F1 2010: Der Ingenieur

Der Ingenieur

von: Redakteur / 05.10.2010 um 14:22

Der Ingenieur gibt euch unter anderem zum Zeitenfenster, Wetter und Setupmenü jede Menge nützliche Tipps. Er informiert euch außerdem, wenn ihr nur noch fünf Minuten in den Trainings- und Qualifikationssessions zu fahren oder eine zu gewagte Rennstrategie festgelegt habt. Wenn ihr ihn in der Box selektiert könnt ihr euch zurück zum Fahrerlager navigieren oder auf die Strecke rausfahren. Außerdem stellt er euch ein empfohlenes Wagen-Setup für die verschiedensten Bedinungen zusammen. Auch während des Rennens meldet er sich per Funkspruch bei euch.

Dabei hält er euch über das akuelle Geschehen auf der Strecke am Laufenden, informiert euch über den nächsten Boxenstop und über die aktuelle Wetterlage. Sobald er sich zu Wort meldet, solltet ihr ihm zuhören, da er manchmal sehr wichtige Dinge zu erzählen hat, beispielsweise bei der Überhitzung des Motors.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Teamleader

von: Redakteur / 28.09.2010 um 11:27

Im Karrieremodus gibt es in den Teams jeweils einen ersten und zweiten Fahrer. Der erste Fahrer bestimmt maßgeblich die Entwicklungsrichtung des Setups und kann insgesamt mehr Entscheidungen treffen. Der zweite Fahrer hat sich darauf jeweils anzupassen. Um zum Teamleader bestimmt zu werden ist vor allem eines wichtig: Seid besser wie euer Teamkollege! Schlagt ihn in den Trainings, holt euch die bessere Startposition und beendet das Rennen vor ihm. Auch die Wortwahl bei den Interviews kann ein kleines bisschen darauf Einfluss nehmen. Seid also nicht egoistisch, sondern redet für das Team. Befolgt ihr diese Punkte, werdet ihr schnell zum ersten Fahrer ernannt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Speichern und wie man seinen Controller einstellt

von: Lucry-Shadow / 28.12.2010 um 17:29

Es werden viele nun schmunzeln wenn sie den bericht durch- oder gar nur die Überschrift lesen. Aber es gibt auch viele die das nicht wissen und denen möchte ich nu helfen.

Als erstes sei gesagt:

Es ist gut möglich das nicht alle Gamepads (controller) dieser Welt verwendet werden können weshalb ich (wenn er nicht anerkannst wird weil es ein "Noname" oder ein 0815 Gamepad ist)euch zu einen neuen Controller raten würde(am besten ein Game Lenkrad um noch mehr Echtheit ins Spiel zu bekommen)

Aso noch etwas: Bitte beachtet das es wirklich noch Leute auf der Welt gibt die nicht wirklich so zurechtkommen am PC wie die heutige junge Generation. Deswegen hab ich es ein wenig ausführlicher gemacht.

Nachdem man das Spiel gestartet hat, steht man als allererstes vor so nem Interview Team/bzw steht dann Grand Prix da. Wenn man jetzt solange nach Rechts gehst mit der rechten Pfeiltaste der Tastatur(unter der Enter/Return Taste sind vier tasten mit Pfeilen drauf. davon drückt man auf die taste mit dem Pfeil nach rechts) kommt man zu dem Menüpunkt "Mein F1". Einmal mit Enter/Return bestätigen und du kommst in das Untermenü von "Mein F1". Wenn man nun ganz nach unten geht, steht da ein Menüpunkt Speichern wo das Spiel gespeichert werden kann.

Dort kann man auch unter dem Menüpunkt "Fahrsteuerung" seinen Controller einstellen. Um dies zu machen, sollten folgende Schritte absolvieren werden:

1. unter dem Menüpunkt "Steuerungsprofil" kann man durch drücken der linken oder rechten Pfeiltaste den controller einstellen. es gibt die Punkte: Tastatur -> Controller -> und Individuel. Es ist ratsam auf Individuel zugehen, da sich einige User in etlichen Foren beschwert haben(ich eingeschlossen),das die Steuerung dann nicht 100% übereinstimmt bzw funktioniert bei manchen älteren Controller/Gamepads

2. Nachdem man also Individuel ausgewählt hat, geht man nun zu dem Menüpunkt "Einstellung bearbeiten". Dort kann man nun seinen Controller nach seinen Vorstellungen bearbeiten/einstellen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

was soll diese überausführliche dokumentation? und die beschreibung wo pfeiltasten sind?

15. Januar 2012 um 16:22 von -lostprophet- melden


Bester Wechsel nach der ersten Saison

von: morise / 12.06.2011 um 14:08

In der ersten Saision solltet ihr den Lotus nehmen, da er sich einfach am besten fährt. In der zweiten Saison solltet ihr zu HRT wechseln, da der Wagen dort viel sicherer fährt als der Lotus, man kann die Kurven einfacher nehmen. Natürlich gibt es auch einen kleinen Nachteil, und zwar ist der HRT nicht so schnell wie der Lotus aber durch seine gute Kurvenlage kann er trotzdem locker mit den großen Rennställen mithalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bessere Zeiten fahren

von: chester12345 / 06.07.2011 um 19:09

Wenn ihr bessere Zeiten fahren wollt dann müsst ihr auf Zeitfahren klicken. So könnt ihr euch an die Strecke langsam herantasten

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: F1 2010 - Kurztipps: Weltmeister Trophäe / Presse ruft euch / Motorenverschleiß / Training / Entwicklung

Zurück zu: F1 2010 - Kurztipps: Aufpassen in Monaco / Karriere-Planung / Boxenstop-Bug umgehen / Das Bremsen / Das Schalten

Seite 1: F1 2010 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F1 2010 (5 Themen)

F1 2010

F1 2010
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)

beobachten  (?