10. Utah Beach: Komplettlösung Ruse

10. Utah Beach

von: Princeps / 09.09.2010 um 20:26

Die 88MM-Batterie vernichten (150 Pkt.) Nehmt all eure Infanterieeinheiten und zieht diese links vom Strand weg in Richtung erste Battier. Benutzt zusätzlich noch die Blitz-List, damit ihr weniger Verlsute durch das MG-Nest erfährt. Greift anschließend mit allem, was ihr habt, die Batterie an.

Die 88MM-Batterie vernichten (150 Pkt.) Genau derserlbe Auftrag wie zuvor. Also zieht eure Truppen weiter zur zweiten Batteri und haltet Abstand vom MG.

Ihr Hauptquartier verteidigen (500 Pkt.) Baut zuerst zwei Nachschubdepots. Baut außerdem ein MG-Nest rechts von der Stadt gegen die feindliche Infanterie. Ein weiters an die Linke Seite und eines an den Strang rechts für spätere Angriffe. Außerdem solltet ihr mehrere Panzerschutzbunker in eurer Siedlung verteilen. Baut anschließend eine Kaserne. Setzt nun Willys neben die Panzerschutzbunker, um deren Reichweite zu vergrößern. Sobald die Feinde angreifen, benutzt Funkstille. Versteckt eure Infanterie in den Wäldern und lasst die feindlichen Einheiten in ihren eigenen Tod laufen. Aber Vorsicht, sie bewegen sich mit doppelter Geschwindigkeit.

Die Brecourt-Batterie vernichten (250 Pkt.) Schickt hierfür eine Infanterie-Eskorte nach links und bleibt in der Nähe des Strandes. Geht anschließend nach oben und erledigt die verstecken ruppen im Wald vor der Batterie. Zerstört anschließend die Batterie selbst.

Verteidigung aufstellen (50 Pkt.) Ihr werdet nun gefragt, ob ihr eure Lee Panzer gegen Sherman Panzer tauschen wollt. Tut dies, denn die Sherman Panzer sind stärker als die Lee Panzer. Baut als nächstes eine Panzerbasis und benutzt Funkstille und zusätzlich die Blitz-List. Baut zerstörte Gebäude neu auf und verschanzt eure Infanterie in den Wäldern. Baut zusätzlich Panzerzerstörer und errichtet weitere Panzerschutzbunker. Verteilt zusätzlich eure Einheiten an die verschiedenen Fronten.

Ihr Hauptquartier noch XX:XX verteidigen (500 Pkt.) Je nachdem, wie lange ihr für die vorherigen Missionen gebraucht habt, müsst ihr eure Basis verteidigen. Wichtig ist, dass ihr auf Funkberichte achtet, die euch das Vorgehen der Feinde mitteilen. Achtet vor allem zu Beginn auf die heran rollenden Panzer von Norden und Osten. Sobald feindliche PA hinzukommen, setzt eure Infanterie aus dem Hinterhalt ein. Eure Wolverine Panzerzerstörer solltet ihr allen Enden der Siedlung aufstellen, natürlich unterstützt von ein paar Panzern. Einen Teil der Infanterie solltet ihr rechts am Strand aufstellen, denn dort folgt nach einiger Zeit ein Angriff durch feindliche Artillerie, die enormen Schaden anrichten kann. Baut zwischendurch weitere Sherman aus, um eure Siedlung zu schützen. Erneuert immer wieder die Funkstille und nutzt auch die Blitz-List.

Sekundärmission:

Der 101st Airborne Division zur Hilfe kommen (150 Pkt.) Schickt hierfür einige Infanterieeinheiten oder auch Panzer nörd-westlich zur 101st Einheit und zerstört mit dieser die Feinde. Ein Hinterhalt ist hier keine schlechte Idee.

Die 82nd Airborne Division zur Hilfe kommen (150 Pkt.) Sendet ein paar Infantarieeinheiten nördlich in den Wald und zerlegt dort die versteckten Feinde. Zerstört anschließend die Feinde in der Nähe.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Ruse schon gesehen?

