Ich Chef, du nicht! - Teil 1: Komplettlösung Arcania - Gothic 4

Ich Chef, du nicht! - Teil 1

von: Spieletipps Team / 18.10.2010 um 05:45

Irrigh, Melag und Shalog sind nun bereit Erhag herauszufordern, jedoch ist in euren Augen scheinbar keiner Stark genug. Somit bleibt euch also nur selbst die Herausforderung. Dafür benötigt ihr allerdings noch mal Irrighs Halskette. Redet also mit ihm und nach etwas Überredungskunst erhaltet ihr seine Halskette zurück. Begebt euch nun zurück zu Ogbosh beim Ork-Lager.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Scabooze! - Teil 2

von: Spieletipps Team / 18.10.2010 um 05:47

Sprecht erneut mit Ogbosh und gebt ihm den Scabooze. Daraufhin befielt er seinem Diener das Tor für euch zu öffnen. Also auf zu Erhag, welcher sich unten in der Ork-Höhle befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ich Chef, du nicht! - Teil 2

von: Spieletipps Team / 19.10.2010 um 05:23

Lauft ein Stück die Ork-Höhle hinein und ihr trefft auf Darruk, Orruks Bruder. Unterhaltet euch mit ihm und ihr erfahrt u.a. das Erhag sich im Raum mit den Fackeln, links von euch, befindet und zwei große Orks an seiner Seite sind. Begebt euch also zu ihm und sprecht ihn an.

Endgegner: Erhag

Erhag ist nicht gerade beeindruckt von euch und erst Recht nicht von Irrighs Seele. Dennoch nimmt er eure Herausforderung an. So Feige wie er ist, greifen seine beiden Orks ebenfalls an. Somit habt ihr es gleich mit drei Gegnern zu tun. Das wäre ja alles keine große Sache, hätte Erhag nicht "Der Boss". Ein Zweihand-Streitkolben, welcher ein Flammenattribut besitzt. Die Waffe selbst hat zwar nur 30 Nahkampfkraft, jedoch eine 50% Wahrscheinlichkeit euch 5 Sekunden in Brand zu setzen, was 100 zusätzlichen Schaden verursacht.

Versucht euch also zuerst um Erhags Gefolgsmänner zu kümmern, was aber nicht ganz so leicht fällt, da alle drei auf einem Haufen hängen und alle eine Zweihand-Waffe besitzen, welche eine höhere Reichweite haben. Ihr solltet also ebenfalls auf eine Zweihand-Waffe zurückgreifen. Empfehlenswert ist das Barbarenschwert mit einer Nahkampfkraft von 34. Solltet ihr das Schwert bisher noch nicht gefunden haben, schaut euch hier in der Ork-Höhle um. Ansonsten tun es auch Pfeile oder entsprechend hohe Magie.

Wenn ihr den Fernkampf bevorzugt, lauft während des Zielen und Schießens immer Rückwärts, so dass ihr nie in die Reichweite der Orks gelangt. Im Nahkampf kommt euch wiederum der Geladene Schlag zugute. Mit diesem sind Erhags Mitstreiter schnell erledigt. Achtet aber dennoch immer auf Erhag selbst. Sobald er zum Schlag ausholt, solltet ihr schnell Ausweichen und auf Distanz gehen.

Auf diese Art könnt ihr schließlich auch Erhag töten. Greift schnell an und weicht dann gleich seinem geladenen Schlag aus, welchen er des Öfteren ansetzt. Sehr viel mehr Treffer als seine Schützlinge hält er aber auch nicht aus. Habt ihr ihn letztendlich Getötet, lauft hinter den Thron und öffnet die Holztür, wo ihr Lord Gawaan vorfindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In den Fängen der Orks - Teil 2

von: Spieletipps Team / 19.10.2010 um 05:24

Sprecht mit Lord Gawaan und er Dankt euch für seine Befreiung, hat aber auch noch eine Bitte an euch. Ihr sollt seine versklavten Männer von Zargash befreien, welcher sie zur Zwangsarbeit verpflichtet. Ihr werdet auch vor Harg und Ur-Shul gewarnt. Diese sollten aber, wie schon weit zuvor angesprochen, mittlerweile vermutlich schon lange Tot sein. Falls nicht, schaut euch einfach noch mal beim Pfad in Richtung Silberseeburg um.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erhags Schergen

von: Spieletipps Team / 19.10.2010 um 05:25

Verlasst nun die Ork-Höhle. Auf dem Weg nach Draußen begegnet ihr u.a. Irrigh, welchem ihr nun seine Seele, bzw. Halskette zurückgebt. Außerhalb der Ork-Höhle folgt entweder dem Pfad in einem rechten Bogen, oder lauft rechts am Berg entlang, bis ihr auf einen Pfad trefft, welcher nach rechts hinauf ins Holzfällertal führt. Am Ende des Pfads entdeckt ihr auch schon Zargash und drei weitere Orks, welche Gawaans Männer bewachen.

Sobald ihr euch ihnen nähert, greifen alle vier Orks an. Besonderheiten habe die Orks nicht, jedoch sind sie in größerer Anzahl recht gefährlich. Versucht also zuerst mindestens zwei der Orks mit Pfeilen oder Magie zu besiegen, falls ihr einen Nahkampf plant. Auch hier ist eine Zweihand-Waffe wegen der größeren Reichweite ratsam. Habt ihr die Orks getötet, sprecht mit Gawaarns Männern und begebt euch dann zurück zur Silberseeburg.

Dort sucht ihr dann Lord Gawaarn auf und erzählt ihm von seinen befreiten Männern. Daraufhin erhaltet ihr den Schlüssel zum Archiv.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Arcania - Gothic 4: Die alte Karte / Tooshoo - Teil 1 / Tooshoo - Teil 2 / Tooshoo - Teil 3 / Dein Bericht

Zurück zu: Komplettlösung Arcania - Gothic 4: Der Ehre zuviel / In den Fängen der Orks - Teil 1 / Scabooze! - Teil 1 / Auf Seelensuche - Teil 1 / Auf Seelensuche - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Arcania - Gothic 4
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Arcania - Gothic 4 (9 Themen)

Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4 spieletipps meint: Wer Gothic nicht kennt, kann mit Arcania zeitweise Spaß haben, alle anderen sollten sich auf eine Enttäuschung einstellen. Artikel lesen
57

Tipp gehört zu diesen Spielen

Arcania - Gothic 4
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom: Neues Video zeigt Spielszenen

Es gibt ein neues Video zum Rollenspiel Ni No Kuni 2 - Revenant Kingdom. Ihr seht einige Spielszenen des neuen Abenteue (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Arcania - Gothic 4 (Übersicht)

beobachten  (?