Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier: Komplettlösung Splinter Cell Conviction

Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier

von: Redakteur / 26.10.2010 um 11:57

In dieser Mission liegt der Schwerpunkt voll und ganz auf das Schleichen - ihr dürft nicht von den Feinden oder Überwachungskameras entdeckt werden! Es ist also nun besonders wichtig im Schatten zu agieren und die Kontrahenten leise zu eliminieren. Im Parkhaus gibt es mehrere Lösungsmöglichkeiten, deshalb muss nicht unbedingt nach unserer Strategie vorgegangen werden. Zu Beginn pirscht ihr euch ganz langsam um die Autos und nähert euch der Box. Nach der Unterhaltung könnt ihr sie beide getrennt ausschalten. Begebt euch durch die Tür und schon folgt ein sehr schwieriger Abschnitt.

Passt gleich am Anfang auf die Kamera auf und bewegt euch in den Schatten. Am besten hängt ihr euch an die Mauer und hangelt euch so zum Ziel. Dabei müsst ihr keinesfalls eine Wache töten. Wenn ihr auf eine Begrenzung stoßt, lasst euch hinunterfallen, geht einmal um das Auto und springt wieder auf die Mauer. So könnt ihr euch unbemerkt bis ganz nach links zu dem offenen Durchgang hangeln. Hier könnt ihr eure erste C4 anbringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Splinter Cell Conviction schon gesehen?

Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier - Teil 2

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 13:41

Hangelt euch wieder an die Mauer und zieht euch nach oben. Schleicht an der Kamera vorbei und versteckt euch dahinter im Schatten. Hängt euch wieder an die Mauer, sodass ihr ganz rechts eine Tür sehen könnt - hier müsst ihr rein. Der erste Feind läuft auf euch zu. Ihr könnt ihn also hinunterziehen. Wenn der Alarm des Autos dabei ausgelöst wird, passiert im Regelfall nichts. Wenn ein zweiter Gegner vor der Tür steht, so dürft ihr ihn per gezielten Kopfschuss erledigen. Passt dann wieder auf die Kamera auf und nähert euch der Tür, die ihr dann betretet. Hier bringt ihr die zweite C4 an.

Lauft nach draußen und haltet euch von der Kamera fern, bevor ihr links unten den Aufzug benutzt. Oben angekommen begebt ihr euch zum Empfang und genießt die kurze Zwischensequenz, woraufhin ihr flüchten müsst. Und das ziemlich schnell, sonst wird das Tor am anderen Ende des Gangs nach unten gefahren und ihr seid gefangen. Allerdings müsst ihr auch auf die heranstürmenden Feinde achten. Die Passage kann sehr knifflig sein, lasst euch nach mehreren Versuchen aber nicht entmutigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier - Teil 3

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 13:41

Schließlich geht es wieder ruhiger zu, aber die Feinde sind nun wachsamer. Steigt die Treppe hinab und versteckt euch hinter dem Betonpfosten. Es warten bereits Wachen auf euch. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch eine kleine Schießerei anfangen, was vielleicht sogar die leichtere Methode ist. Da hier alles hell beleuchtet ist, wird das Schleichen sehr schwierig. In den verschiedenen Räumen könnt ihr oftmals auf die Decke klettern und euch von dort aus einen Überblick über die Gesamtsituation verschaffen. Wenn ihr euch durch den Komplex gekämpft habt, erreicht ihr irgendwann die Kontaktperson von Grimm, die euch ein Sonarsichtgerät überreicht. So könnt ihr sprichwörtlich durch Wände sehen.

Das Gerät dürft ihr auch gleich ausprobieren - nun müsst ihr wieder den ganzen Weg zurück. Eliminiert auf eurem Weg die Wachtposten. Nach kurzer Zeit erreicht ihr wieder die Treppenstufen. Steigt hinauf, biegt nach rechts ab und lauft durch die Tür. Aber nicht zu schnell, da der komplette Raum mit Laser überwacht wird. Hier kommt die Brille zum Einsatz. Schlängelt euch vorsichtig vorbei - mit ein bisschen Übung ist auch das problemlos zu schaffen. Am Ende klettert ihr über die Tür hinweg und lauft in Richtung Reeds Büro.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier - Teil 4

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 13:41

Nach der Zwischensequenz mit den recht brutalen Verhörmethoden setzt ihr euren Weg fort. Sogleich kracht es auch schon, da mehrere Soldaten ins Gebäude einbrechen. Versteckt euch irgendwo und schaltet sie leise nacheinander aus. Ist die Konversation mit Grimm zu Ende, stürmen weitere Wachtposten auf euch zu. Die müsst ihr aber nicht zwangsweise töten, ihr könnt euch ganz einfach aus dem Staub machen, indem ihr dem linken Durchgang folgt. Betretet hier aber gleich rechts die Tür, da ihr an den Lasern nicht vorbeikommt. In den folgenden Räumen sieht es nicht anders aus. Mit ein wenig Geschick wird aber auch diese Passage möglich. Nach dem ersten Raum müsst ihr ein klein wenig zurück, um in den zweiten zu gelangen. Hier hangelt ihr euch über die Tür, hopst auf die andere Seite, hangelt euch weiter nach links und begebt euch mithilfe des Rohrs zum anderen Ende des Raums, den ihr dann durch die Tür verlasst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 8: Third-Echelon-Hauptquartier - Teil 5

von: Spaten112 / 23.07.2012 um 13:42

Rennt schließlich den Gang entlang und versteckt euch im Schatten vor den Gegnern. Am besten begebt ihr euch auf die linke Seite, so habt ihr einen großen Überblick. Nachdem ihr alle eliminiert habt, nehmt ihr die Treppe nach oben und gebt auf die folgenden Gegner acht. Sie sind mit dem gleichen Sonargerät wie ihr ausgestattet, die Dunkelheit nützt euch also wenig. Mit purer Waffengewalt geht es hier am schnellsten voran. Nach kurzer Zeit erreicht ihr Grimms Büro und eine weitere spannende Zwischensequenz kommt zum Vorschein. Während eures Rückwegs könnt ihr unbegrenzt das M&E-Feature benutzen. Bis zum Ende des Kapitels sollten also keine Schwierigkeiten mehr auftreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Splinter Cell Conviction: Kapitel 9: Michigan Ave Reservoir / Kapitel 9: Michigan Ave Reservoir - Teil 2 / Kapitel 9: Michigan Ave Reservoir - Teil 3 / Kapitel 10: Downtown / Kapitel 11: Das Weiße Haus

Zurück zu: Komplettlösung Splinter Cell Conviction: Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 2 / Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 3 / Kapitel 6: White Box Laboraties - Teil 4 / Kapitel 7: Lincoln Memorial / Kapitel 7: Lincoln Memorial - Teil 2

Seite 1: Komplettlösung Splinter Cell Conviction
Übersicht: alle Komplettlösungen

Splinter Cell Conviction

Splinter Cell - Conviction spieletipps meint: Conviction ist kein Splinter Cell mehr, aber ein unterhaltsames Action-Feuerwerk. Goodbye, alter Sam. Willkommen, neuer Fisher! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Splinter Cell Conviction (Übersicht)

beobachten  (?