Endgegner: Carnage - 2. Begegnung - Teil 1: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions

Endgegner: Carnage - 2. Begegnung - Teil 1

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:41

Seit eurem letzten Aufeinandertreffen hat sich Carnage nun ziemlich verändert. Er sieht etwas wie ein übergroßer Sack mit Tentakeln aus. Vor ihm befinden sich auch schon drei Killer Roboter, welche auf eurer Seite stehen und ihn mit Flammenwerfern angreifen. Lasst sie einfach ihren Job tun und haltet ihnen so gut es geht die kurz darauf erscheinenden Kreaturen vom Leib. Sollten die Killer von ihnen zerstört werden, ist das auch kein Problem, da diese sofort durch neue Ersetzt werden.

Hat Carnage etwas Schaden durch die Killer abbekommen, nimmt er plötzlich seine alte Gestalt wieder an und zerstört die drei Killer auf einen Streich, währenddessen ihr gleich schon ein paar Schläge anbringen könnt. Gleich danach greift er euch an und es startet eine Actionsequenz, wo ihr seinen Angriffen ausweichen und anschließend zurück Schlagen müsst. Habt ihr das eine Weile durchgehalten, schleudert ihr ihn in einer Sequenz weg und es startet der direkte Kampf.

Hier bleibt Carnage nun auf Distanz und führt seinen geladenen Angriff aus, sobald ihr ihn per Netzleinen-Angriff erwischen wollt. Um ihn zu Treffen, müsst ihr Knallhart auf ihn zulaufen und schnell zuschlagen. Achtet aber immer auf euren Spinnensinn, denn neben den geladenen Angriffen im Nahkampf nutzt er auch eine Fernattacke, indem er auf den Boden schlägt und dadurch zwei Tentakeln vor euch aus dem Boden auftauchen. Des Weiteren geht er nach großem Energieverlust direkt auf euch zu und packt euch. In diesem Moment müsst ihr schnell im Dauerfeuer auf den Greifen-Button drücken, da er versucht, an euch seine Energie neu aufzuladen. Das passiert aber nur, wenn ihr zu Unachtsam seid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Carnage - 2. Begegnung - Teil 2

von: Spieletipps Team / 18.09.2010 um 02:42

Hat Carnage genügend Treffer eingesteckt, startet eine Actionsequenz, nach welcher er sich wieder zu diesem sackähnlichen Gebilde mit Tentakeln verwandelt. Daraufhin erscheinen auch wieder die Killer Roboter, welche ihr vor den Kreaturen beschützen müsst. Die Unterstützung hält aber leider nicht lange an, da Carnage sich kurz darauf wieder zurück Verwandelt. In dem Moment startet auch gleich erneut eine Actionsequenz, nach welcher er wieder die Killer zerstört und euch ordentlich Angriffsfläche bietet.

Lasst ihm nicht allzu viel Luft zum herumspringen und bleibt weiter am direkten Angriff. Nach weiterem, ordentlichem Energieverlust erfolgt dann erneut seine Verwandlung. Beschützt also ein weiteres Mal den herannahenden Killer vor den Kreaturen, bis sich Carnage wieder in seine normale Form zurück Verwandelt. Hier benötigt es nun noch wenige Treffer, bevor es zu einer letzten Actionsequenz über geht, nach welcher auch schon eine Zwischensequenz startet und diesen Akt beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schlussakt - Amazing

von: Spieletipps Team / 21.09.2010 um 03:31

In diesem Finalen Kampf gegen Mysterio bekommt der Erstaunliche Spiderman Unterstützung von seinen drei anderen Ichs, da dieser nun die Macht der kompletten Tafel benutzt. Somit findet dieser Kampf auch in vier Runden statt, wo jeder der Spidermen in ihren speziellen Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden

Endgegner: Mysterio - Runde 1

Beginnen tut ihr mit Noir. Nähert euch Mysterio im Schatten, während dieser versucht, euch mit einem grellen Licht ausfindig zu machen. Nutzt für euer Heranpirschen also immer die Sekunden, nachdem sein Licht erloschen ist. Wichtig ist, dass ihr hier immer die Umgebung im Auge behaltet um nicht Entdeckt zu werden. Wie ihr euch über die Plattformen bewegt, bleibt hierbei euch überlassen, da es genügend Plattformen mit Verstecken zur Auswahl gibt.

