Black Ops: Mystery Box Glitch

Mystery Box Glitch

von: ColinLoveGames / 04.05.2013 um 20:24

Neulich habe ich CoD - Black Ops gespielt und mir ist aufgefallen, dass wenn man seine Xbox an und aus macht, irgendwann immer die Mystery Box hinter den ersten beiden Türen steht. Sie steht solange dort bis ihr das Spiel beendet oder die Xbox ausmacht. Nur auf der Karte Kino des Todes, bei mir nur im Splitscreen-Modus.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kann ich bezeugen. Jedoch ist es nicht nötig seine Xbox auszuschalten um diesen Bug hervorzurufen.

05. Mai 2013 um 19:10 von xxxGangsta360xx melden


Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?

Beste Klasse auf allen Maps versprochen!

von: Purpur_Knuglis / 11.12.2014 um 07:15

Primärwaffe: Farmas

Aufsatz/sätze: Doppelmagazin

Sekundärwaffe: Phyton schnellader/Akimbo (das was ihr besser findet)

Primärgranate: Semtex

Sekundärgranate: Handgranate

Ausrüstung: Bewegungsmelder/Claymore (kommt drauf an ob ihr euch verschanzen wollt oder rushen)

Perk 1: Plünderer Pro

Perk 2: Flinkheit Pro

Perk 3: Marathon Pro

Abschussserie:

1: Napalm

2: Mörser

3: Blackbird

Ich verspreche euch diese Combi wird euch noch zu gute kommen. :D Ich bitte um Rückmeldungen wie euch diese Combi gefallen hat. ich habe 3 Monate lang ausprobiert was am besten zu mir past usw. Wenn die Combi nicht zu euch past dann tut mir das leid.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zombie Modus Kino der Toten Überlebensguide

von: batmobil24 / 05.02.2015 um 09:24

Überlegt euch, ob ihr allein oder mit 3 anderen Leuten spielen wollt. Vor allem, wenn ihr sie nicht kennt, und jeder sich darum streitet, wer die Türen öffnen soll. Das hemmt den Spielfluss!

Welle 1: Zombies einfach messern! EASY!

Welle 2: Zombies nochmal messern. Immer noch einfach!

Welle 3-5: Die Tür oben rechts öffnen und die kleine Maschinenpistole links an der Wand holen. (Oder die Kiste ausprobieren, wenn sie da ist)

Welle 6-10: Jetzt kommen Zombies schon in kleinen Armeen. Ihr solltet spätestens Welle 8 die Tür zum Theater öffen, aber den Vorhang noch zu lassen! So könnt ihr die Zombies zu euch locken und durch cleveres Umgehen Treffer vermeiden, da ihr noch mit 2 Treffern tot seit. Durch die Lücken die es hier gibt, sollte das noch nicht schwer sein, wenn man öfters nach hinten schaut, da Zombies sich gerne mal lautlos anschleichen...

Welle 11-15: Ab Welle 11 oder 12 Strom anmachen und somit den Vorhang öffen und den Juggernog am ende des Ganges rechts benutzen um mehr Treffer auszuhalten. Zombies kommen jetzt schon in größeren Mengen und man wird sehr schnell eingekesselt, wenn man nicht Acht gibt. Ab Welle 15 wird die Ak47u mit dem Puck a Punch empfohlen, da sie schnell und wendig ist.

Welle 16-30: An jetzt werden es immer mehr und mehr Zombies, welche immer mehr und mehr aushalten. Öffnet (oder öffne) alle Türen um somit maximalen Spielraum zu haben und warte, bis die meisten Zombies gespawnt sind, damit du nicht überrascht wirst um sie dann 2 Runden komplett zu umgehen. Dann immer mal wieder umdrehen und schießen. Der beste Ort zum Schießen ist die Holzfläche vor dem Vorhang wegen der größten Ausweichmöglichkeit.

Welle 31-999: Jetzt hast du dich eingespielt und solltest auch noch weitere Wellen meistern können. Die Zombies kommen nun in richtigen Armeen (ab Welle 16 auch schon) und halten viele Treffer aus! VIEL GLÜCK!

Die Waffenwahl

Welle 1-3: Pistole

Welle 4-6: Kleien Maschienpistole an der linken Wand nach der ersten Tür

Welle 7-14: Steakout oder Mp40 (macht viele Punkte)

Welle 15-22: Großes Maschienengewehr aus der Kiste oder (wenn du Pech hast) Ak47u oder wahlweise auch die verbesserte Steckout mit Schnellschuss und Schnellnachladen

(Strahlenpistole oder diese rießige Druckwellenkanone gehen auch immer, sollten aber NICHT NUR genutzt werde, da sie am wenigsten Punkte geben. Für einen Kill mit der Strahlenkanone gibt es 60 Punkte, mit der MP40 kriegst du 130 ALLEINE fürs töten + 10 Punkte für jeden einzelnen Treffer)

Ab Welle 23: Eselstritt holen und folgende Waffen haben: Steakout oder Mp40, Ak47u und am besten noch ein großes Maschienengewehr oder ein normales ((Galil oder etwas in der Art)) oder wahlweise auch verbesserte M16

Das bessere Messer sollte bei genügend Geld unbedingt geholt werden.

