Akt 3 - Ultimate - Teil 1: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions

Akt 3 - Ultimate - Teil 1

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:29

Nach der schauerlichen Einführungssequenz heißt es erstmal dem vorgegebenen Weg zu folgen. Dadurch gelangt ihr zu einem großen Raum, dessen Boden voller Leichen von S.H.I.E.L.D. Agenten bedeckt ist. Springt hinunter in den Raum und ihr bekommt das Gefühl in einem gar grausigen Zombiefilm gelandet zu sein, denn sämtliche Leichen stehen auf und greifen euch an. Erschlagt alle Gegner und lauft dann durch die Tür am hinteren Ende des Raums. Nun kommt ihr in einen Raum, wo eine Überlebende von den Zombies angegriffen wird und sich in einem Sicherheitsraum verschanzt.

Eure Aufgabe besteht nun darin, sämtliche Zombies von der Sicherheitstür fernzuhalten um die Zivilistin zu Beschützen. Habt ihr das auch geschafft, startet eine Zwischensequenz. Danach bekommt ihr es mit einem Killer Roboter zu tun, welcher mit einem Schwert und einem Flammenwerfer ausgestattet ist. Nehmt euch vor allem vor seinem großen Schwert in Acht. Schlägt er damit auf den Boden, entsteht eine riesige Explosion um ihn herum. Hier reicht aber dennoch die einfache drauf Prügeln und Ausweichen Strategie um ihn zu besiegen.

Nach dem Kampf geht es nach links in den Hangar hinein, wo ein Kampf zwischen Agenten, Zombies und einem Killer Roboter tobt. Diese Kampfszenen werdet ihr auf eurem weiteren Weg noch häufiger erleben. Es gibt also viel zu tun. Springt also hinter und Kämpft euch durch die Gegnerscharen hindurch, wo ihr einen Heli entdeckt, welcher auf Carnage feuert. Kommt ihr in deren Nähe, startet eine kurze Zwischensequenz, nach welcher ihr Carnage über ein umgefallenes Gerüst folgt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 3 - Ultimate - Teil 2

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:30

Dieser ist dann aber verschwunden und ihr steckt in einem neuen Kampfgebiet. Lauft hindurch und schwingt euch am Ende die Wand hinauf. Dort geht es nun hinten links durch die Tür in ein kleines Hangar. Wenn ihr die Gegner dort erledigt habt, sollte von der oberen Decke ein Steinbrocken mit ein paar Zombies hinunter fallen. Sollte das nicht der Fall sein, geht kurz in eure Optionen und verlasst diese wieder. Kann sein, dass es sich dabei um eine kleine Panne im Spiel handelt. Vielleicht kommt es auch nicht immer vor. Aber den Tipp muss man an dieser Stelle schon mal geben.

Klettert dann also die Wand hinauf, durch das Lüftungsrohr hindurch, in den Raum am anderen Ende. Öffnet dort die Tür mit dem Netzgriff und lauft hindurch. Hier landet ihr nun in einem Hochsicherheitsgefängnis, wo plötzlich sämtliche Kreaturen ausbrechen und euch angreifen und das sind nicht gerade wenige. Am besten hilft euch hier der Wut-Modus. Habt ihr alle Kreaturen besiegt, lauft durch die nun geöffnete Tür weiter.

Dahinter tobt ein Kampf zwischen Killern und Kreaturen und dazwischen auf oberster Ebene befindet sich ein Forscher, welchen ihr retten müsst. Habt ihr euch den Forscher geschnappt, bricht hinten rechts eine Wand auf, durch welche ihr mit ihm Flüchten müsst. Im dahinter liegenden Raum setzt ihr ihn dann auf dem markierten Punkt vor der Tür ab und lauft dann gleich durch den Gang auf der linken Seite weiter, wo bereits einige Zombies versuchen durchzubrechen.

