Halo Reach: No Bloom: Begrifferklärung & Tipps für Anfänger

No Bloom: Begrifferklärung & Tipps für Anfänger

von: DerDavid1616 / 27.10.2011 um 19:21

Euch ist doch bestimmt schon diese neue Beta-Playlist aufgefallen wenn ihr online spielt. Wenn ihr da ein Multiplayer-Spiel spielt merkt ihr das sich ein paar Sachen geändert haben was das Gameplay betrifft. Da wäre zum Beispiel die Rückkehr des sog. No Bloom aus Halo 2 und 3.

Bloom bedeutet dass euer Fadenkreuz ( insbesondere bei DMR, Nadelgewehr und Magnum) wenn ihr schießt auseinandergeht. Dies hat zur Folge dass ihr quasi gezwungen seid langsam und kontrolliert mit solchen Waffen zu schießen wenn ihr treffen wollt. Bungie hat diesen Bloom zum ersten Mal in Reach eingeführt um es Anfängern leichter zu machen damit sie nicht ständig per headshot gekillt werden und frustriert werden. Doch 343 Studios hat angekündigt diesen Bloom spätestens bis zu 15. November komplett aus dem Multiplayer wieder zu entfernen. Das heißt, dass man jetzt wieder so schnell schießen kann wie man will und trotzdem haargenau trifft. Deswegen rate ich jetzt allen die im Umgang mit DMR, Nadelgewehr und Magnum nicht so gut sind umbedingt das Auf den Kopf schießen in Feuergefecht oder der Kampagne zu üben. Am besten stellt ihr auf leicht dann haltet ihr mehr aus. Sonst werdet ihr künftig in jedem Online-Spiel indem gute Spieler teilnehmen gnadenlos in den Boden gestampft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Halo Reach schon gesehen?

Der Gauss Warthog

von: SpartanS228 / 04.01.2012 um 16:55

Sicherlich wisst ihr das man in dem Level MND: Schwertbasis einen Warthog mit einem Gaussgeschütz bekommt. Der ist eigentlich ganz nützlich um die Jäger auszuschalten.

Leider bekommt man den ja nicht über die Absperrung. Denkste denn ihr müsst den Warthog in das Tor fahren raus laufen und euch einen Revenant klauen. Den müsst ihr so an die Absperrung parken das ihr nach vorne hin zum Tor guckt und das die Hinterseite (Mit der Kanone) ganz an die Absperrung heran. Dann könnt ihr den Warthog nehmen und über den Revenant mit dem Warthog fahren. Ich hoffe das euch dieser Tipp hilft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Das perfekte Sniper-Nest auf Swordbase

von: Noble_Sechs / 18.02.2012 um 15:28

Bei der Karte Swordbase habe ich das pefekte Sniper-Nest entdeckt. Es sind die zwei Säulen mit den Pflanzengewächs oben drauf.

Tipp: Schnappt euch ein Partikelschwert(Wichtig) eine Sniper und Jetpack sonst kommt ihr nicht hoch. Wenn ihr auf einer Säule oben seid, könnt ihr viele Stationen "absnipern". Bei einer Säule seid ihr ganz nah an einer Brücke, weshalb ihr das Partikelschwert brauchen werdet, um einen Überraschungsangriff auszuführen. Das beste ist: ihr könnt ganz in Ruhe snipern, ohne dass Euch jemand sieht, denn die Pflanzen überdecken Euch komplett.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Immer noch besser als unsichtbar in einer Ecke mit Nadelwerferf und Partikelschwert stehen bleiben und warten bis ein ahnungsloses Opfer kommt

17. Februar 2013 um 14:40 von Konstantin16 melden

Noob Taktik.

19. Oktober 2012 um 14:53 von Gamer-96 melden


Auge um Auge mit einem Zombie

von: Cheateromat / 07.04.2012 um 11:20

Wenn ihr bei Living Dead den Kürzeren zieht wenn ein Zombie auf euch zukommt und im Nahkampf sein Partikelschwert zückt, während ihr nachladen müsst, solltet ihr einen Nahkampfangriff starten! Wenn euch der Zombie trotzdem erwischt verliert ihr nur eure Schilde. Dann einfach den Zombie anschießen und er ist tot, da er auch Gesundheit verliert!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Super Scharfschützen-Platz auf "Uncaged"

von: saifullah124 / 08.04.2012 um 14:52

Wenn ihr in der Spielersuche auf der Karte Uncaged spielt, solltet ihr ein Jetpack nehmen. Ihr kennt sicher den Platz wo eine Kanone ein über einen großen Spalt schickt. Normalerweise steht am Ende des Weges, der zur dieser Kanone führt, eine Sniper. Die nehmt ihr. Über dem Weg, der zur Kanone führt, ist ein Dach. Darauf fliegt ihr. dann geht in die Mitte des Daches und guckt nach oben. Ihr seht einen "Tunnel" der in den Felsen führt. Dort fliegt ihr rein. Ihr müsst dann an die rechte oder linke Innenwand ran fliegen und den Jetpack deaktivieren. Ihr müsstet dann eigentlich auf einem kleinen Vorsprung sein, von dem ihr alle sehen (und natürlich mit der Sniper abschießen) könnt während sich die Gegner fragen, wo denn der Scharfschütze hockt, weil man sehr gut getarnt ist.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Halo Reach - Kurztipps: Kampagne auf Legendär / Anti-Lift / Zivilfahrzeug bauen / Heavy Grunts / Lange Nach des Trostes

Zurück zu: Halo Reach - Kurztipps: Team SWAT Spot / Einfach ''Vorfahrt'' trainieren / Reach-Ränge + benötigte Credits / Schnell Credits bekommen in paar Sekunden / Armee bekämpfen

Seite 1: Halo Reach - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Halo Reach

Halo - Reach spieletipps meint: Das bislang beste Halo: bombastisch inszeniert, perfekte Multiplayer-Modi. Ein epochales Meisterwerk! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo Reach (Übersicht)

beobachten  (?