Fable 3: Söldnerlager

Söldnerlager

von: Spaten112 / 12.06.2012 um 15:23

(1 Silberschlüssel, 1 Zwerg)

Macht eine Schnellreise ins Söldnerlager. Geht durch die zwei Tore des Hauptlagers. Auf dem Wasserturm seht ihr einen Zwerg.

Geht von dem Wasserturm einfach weiter bis ihr rechts abbiegen müsst, weil das Tor vor euch geschlossen ist. Hier seht ihr links und rechts von euch Käfige und rechts einen Aussichtsturm. Hinter dem Baum der bei dem Turm steht ist der Silberschlüssel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Fable 3 schon gesehen?

Silverpines

von: Spaten112 / 12.06.2012 um 14:05

(2 Silberschlüssel, 2 Zwerge)

Bevor ihr die Stadt betretet gabelt sich der Weg in zwei. Geht den linken Weg nach oben und am Ende des Weges habt ihr einen Silberschlüssel.

Gleich beim Eingang in die Mine der Silverpines findet ihr den Zwerg. Wenn ihr dann in die Mine hineingeht könnt ihr euch den zweiten Silberschlüssel holen (die Mine ist relativ klein, also ist der Schlüssel nicht zu übersehen).

Anschließend folgt dem Weg zur Gruft und geht hinter diese. Hinter der Gruft geht der Weg weiter und dort findet ihr einen Holzturm, auf welchen ihr einen Zwerg findet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abendrot-Haus

von: Spaten112 / 12.06.2012 um 14:06

(2 Silberschlüssel, 1 Zwerg)

Folgt dem Weg bis ihr zu einem Tor kommt. Hinter diesem Tor geht ihr nach rechts und hinauf in das Waldstück. Hinter einem Baum findet ihr einen Silberschlüssel.

Geht vom Silberschlüssel weiter nach oben und ihr kommt zu einen kleinen Teich, dort befindet sich ein Zwerg.

Gleich wenn ihr das Abendrot-Haus von Mourningwood aus betretet haltet euch links bei den Bäumen. Nach dem ersten ganz großen Baum könnt ihr in die Wiese gehen. Geht weiter nach vor und dann wieder links. Ein Silberschlüssel liegt dort.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mistpeak-Tal **

von: Spaten112 / 12.06.2012 um 14:07

(6 Silberschlüssel, 1 Goldschlüssel, 7 Zwerge)

Im Mistpeak-Tal ist es sehr schwierig die Fundorte der Schlüssel bzw. der Zwerge zu finden. Da das Tal sehr groß ist, erfordert es eine sehr genaue Beschreibung des Weges. Ich versuche euch den Weg hier so gut wie nur möglich zu erklären.

Außerdem ist zu erwähnen, dass es im Mistpeak-Tal die Frostatem-Höhlen gibt. Diese Höhle besitzt VIER Eingänge, aber jeder führt wo anders hin. Deshalb ist wichtig dass ihr den Eingang nehmt, den ich euch hier beschreibe.

Geht aus dem Söldnerlager heraus und bleibt einmal stehen. Links von euch ist der Teich und rechts von euch Bäume. Geht einfach nach rechts und haltet euch so weit wie nur möglich am Rand. Oben angekommen seht ihr einen Haufen Holz. Hinter einem dieser Holzstapel seht ihr den Silberschlüssel.

Vom selben Standpunkt aus (also Söldnerlager) geht den Weg der vor euch liegt einfach entlang, bis ihr bei einer Straßenlaterne mit der Aufschrift "Brightwall" ankommt (wenn ihr mit den Augen ins Wasser seht, seht ihr rechts zwei kleine Felsen im Wasser liegen). Folgt dem Weg nach oben und ihr kommt wieder bei einer Straßenlaterne mit der Aufschrift "Brightwall" an. Geht den Weg noch ein bisschen weiter nach oben bis ihr bei den ganzen Bäumen steht. Anschließend seht nach links und ihr seht einen kleinen Pfad. Diesen geht ihr entlang (rechts seht ihr eine Truhe) und einfach weiter bis ihr in der Frostatem-Höhle seid. In der Höhle angekommen geht einfach den Weg weiter bis ihr zu einer Kreuzung kommt. Geht hinauf zu der Brücke und an dieser vorbei. Geht einfach den Weg weiter und ihr findet einen Ausgang aus der Höhle. Ihr kommt dabei bei einer Silbertruhe vorbei und noch weiter vorne seht ihr eine normale Truhe. Geht einfach weiter nach oben bis ihr den Ausgang der Höhle seht. Geht durch diesen Ausgang hinaus und folgt dem Pfad, bis ihr den Goldschlüssel habt. Anschließend geht wieder in die Frostatem-Höhle (dort wo ihr sie wieder verlassen habt, einfach wieder hinein gehen) und geht zu der Brücke von vorhin. Wenn ihr über die Brücke geht, findet ihr dort eine Truhe. Geht anschließend zurück zu der Kreuzung von vorhin. Folgt dem Weg nach unten in das gefrorene Wasser. Auf der Säule die im Wasser steht seht ihr einen Zwerg.

