Fallout - New Vegas: Ed-E in Primm reparieren

Ed-E in Primm reparieren

von: OllyHart / 06.12.2010 um 15:16

Spielt bis ihr Primm erreicht und repariert ED-E auf irgendeine Weise, die für euch gerade machbar ist. In Nipton betretet ihr den Laden und nehmt die Quest "Rausgeworfen" an. Spielt sie aber noch nicht. In Novac sprecht mit Manny Vargas und erschöpft alle Gesprächsoptionen. Das ist wichtig, weil Boone sonst auf keinen Trigger reagiert. Nehmt jetzt die Quest von Boone an und löst sie. Rekrutiert ihn als Begleiter. Sprecht auf keinen Fall mit Ranger Andy.

Reist mit ED-E und Boone nach Norden zum Gibson Schrottplatz und sprecht die Alte Frau an. ED-E's erstes Log wird freigeschaltet. Um mit ED-E weiterzukommen müsst ihr neun Ingame Tage warten. Schließt jetzt die Quest "Rausgeworfen" ab und befreit die Geiseln. Boone wird mit euch reden.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Fallout - New Vegas schon gesehen?

188 Handelsposten

von: OllyHart / 06.12.2010 um 15:17

Reist von Novac aus nach Norden zum 188 Handelsposten. Boone könnt ihr jetzt erstmal wegschicken. Rekrutiert Veronica.

Mit Veronica wird nun die Quest "Flieger grüß mir die Sonne" in Angriff genommen. Sprecht mit Jason Bright und Veronica wird mit euch reden. Dies ist leider einer der Trigger, die gerne mal gar nicht funktionieren. Generell scheint es mit Veronicas Triggern leider häufiger Probleme zu geben. Nun geht's zum Black Mountain, wo ihr Raul rekrutiert.

Jetzt geht es wieder nach Novac, wo ihr Ranger Andy ansprecht (Sprache 30 nötig). Raul wird mit euch reden, sobald ihr das Haus verlasst. Jetzt werden ersteinmal einige Orte entdeckt, die man bald braucht. Von Novac aus geht's zum Repcon HQ. Von dort aus immer nach Norden zu Rauls Hütte und von da zur Nellis Airforce Base. Hier könnt ihr Loyal ansprechen, woraufhin Raul wieder mit euch redet.

Geht jetzt nach Camp Mc Carran und sprecht Corp. Sterling an. Raul wird wieder mit euch reden, woraufhin seine Aufgabe abgeschlossen ist. Wenn ihr den Perk zur weiter verbesserten Wartung haben wollt, müsst ihr Sprache auf 66 haben. Selber Ort, anderer Begleiter. Holt Veronica und betretet mit ihr die mittlere oder östliche Tür ins Flughafen Terminal. Sie wird es kommentieren. Nehmt in Camp Mc Carran nicht die Quest "Wo der weiße Flieder blüht" an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Veronicas Quest

von: OllyHart / 06.12.2010 um 15:24

Reist nun per Einschienenbahn zum Strip (RNK Rüstung muss angelegt werden) und betretet Vault 21. Veronica hat wieder etwas zu sagen.

Von dort geht es wieder zur NAFB, wo ihr euch die Geschichte der Rumser anhört. Veronicas Quest sollte nun starten. Falls einer der Trigger nicht klappt, hat man z.B. noch zur Auswahl mit Julie Farkas im Mormon Fort zu reden oder Gloria van Graff im Silver Rush anzusprechen. Außerdem könnt ihr Trigger durch das Betreten von Nelson und Cottonwood Cove auslösen (beide gehen leider nicht) oder in dem ihr euch dem Vault 3 Eingang nähert.

Erledigt Veronicas Quest. Ich gehe immer nach Vault 34, weil die Impulswaffe einfach das brauchbarste zur Auswahl Stehende ist. Egal was ihr euch besorgt, danach geht's nach Hidden Valley zurück, wo der Älteste Veronica wieder nicht zuhört. Sie wird euch fragen, was sie tun soll. Sagt ihr ihr, sie soll die Bruderschaft verlassen, könnt ihr von nun an nur noch feindlich mit dieser agieren. Sagt ihr, sie soll bleiben und verlasst den Bunker. Wichtig ist, dass ihr nach Verlassen des Bunkers keinen Schritt mehr macht, da sich vier Paladine vor euch aufbauen. Geht ihr einen Schritt werden sie euch ansprechen und es wird zum Kampf kommen, wenn ihr Sprache nicht auf 95 habt.

Greift stattdessen von euch aus an, z.B. mit Impulsgranaten oder der tollen neuen Impulswaffe ;) Ihr verliert kein Stück guten Ruf bei der Bruderschaft und gewinnt eigentlich nur tolle Ausrüstung, wenn ihr die Toten plündert. Veronicas Quest ist nun beendet.

Wer mag, kann nun auch die Quests für die Bruderschaft schon abschließen um Powerrüstungen tragen zu können.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es ist für den Ruf bei der Bruderschaft total egal, welchen Rat man Veronica gibt...

