Kapitel 3: Der dunkle Fürst der Lykaner: Komplettlösung Castlevania - Lords of Shadow

Kapitel 3: Der dunkle Fürst der Lykaner

von: Princeps / 28.10.2010 um 18:22

Es folgt abermals ein Zwischengegner. Seinen Schlägen könnt ihr ausweichen, indem ihr über diese hinweg springt oder euch auf die Seite rollt. Allgemein solltet ihr eher auf Distanz bleiben, um eure Lebensenergie zu schonen. Nach einem Schlag von eurem Gegner könnt ihr schnelle Schläge als Konter benutzen, um anschließend schnell wieder auf Distanz zu gehen. Nach einer Cutszene ist die erst Runde abgeschlossen.

Euer Feind mutiert nun zum Werwolf und ändert seine Angriffstaktik. Wenn er auf euch zu rennt und versucht, euch zu rammen, rollt euch schnell auf die Seite. Haltet euch weiterhin auf Distanz, weil ansonsten euer Feind starke Nahkampfangriffe auspackt. Nutzt eure alte Taktik, indem ihr seinen Angriffen ausweicht und anschließend schnell kontert. Nach einigen Treffern, kämpft ihr in der Nähe der Säulen weiter. Zerstört nun diese nebenbei. Sind alle zerstört. Mithilfe eurer neuen Schuhen könnt ihr nun den Abgrund überspringen und könnt nach ein bisschen Kletterarbeit das Kapitel abschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Castlevania - Lords of Shadow schon gesehen?

Kapitel 4: Bergfestung

von: Princeps / 30.10.2010 um 10:53

Aktiviert die Schattenmagie und zerstört das Tor durch etwas Anlauf. Untersucht rechts die Leiche und geht anschließend links weiter. Folgt dem Kletterabschnitt und erledigt die einzelnen Trolle, die auf diesen folgen. Vor dem nächsten Tor liegt abermals eine Leichte, welche ihr untersuchen solltet. Klettert weiter nach oben und erledigt die kleinen Trolle. Außerdem findet sich dort ein Oger wieder. Dieser versucht euch immer wieder, den Boden unter den Füßen zu zerstören, also bleibt in Bewegung. Geht nun nach rechts und lasst euch an die Kante hinunter. Schlagt anschließend auf die Hand des Ungetüms ein und versucht, nicht getroffen oder gepackt zu werden.

Nach einiger Zeit erscheint ein Durchweg und der Oger nutzt neue Angriffe. Er nutzt nun seine beiden Fäuste, um nach euch zu schlagen. Weicht diesen entweder durch Sprünge oder durch Rollen aus und schlagt anschließend auf diese ein. Desweiteren verursacht der Oger gelegentlich Druckwellen mit seinen Fäusten, über die ihr leicht hinweg springen könnt. Sobald verfügbar, nutzt das Quick-Time Event und zerstört jeweils ein Auge des Monsters. Ist es komplett blind, schnüffelt der Oger nach euch und schlägt weiterhin mit seinen Händen nach euch. Bleibt in Bewegung, um nicht getroffen zu werden. Brüllt das Monster, nutzt das Kreuz und stürzt es auf die Spitze in der Mitte des Kampfplatzes. Somit ist der Oger Geschichte.

Es öffnet sich ein weiterer Durchgang, welchem ihr folgen müsst. Nutzt den Mechanismus und geht danach links weiter. Folgt dem Kletterabschnitt und ihr kommt zu einer Stelle mit vielen Feinden. Erledigt auch den großen Troll, um auf diesem reiten zu können. Reißt nun mit diesem die Tür auf. Folgt der kleinen Person vor euch und hüpft am Ende des Weges auf die andere Ebene weiter hinten. Geht weiter nach links zur Brücke und nutzt den Kletterabschnitt. Ist die kleine Figur vor euch zu sehen, packt diesen. Lauft nun den ganzen Weg zurück bis zum Schloss und öffnet dieses gewaltsam.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Die Krähenhexe

