F1 2010: Welche Motoren sollte ich wann nehmen?

Welche Motoren sollte ich wann nehmen?

von: Magic_jonas / 22.10.2010 um 09:41

Die Motoren sind am Anfang alle gleich, aber je mehr du mit einem Motor fährst, desto mehr Leistung verlierst du. Für das Training solltest du die schwächeren Motoren nehmen und für die Qualifikation und Rennen die stärkeren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Reifenplatzer

von: Trainer1994 / 22.10.2010 um 21:38

Um Reifenplatzer zu minimieren müsst ihr einfach die Curbs (die Randsteine) so selten wie irgendwie möglich befahren.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

um richtig gute Rundenzeiten erreichen zu können, ist es unbedingt erforderlich in manchen Kurven die Curbs zu überfahren. Die Kunst ist es eher herauszufinden welche Curbs, mit welcher Geschwindigkeit und aus welchem Anfahrtswinkel.

13. Januar 2011 um 17:56 von kaybee9 melden


Training für Gutes Setup

von: MasterSebo / 24.10.2010 um 12:52

Nutzt unbedingt das Freie Traing (am besten alle) und versucht verschiedene Setups aus. Wenn ihr nicht wisst was was bringt lasst den Ingeneur das Setup auf Trocken stellen, geht auf das individuelle Setup und merkt euch was er eingestellt hat. Jetzt geht wieder zum Ingeneur und stellt Regen ein, geht wieder auf individuelles Setup und guckt was verändert wurde. So wisst ihr was für Beschleunigung,Geschwindigkeit... wichtig ist. Fahrt dann mit den Setup ein paar Runden und verändert es bei den wichtigsten Einstellungen. So könnt ihr bis zu 0,5-0,8 Sec rausholen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Rückblenden

von: YoshiBrawl2009 / 25.10.2010 um 00:20

Rückblenden sind eigentlich sehr nützlich, denn damit kann man Reifenplatzer rückgängig machen und sich somit Ärger und Frust ersparen, denn die Reifenschäden sind meistens nicht nachvollziehbar.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Intermediates

von: hromeise / 31.10.2010 um 13:10

Manchmal ist es schwierig sich zu entscheiden wann es Zeit ist auf Intermediates zu wechseln. Das Spiel gibt hierzu einen Tipp. Wenn die Kamera beginnt erste Regentropfen auf der Linse zu zeigen sollte man spätestens auf Intermediates wechseln, solange also keine Tropfen auf der Linse zu sehen sind kann man beruhigt auf Option oder Prime-Reifen weiterfahren. HRo

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: F1 2010 - Kurztipps: Schneller auf den Geraden / Boxenstopp / Setups / Reifen / Motorwechsel ohne Zeit zu verlieren

Zurück zu: F1 2010 - Kurztipps: Bahrain / Team Leader / Bestes Auto / Kein Karriereneustart / Chancen in der Karriere

Seite 1: F1 2010 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F1 2010 (5 Themen)

F1 2010

F1 2010
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)

beobachten  (?