11. Gebüschkrieger

von: Princeps / 10.09.2010 um 11:12

Primärmissionsziele:

Die Feinde identifizieren (50 Pkt.) Nehmt euren Luftaufklärer und schickt ihn zu den markierten feindlichen Einheiten, um deren Truppenstärke einzusehen.

Die Jagdflieger abschießen (250 Pkt.) Nehmt eure eigenen Jagdflieger und sendet diese aus, die feindlichen Flieger vom Himmel zu holen. Achtet dabei jedoch auf die Bodengeschütze, welche eure Flugzeuge schnell zerstören können.

Die Stugs vernichten (250 Pkt.) Nehmt zuerst euren Luftaufklärer und erforscht die Ziele. Schickt anschließend eure Jagdbomber, um diese zu vernichten.

Valognes sichern (1000 Pkt.) Benutzt zuallererst euren Spion bei den feindlichen Einheiten am Strand. Diese könnt ihr nun sicher aus der Luft bombardieren, haltet euch jedoch vor Luftabwehrgeschützen fern. Habt ihr die Einheiten am Strand vernichtet, wehrt mit euren Jagdfliegern die feindlichen Jagdbomber ab. Genauso müsst ihr auf feindliche Aufklärungsflieger achten. Behaltet am besten den Funk im Auge. Schickt nun eure erste Infanteriekolone in den Wald über dem Strand und zerstört das erste Flugabwehrgeschütz. Nun können die Bomber aus der Luft die im Wald versteckten Einheiten erledigen.

Wenn ihr den Strand gesichert habt, nehmt euch die Gegner im Landesinneren vor. Zerstört zuerst aus der Luft die Aufklärungspanzer. Achtet dabei weiterhin auf euer eigenes Hauptquartier und errichtet dort eine kleine Verteidigung. Ihr könnt euch ein weiteres Flugfeld erbauen lassen, damit ihr weitere Jagdbomber ausbilden könnt. Baut einige Panzer mit Panzerabwehrgeschützen und Willys für eine weitere Sicht. Erneuert danach euren Spion. Attackiert nun die Einheiten im Landesinneren, zerstört die Flugabwehrgeschütze und bombt die restlichen Einheiten weg. Eine kleine Hilfe hierbei sind die Dekodierungs- und Blitz-List.

Rückt nun langsam in Richtung Valognes vor. Nehmt unterwegs die verschiedenen Gebäude der Feinde ein, um Vorteile in Sachen Rohstoffe zu haben. Zerstört zuerst mit euren Panzern die Flugabwehrgeschütze. Nehmt anschließend eure Jagdbomber und greift die Panzerabwehr an. Anschließend erledigen eure Panzer in der Stadt die verbliebenen Einheiten. Ein Spion zeigt euch die letzten Gegner. Sind auch diese erledigt gehört die Stadt euch.

Sekundärmissionsziele:

Alle Luftabwehr-Einheiten vernichten (50 Pkt.) Benutzt hierfür den Spion bei den feindlichen Einheiten und mach Jagd auf alle Flugabwehrgeschütze. Dies lässt sich leicht mit der letzten Mission verbinden.

Den schweren Bunker vernichten (100 Pkt.) Damit ist der Bunker in Valognes gemeint. Sobald ihr in die Stadt einmarschiert seid, nehmt eure gesamten Panzer und zerschießt das Gebäude.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


12. Schlacht um Cherbourg

von: Princeps / 10.09.2010 um 16:01

Primärmissionsziele:

Das deutsche Hauptquartier in Cherbourg neutralisieren (1000) Benutzt zuallererst die Funkstille gegen die feindliche Artillerie. Baut anschließend 1 Aufklärungsflugzeug, 2 Jagdflieger und 4 Jagdbomber. Zusätzlich noch eine Panzerabwehrbasis und zwei Nachschubdepots. Setzt auch gleich den Spion bei den Feinden rechts ein. Schickt nun eure Panzer mit Panzerabwehr und Artillerie nach rechts hinunter zu den ersten Einheiten. Zerstört zuerst die feindlichen Panzer mit der Panzerabwehr, danach das Flugfeld mit den Panzern. Rückt anschließend von rechts am Meer aus Richtung feindlichem Hauptquartier vor. Mit der Artillerie solltet ihr aus sicherer Entfernung die gegnerischen Gebäude unter Beschuss nehmen. Vor allem das Panzerartillerie Depot sollte schnellstmöglich zerstört werden.

