer mit Panzerzerstörern und Willys nach vorne, um die letzten Einheiten auszulöschen. Die Infanterie kann im Notfall eingreifen. Zerstört als letzten Schritt noch das Hauptquartier.

Sekundärmissionsziel:

Feindliche 3 Feldstellungen einnehmen (200 Pkt.) Hierfür müsst ihr drei rot markierte Gebäude mit Infanterieeinheiten besetzen. Ihr dürft die Gebäude jedoch nicht zerstören!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


9. Schlacht um Monte Cassino

von: Princeps / 09.09.2010 um 18:48

Primärmissionsziele:

Die feindliche Artillerie bombardieren (50 Pkt.) Wählt euren ersten Bomber aus und schickt ihm zur Bombardierung der feindlichen Artillerie.

Das Artillerielager bombardieren (50 Pkt.) Sendet nun euren Bomber aus, um das feindliche Artillerielager zu zerstören. Eventuell sind hierbei mehrere Flüge notwendig. Ihr könnt euch auch weitere Bomber bereitstellen lassen, um die Sache zu beschleunigen.

Die Luftabwehrpanzer zerstören (50 Pkt.) Bildet 3 Infanterieeinheiten aus. Außerdem noch 4 Lee Panzer und drei Panzerabwehrgeschütze. Schickt eure Infanterie auf, die feindliche PA zu zerstören. Hierfür eignet sich die Blitz-List gut, wodurch eure Einheiten doppelte Geschwindigkeit haben. Desweiteren solltet ihr euren Feind ausspionieren. Sendet nun eure PAs, um die feindlichen Luftabwehrpanzer (LAP) zu vernichten.

Den Weg für die Amerikaner freiräumen (250 Pkt.) Bildet euch hierfür weitere Bomber aus. Bombardiert mit diesen das markierte Ziel.

Das Hauptquartier auf Monte Cassino bombardieren (500 Pkt.) Um das HQ bombardieren zu können, müsst ihr zuerst das LAP ausschalten. Hierfür müsst ihr euch den Weg mit euren Einheiten freikämpfen. Zerstört mit euren Bombern die Panzer und Infanterieeinheiten des Feindes, wodurch eure anderen Truppen ein leichtes Spiel haben. Erobert unterwegs die Gebäude der Feinde. Benutzt außerdem die Funkstille, damit ihr überraschend angreifen könnt. Desweiteren ist die Blitz-List von Vorteil. Zerstört nun so schnell wie möglich das LAP und schickt danach sofort eure Bomber zur Unterstützung. Sind alle feindlichen Einheiten erledigt, bombardiert das Hauptquartier.

Sekundärmissionsziele:

Blitz-List aktivieren (50 Pkt.) Benutzt bei euren Einheiten die Blitz-List.

Den Weg für die Franzosen freiräumen (250 Pkt.) Bildet euch am besten weitere Bomber aus. Bombardiert mit diesen nun die MG-Nester bei den Franzosen und zerstört diese.

Den Weg für die Briten freiräumen (250 Pkt.) Auch hier müsst ihr einer Truppe Soldaten helfen. Bombardiert die feindlichen Einheiten in deren Nähe.

Alliierte Verluste müssen unter 50 bleiben (250 Pkt.) Helft den Alliierten, indem ihr die Feinde in deren Nähe mit euren Flugzeugen bombardiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Ruse: 10. Utah Beach / 11. Gebüschkrieger / 12. Schlacht um Cherbourg / 13. Screaming Eagles / 14. Tod von oben

Zurück zu: Komplettlösung Ruse: Vorwort / 1. Schloss Colditz / 2. Der Befehlshaber / 3. Kasserine / 4. Der wilde Haufen

Seite 1: Komplettlösung Ruse
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu R.U.S.E (6 Themen)

Ruse

R.U.S.E spieletipps meint: Mit taktisch feinen Kriegslisten und cleverer Zoom-Funktion auf dem Strategie-Siegertreppchen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ruse (Übersicht)

beobachten  (?