Im Raum dahinter gibt es dann einen ordentlichen Kampf gegen Zombies mit Gewehren und Kreaturen. Habt ihr die meisten davon besiegt, öffnet sich die Hangartür, durch welche es gleich weiter geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Carnage - 1. Begegnung - Teil 1

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:35

Hier folgt nun eine Zwischensequenz, welche gleich in eine Actionsequenz mit Carnage übergeht. Weicht seinen Angriffen aus und schlagt auf ihn ein, bis ihr ihn in einen Reaktor befördert. Damit habt ihr auch schon gleich seine Schwachstelle gefunden. Nun springt Carnage wieder hinaus und der Kampf beginnt.

Carnage kann man hier in gewisser Weise mit eurem Spiderman vergleichen. Er ist Flink, kann sich gewissermaßen Teleportieren und nutzt einen geladenen Angriff, wenn ihr euch ihm nähert. Habt ihr im auch noch gut ein Drittel seiner Energie abgezogen, benutzt er eine Attacke, welche wie ein Gewürm eine komplette Ebene überzieht und für längere Zeit dort verweilt. Den Angriff erkennt ihr meistens daran, wenn Carnage sich plötzlich aus eurer Nähe entfernt. Spätestens dann solltet ihr ebenfalls einen höheren Standort auswählen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Carnage - 1. Begegnung - Teil 2

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:37

Die übliche Vorgehensweise Carnage zu besiegen ist der direkte Angriff mit einem Ausweichmanöver, sobald der Spinnensinn klingelt. Die etwas einfachere Methode wäre, sich hinten links auf dem höher gelegenen Reaktor aufzuhalten und mit Carnage eine Art Sprungspielchen zu veranstalten. Hier müsst ihr allerdings etwas Geduld mitbringen und abwarten, bis er auf den Reaktor gesprungen ist, um ihn sogleich per Netzleinen-Schwung hinein zu befördern.

Immer wird Carnage allerdings die Reaktor-Falle nicht mitmachen und je mehr Energie er verloren hat, desto weniger lässt er sich auf euer Spielchen ein. Stattdessen kann es eher passieren, dass er euch in den Reaktor kickt. Gegen Ende solltet ihr dann also wieder auf die übliche Kampfart umsteigen. Manchmal hilft da aber auch schon ein Netzhieb-Schlag, um ihn ordentlich zu erwischen. Im schlimmsten fall habt ihr aber immer noch eure Wut-Anzeige, welche ihr aktivieren könnt. Habt ihr Carnage schließlich besiegt, folgt eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 3 - Ultimate - Teil 3

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:40

Gleich danach müsst ihr euch in eure Richtung schwingen, um dem abstürzenden Harrier zu entgehen. Nach ein paar Schwüngen ist das auch schon erledigt, gefolgt von einer weiteren Zwischensequenz. Nach dieser befindet ihr euch in einem brennenden Gebäude und müsst erneut die Fährte von Carnage aufnehmen.

Diese führt euch auf einen unverfehlbaren, vorgegebenen Weg durch das Gebäude und am äußeren Gebäude hinauf. In den inneren Räumen bekommt ihr es immer mit mehreren Zombies zu tun. Nach gefühlten drei bis vier Stockwerken, wenn ihr das obere Ende erreicht habt, startet dann eine Zwischensequenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions: Endgegner: Carnage - 2. Begegnung - Teil 1 / Endgegner: Carnage - 2. Begegnung - Teil 2 / Schlussakt - Amazing / Endgegner: Mysterio - Runde 2 - Teil 1 / Endgegner: Mysterio - Runde 2 - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions: Akt 3 - 2099 - Teil 4 / Endgegner: Doctor Octopus - 2. Begegnung / Akt 3 - 2099 - Teil 5 / Endgegner: Doctor Octopus - 3. Begegnung - Teil 1 / Endgegner: Doctor Octopus - 3. Begegnung - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Spider-Man - Dimensions (13 Themen)

Spider-Man - Dimensions

Spider-Man - Dimensions
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Spider-Man - Dimensions (Übersicht)

beobachten  (?