Fallout - New Vegas: Begleiter und wenn ja, warum nicht?

Begleiter und wenn ja, warum nicht?

von: OllyHart / 23.12.2010 um 17:22

Begleiter Nr.1 kann dauerhaft nur Raul sein. Ausserdem sollte seine Quest abgeschlossen und Regelmäßige Wartung verbessert worden sein. Warum dies so ist, behandle ich im Unterpunkt Waffen und Gerümpel.

Als mechanischen Begleiter hab ich Rex genommen. Er kann die Gegner umwerfen und macht nicht so nervige Geräusche wie ED-E.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?

Waffen und Gerümpel

von: OllyHart / 23.12.2010 um 17:25

Ich habe folgende Waffen verwendet, die der Sache alle sehr gut gedient haben:

  • YCS/186 Gaussgewehr (Sniperwaffe): Die Waffe! Es gibt selbst auf der Schwierigkeit sehr schwer keinen einzigen Gegner im gesamten Spiel, der einen kritischen Schleichtreffer in den Kopf, mit maximal geladenen Mikrofusionszellen und aktivem Psycho überlebt. Das schließt auch Lanius und die Legendäre Todeskralle mit ein. Diese Waffe gibt es nur, wenn man den Perk Wildes Ödland am Anfang nicht ausgewählt hat.Munition: Mikrofusionszelle Überladung oder Maximalladung
  • RCW-Laser, mit Rückgewinnung modifiziert: Quasi die Standard Bewaffnung des Space Marines. Wichtig hierbei ist es, immer im VATS Modus zu arbeiten um maximal effektiv zu sein und die Waffe nicht so schnell abzunutzen.Munition: E-Akku und E-Akku Maximalladung sobald man sie bauen kann.
  • Superhammer Oh, Baby!: Der Name ist Programm. Damit haut man auch Todeskrallen aus den Schuhen. Ich habe ihn regelmäßig verwendet, weil er einfach Spaß macht. Ausserdem muss man zwischendurch vielleicht auch Munition sparen, da die Maximalladungen nicht immer unbegrenzt herstellbar sind.
  • Impulswaffe: Gegen Roboter und Paladine die Nummer 1. Munition: Energiezelle
  • Laserpistole Piu Piu: Diese hat genau einen Zweck, nämlich Fernkampf auf kurze Distanz gegen Gegner, denen man vielleicht nicht zu nah sein wollte. Dazu zählen manchmal Todeskrallen (zwei VATS Kopfschüsse) oder auch Skorpionköniginnen oder der legendäre Cazador... Und genau dafür ist dieses Schätzchen Perfekt. Munition: Energiezelle Maximalladung
  • Akkupistole: Man sollte immer eine in der Truhe haben, falls man knapp an Munition ist. Sie ist eine gute Waffe für den Start des Spiels, wo man kaum an andere gute E-Waffen kommt.
  • Alle anderen Energiewaffen, vor allem die Plasma Waffen, taugen meiner Meinung nach zu nichts ausser dem Übergang zum RCW Laser, da sie spätestens nach Wählen des Perks Laser-Commander den Laserwaffen nachhängen.

Hinweis: Die Munitionstypen Überladung und Maximalladung sind stärker im Schaden und senken die Schadensschwelle des Gegners stark. Dafür ist der Waffenzustandsmalus auch viel größer. Daher ist Raul mit seinem Perk regelmäßige Wartung der Begleiter unserer Wahl. Die Waffen verschleißen sonst viel zu schnell.

Der Rest
Rüstung:

Entweder die Powerrüstung der Versprengten oder die Teslarüstung der Familie Gannon. Letztere erhält man, wenn man Arcade Gannons Quest löst. Nach jeder angesprochenen Person spricht Gannon euch an. Wählt dann die untere Gesprächsoption, die meistens die Taten der Person oder der Enklave schlecht aussehen lässt. Nach Abschluss der Quest könnt ihr Gannon dann sagen, dass er am Damm nicht kämpfen soll, woraufhin ihr die Rüstung bekommt.

Welche der Rüstungen nehme ich denn nun? Beide haben Vor- und Nachteile.

Die Powerrüstung hat mehr Schadensschwelle, gibt ein plus auf Stärke und man kann sie mit viel mehr anderen Rüstungen reparieren.