Nun geht wieder aus der Höhle hinaus (beim ursprünglichen Eingang) und geht wieder zu der Straßenlaterne mit der Aufschrift "Brightwall". Folgt dem Weg nach rechts (wenn ihr von unten gekommen seid). Ihr kommt zu einer Abzweigung des Weges (in der Mitten liegen Felsen, zur Orientierung). Bei dieser Abzweigung geht nach links. Ihr kommt anschließend in ein Wegstück welches mit Schnee bedeckt ist. Hier gibt es ebenfalls eine Abzweigung, wobei rechts von euch eine Straßenlaterne mit der Aufschrift "Brightwall" steht. Ihr geht bei dieser Abzweigung nach rechts und bei der anschließend folgenden zerstörten Ruine nach links (auf beiden Wegen folgt eine Brücke, ihr braucht aber die Brücke links). Geht weiter vor und anschließend über die nächste Brücke die wieder nach links führt. Am Ende dieser Brücke seht ihr wieder eine Abzweigung. Geht den linken Weg weiter nach oben bis zu den Ruinen. Hier habt ihr einen weiteren Zwerg (der Zwerg befindet sich etwas tiefer an der Mauer hängend, ihr müsst also zumindest bis zu dem Tisch gehen um ihn zu sehen).

Und wir starten ein weiteres mal bei der gleichen Straßenlaterne. Geht wieder den Weg rechts von euch, aber diesmal gehen wir bei der ersten Abzweigung nach rechts. Folgt dem Weg einfach und ihr kommt über eine Brücke und dann wieder zu einem anderen Eingang in die Frostatem-Höhle. Gleich nachdem ihr die Höhle betreten habt, könnt ihr einen Zwerg sehen (er hängt auf einem der Stalaktiten). Folgt in der Höhle einfach dem Weg und ihr könnt den Silberschlüssel nicht verfehlen.

Geht den gleichen Weg wieder zurück zu der Straßenlaterne in der Nähe der Höhle, bei der ihr für den vorigen (oben beschriebenen) Silberschlüssel gestartet seid. Geht nach unten und haltet euch immer so weit links wie nur möglich. Ihr seht dann einmal einen Pfad der nicht wirklich mit einem Weg gekennzeichnet ist, deshalb ist es erforderlich sich am Felsen entlang zu schleichen. Geht den Pfad einfach weiter (dabei geht ihr unter eine Brücke durch) und ihr gelangt zu einer Dämonentür. Neben der Dämonentür habt ihr einen gefrorenen Wasserfall. Auf diesem Wasserfall befindet sich ein Zwerg.

Unser nächster Startpunkt liegt beim Eingang der Mistpeak-Schwebebahnstation (zu dieser gelangt ihr im Laufe des Hauptquests automatisch). Stellt euch mit dem Rücken zum Eingang der Station. Nun habt ihr bei dem Holzzaun zwei offene Wege vor euch. Wir brauchen den linken Weg. Geht diesem Weg einfach weiter und oben angekommen habt ihr einen weiteren Silberschlüssel. Und gleich neben dem Silberschlüssel habt ihr auch einen Zwerg.

Geht nun in die Mistpeak-Schwebestation hinein. Fahrt mit dem Aufzug nach unten und folgt dem Weg bis ihr zu der abgestürzten Schwebebahn kommt. Erledigt die Hobbs die hier auf euch warten (falls ihr den Quest gerade macht) und geht weiter. Kurz bevor ihr die Holzbrücke überquert bleibt stehen und dreht euch nach rechts. Dort sitzt ein Zwerg auf einem Holzpfahl. Überquert anschließend die Holzbrücke und folgt dem Weg bis ihr ein Gerüst mit Fässern seht. Hinter diesem Gerüst ist ein Silberschlüssel. Links von diesem Gerüst seht ihr eine Tür, welche vorerst noch nicht geöffnet werden kann.

