Fifa 11: Be-A-Pro und Virtual-Pro

Generelle Informationen

von: OllyHart / 05.11.2010 um 15:20

Im Modus Be-A-Pro übernehmt ihr einen einzelnen Spieler und müsst diesen zum Weltstar hocharbeiten. Ihr könnt zunächst wählen, ob ihr einen neuen Spieler erstellen wollt oder lieber einen vorhandenen Spieler übernehmen wollt. Danach wählt ihr euren Verein aus und schon könnt ihr euch ins Fußballer-Abenteuer stürzen.

Von der Reservemannschaft könnt ihr euch durch gute Leistungen für das erste Team empfehlen. Dort solltet ihr vor allem darauf achten, dass ihr euch an die taktischen Vorgaben und eure Position haltet. Wenn ihr nicht im Ballbesitz seid, dann lauft euch frei und fordert mit der Passtaste den Ball. Sorgt für viele Ballkontakte und eine möglichst hohe Rate an ankommenden Pässen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

darum

08. November 2010 um 16:27 von CoDMW2fan melden


Be a Pro Statusanzeige und Allgemeine Tipps

von: REIZO / 17.10.2010 um 13:44

Die Statusanzeige bei Fifa 11 ist sehr kritisch. Sobald man seine Position verlässt,den Ball verliert oder ein Pass nicht ankommt gibt es Minus-Punkte. Um im positiven Wertungsbereich zu bleiben ist es wichtig sich anzubieten um ins Spiel etabliert zu werden. Viele machen den Fehler und achten nur auf sich selbst doch das ist falsch. Es kommt aufs Teamwork an. Hier ein paar Tipps, die zum Sieg führen:

- Spielzüge immer auf das gegnerische Tor führen

- sichere Pässe an die Teamkollegen geben

- sich vom Gegenspieler lösen

- anbieten wann immer es geht (Pass fordern)

Tipp: Auch wenn der Schiri Abseits pfeift und ihr unmittelbar vor dem gegnerischen Tor steht könnt ihr schießen und wenn ihr ein Foul gemacht habt oder ihr selbst gefoult wurdet, zieht eure Aktionen durch.(Schuss, Pass etc.)

Das gibt alles Pluspunkte.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


29 Meter

von: kloeppel-180 / 16.10.2010 um 11:31

Wenn es euch schwer fällt die Be a Pro-Leistung in der Arena aus 29 Metern ein Tor zu erzielen,hab ich einen einfachen Tipp.Schaltet einfach den zweiten Ps3 Controller an und nehmt den Torhüter aus dem Tor.Nun kann man bequem mit dem anderen Spieler ein Tor erzielen.

2 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

DAnkee

24. Oktober 2012 um 16:22 von LiriPlayya melden

ich dachte es wäre für PC und nicht für die PS3

02. August 2011 um 14:43 von Supergoehli melden


Spielerbewertung (Virtual Pro)

von: omglol87 / 01.02.2011 um 12:20

Falls ihr es irgendwie nicht schafft eine gute Spielerbewertung in einem Spiel zu bekommen ( über 9,0 ), habe ich hier zusammengefasst was schlecht und gut ist:

Man sollte eine hohe Passquote erreichen. Also viel passen und nicht so viel dribbeln.

Man sollte jeden Zweikampf, der sich anbietet gewinnen und wenn man beim Dribbling den Ball verliert gleich hinterher und versucht ihn wieder zu holen. Aber vermeidet Fouls! Bei einer gelben Karte gab's bei sogar schon 2,0 Punkte Abzug.

Wenn man ein Tor schießt, wisst ihr ja, erhält man viele Punkte. Durch Torvorlagen bekommt man auch fast so viele oder manchmal sogar mehr Punkte.

Vor dem Tor gleich schießen, bevor man den Ball verliert, denn manchmal schießt ihr den Ball ins Tor oder der Torwart hält ihn, aber ihr kriegt trotzdem eine Ecke. Für jeden Schuss erhaltet ihr Pluspunkte.

Grätschen sind sehr riskant, weil der Virtual Pro, wenn er kein Verteidiger ist, die Grätschen am Anfang noch nicht beherrschen kann ( also wenn ihr Grätschen wollt, bei Leistungen gucken und die Dinge tun, die vorbeschrieben werden wie ihr Grätschen verbessert ).

Und wenn ihr ein Torwart oder Verteidiger seid, solltet ihr am besten keine Gegentore kassieren. Beim TW ist es auch gut bei Ecken ( auch Flanken ) rauszukommen und die Bälle zu fangen oder wegzufausten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Virtual Pro

von: Denon / 16.10.2010 um 11:41

Nach dem ihr euch einen Virtual Pro erstellt habt solltet ihr nicht gleich eine Karriere starten, da der Pro relativ schlecht ist. Trainiert ihn zuerst ihn der Arena und dann im Anstoss- oder Turniermodus. So sammelt ihr viele Punkte bei Fähigkeiten wie Dribbllings, Abschluss oder ähnlichen. Außerdem ist ein verlorenes Spiel in den Oben genannten Modi egal, im Karrieremodus sinkt allerdings euer Ansehen beim Trainer.

Solltet ihr euch an die oben gennanten Dinge halten könnt ihr die Karriere wesentlich einfacher und aktiver beschreiten.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Fifa 11 - Be-A-Pro und Virtual-Pro: Virtual Pro / Virtual Pro (VP) gezielt und effektiv verbessern / Virtual Pro Boosten / Virtual Pro trainieren / Virtual Pro schnell trainieren


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fifa 11

Fifa 11 spieletipps meint: Kompakter Lizenzkick, der aber spielerisch wie technisch FIFA 10 gleicht - für PC-Spieler dennoch ein Quantensprung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 11 (Übersicht)

beobachten  (?