Die Teslarüstung hingegen zählt als mittelschwer, gibt Boni auf E-Waffen und gewinnt den Style Preis. Leider kann man sie nur mit anderen Rüstungen der Versprengten reparieren und davon gibt es genau zwei im Spiel. Man wird also öfter mal zum Händler laufen und reparieren lassen müssen. Zudem gibt es sie erst spät im Spiel.

Welche denn jetzt, man?

Ich empfehle die Teslarüstung, da die Vorteile meiner Meinung nach die Nachteile aufwiegen. Bis man diese erhält, kann man die normale Powerrüstung der Versprengten nutzen.

Hüte:

Kurz und Schmerzlos, man nimmt das Barett der ersten Aufklärung, welches man von Boone bekommt. Es ist die nützlichste Kopfbedeckung im Spiel. Dazu kann man das Atemgerät der Rumser dauerhaft tragen, was den Spacemarine Style unterstützt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Allgemeines und Tipps

von: OllyHart / 23.12.2010 um 17:26

  • Guckt am Anfang des Spiels bei Chet in Goodsprings nach, ob er eine Akkupistole hat. Wenn ja freut eucht, das ist die beste Laserwaffe, die ihr eine lange Zeit haben werdet. Wenn man Reparatursätze investiert hält sie auch schön lange.
  • Baut euch wenig bis keine Munition "Überladung". Spart die normale Munition um später die Maximalladungen bauen zu können.
  • Spart vor allem Energiezellen auf und wandelt sie zu E-Akkus um, wenn ihr knapp an diesen seit. Maximalladungen zu bauen ist manchmal aufgrund der geforderten Grundmunition nicht so einfach.
  • Recycelt die leeren Munitionszellen. Das wirkt Munitionsmangel entgegen.
  • Spielt am Anfang mit konventionellen Schusswaffen. Auch ohne diese Fertigkeit weiter zu steigern kommt man damit ein ganze Weile gut aus.
  • Abgesehen von der Akkupistole ist der Q35 Materiemodulator die erste schnell erreichbare und gute Energiewaffe. Dieser sollte sich früh besorgt werden, spätestens wenn man in Novav angekommen ist. Bis man genügend Elektronen Akkus und einen RCW Laser hat, ist er ein guter Übergang. Alternativ kann man früh nach Vault 22 gehen und sich den AER14 Prototypen besorgen. Der Materiemodulator ist aber auf jeden Fall einfacher zu bekommen.
  • Nachdem die Quests für die Bruderschaft abgeschlossen sind, könnt ihr dort regelmäßig vorbeischauen und kostenlose Munition aus der Kiste neben dem Eingang abgreifen.
  • Nutzt den Superhammer, wenn euch die Munition knapp wird.
  • Nutzt den VATS Modus so oft es irgendwie geht. Gerade mit dem RCW Laser kann man fast endlos im VATS spielen, wenn man die Gegner mit einer Salve töten kann und den Perk Sprint des Sensenmanns hat.
  • Wenn euch die Munition und Ersatzteile bzw. Reperatursätze für den RCW Laser ausgehen, begebt euch ins Unhold Territorium um Vault 3 herum. Die Unholde haben oft Laserwaffen, RCW Laser, Plasmawaffen und entsprechende Munition.
  • Sammelt immer die Bestandteile für Reparatursätze ein. Das spart euch eine Menge Korken.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schnell Lvl 30 in Vault 11

von: Giddigen / 03.11.2010 um 08:48

Zuerst muss man Vault 11 finden. Vault 11 findet man meisst im laufe der Story von selbst. Wenn man in der Story einen anderen Weg einschlägt und Vault 11 nicht in einer der Missionen vorkommt hilft das Internet mit Karten o.ä. um Vault 11 zu finden. In der Vault angekommen durchsucht ihr sie.

In einem Terminal der unteren Ebenen findet ihr das Password für das verschlossene Terminal des Aufseheres mit dem ihr die Kammer unter seinem Zimmer öffnen könnt.In der Notiz die ihr erhaltet steht auch wofür die Kammer gut ist.Betretet nun die Kammer und macht alles was die Stimme sagt.

Nehmt am besten 5 oder mehr Impulsminen und Impulsgranaten mit.Platziert bevor ihr euch auf den Stuhl setzt links und rechts an den Wänden die Impulsminen. Passt aber auf das die Minen nicht durch die Wände fallen.Setzt euch nun auf den Stuhl und steht direkt wieder auf.Stellt euch nun vom Eingang aus gesehen in die linke hintere Ecke des Raums.