Ihr müsst lediglich immer schnell Schwingen, sobald es wieder Dunkel wird, denn sollte Mysterio euch entdecken, feuert er eine riesige Energiekugel auf euch, was nicht so gut wäre. Immer wenn ihr ihm näher auf die Pelle rückt, entschwindet Mysterio weiter nach hinten. Nach einem längeren Versteckspiel gelangt ihr dann zu einer schräg nach links verlaufenden Hauswand. Darauf befinden sich dunkle und hell erleuchtete Fenster. Krabbelt also nur über die dunklen Fenster entlang auf die obere Plattform, wo ihr dann Greifen benutzt. Daraufhin startet eine Zwischensequenz.

.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Mysterio - Runde 2 - Teil 1

von: Spieletipps Team / 21.09.2010 um 03:20

Nun habt ihr euch in den Ultimativen verwandelt und steht Mysterio auf einer großen Plattform direkt gegenüber. Zuerst schickt Mysterio zahlreiche Energiewesen auf einmal gegen euch in den Kampf. Diese sind aber schnell erledigt. Noch schneller, wenn ihr die Wut einsetzt. Danach wirft er mit Bällen aus Dunkelmaterie auf euch, welchen ihr ausweichen müsst, während er nacheinander immer mehr Dunkelmaterie-Bälle erschafft, die sich über der Plattform bewegen und jeweils einen Gegner pro Kugel erschaffen.

Nachdem einer dieser Gegner erschaffen wurde und euch angegriffen hat, um gleich wieder zu verschwinden, färbt sich die Kugel von einem dunklen Rot in ein helles Rot. Benutzt bei solcher einer helleren Kugel dann den Netzhieb-Schlag, woraufhin diese explodiert und Mysterio Schaden zufügt, wenn er sich Nahe genug am Explosionsradius befindet. Hat er ein Drittel seines Energiebalkens verloren, zerstört er die Plattform. Springt daher schnell auf einen der vorderen Laternenpfähle und gleich danach über die nun erscheinenden, kleinen Plattformen, welche zur nächsten, großen Plattform hinauf führen, wo der Kampf dann weiter geht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner: Mysterio - Runde 2 - Teil 2

von: Spieletipps Team / 21.09.2010 um 03:21

Auf der zweiten Plattform findet nun der gleiche Kampf wie auf der ersten statt. Das einzige das sich etwas geändert hat ist, dass Mysterio nun neben den Herscharen an Gegnern gleich zu Anfang bereits drei rote Kugeln auf die Plattform befördert. Diese kommen allerdings erst dann zum Einsatz, sobald kaum noch welche der anfänglichen Gegner vorhanden sind.

Nachdem ihr die drei Kugeln zerstört habt, zerstört Mysterio nun auch diese Plattform, woraufhin ihr erneut schnell auf einen vorderen Pfahl springen und euch auf den erscheinenden kleinen Plattformen hinauf zur nächsten großen Plattform schwingen müsst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions: Endgegner: Mysterio - Runde 2 - Teil 3 / Endgegner: Mysterio - Runde 3 / Endgegner: Mysterio - Runde 4

Zurück zu: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions: Akt 3 - Ultimate - Teil 1 / Akt 3 - Ultimate - Teil 2 / Endgegner: Carnage - 1. Begegnung - Teil 1 / Endgegner: Carnage - 1. Begegnung - Teil 2 / Akt 3 - Ultimate - Teil 3

Seite 1: Komplettlösung Spider-Man - Dimensions
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Spider-Man - Dimensions (13 Themen)

Spider-Man - Dimensions

Spider-Man - Dimensions
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Spider-Man - Dimensions (Übersicht)

beobachten  (?