Während ihr rechts zur Stadt vorrückt, nehmt eine zweite Panzer, Panzerabwehr und Artillerie Kolone und geht links herum. Zerstört hier alle Flugabwehrgeschütze. Bombardiert danach mit euren Bombern die feindliche Panzerabwehr und mit der Artillerie die restlichen Gebäude. Erneuert außerdem die Funkstille, um vor der feindlichen Artillerie geschützt zu sein. Ist auch diese aus dem Weg geschaffen, nehmt euch das Hauptquartier vor und zerstört es endgültig.

Sekundärmissionsziele:

Das deutsche Luftfeld neutralisieren (50 Pkt.) Zerstört hierfür das deutsche Flugfeld rechts von deren Basis aus mit Panzern.

Eine Scheinarmee einsetzen (50 Pkt.) Setzt hierfür eine Scheinarmee rechts beim markierten Feld ein.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


13. Screaming Eagles

von: Princeps / 10.09.2010 um 16:00

Primärmissionsziele:

Valkenwaard sichern (50 Pkt.) Setzt hierfür ein paar Fallschirmjäger über Valkenwaard ab und attackiert mit diesen die in der Stadt positionierten Einheiten. Mit einem Aufklärungsflugzeug könnt ihr euch einen kleinen Vorteil verschaffen.

Die Luftabwehreinheiten in Endhofen vernichten (5o Pkt.) Wartet zuallererst ab, bis die verbündeten Panzer durch Valkenwaard rollen und danach die meisten Feinde aus dem Weg räumen. Schleicht euch jetzt durch den Wald am Berg entlang Richtung Flag und zerstört dieses anschließend aus einem Hinterhalt heraus.

Endhofen sichern (100 Pkt.) Setzt hierfür 5 Fallschirmjäger über der Stadt ab und tötet alle stationierten Einheiten dort.

Hinterhalt für 3 Panzer in Endhofen legen (100 Pkt.) Wartet nun mit euren Einheiten am Eingang der Stadt, bis die feindlichen Panzer herannahen und überrascht sie mit einem Hinterhalt.

Den Sturmtiger vernichten (100 Pkt.) Setzt hierfür zuerst die Funkstille ein. Lasst danach 2 Fallschirmjäger im Wald neben dem Sturmtiger ab und schaltet diesen mit einem Angriff aus dem Wald aus.

Das deutsche Hauptquartier in Son einnehmen (200 Pkt.) Lasst hierfür 3 Fallschirmjäger rechts nach der Brücke im Wald ab. Benutzt zusätzlich die Funkstille und haltet Abstand zu den Flags. Sind die Einheiten gelandet, zerstört die Flags aus dem Wald heraus. Habt ihr die Flags ausgeschaltet, setzt 5 Fallschirmjäger in Son ab und besiegt die dort stationierten Einsatzkräfte. Lasst anschließend die Einheiten dort stehen, ihr benötigt sie später. Setzt danach 5 weitere Fallschirmjäger unter dem deutschen Hauptquartier im Wald ab und erneuert die Funkstille. Tötet nun mit den Einheiten die feindliche Infanterie und zerstört die Sturmgeschütze. Anschließend könnt ihr das Hauptquartier einnehmen.

Hinterhalt für 4 Panzer in Son legen (300 Pkt.) Hierfür müsst nichts weiter unternehmen, außer mit den zuvor stationierten Einheiten in Son die Panzer zu zerstören. Nutzt hierfür die Stadt als Hinterhalt.

