Star Wars - Episode 1: Star Wars Episode 1 Die dunkle Bedrohung

Star Wars Episode 1 Die dunkle Bedrohung

von: LOGGE / 29.10.2008 um 18:42

Ein kleiner Tipp vorweg, wenn ihr die Codes eingebt, solltet ihr das Spiel trotzdem in der richtigen Reihenfolge spielen, denn sonst macht es echt keinen Spass! Ihr solltet es außerdem zuerst mal ohne Codes versuchen!

Mos Espa: Wenn ihr die Straßen entlang geht, kommt ihr irgendwann an einem grünen Podracer vorbei, an dem eine

R2-Einheit arbeitet. Lauft in den Raum, wo der Racer steht und geht zu dem Besitzer. Den könnt ihr mit einem Machtschlag töten, ohne dass es einer merkt, ihr seid dann also kein "mieser Mörder", und habt außerdem einen Massekuppler, den ihr unbedingt braucht.

Die fetten Wachen in Mos Espa und in der Arena von Mos Espa solltet ih nicht verärgern, denn sie sind wohl ein wenig gereizt!

Wenn euch irgendwelche Typen beissen, verliert ihr Leben, aber ihr dürft sie dann töten ohne ein "mieser Mörder" zu sein!

Wenn ihr am Stand mit den Dungwürmern (auf die ihr nicht unbedingt drauflatschen solltet) steht, findet ihr gegenüber eine kleine Abkürzung ins Sklavenviertel!

Arena von Mos Espa: Wenn ihr in die Arena wollt, ohne vorher gegen Jabbas Monster zu kämpfen, müsst ihr den Eintrittskartenverkäufer hypnotisieren. Auch hier gilt: Wer euch beisst stirbt!

Braucht ihr einen Thermaldetonator, so geht zum Cokieverkäufer und redet mit ihm (ihr seid übrigens ein Freund eines Farmers*)!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Versteckte Sachen

von: dennis92 / 01.10.2002 um 20:57

In den Spiel ist einiges versteckt. Hier eine Liste dieser Sachen:

----------Station der Handelsförderation----------

1. Wenn man am Anfang aus den Raum geht und dann rechts entlang geht, ist dort ein elektronischer Schrank der auf knopfdruck aufgeht. Darin ist eine Blaster.

2.Wenn man links geht, ist dort noch ein Schrank. Darin ist ein Thermaldetenator.

3.Vor den Raum der sich vor den Augen schließt und Jagtdroiden kommen, geht man rechts entlang. Dort ist ein Roboter der die Jagtdroiden steuert. Also vernichten.

4.Nach dem man aus den Labyrihnt kommt,ist bei den dunklen Gang wo die Stelle ist wo Gitter sind, die einkrachen, sollte man schnell drüberspringen, auch wenn es so aussieht, da sei Wand. Wenn man es Geschaft hat, ist weiter hinten ein Raum wo ein weiterer Thermaldetenator liegt.

5.Weiter vorne hinter der roten Sicherheitstür sind rechts ganz viele Kisten. Eine davon guckt aus der Menge raus. Die schiebt man weg und es gibt 'ne süße Überaschung.

6.Wenn man den Aufzug hochfährt ist dann ein Gang wo es weiter geht und dann geht es links rein. Geht aber erst weiter. Dort ist ein großes Medipack von Droiden bewacht.

---------------Sumpf von Naboo--------------------

8.Wo die ganz viele Droiden sind und ein kleines Medipack auf den Fels ist in einer Sackgasse eine gunganische Energiekugel.

9.Bei einen See ist rechts eine Sackgasse wo ein kleines Medipack. Also schön nach rechts gucken wenn ein See da ist.

10.Bei den größten See ist am Ende links ein versteckter Gang mit einen großen Medipack

---------------Otho Gunga--------------------------------

11.Nach dem Gespräch mit Boss Nass muss man nach rechts hoch gehen und auf den Tisch liegt dann eine gunganische Energiekugel.

12.In den nächsten großen Raum(nächster Abschnitt) geht man links hoch. Dort liegt eine gunganische Energiekugel in eine roten halben Tischbogen.

13.Wenn man die Tür mit den roten Zeichen geöffnet hat,geht man durch einen Gang mit zwei sehr großen Tischen.Weiter vorn geht man danach rechts in ein Raum, der recht klein ist. Auch wenn man es kaum sieht, liegt dort eine gunganische Energiekugel.

------------------Palastgarten von Theed-----------------14.Nachdem manden Palastgarten betritt, geht man nach rechts. Dort sind viele Droiden. Am besten biesiegt man sie mit der leichten Repetierblaster, die einen der Soldat gibt, nachdem man die vielen Droiden besiegt hat(wo die drei Soldaten sind),muss man am Ende sagen: "Die Macht hat mir den Weg gewiesen. Ich muß den Weg in den Garten finden". Dann sagt der rote Soldat: "Wenn sie durch den Garten wollen, wird ihnen das hier weiterhelfen." Dann kriegst du ein Repertierblaster.

15. Weiter hinten, wenn man auf eine andere Wiese geht, ist dort ein Mann der gleich stirbt. Morde deswegen alle Droiden in der Nähe, damit du in Ruhe reden kannst. Er gibt dir den Code für den Eingang in den Palast. Daneben liegt eine weitere Repertierblaster. Dieser Eingang ist dort, wenn man den Stapel Kisten runterspringt und rechts entlang rennt, am Ende links.(Hinweis: Nach den Sprung von den Kisten umdrehen. Da ist ein kleines Medipack.) Der Eingang ist ein weißes Gitter. Davor ist ein Soldat, der den Code knacken will. Sage ihn den Code und ihr gelangt hinein.

