Golden Eye 007: Outpost Glitch

Outpost Glitch

von: hitchcock / 13.04.2012 um 00:23

Ich beschreibe euch nun einen Weg, wie ihr auf das hinterste Haus kommt. Zu aller erst würde ich diesen Trick erstmal im Offline-Multiplayer-Mode probieren, da euch so keine Gegner nerven und ihr Zeit genug habt. Wenn das Spiel startet, lauft die lange Treppe hinten beim großen Gebäude hoch oder klettert die Leiter hoch. Nun hockt(was für den Anfang einfacher ist) oder stellt euch genau an den Rand rechts bzw. links, falls ihr die Leiter benutzt habt, neben die Leiter hin und schaut Richtung Metallbarrikade. Anschließend bewegt euch darauf zu und ihr werdet merken, wenn ihr genau am Rand lauft, dass ihr durch die Barrikade laufen könnt. Versucht geradeaus weiterzulaufen, weil ihr sonst herunterfallt, bis ihr an einen Punkt angelangt seid, von dem aus man genau das untere Zauntor sieht. Springt herunter und mit etwas Glück und Übung landet ihr direkt auf dem Zaun. Jetzt wird es knifflig: Entweder versucht auf die Dachkante zu zu rennen, wobei ihr mit Sicherheit oft herunterfallen werdet oder ihr probiert langsam auf das Dach zu gehen. Beides braucht leider Timing und Glück!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gefährlicher Glitch

von: hitchcock / 13.04.2012 um 00:54

Es gibt einen Glitch im Online Mode , der dafür sorgt, dass ihr euch nur noch bewegen könnt. Der Glitch wird aktiviert, wenn ihr mit dem Gadget Fernzündermine und dem Aufsatz Granatwerfer ausgerüstet eine Fernzündermine werft und diese zündet. Der Sprengsatz explodiert zwar und man steckt auch sein Smartphone wieder ein, aber man zückt dafür keine Waffe und kann keine Granaten mehr werfen. Also baut kein Waffenset mit dem Gadget und Granatwerfer UND legt, bevor ihr als Ouromov spawnt, keine Fernzündermine!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fieser Online Trick

von: hitchcock / 17.04.2012 um 22:01

Vielleicht ist euch das schon mal aufgefallen: Wenn ihr so durch die Karte schlendert, bemerkt ihr manchmal scheinbar fliegende Waffen. Nein, das ist kein Zufall, sondern sind die neu beigetretenden Spieler, die gerade ihr Waffenset aussuchen oder nur auf den Spawn warten. Gemeinerweise kann man ihre Waffe schon sehen und sich einfach hinter sie stellen und warten, bis sie erscheinen. Am Meisten trifft man dieses Phänomen bei den gegnerischen Basen, also z. b. bei den Häusern auf Jungle. Seid jedoch nicht zu voreilig! Jeder Zeit könnte eine weiterer Feind von hinten oder vorne kommen und euch bei diesem Unterfangen stören.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipp zur Mehrspieler-Karte "Plant"

von: DrumFighter / 08.01.2013 um 14:27

Wie ihr wisst, ist Plant eine ziemlich große Map. Da es in der Mitte der Karte 3 Säulen gibt, in denen man einen guten Blick auf den äußeren Bereich und die Räume (Büros) hat und sich dort viele Spieler tummeln, um zu snipen oder campen, ist es schwer von Bereich zu Bereich zu kommen. Zum Bespiel von der einen Seite, über das Gittergelände zur anderen Seite oder von einem Büro zu einem Korridor.

Deshalb habe ich einen Tipp: Wenn ihr jetzt angenommen in einem Büro seid und nach rechts in den Korridor wollt und in einer dieser 3 Säulen gegenüber schießt ein Feind auf euch, müsst ihr nur meine Vorgehensweise befolgen! Die Scheiben von den Säulen kann man zerschießen, aber die von einem Büro, aus welchem Grund auch immer, nicht!

Das heißt, dass ihr einfach nur nach Campern, oder Snipern in den Säulen Ausschau halten müsst. Sie können die Scheibe, hinter der ihr euch versteckt nicht kaputt machen. Wenn die Luft rein ist und ihr niemanden seht, sprintet ihr schnell dahin, wo ihr hin möchtet. Wenn dort jedoch ein Feind ist und euch entdeckt hat, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Ihr könnt entweder eine Rauchgranate werfen, sodass er euch nicht sieht und ihr nur noch, je nach dem wohin ihr sie geworfen habt, ein kleines Stück rennen müsst, oder ihr versucht eine Granate in die Säule durch das Fenster zu werfen, um ihn zu töten und in der Zeit zu rennen, oder ihr eröffnet das Feuer, schießt und geht wieder in Deckung, so lange bis er tot ist oder ihr seht, wie er woanders hingeht und ihr weg rennt. Weil ihr habt Schutz, durch das Fenster, er nicht. So könnt ihr das immer machen und seid immer sicher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipp: Sniper - Wie mache ich es richtig?

von: DrumFighter / 08.01.2013 um 14:27

Der Scharfschütze gehört zu meinen Lieblingsklassen, still und unbemerkt Gegner eliminieren. Aber wenn man nicht weiß, wie man richtig snipt, nützt einem das Scharfschützengewehr wenig. Auf diese Dinge solltet ihr achten:

1. Langsam und immer am Rand fortbewegen - wenn überhaupt!

2. Überblick - Die Orte und Bereiche, an denen Feinde oft sind, kennen!

3. Geeignete Orte zu snipen kennen (Dickicht, Busch, hinter Fässern, Reifen) Am besten auch immer in den hintersten Ecken am Rand verkriechen, wo euch nicht viele Leute erwarten, weil es auf jeder Map "in der Mitte" abgeht, außer auf der Snipermap "Peak".

4. Schutz - Je nach Level Minen an Bereiche legen, wo die Gegner lang gehen "könnten" (am besten sind Näherungsminen, erst ab Stufe 42)

5. Primärwaffe - Das Scharfschützengewehr sollte einen Schalldämpfer haben, damit euch Gegner nicht auf der Mini-Map sehen. Oder die Wärmesicht ist auch sehr hilfreich! Wobei, wenn ihr gutes Aiming habt, ihr gar nicht unbedingt Wärmesicht braucht. Schalldämpfer ist wichtig!

6. Sekundärwaffe - Falls ihr wenn ihr überrascht werden solltet eine gute Nahkampfwaffe bei euch habt. D. h., dass ihr eure Nahkampfwaffen leveln müsst, damit sie besser werden!

Wenn ihr diese 6 Dinge beachtet, seid ihr ein guter Heckenschütze und werdet eine gute bis sogar sehr gute Abschuss-/Todesrate haben!

Bei mir war es mal auf der Map "Outpost" 19: 3.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich hatte ne 21.:0

13. Oktober 2013 um 15:02 von jamesbondprofi melden


Zurück zu: Golden Eye 007 - Kurztipps: Neuer Skin / Unsichtbar / Tipp für Hütchenspiel / Paintball Modus / Cheat

Seite 1: Golden Eye 007 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Golden Eye 007 (12 Themen)

Golden Eye 007

Golden Eye 007 Artikel lesen
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

beobachten  (?