Dead Rising 2: Bonus PP

Bonus PP

von: j4ckp0tt / 11.10.2010 um 16:25

Wenn Ihr bei dem Riesigen Würfelfeld mit beiden Würfeln werft und eine 7 Würfelt bekommt Ihr Bonus PP =)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Alle Psychos meistern und mehr...

von: der_freeman / 11.10.2010 um 16:47

Um die Psychos zu meistern bedarf es keiner großen Waffen Sammlung.

Ihr braucht folgendes:

- Bowie Knife (Combine with Boxing Gloves)

- Boxing Gloves (Combine with Bowie Knife)

- 1-3x Painkiller

- FireAxe

Bei jedem Psycho gibt es zwar Besonderheiten um Ihm Schaden zu zufügen dennoch mit Glück und draufgängerischem können, sind diese schnell Geschichte.

Dennoch achtet auf diese eben genannten Besonderheiten, welche ihr aber in den Tipps nach lesen könnt.

Nun mit voller Energie stürmt ihr mit den KnifeGloves auf die Psychos los und hakt zu so oft es geht.

Diese Waffe lässt die Psychos etwas mehr bluten als andere (sogar schusswaffen).

Falls die Energie auf zwei Balken landet nehmt den Painkiller und weiter ins Gemetzel.

Ausserdem empfiehlt es sich das Spiel anzufangen um den Charakter zu leveln. nach ca. Lv. 12 startet ihr die Story neu. Und schon sind die Psychos nur noch eine lästige Sache nebenbei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Motorrad-Kombinationen

von: Lanchester007 / 13.10.2010 um 09:53

Jeder weiß das man das Motorrad mit der Kettensäge kombinieren kann.Aber man kann es auch mit dem LMG aus dem Yucatana Casino kombinieren.Es liegt direkt neben dem Zombrex.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kampf gegen Slappy

von: Swane / 15.10.2010 um 09:46

Wenn es um Slappy geht hab ich einen guten Tipp.

Ihr müsst einfach ins Erdgeschoss gehen und warten bis er auch unten ist und euch angreift. Dann dem Angriff ausweichen und sich oben an die Rolltreppe stellen. Jetzt fährt Slapy die Rolltreppe rauf und während er dass tut stellt ihm euch einfach in den Weg und verpasst im ein paar.

Wenn ihr ihm ein paar eingeschenkt habt dann zeiht er auch eine Maske über und ihr seid kurz betäubt. Wenn ihr euch wieder bewegen könnt, lauft wieder die Rolltreppe runter.

Dass macht ihr drei bis vier mal, dann müsste Slappy erledigt sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Survivaltipps für Anfänger und alte Hasen

von: deralchemist07 / 15.10.2010 um 21:33

Hier kommen ein paar Tipps für Neulinge und Erfahrene Dead Rising 1 Spieler:

Regel #1: Stillstand bedeutet den Tod:

Dieser Spruch trifft mehr als "nur" zu. Die Zombies sind deutlich schlauer als in Teil 1. Sie bemerken eure Bewegugen schon recht früh, es seiden sie sind abgelenkt durch etwas anderes. Um lebend aus Fortune Cits herauszukommen müsst ihr in Bewegung bleiben. Sucht nach Lücken in den Zombiemassen, besonders wenn ihr Überlebende dabei habt, die kaum, oder gar nicht kämpfen können. Haltet auch nach Alternativen ausschau! Warum durch die breite Masse rennen, wenn es einen besseren, sichereren Umweg gibt? Das spart Zeit und Leben.

Little Mac Gyver:

Kombiniert was das Zeug hält, egal ob ihr noch nicht die Combokarte habt. Ein Defiler (Fireaxe + Sledgehammer) ist tausendmal besser als nur eine Axt. Heliblade (Toy Helicopter + Machete) und Dynameat (Chuck of Meat + Dynamite) sind gut um Zombiehorden abzulenken, sie zu töten UND noch Extra PP obendrauf zu kassieren. Allerdings solltet ihr auch auf die Zeit achten. Wer will schon etwas verpassen, nur weil er gerade überall nach beötigten Teilen gesucht hat?

Über das Ausstatten der "Hilflosen":

Gebt den Überlebenden (Kampffähigkeiten vorrausgesetzt) Waffen, anstatt sie "nackt" herumlaufen zu lassen. Gebt ihnen auch "gute" Waffen, wie Schrotflinten. Vor den Safe Room könnt Ihr sie ihnen abnehmen. Beachtet aber dass sie niemals Wurfwwaffen und Kombinertes akzeptieren. Überlebende mit Kinve Gloves auszustatten ist also nicht drin, ebenso wie die Vorstellung von bogenschiessenden Überlebenden.

Der Frühe Vogel fängt den Wurm:

Versucht, Cases so früh wie möglich zu absolvieren. Umso mehr Zeit habt ihr um euch Sachen zu beschaffen, oder und Leute zu retten. Außerdem geratet ihr so nicht in unnötigen Zeitdruck.

Geld regiert die Welt:

Sammelt Geld wenn es geht. Genau wie PP wird das Geld in ein neues Spiel mitgenommen. Ihr könnt also quasi auf etwas hinsparen, was technisch in einem Durchlauf, z.B. die Schlüssel für den SUV, nicht zu erreichen ist. Nebenbei könnt ihr für 25.000 Zombrex im Pawnshop holen. Geld ist also sehr nützlich, aber nicht unbedingt notwending.

Herr Wirt, einen Drink bitte, gemixt, nicht gerührt:

Drinks erleichtern den Tag ungemein. Sie Heilen und haben einen tollen Effekt. Am nützlichsten sind wohl Painkiller (Beer+Beer), Quick Step (Wine+Wine) und Repulse (Chilli und etweder Pie, Ketchup, Large Soda, oder Onion Rings). Painkiller lässt Euch weniger schaden nehmen, Quick Step bewirk dass Ihr herumflitzt wie Schumi und Repellant verhindert das Zombies den Drang bekommen, an euch zu knabbern (ACHTUNG! Schlagen tun sie immer noch!). Vor Bosskämpfen Painkiller und Quick Step reinpfeifen, Defiler oder ähnliches auspacken und schon geht das ab wie Schmidts Katze!

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste:

Habt immer ein, zwei Heilitems dabei. Ihr habt zwar weinger Waffen, überlebt aber deutlich änger, als wenn ihr vollgepakt seid mit Shotguns, Defilern und Co. .

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Dead Rising 2 - Kurztipps: Zusätzliche PP / PP durch Zombrex-Anzeigen / Viele PP am Anfang des Spiel's / Breitschwert am Anfang / Sportlich zu mehr PP

Zurück zu: Dead Rising 2 - Kurztipps: Schnell Geld ( Spielautomaten) / Kampf gegen Randy / Geld (Spielautomaten) / Silver Strip / Kleines schnelles Geld

Seite 1: Dead Rising 2 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dead Rising 2

Dead Rising 2 Artikel lesen
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

beobachten  (?