16. Folge den Soldaten bis zu einer Sackgasse. Bleibe dort stehen, springe und schieße ein Blasterschuß. Dann explodiert alles dort und du stirbst nicht, aber leider die Soldaten. Da liegt ein großes Medipack.

17.Weier vorne ist Wasser, ist aber jetzt unwichtig. Betätige den Hebel, zu den du kommst, wenn du die Treppen hochgehst. Wenn du schwimmst bis zu einer Brücke ist da ein Eingang, wenn du aussteigst und die Treppen hochgehst und dann rechts entlang gehst. Da liegt ein Protonenraketenwerfer. Da ist auch ein Hebel, den du betätigen musst.

18.Gehe zurück bis zur Brücke und weiter. Dort ist Ein kleines Fenster. Springe hienein, wenn du neue Waffen willst.

19.Gehe wieder zurück zur Brücke und überquere sie. Jetzt ist eine Art gebaute Insel. Drehe dich ein wenig nach rechts und mache eine Machtstoß. Dann wird ein Hebel aktiviert und es erscheint eine neue Brücke. Gehe rüber und da ist eine Vase mit einen Thermaldetenator. Spring von der anderen Seite drauf und schnapp dir die Granate. An der Ecke ist noch ein Fenster. Du kannst es nicht übersehen. Wenn du drin bist, sind dort Waffen. Es gibt da zwei weitere Ausgänge. Gehe an den raus, wo ein Balkon ist. Häng dich ans Seil und klettere auf die Andere Seite. Noch mehr Waffen! Gehe nun zurück und da lang, wo du noch nicht warst. Vorsicht Panzer. Wenn du gerade aus durchrennst, nach rechts gehst und auf die Blumen springst, drehst du dich nach links und rennst in die Sackgasse, die versteckt ist dort. Jetzt hast du ein großens Medipack. Auf der Anderen Seite ist ein Fenster. Da ist noch ein großes Medipack und ein Droid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arena von Mos Espa

von: DarkMasterBebi / 29.10.2008 um 21:18

Seit ihr bein Anakin, folgt dem Dieb bis zu denn Sandleuten .Geht in die Höhle , dort ist ein Medi-Pack. Zieht an der Schnur und es öffnet sich ein Raum mit 5 Blitzgranaten. Zum Anfang des Levels geht ihr nach dem Gespräch mit Padme nach links. Tötet die Typen an der Felsmauer und geht in die Öffnung. Dort ist ein Sandcrawler. Geht rein, tötet nochmal die Sandleute

und öffnet die Türen. Ein Droide fährt raus und wenn ihr ihm folgt, bringt er euch zu einem Haus, wo nochmal 5 Blitzgranaten sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps und Tricks

von: DaLexus / 02.10.2004 um 15:10

Jabbas Megamonster:

Achtet auf die Stacheln am Rand der Arena. Bewerft das Monster von weitem mit Termaldetonatoren. Wirft es mit einem Stachel, solltet ihr die Seitwärtsrolle einsetzen. Bei Frontalangriffen. macht ihr zwischendurch das gleiche und setzt dazu auch noch Sprungangriffe ein. Wenn ihr schnell seit solltet ihr keine Energie verlieren.

R2- Einheit in der Arena von Mos Espa:

Zu Anfang solltet ihr gleich nach links laufen. Dort begegnet ihr einer kleinen Gruppe verdächtiger Typen. Killt die schnell und lauft dann nach links durch die Spalte. Ihr findet einen Transporter der Sandleute. Tötet alle und durchsucht die Türen des Transporterinneren. Rechts findet ihr eine R2- Einheit. Lauft schnell raus und erschießt mit dem Blaster den Sandmenschen auf der Felsspalte. Dieser killt ansonsten den R2. Folgt nun den R2 bis zu einen kleinen Häuschen östlich der Arena. Er öffnet es und ihr erhaltet Waffen.

Gerät von Sandleuten klauen:

Wenn ihr Anakin durch den Schrottplatz folgt und die Wand vor euch zusammenbricht, seht ihr ein paar flüchtende Sandleute. Folgt ihnen und rennt schnell zu dem Gerät, das bei ihnen liegt. Rennt ihr einfach schnell durch, verliert ihr dabei kaum Energie.

Übles Massacker!!

Wenn sich Anakin von seiner Mutter verabschiedet hat, könnt ihr alle Leute hier umbringen. Sinnlos, macht aber ne Menge Spaß. Muhahahaha!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Irren Tattoonia

von: Xtrem / 22.06.2003 um 20:34

Wenn ihr im Level Tattoonia seid, müßt ihr zu denn Kamelen gehen (wo Padme auf euch wartet).

Dort ist eine Garagen änliche Tür. Wenn ihr zu ihr geht öffnet sie sich, und dahinter ist ein Stand-Blaster. Wenn ihr nun denn Blaster benutzt und die ganzen Tiere tötet kommen Aliens mit Schutzschild und Raketenwerfern. Wenn ihr nun schaft die Alians zu töten bekommt ihr die Raketenwerfer.

P.S.: Mit dieser Waffe könnt ihr denn Gegner beim kleinen Kind das ihr retten müßt, leichter töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Star Wars - Episode 1 - Tipps und Tricks: Jagddroidenvernichtung

Zurück zu: Star Wars - Episode 1 - Tipps und Tricks: Tips und Tricks / Tipps zu den Leveln / Endgegner Darth Maul leichter besiegen / Jabbas stärkster Krieger / Raketenwerfer im ersten Level

Seite 1: Star Wars - Episode 1 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Star Wars - Episode 1

Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung 50
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars - Episode 1 (Übersicht)

beobachten  (?