GoW Ghost of Sparta: Allgemeine Tipps und Tricks

Aphrodites Ambrosia bekommen

von: WWEDGenerationX5000 / 09.11.2010 um 11:04

Ein Gegenstand den ihr eigentlich ganz leicht bekommt. Ihr könnt ihn aber erst benutzen wenn ihr das Spiel mindestens einmal durchgespielt habt.

Wenn ihr in Sparta seid, dann geht ins Freudenhaus und macht dort das Minispiel so oft bis ihr den Gegenstand erhaltet. Normalerweise müsstet ihr ihn schon nach dem dritten mal bekommen. Die beschreibung besagt zwar das man wenn man diesen Gegenstand einsetzt, dann erlernt man noch zusätzlich einen grausamen Angriff. Aber in wirklichkeit ist es nur ein Tritt den Kratos ausführt um seine Gegener wegzustoßen. Aber es ist die Mühe wert.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Der Tipp stimmt nicht richtig

16. November 2010 um 20:25 von DarkIzo melden


Red Orbs

von: GodofWar1207 / 09.01.2011 um 13:09

Nach dem Kampf mit Kalypso liegt das mythologische Monster auf dem Boden und ihr müsst Kreis drücken um weiterzukommen.Doch bevor ihr Kreis drückt könnt ihr Kalypso immernoch angreifen und nach jedem Angriff gibt es Red Orbs.Ihr könnt Kalypso so oft angreifen wie ihr wollt.Ich denke,dass das ein Fehler ist,aber mich solls nicht stören.So bekommt ihr viele Orbs die später nützlich für den Tempel des Zeus sein können oder einfach um eure Waffen abzugraden.Ist zwar ein bisschen zeitaufwendig diese Methode,aber es ist hilfreich.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Schnell an Roten Orbs kommen

von: xXgamer01Xx / 12.04.2011 um 08:56

Also Leute wenn ihr die Story schon durchgespielt habt dann schaltet ihr was frei. Das ist nähmlich ein Vorteil,denn dann könnt ihr richtig schnell an den Roten Orbs kommen. Als erstes geht ihr ins Menü und danach Schätze. Wenn ihr das habt dann wählt ihr den Punkt Kampfarena aus.

Stellt dort die Gesundheit und Magie auf Unbegrenzt.

Dann runter zum "Gegner". Klickt dort auf Kreatur-Platz 1 und ändert es zum Minotaurus und daruter die Anzahl so hoch es wie geht. Jetzt beim Kreatur-Platz 2 macht ihr das gleiche wie oben beschrieben. Die Monster könnt ihr diesmal selbst auswählen und die Anzahl der Monster muss so Maximal sein wie es geht.

Wenn ihr das habt dann klickt auf "Arena betreten". Wenn ihr drinnen seid ,dann werden Monster auftauchen. Nun jetzt musst ihr die ganze Zeit (<) drücken. Wenn ihr das habt, dann bekommt ihr Orbs und macht gleizeitig auch richtig viele Hits. Wenn ihr raus wollt könnt ihr ganz normal raus, denn die Orbs werden automatisch gespeichert.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

geht einfacher wenn man sich in die Mitte der Arena stellt und dann nach oben drückt und den Knopf mit einem Buch beschwerrt- rote Orbs und Kombo ohne grenzen, natürlich nur wenn man unbedingt Zeus freischalten will

31. Juli 2013 um 17:00 von Nicadeus melden

(

07. Juni 2012 um 12:33 von metti1974 melden


Story

von: Force3008 / 10.11.2010 um 12:28

Kratos hat eine Vision von einer Frau in Atlantis als er sie dort findet stellt sich heraus das sie seine Mutter ist und sie erzählt ihm das sein totgeglaubter Bruder Deimos noch lebt aber der Schlüsssel zu ihm liegt in Sparta im Tempel des Ares (Schlüssel zum Endbosss). Außerdem sagt sie noch, dass sie Kratos anlügen musste, weil sein Vater (Zeus) sie dazu zwang. Darauf wurde Kallipso (Name der Mutter) zu einem Monster und Kratos musste sie töten. Später versenkt Kratos ganz Atlantis. Auf seinem Weg nach Sparta wurde ihm klar, dass sein Bruder vom Totengott Thanatos (Gott, der die Totenwelt schon vor den Olympiern regierte zwischen der Welt der Sterblichen und der Unterwelt) gefangen war. In den Bergen trifft Kratos die Tochter des Totengottes: Erinnys (Frau mit schwarzen Flügeln mit der Fähigkeit Menschen Lebensenergie abzusaugen und sich in einen Raben-Drachen verwandeln kann).

Diese wird von Kratos getötet und kommt nach Sparta wo er den Schädel des Todes findet (Schlüssel zur 'Domäne des Todes).

