Lösung zur Demo

Demo - Lösung

von: DemHaa / 18.09.2010 um 10:24

Am Anfang seit ihr in eurer Wohnung . Als erstes müsst ihr ans Telefon, nach dem Gespräch müsst ihr aus der Wohnung , einen Wagen stehlen und der roten Linie auf eurer Karte folgen. Wenn ihr da seit folgt wieder ein Gespräch . Wenn das Gespräch zu ende ist schießt ihr mit eurer Waffe die Leute , die ihr aus dem Fenster sieht , ab . Ihr müsst L2 drücken um zu zoomen und mit R2 schießt ihr. Ihr könnt auch auf die Autos stehen , die neben den Leuten stehen , sie werden dann explodieren . Wenn ihr die Leute erschoßen habt dreht ihr euch um und geht runter . Bevor ihr auf die Straße geht müsst ihr davor nochmal 2 Leute töten . Dann geht ihr zu dem gegenüberliegendem Gebäude , wo eine menge Gegner auf euch warten . Wenn ihr mit dem Aufzug gefahren seit folgt noch eine kleine Schießerei . Geht am besten links vorbei und schießt die Gegner von der Seite aus an . Dann folgt ein Gespräch. Danach trägt euer Kollege einen verwundenen Mann. Ihr müsst aus dem Gebäude wieder rauskommen , da alles anfängt zu brennen . Auf dem Weg werden euch nur 3 Feinde erwarten . Wenn ihr aus dem Gebäude entkommen seit müsst ihr in das Auto einsteigen und die Spur auf eurer Karte folgen . Sie wird aber nicht beendet . Ihr fährt so lange bis euch eine Polizeisperre den Weg versperrt . Nun ist die Demo zuende und es folgt ein Trailer von "Mafia 2 " .

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Mafia 2 schon gesehen?


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Mafia 2 (16 Themen)

Mafia 2

Mafia 2 spieletipps meint: Überrascht doppelt: Einerseits überzeugen Geschichte und Kulisse. Weicht man vom vorgegebenen Weg ab, landet man im atmosphärischen Nirvana. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Mass Effect - Andromeda: Gummigesichter in einer neuen Galaxie

Verdammt große Fußstapfen hat er hinterlassen, der gute Commander Shepard. Zu groß für Sara und (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mafia 2 (Übersicht)

beobachten  (?