Geht einfach den Weg weiter bis ihr in der kleinen Arena der Hobbs angelangt. Betretet diese Arena und auf den Ruinen durch welche ihr die Arena betretet ist ein Zwerg. Nachdem ihr aus der Arena heraus seid, geht über die Brücke und anschließend gleich links. Am Ende dieses Weges ist eine Truhe, in der ihr den Schlüssel für die vorher gesehene Tür findet. Geht nun zurück zu dieser Tür und öffnet diese. Geht hindurch und die Treppen nach oben. Folgt nun einfach den Weg und ihr habt einen weiteren Silberschlüssel.

Der letzte Silberschlüssel im Mistpeak-Tal befindet sich ebenfalls in der Schwebebahnstation, allerdings müsst ihr den Eingang in die Station in Millfields benützen. Er befindet sich in der Ecke der "Wartestelle" der Station.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Super beschrieben, alles auf Anhieb gefunden! gilt auch für alle bisher getesteten Beiträge zu diesem Thema. Danke dafür!

09. April 2014 um 04:24 von GrailsKnight melden


Mourningwood

von: Spaten112 / 12.06.2012 um 14:09

(4 Silberschlüssel, 3 Zwerge)

Nachdem ihr mit dem Mörser die hohlen Männer abgewehrt habt und das Fort verlässt müsst ihr durch einen Friedhof marschieren. Haltet euch einfach immer ganz rechts und geht immer eine Etage höher (diese sind ja durch Zäune abgetrennt). In einer Kammer die durch Holzplatten geschützt ist (einfach mit dem Schwert dagegen schlagen) habt ihr einen Silberschlüssel. Folgt einfach dem Weg und kurz bevor ihr zu dem Friedhof gelangt wo in der Mitte eine Statue steht, dreht euch um. Ihr könnt Ruinen bemerken. Geht zu diesen Ruinen und erledigt den Zwerg der sich dort versteckt.

Unser nächster Startpunkt ist dann direkt in Mourningwood. Macht einfach eine Schnellreise und ihr solltet mit dem Kopf in die Mitte des Lagers schauen. Dreht euch einfach um und geht nach rechts über die Brücke im Wasser. Anschließend haltet euch rechts bei den Ruinen, dort habt ihr einen weiteren Silberschlüssel.

Wir beginnen wieder von der gleichen Position wie vorhin. Geht jetzt zu dem Baum und links an ihm vorbei. Ihr könnt vor euch eine Plattform über Wasser sehen, welche mit einem Holzsteg mit dem Festland verbunden ist. Auf dieser Plattform findet ihr eine Truhe. Geht einfach weiter nach oben in Richtung Tor. Haltet euch dabei immer rechts und kurz vor Betreten des Tors könnt ihr den Zwerg sehen.

Für die nächsten Gegenstände müsst ihr den Quest "Zu Tode gelangweilt" abgeschlossen und "Tod, aber nicht vergessen". Betretet "Das Beinhaus" und gleich nach dem Betreten habt ihr in der rechten offenen Gruft einen Silberschlüssel. Anschließend geht die Treppen nach oben und dann links wieder die Treppen hoch. Oben angekommen springt links wieder nach unten und dreht euch um und ihr habt noch einen Silberschlüssel. Wenn ihr Max folgt kommt ihr irgendwann zu einem Baum. Geht bei diesem Baum rechts die Treppe nach oben zu den Gruften. Zwischen den Gruften ist ein Zwerg, und weiter vorne eine Truhe.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fable 3 - Fundorte der Sammelgegenstände: Bowerstone-Industriegebiet / Altes Viertel in Bowerstone / Schloss Bowerstone / Aurora / Der verschleierte Weg

Zurück zu: Fable 3 - Fundorte der Sammelgegenstände: Fundorte der Silber bzw. Goldschlüssel und Zwerge / Erster Silberschlüssel / Brightwall-Akademie / Brightwall / Vagabundenlager

Seite 1: Fable 3 - Fundorte der Sammelgegenstände
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fable 3 (9 Themen)

Fable 3

Fable 3 spieletipps meint: Weitgehend gelungene PC-Umsetzung mit guter Steuerung. Im Vergleich zur älteren 360-Version gibt es allerdings kaum Neues. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fable 3 (Übersicht)

beobachten  (?