Feindliche Flak neutralisieren:: Komplettlösung Halo Reach

Feindliche Flak neutralisieren:

von: Spieletipps Team / 24.09.2010 um 03:06

Steigt nun in den Warthog und fahrt die vorgegebene Straße entlang, bis ihr auf das riesige Flakgeschütz der Allianz an der rechten Seite trefft. Dieses wird von ein paar Ghosts, Revenants und Bodentruppen geschützt. Für euren Raketenwerfer sollte das aber kein Problem darstellen, solange ihr ununterbrochen in Bewegung bleibt. Am besten fahrt ihr den Warthog selber, da euer Teamgefährte einen ganz passablen Schützen abgibt.

Die Gegner, welche sich unten in dem Flakgeschütz befinden, könnt ihr am einfachsten erledigen, wenn ihr mit eurem Warthog direkt vor den Eingang fahrt und euren Schützen hinein feuern lasst. Sind alle Gegner erledigt, lauft unten in das Flakgeschütz hinein und sucht die Öffnung im Energiefeld. Dort feuert ihr dann solange hinein, bis es einen kleinen Knall gibt und ein piepsender Countdown zu zählen anfängt. Daraufhin solltet ihr euch ein wenig vom Flakgeschütz entfernen, da es kurz darauf Explodiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo Reach schon gesehen?

In Feindgebiet vorrücken:

von: Spieletipps Team / 24.09.2010 um 03:07

Fahrt dann mit dem Warthog die Straße hinter dem Flakgeschütz in einem rechten Bogen weiter entlang. Dort gelangt ihr zu einer beschädigten Brücke, über welcher ein Phantom schwebt. Feuert mit eurem Raketengeschütz auf das Phantom und weicht dabei den Schüssen aus. Währenddessen erscheint ein Transporter und repariert die Brücke. Ist das Phantom zerstört, fahrt um den rechten Hügel herum und über die Rückseite hinauf, wo ihr auf einen Wraith trefft.

Bleibt hier immer schön in Bewegung und zerstört den Wraith. Anschließend geht es über die Brücke weiter. Folgt der dahinter liegenden, zerstörten Straße und schießt auf eurem Weg alle auftretenden Gegner ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bergbauanlage Sichern - Teil 1:

von: Spieletipps Team / 24.09.2010 um 03:09

Am Ende der Straße gelangt ihr zu einer Bergbauanlage. Um dorthin zu gelangen, muss aber zuerst noch eine Brücke überquert werden. Dahinter lauern schon Allianztruppen und ein Geschütz. Wenn ihr genügend Übung habt, könnt ihr vom vorderen Ende der Brücke aus erstmal die meisten Gegner mit eurem Warthog ausschalten und anschließend über die Brücke fahren, während euer Teamkamerad das Geschütz zerstört.

Habt ihr dann die Bergbauanlage erreicht, wird euch von einem Elite-Zeloten berichtet, welcher sich hier aufhalten soll. Lauft nun links über die Treppe nach oben und über den vorgegebenen Weg bis zu der unterbrochenen Treppe beim Hinterhof. Schaltet unterwegs alle Gegner aus. Wenn ihr nun an besagter, unterbrochener Treppe steht, erscheint auf der gegenüber liegenden Seite der Zelot mit einem Erschütterungsgewehr und nimmt euch aufs Korn, während zwei Schakale seine Flanke Decken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bergbauanlage Sichern - Teil 2:

von: Spieletipps Team / 24.09.2010 um 03:10

Kurz zuvor hat aber glücklicher Weise ein Elite sein Plasmageschütz verloren, welches euch hier sehr Hilfreich sein kann, den dauernd ausweichenden Zeloten zu töten. Springt anschließend bei der Treppe hinunter und lauft schräg links in die Richtung, wo sich die Grunts tummeln. Folgt dort dem Weg hinauf auf das Gebäude, wo sich der Zelot befand. Hier entdeckt ihr ein Loch im Boden, durch welches ihr gleich nach unten springt, nachdem ihr die Grunts dort erledigt habt.

Lauft dann durch die Lagerhalle auf die Rückseite der Bergbauanlage, wo ihr wieder auf offenes Terrain gelangt. Hier seht ihr zwei Grunts, welche sich in einen Ghost begeben und schnell davon rauschen. Nehmt am besten den Revenant, welche direkt neben der Lagertür steht. Dadurch das er mit großen, explodierenden Plasmageschossen feuert, ist dem Ghost mit seiner Doppelkanone somit an Feuerkraft deutlich überlegen.

Verfolgt die Grunts nun die Straße entlang, wo sie bereits mit etwas Grunt-Verstärkung, ein Stück weiter auf euch lauern. Tötet die Gegner und folgt dann weiter der Straße.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feindliche Flank neutralisieren:

von: Spieletipps Team / 26.09.2010 um 23:58

Ein Stück weiter, nach der zerstörten Brücke, entdeckt ihr das Flakgeschütz auf einem Hügel auf der rechte Seite. Dieses wird wieder einmal schwer Bewacht. Am besten umfahrt ihr den Hügel auf der rechten Seite. Hier könnt ihr erstmal ein paar Bodentruppen erledigen. Kurz darauf sollte dann ein Wraith erscheinen. Dieser steckt zwar einige Treffer weg, aber solange ihr auf Distanz und in Bewegung bleibt, sollte er euch nicht Schaden können, da ihn die Umgebung etwas Blockiert.

Habt ihr den Wraith zerstört, fahrt weiter um den Hügel herum, bis ihr zur Auffahrt zum Flakgeschütz gelangt. Springt aber nicht gleich drauflos, sondern feuert mit eurem Revenant in den Eingang vom Flakgeschütz hinein. Dort erscheinen dann zwei Jäger. Auch diese stecken einige Treffer weg. Habt ihr allerdings einen von ihnen getötet, dürfte sich der zweite Jäger erstmal wieder in das Flakgeschütz hinein begeben.

Geübte Schützen können nun in einem Bogen in den hinteren Teil des Flakgeschützes feuern, wo sich vermutlich auch der Jäger befindet. Wenn ihr es richtig anstellt, müsst ihr nicht mal den Revenant verlassen, um das Objekt in die Luft zu jagen, da die Sprengwirkung eurer Plasmakanone den Energiekern zerstören kann. Falls es euch nicht auf diesem Weg gelingt, kümmert euch erst noch direkt um den zweiten Jäger und betretet dann das Flakgeschütz, um es vor Ort zu zerstören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Halo Reach: Landezone Sichern: / Zum Primärziel vorrücken: / Zugang z. Kontrollraum d. Allianz-Kuppel erhalten: / Kuppelschilde Deaktivieren: / Mission 6: Lange Nacht des Trostes

Zurück zu: Komplettlösung Halo Reach: Wasserkraftwerk von Flussbett aus Auskundschaften: / Verteidigung der Allianz neutralisieren: / Jun Schützen: / Weiter in die Blockierzone vordringen: / Mission 5: Speerspitze

Seite 1: Komplettlösung Halo Reach
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Halo - Reach (10 Themen)

Halo Reach

Halo - Reach spieletipps meint: Das bislang beste Halo: bombastisch inszeniert, perfekte Multiplayer-Modi. Ein epochales Meisterwerk! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Halo Reach (Übersicht)

beobachten  (?