Nun kehrt Kratos zurück ins versunkene Atlantis. Nachdem er die Domäne des Todes betreten hat findet er am Ende seinen Bruder, der gequält an der Decke hängt und befreit ihn. Deimos ist allerdings wütend auf Kratos, weil er ihm nicht geholfen hatte als er in seiner Kindheit entführt wurde. Im daurauffolgendem Kampf wird Kratos von seinem Bruder fast getötet, doch Thanatos der Totengott kommt und nimmt Deimos mit um ihn zu töten, weil er sich an Kratos wegen seiner Tochter rächen will. Kratos kann ihm noch mit letzter Kraft folgen und Deimos retten. Danach gibt Kratos seinen Speer an Deimos und sie kämpfen beide gegen Thanatos. Deimos stirbt im Kampf als er versucht Kratos zu retten, worauf Kratos ausrastet und Thanatos erlegt. Nach dem Kampf bringt er die Leiche seines Bruders zu einem Grab und kehrt zum Olymp als Gott zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die besten Gegenstände, Waffen und Zaubersprüche

von: WWEDGenerationX5000 / 10.11.2010 um 12:32

Diese Gegenstände könnt ihr nur nach dem durchspielen einsetzen. Ihr findet sie indem ihr die Start-Taste drückt und dann die L-Taste. Geht nun auf euren Gegenstand und stellt ihn entweder auf ein oder aus. Hier einer der besten Gegenstände:

Kallistos Armband:
  • Fundort: Ihr bekommt dieses Armband nach dem ihr Kallistos (Mutter von Kratos) besiegt habt. Es liegt danach gleich rechts von euch.
  • Effekt: Gegenstand aktivieren, um automatisch Minispiele zu gewinnen. Ihr brauch danach nach dem ihr bei einem Gegner die Kreis-Taste gedrückt habt keine Eingaben mehr machen. Ihr gewinnt automatisch. Einfach zusehen und zurücklehnen.
Athenes Eule:
  • Fundort: Nachdem Kratos die Statue von Athene zerstört hat, geht ihr nach rechts. Dort müsste ein kleiner leuchtender Punkt sein. Geht einfach zu ihn hin und drückt Kreis.
  • Effekt: Gegenstand aktivieren, um Schätze zu finden. Wenn ein Schatz in der Nähe von euch ist, dann wird die Umgebung grün. Je stärker das grün ist umso näher seit ihr dem Schatz. Der Gegenstand ortet Truhen mit Roten Orbs und mit Phönixfedern, Gorgonenaugen und Minitaurenhörner.

Jetzt kommen wir zu den coolsten und mächtigsten Waffen und Zaubersprüche. Die Sachen hier werden alle in der Max. Stuffe aufgezählt.

Waffen:
Athenes Klingen:
  • Anzahl der Stufen: 4
  • Fundort: Diese Waffen habt ihr schon zu beginn des Spiels.
  • Effekt: Die Hauptwaffe im gesammten Spiel. Genau wie die Chaos Klingen sind diese Waffen an Ketten befestigt. In der Max. Stuffe habt ihr sehr viele Angrif möglichkeiten als sowohl auch einen sehr hohen Schaden.
Waffen Spartas:
  • Anzahl der Stufen: 4
  • Fundort: Nach dem euch ein Diener gesagt hat, das er was für Kratos hat läuft er davon um es zu hollen. In dieser Zeit betritt Kratos den Tempel. Als er den Tempel verlässt, findet er seinen Diener der ihn dann das Geschenk überreicht.
  • Effekt: Es ist ein Speer und ein Schild aus Sparta.
  • Auf der Max. Stuffe ist der Speer sogar stärker als die Klingen der Athene. Ihr könnt den Speer werfen um damit weit entfernte Gegner zu treffen. Mit den Schild könnt ihr euch verteidigen und dabei laufen. Das Schild ist stabieler als man denkt. Es kann nämlich auch andere Gefahren abwehren. Z.B. ein gigantisches Feuer.
Theras Fluch:
  • Anzahl der Stufen: 3
  • Fundort: Nach dem ihr den Titan Thera besiegt habt, habt ihr diese Fähigkeit freigeschalltet.
  • Effekt: Wenn ihr mit den Klingen angreift könnt ihr sie wenn ihr dabei die R-Taste gedrückt hällt mit Feuer umgeben um dann alles in der Umgebung nieder zu brennen. Auf Max. Stuffe erhöht sich nur der Schaden. Aber stärker als die einfachen Klingen sind sie nicht.
Zaubersprüche:
Auge von Atlantis:
  • Anzahl der Stufen: 3
  • Fundort: Bei Atlantis in einer Mauer ziehmlich am Anfang der Story.
  • Effekt: Mit dem Auge von Atlantis könnt ihr die Gegner schocken. Auf Max. Stuffe könnt ihr Kreis drücken um nochmal eins drauf zu setzen. Eine schockierende Angelegenheit.
Erinnys Geissel:
  • Anzahl der Stufen: 3
  • Fundort: Diesen Zauber bekommt ihr nach dem ihr Erinnys besiegt habt.
  • Effekt: Eine Art schwarzes Loch bildet sich und geht auf den Gegner zu um ihn schaden zuzufügen. Auf Max. Stuffe könnt ihr mehrere Gegner treffen.
Boreas Horn:
  • Anzahl der Stufen: 3
  • Fundort: Ziemlich am Ende der Story bevor ihr den Tempel betrettet.
  • Effekt: Kratos schwingt eine Art Hammer zu boden um alle Gegner in der Umgebung zu versteinern. Auf Max. Stuffe könnt ihr das Steuerkreuz nach oben gedrückt hallten um einen rießigen Sturm zu erzeugen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: GoW Ghost of Sparta - Allgemeine Tipps und Tricks: Fundorte der geheimen Items


Übersicht: alle Tipps und Tricks

GoW Ghost of Sparta

God of War - Ghost of Sparta spieletipps meint: Wenn Bruderliebe schmerzt - auf der Suche nach dem Geschwisterlein metzelt sich Kratos ein weiteres Mal eindrucksvoll quer durch die griechische Mythologie. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GoW Ghost of Sparta (Übersicht)

beobachten  (?