Sobalt sich die beiden Wände öffnen weden die Minen die Robohirne und Wachroboter ausschalten.Auf beiden Seiten werden jetzt noch jeweils 4 Maschienengwehrgeschütze an der Decke hängen, zerstört sie mit geziehlten schüssen oder durch Impulsgranaten.Geht nun an den Zentralrechner der hinter der Tür ist aus dem die Robohirne kamen.Benutzt den Rechner und geht auf die unterste Option.Ihr erhaltet 500 Erfahrungspunkte und jetzt kommt das Beste: Man kann diese Option immer wieder auswählen und erhält dadürch immer wieder 500 Erfahrung.

Tipp: Verlasst den Zentralrechner nicht biss ihr das Lvl seit was ihr wollt sonst ist die Opion im Zentralrechner weg.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

genial

26. Januar 2011 um 12:18 von Matzeatzemiezekatze melden

Sehr Hilfreich danke

08. November 2010 um 17:01 von aggro08 melden


Traits / Features

von: Flaxxx / 25.10.2010 um 17:34

In Fallout New Vegas wird es möglich sein, sich am Anfang des Spieles sogenannte Traits (auf Deutsch vielleicht Features) auszusuchen. Man kann höchstens zwei oder einfach keinen auswählen.

Jeder Trait, außer Wild Wasteland, bietet Vorteile jedoch gleichzeitig auch Nachteile.

Built to Destroy
  • Bedingung:Keine
  • Kritische Trefferchance +3%, jedoch geht deine Ausrüstung 15% schneller kaputt.
Fast Shot
  • Bedingung: Keine
  • Mit Schusswaffen (egal ob normal oder Energiewaffen) feuerst du 20% schneller, jedoch 20% ungenauer.
Four Eyes
  • Bedingung: Wahrnehmung unter 10
  • Beim Tragen einer Brille steigt deine Wahrnehmung um 1, hast du jedoch keine Brille an, sinkt deine Wahrnehmung um 1.
Good Natured
  • Bedingung: Keine
  • +5 für Feilschen, Medizin, Reparieren, Wissenschaft und Sprache
  • -5 für Energiewaffen, Sprengstoff, Schusswaffen, Nahkampfwaffen und Waffenlos
Heavy Handed
  • Bedingung: Keine
  • Nahkampfwaffen- und Waffenlosen Angriffe machen mehr Schaden, jedoch weniger kritischen Schaden.
Kamikaze
  • Bedingung: Keine
  • +10 AP und -2 Schadenresistenz.
Loose Cannon
  • Bedingung: Keine
  • Du wirfst Wurfwaffen (Granaten, Speere etc.) 30% schneller, jedoch 25% weniger Reichweite.
Small Frame
  • Bedingung: Beweglichkeit unter 10.
  • Beweglichkeit +1, aber deine Glieder/Gelenke verkrüppeln schneller.
Trigger Discipline
  • Bedingung: Keine
  • Das Gegenteil von Fast Shot. 20% genauer, jedoch 20% langsamer.
Wild Wasteland
  • Bedingung: Keine
  • Unbekannt Effekt, jedoch lautet der Text frei übersetzt: Das wilde Ödland entfesselt die bizarrsten und albernsten Elemente des Post-Apokalyptischen Amerika. Nichts für schwache Nerven oder ernste Personen(?).

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ich Erklär kurz Wild Wasteland, Es tut nix weiter als Überall Easter Eggs verteilen, ABER man kann damit auch 2 verdammt starke waffen finden, 3 Heilige Handgranaten, die eine riesen explosion hinterlassen, und den Alien Blaster, der 100% Crit chance hat.

08. November 2013 um 06:03 von lizzardtong melden

Hast dich verschrieben, Four Eyes gibt ohne Brille -2 Wahrnehmung ;)

28. Juni 2013 um 19:31 von L4mB melden

Jetzt muss ich keine 2000Caps ausgeben, danke ;).

22. Oktober 2010 um 23:53 von vaultboy67 melden


Weiter mit: Fallout - New Vegas - Charakter-Guide: Charakterguide StealthSniper

Zurück zu: Fallout - New Vegas - Charakter-Guide: Charakter Guide für Spion 2 / Guide Space Marine / S.P.E.C.I.A.L. / Perks / Attribute (nur die wichtigen)

Seite 1: Fallout - New Vegas - Charakter-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)

beobachten  (?