Kapitel 4: Diwaniya, Irak - Teil 2: Komplettlösung Splinter Cell Conviction

Kapitel 4: Diwaniya, Irak - Teil 2

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 12:03

Nun werden einige Gegner auf euch schießen. Nehmt den rechten Weg, um nicht genau ins Zielfeuer zu geraten. Nach dem roten Pick-Up könnt ihr hinter dem zerstörten Zaun weitere Feinde entdecken. Macht kurzen Prozess und lauft in das Haus. Von hier aus werdet ihr einige weitere Wachen sehen können. Wenn ihr auf sie schießt, werden sie aufmerksam auf euch. Lauft also wieder aus dem Haus heraus und versteckt euch hinter einer Mauer, um nicht getroffen zu werden. Von hier aus könnt ihr mithilfe des Zielfernrohrs weitere Feinde eliminieren.

Sobald alle Gegner auf dem Schlachtfeld beseitigt sind, macht ihr euch auf den Weg nach Norden und lauft durch das blaue Tor. Geht langsam auf das rote Auto zu und versteckt euch dahinter. Sucht euch einen beliebigen Wachtposten aus und beginnt eine Schießerei. Versucht im Moment der Überraschung so viele Feinde wie möglich zu treffen, bevor sie auf euch schießen. Wenn es zu brenzlig wird, könnt ihr wieder ein Stück nach hinten laufen, bevor ihr wieder vorsichtig nach vorn marschiert. Achtet insbesondere auf die Person am Dach des linken Gebäudes, da man sie schnell übersehen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Splinter Cell Conviction schon gesehen?

Kapitel 4: Diwaniya, Irak - Teil 3

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 12:03

Lauft dann selbst hinauf, um die Gesamtsituation und einige weitere Gegner zu erblicken. Ihr werdet nicht alle von da oben erwischen, da sich ein paar hinter den Mauern der Gebäude verstecken. Lauft also wieder hinunter und passt auf weitere angriffslustige Feinde auf. Meistens hört ihr sie aufgrund ihrer lauten Schreie schon aus weiter Entfernung. Sind alle Wachtposten erledigt, folgt ihr der Zielmarkierung durch ein weiteres blaues Tor und betretet das Gebäude. Auf dem gebogenen Gang stürmen vier Gegner auf euch zu, seid also wachsam. Schleicht euch weiter voran und nehmt hinter dem Pult Deckung, um im gegenüberliegenden Klassenraum einen weiteren Wachtposten zu töten. Da der Winkel ein wenig ungünstig ist, könnt ihr den anderen nur mit einer Splittergranate erwischen bzw, ihr stürmt einfach drauf los. Schließlich betretet ihr die blaue Tür und folgt dem weiteren Weg, bevor ihr euch vor dem Haus befindet, wo Sam festgehalten wird. Ihr könnt das Ganze durch das Fenster mitverfolgen. Tötet sie schließlich mit zwei gezielten Kopfschüssen. Lauft zu Sam und rettet ihn.

Nach einer kurzen Zwischensequenz positioniert ihr euch hinter der zerstörten Mauer und ballert was das Zeug hält. Schießt auf die explosiven Fässer, sobald sich mehrere Gegner daneben befinden. Achtet auch auf das Dach links und passt auf den Bildschirm auf. Sobald er sich rot färbt, solltet ihr unverzüglich in Deckung gehen und warten, bis wieder alles normal ist. So viel Zeit könnt ihr euch lassen. Irgendwann retten euch Flugzeuge vor dem Tod und ihr habt das vierte Kapitel geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Washington Monument

von: Redakteur / 26.10.2010 um 11:45

In diesem Kapitel habt ihr zu Beginn keine Waffen zur Verfügung. Es gilt drei Verfolger zu schnappen, sie zu befragen und schließlich zu beseitigen. Zunächst lauft ihr nach Norden und biegt bei der ersten Kreuzung nach rechts ab. Geht dann weiter in den dunklen Gang und wartet bei den beiden Mülltonnen auf die erste Person. Nachdem ihr sie neutralisiert habt, achtet ihr auf die anderen beiden Kreuze auf eurem Bildschirm, damit ihr nicht gesehen werdet. Wartet in dem dunklen Gang solange, bis schließlich rechts ein Verfolger in eine weitere dunkle Gasse abbiegt. Verfolgt und packt ihn euch schnell, damit er nicht wieder ins Licht lauft.