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und das ich euch helfen konnte. Viel Glück beim nächsten Mal gegen die Zombies :-)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


So zerberstest du alle!

von: batmobil24 / 20.02.2015 um 09:19

Willkommen nun sage (bzw schreibe) ich euch, wie ihr ein guter Spieler (Pro) in Cod Black Ops werdet.

Nicht verzagen, das wird schon: Du verzielst dich manchmal extrem? Das passiert den größten Profis! Du darfst dann nicht demütig werden, sonst wird es schlimmer. Lach darüber!

Nimm Hacker als 3. Extra. Damit sind die 3, 4 Claymore Tode pro Runde Geschichte!

Wenn dich ein Gegner blendet, immer hinlegen, du bist bewegungsunfähig und liegende Gegner sind immer schwerer zu treffen!

Nimm immer einen Schalldämpfer, denn viele gehen immer zum nächsteb roten Punkt, den sie auf der Karte sehen.

Die AK 47 ist eine gute Waffe, sie tötet schnell und ist relativ präzise!

Wenn ein Gegner hinter einem großen Objekt steht, versuche es erst gar nicht. Er wird dich ownen! Suche einen Weg außenrum oder ignoriere ihn einfach!

Feindliche Fernlenkladung?!?!?! Claymore auf den Boden und in die Ecke!

Nimm die Fernlenkladung. In jedem Team-Deathmatch wird der Zeitpunkt kommen, an dem sich die Gegner als Gruppe verschanzen und alle niederknallen. Jetzt benutze die Ladung und BÄÄM! Damit habe ich schon mehrere Dreifachkills hingelegt ^^

Quickscoper treffen gut, wenn sies können und du stirbst oft mit einem Treffer. Wenn einer in der Lobby ist, nimm die Schrotflinte (Spass12) mit Schalldämpfer und sie sind auf kürzere Distanz Chancenlos!

VIEL GLÜCK!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ganz nette Anfänger Tipps, aber ich muss sagen die quickscoper, dich ich oft erleiden muss, da hilft nicht mal eine Schrotflinte, weil die entweder vor jeder Ecke schon reinzoomen oder einfach aus der Hüfte schießen und dann auch noch treffen :(.

21. Februar 2015 um 08:38 von Zeldameister09 melden


Der Weg zur 100er Präzi

von: batmobil24 / 10.03.2015 um 16:49

Ja, veraimen steht am Anfang an der Tagesordnung. Man trifft die Gegner nicht oder kaum, man denkt, man könnte nie gut werden... Ich habe nach einiger Eingewöhnung meine positive K/D erreicht und das Aimen beherrsche ich nun auch. Am besten ist es, erst einmal gegen Nohands, also Noobs zu spielen, die genauso wenig können, wie man selber. (Noob = neuer, unerfahrener Spieler, wird aber auch für einfach schlechte Spieler gebraucht)

Da diese auch selten treffen, ist man nicht sofort tot und kann üben. WICHTIG: Übe immer mit echten Gegnern, um dich auf ihre Reaktionen einzustellen!

Du solltest min. eine 3 Balken-Leitung haben, sonst bringt es gar nix. Nohands gefunden, Connection gut, dann kann es losgehen. Doch welcher Modus ist zum besten zum üben geeignet? Frei für alle, ganz klar. Team Deathmatch ist auf Array und Summit eher Camper-Deathmatch und in Capture the Flag etc. geht es mehr um die richtige Taktik als ums aimen, weil man dort auch ohnen einen Kill gewinnen kann.

du fängst an, hat die Mpk als erste Waffe und musst erst einmal bessere freispielen. Ab Level 18 kriegst du die Famas, gute Einsteigerklasse, wird aber auch von sehr vielen guten Spielern verwendet. Ich nehme sie zurzeit auch immer, weil sie sehr genau ist, und somit perfekt, um das zielen zu lernen. Wenn der Gegner dich als erstes trifft, hast du schon fast verloren, wenn du keine Überwaffe hast, da er dich schon angeaimt hat. Darum ist eine gute Leitung auch so wichtig. Damit keine zu hohe Latenz zwischen dem, was der Gegner macht und dem was du wirklich siehst entsteht. Sagen wir ein Frer für alle auf "Launch", ok? Du fängst an. Du läufst und siehst einen Gegner auf dich zukommen. WICHTIGE REGEL: Erst aimen, dann schießen, sonst veraimst du dich so extrem, das glaubst du nicht. Du darfst eine dreiviertel Sekunde zum anaimen brauchen und dann schießt du. Wenn der Gegner überlebt, aber (du weißt das einfach) schon wrecked ist, und sich versteckt, dann mach einen Jumpshot um die Ecke. Jumpshots sind sowieso immer gut, vor allem bei Gunfighst auf Augenhöhe, da der Gegner dich viel schwieriger erwischt, wenn du springst. Läuft ein Kniferunner auf dich zu, laufe zurück und schieße einfach, nicht aimen! Wenn jemand schräg an dir vorbeiläuft, wieder erst aimen, sonst dreht er sich noch um, wenn du dich verschießt und du bist tot, weil er dich erwischt und du keine Muni mehr hast. Wenn jemand headglitcht, dann lass es, es ist sehr schwer, so jemanden zu treffen. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen :) VIEL GLÜCK!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Black Ops - Kurztipps: Flügelstutzer / Fliegender Affe / Immer Umdrehen / Super Tipps zum Black Hat / Tipps zum Mehrspieler-Modus

Seite 1: Black Ops - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)

beobachten  (?