von: Princeps / 30.10.2010 um 10:53

Folgt den Treppenstufen bis ans obere Ende und untersucht die dortige Leichte. Springt nun durch das kaputte Fenster und klettert den Weg weiter bis zum runden Fenster. Dieses könnt ihr durchbrechen. Es folgen einige Schwertkämpfer, denen ihr durch Ausweichen und anschließende Konter gut zusetzen könnt. Geht nun weiter bis zur nächsten Treppe, schwingt euch auf die andere Seite und klettert rechts weiter. Beim Brunnen könnt ihr eure Mana-Energie aufladen. Kraxelt weiter auf das Dach.

Aus den Eiern schlüpfen nun kleine Feinde, die ihr zwar mir wenigen Schlägen niederstrecken könnt, aber die durch ihre Anzahl auch gefährlich werden können. Während ihr die kleinen Biester attackiert, werden euch immer wieder Krähen angreifen und Schallwellen auf euch senden. Weicht diesen aus und werft nebenbei noch Eier auf die Hexe. Nach einiger Zeit könnt ihr diese dann packen. Erledigt sie durch mehrfache Quick-Time Events, bis sie endlich erledigt ist.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es wird nicht beschrieben wie die tur ein einzureissen oder bzw zerstört werden kann

29. Oktober 2016 um 17:08 von tomi199001 melden


Kapitel 5: Veroswälder

von: Princeps / 30.10.2010 um 10:53

Lauft bei der ersten Weggabelung nach links und untersucht die Leiche. Weiter rechts könnt ihr euch durch die Wand hindurch brechen. Geht den Weg entlang und ihr trefft auf ein Wesen, das euch eure Kräfte stiehlt. Darauf folgt ein Kampf gegen eine kleine Armee von Feinden. Versucht nun mehr, euer Leben zu schützen, als die Feinde anzugreifen und setzt diesen in kleinen Salven zu. Nach einiger Zeit könnt ihr ein Wildschwein attackieren, bis ihr auf diesem reiten dürft. Zerstört nun die schwache Wand. Klettert nun nach oben bis zu dem Wesen, welches eure Kräfte gestohlen hat. Setzt eine Fee auf ihn an und springt weiter zum Wesen, damit ihr eure Kräfte zurück erhaltet. Weiter geht es links zum Ende des Levels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Wygol

von: Princeps / 01.11.2010 um 10:19

Lauft bis zum Dorf und dort auf den Platz, damit der erste Kampf beginnt. Nutzt schnell die Statue, um das Grab zu verschließen, denn es erscheinen unendlich Feine. Ist das erste verschlossen, öffnet sich auf der anderen Seiet ein weiteres Grab. Nehmt also die Statue und schiebt diese auf die andere Seite. Habt ihr auch dies gemeistert, zerstört die brüchige Wand und geht hinter die Statue, um diese zu verschieben. Verschließt auch das dritte Grab und ihr könnt durch das angeknackste Tor gehen. Ihr erhaltet nun ein neues Upgrade für euer Kreuz, um das Tor zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Castlevania - Lords of Shadow: Kapitel 5: Abteikatakomben / Kapitel 5: Abteibibliothek / Mission 5: Abteiturm / Kapitel 5: Brauner / Kapitel 5: Burgkanalisation

Zurück zu: Komplettlösung Castlevania - Lords of Shadow: Kapitel 2: Dunkles Verlies / Kapitel 2: Eingang des Heiligtums / Kapitel 2: Heiligtum der Titanen / Kapitel 2: Der Schwarze Ritter / Kapitel 3: Die drei Türme

Seite 1: Komplettlösung Castlevania - Lords of Shadow
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Castlevania - Lords of Shadow (7 Themen)

Castlevania - Lords of Shadow

Castlevania - Lords of Shadow
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Castlevania - Lords of Shadow (Übersicht)

beobachten  (?