Passt letztendlich auf das dritte Kreuz auf. Lauft aus dem dunklen Gang, sobald er einmal um den Wagen herumgeht und begebt euch dann in den dunklen Teil, wo er sich hinstellt. Packt ihn euch von hinten und geht schließlich um die Stände herum weiter nach Norden, bis ihr am anderen Ende das Gebäude erreicht, wo sich euer Freund Coste befindet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 5: Washington Monument - Teil 2

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 13:36

Nach der Konversation folgt wildes Geschrei auf den Straßen - nun müsst ihr euch auf den Weg zurück die Gegner eliminieren. An bestimmten Stellen sind die mobilen EMPs recht nützlich. Zögert also nicht sie einzusetzen. Man kann es aber auch ganz ohne dieser Hilfsmittel schaffen. Versteckt euch zunächst unter dem linken Wagen. Wenn ihr hier eine Schießerei anfangt, kann euch keiner was anhaben, sofern ihr euch in der hintersten Ecke befindet.

Sind alle erledigt, haltet ihr euch auf der linken Seite und schießt erstmal mit der Sekundärwaffe ein paar Feinde ab, bevor ihr nach rechts in den kleinen Durchgang kriecht. Von hier aus könnt ihr ganz leise den Rest ausschalten. Folgt dem Pfad bis zum nächsten Abschnitt mit einer weiteren Gegnergruppe. Irgendwann erreicht ihr drei Gegner, die sich um einen Grill versammelt haben. Schießt auf ihn, um sie auszuschalten, bevor am Parkplatz weitere Wachtposten erscheinen. Nachdem ihr allen den Garaus gemacht habt, folgt ihr der Zielmarkierung bis zum Ende des fünften Kapitels.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 6: White Box Laboraties

von: Redakteur / 26.10.2010 um 11:52

Bedient euch gleich am Anfang am Waffenlager und sucht euch eure Lieblingswaffen aus, bevor ihr euch langsam an den ersten Wachtposten heranschleicht. Er ist alleine, also könnt ihr durchaus krach machen. Nachdem ihr die Absperrung überwunden und euch zur linken Seite des Gebäudes vorgearbeitet habt, folgt eine kurze Kletterpassage. Kraxelt das Rohr hinauf, hüpft auf das Kühlgehäuse um die obere Kante zu erreichen und springt auf das Dach über den Stromgeneratoren. Klettert das Rohr hinauf, wählt die rechte Seite, kraxelt weiter nach oben und biegt nach dem zweiten Rohr wiederum rechts ab. Von hier aus erklärt sich der Weg von selbst.

Nachdem ihr mehrere dieser dicken Rohre hinter euch gelassen habt, springt ihr nach unten und folgt dem Treppengeländer. Begebt euch einfach immer weiter nach unten, bis ihr vor dem Sicherheitsgebäude ankommt. Entweder stürmt ihr durch die Tür oder ihr hangelt euch auf das gelbe Rohr über das Dach und infiltriert von dort aus die Feinde. Das ist euch überlassen. Untersucht daraufhin den Touchscreen und wechselt mit dem Digi-Kreuz bis zur letzten Kamera. Seht euch die Szene an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Splinter Cell Conviction: Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 2 / Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 3 / Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 4 / Kapitel 7: Lincoln Memorial / Kapitel 7: Lincoln Memorial - Teil 2

Zurück zu: Komplettlösung Splinter Cell Conviction: Kapitel 2: Kobins Anwesen - Teil 4 / Kapitel 3: Price-Flugplatz / Kapitel 3: Price-Flugplatz - Teil 2 / Kapitel 3: Price-Flugplatz - Teil 3 / Kapitel 4: Diwaniya, Irak

Seite 1: Komplettlösung Splinter Cell Conviction
Übersicht: alle Komplettlösungen

Splinter Cell Conviction

Splinter Cell - Conviction spieletipps meint: Conviction ist kein Splinter Cell mehr, aber ein unterhaltsames Action-Feuerwerk. Goodbye, alter Sam. Willkommen, neuer Fisher! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell Conviction (Übersicht)

beobachten  (?