Sekundärmissionsziele:

Aufklären der städtischen Plätze vor Landung (100 Pkt.) Baut euch hierfür ein Aufklärungsflugzeug. Nun müsst ihr sieben Einheiten in Valkenwaard und Endhofen finden. Benutzt zuerst euer Aufklärungsflugzeug bevor ihr Fallschirmjäger schickt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


14. Tod von oben

von: Princeps / 10.09.2010 um 18:21

Primärmissionsziel:

Das deutsche Hauptquartier in Grave einnehmen (1000 Pkt.) Baut zu Beginn eine Panzerbasis und eine Panzerabwehrbasis. Ordert ein Aufklärungsflugzeug an und bildet ein paar Panzer und Panzerzerstörer aus. Sind alle Einheiten bereit, zieht euer Sturmgeschütz zur Brücke nach oben und zerstört dort alle Flags und PAs. Nehmt euer Aufklärungsflugzeug und überfliegt den Wald nach der Brücke. Somit werden versteckte Einheiten sichtbar und euer Sturmgeschütz kann auch die letzten erledigen. Setzt nun ein paar Fallschirmjäger im Wald rechts und links nach der Brücke ab. Mit den so gewonnen Infanterieeinheiten rechts solltet ihr euch nun unter Funkstille nach vorne pirschen und die beiden Sturmgeschütze außer Gefecht setzen. Die Infanterieeinheiten links können die Transportfahrzeuge des Feindes zerstören, wenn sie vorbei fahren.

Nehmt die rechte Infanterieeinheit und geht weiter durch den Wald nach oben in Richtung feindliche Basis. Erledigt dort alle Panzerzerstörer und Sturmgeschütze aus dem Hinterhalt heraus. Seid ihr entdeckt worden, zieht euch kurz zurück und greift danach erneut an. Setzt ein paar weitere Fallschirmjäger an der Enge zwischen den Wäldern in Richtung feindliches Hauptquartier ein um spätere Panzer und Panzerzerstörer auszuschalten. Habt ihr die meisten Einheiten mit eurer Infanterie vernichtet, baut eure Panzerarmee auf und vergesst auch nicht ein paar PZs mit zu nehmen. Macht euch nun auf zum deutschen Hauptquartier und zerschießt zuallererst mit eurem Sturmgeschütz die feindlichen MG-Nester. Anschließend könnt ihr entweder die feindlichen Gebäude einnehmen oder zerstören. Sind auch die letzten Feinde geschlagen, nehmt mit eurer Infanterie das Hauptquartier ein.

Die Gegenangriffe auf das Hauptquartier zurückschlagen (500 Pkt.) Die Schlacht ist noch nicht geschlagen. Die Deutschen versuchen von der Brücke rechts aus das HQ zurück zu erobern. Benutzt Funkstille, setzt euer Sturmgeschütz in eine gute Position beim Hauptquartier und stellt die Panzerzerstörer weiter nach vorne für eine gute Schusslinie. Eure Panzer sollten neben den PZs stehen. Habt ihr euch so eine gute Verteidigungslinie aufgebaut, rücken auch schon die feindlichen Einheiten in zwei Wellen an. Nehmt euch zuerst mit den Panzerzerstörern die Panzer vor und gebt ihnen das Sturmgeschütz zur Unterstützung. Die herannahende Infanterie ist für die Panzer dann leichtes Spiel.

Sekundärmissionsziel:

Die Kaserne einnehmen (200 Pkt.) Die Kaserne befindet sich von eurem ersten Hauptquartier aus über dem Fluss links. Überfliegt die Gegen zuerst mit einem Aufklärungsflugzeug und schickt anschließend eure Armee dort hin, sobald die restlichen Einheiten über dem Fluss ausgeschaltet sind. Danach sollte es keine Probleme mehr geben.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Ruse: 15. Brücke der Entscheidung / 16. Wacht am Rhein / 17. Belagerung von Bastogne / 18. Blood n Guts / 19. Westen trifft Osten

Zurück zu: Komplettlösung Ruse: 5. Fuchs aus dem Bau holen / 6. Vom Jäger zum Gejagter / 7. Versteckspiele / 8. Eine Linie Namens Barbara / 9. Schlacht um Monte Cassino

Seite 1: Komplettlösung Ruse
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu R.U.S.E (6 Themen)

Ruse

R.U.S.E spieletipps meint: Mit taktisch feinen Kriegslisten und cleverer Zoom-Funktion auf dem Strategie-Siegertreppchen. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ruse (Übersicht)

beobachten  (?