03. Juni 2014 um 19:42 von RED-XIII melden


Hidden Valley

von: OllyHart / 06.12.2010 um 15:26

Wenn man schon in Hidden Valley ist und neun Tage seit ED-E's erstem Log verstrichen sind, kann man Neuling Watkins ansprechen (die Blonde Frau, die meistens beim Obersten Gelehrten zu finden ist) und ED-E's zweites Log bekommen. Manchmal reicht es auch aus, eine X-beliebige Person der Bruderschaft anzusprechen. Danach muss man nur noch ein paar Tage warten und jemand wird durch ED-E mit euch sprechen, woraufhin ihr auswählen könnt, was ihr mit dem Kleinen anstellt. Die Quest ist danach abgeschlossen.

Weiter geht es mit Boone. In Camp Mc Carran löst ihr die Quest "Ein Zug fährt nach nirgendwo". Am besten tötet ihr den Spion und entschärft die Bombe. So wird Boone ganz sicher etwas dazu zu sagen haben.

Weiter geht es in Nelson, wo ihr in Boone's Beisein die Geiseln rettet. Seine Quest wird nun starten. Erledigt sie aber noch nicht, da im Laufe der Quest NPC für andere Quest sterben können. Wem das egal ist, kann einfach weitermachen. Alle Anderen sollten demnächst ohne Boone nach Bittersprings reisen und dort alle Quests erledigen, was euch aber auch abverlangt guten Ruf bei der RNK zu sammeln und Quests in Camp MC Carran, Forlorn Hope und Golf zu absolvieren. Das ist langwierig, aber der sicherste Weg um sich keine Quests kaputt zu machen, da die Legion Bitter Springs angreifen wird, wenn ihr mit Boone dahin geht. Wann ihr die Quest dann schließlich beendet überlasse ich euch.

Als nächstes spielt ihr die Hauptstory soweit, dass ihr die jeweils die zweite Stufe der Endquest abschließt (z.B. für die Republik Teil 2), da die Quest von ArcadeGannon sobst nicht starten wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Arcade Gannon

von: OllyHart / 06.12.2010 um 15:27

Jetzt wird Arcade Gannon im Old Mormon Fort rekrutiert. Dafür braucht man Sprache auf 75.

Hinweis: Schickt ED-E bzw. Rex weg, bevor ihr das macht, da es sonst zu Problemen mit den Triggern kommen kann.

Gannon mag ED-E nämlich nicht und durch einen Bug greift das manchmal auch auf Rex über. Ausserdem dürft ihr nicht mit der Legion zusammen arbeiten und nicht Archimedes in Helios One aktivieren. Ansonsten wird er euch verlassen bzw. gar nicht erst anschließen.

  • Da Gannon der letzte Begleiter ist, auf den ich hier eingehe, liste ich im Weiteren nur seine möglichen und mir bekanntenTrigger auf.
  • Reist zum abgestürzten Vertibird, er spricht mit euch
  • Wettet im Thorn auf die Rad Scorpione
  • Betretet das Silver Rush
  • Betretet das Repcon HQ
  • Sprecht mit Dr. Henry in Jacobstown
  • Sprecht mit Fantastic in Helios One
  • Sprecht mit Dr. Hildern in Camp MC Carran (manachmal ist es nötig, dazu die Quest "wo der weiße Flieder blüht abzuschließen, daher schrieb ich oben, dass man ihn besser nicht sofort anspricht")
  • Betretet das Lager der Legion
  • Es scheint verschiedene Trigger innerhalb der Quest "Weiße Wäsche" zu geben.
  • Irgendwann wird sich Gannons Quest aktivieren. Daraufhin müsst ihr 5 alte Enklave Mitglieder für euch gewinnen und diese in den Verlassenen Bunker der Versprengten holen. Hoffentlich habt ihr noch keinen von ihnen umgenietet.
  • Die 5 sind: Dr. Henry, Cannibal Johnson, Orion Moreno, Daisy Whitman und Judah Kreger.
  • Den Rest dieser Quest möchte ich an dieser Stelle nicht verraten.

Ich habe diese Tipps in mehreren Durchläufen selbst getestet um Fehlern vorzubeugen. Bei mir hats jedesmal geklappt. Nur Veronica sorgte ab und zu mal für Ärger, weil die Trigger nicht funktionierten bzw. auch gerne mal eine Std. später auf einmal ausgelöst wurden (Lustigstes Beispiel: Ich betrete Vault 11 und sie triggert den Satz von den Türen in Mc Carran)

Ich wünsche euch viel Spaß mit euren Begleitern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Fallout - New Vegas - Missionstipps: Schlaf tut gut! / Der Anfang / Alternativ zum Vegas Strip / Nellis Air Force Base / Suit auf der Meile

Zurück zu: Fallout - New Vegas - Missionstipps: Mission: Goodsprings / Mission: Nipton und Primm / Mission: Boulder City / Mission: New Vegas / Grundsätzliche Tipps

Seite 1: Fallout - New Vegas - Missionstipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Fallout - New Vegas

Fallout - New Vegas spieletipps meint: Die Welt von New Vegas ist zwar kleiner, dafür aber bunter und belebter als im dritten Teil und so mitreißend, dass kleinere Fehler nicht weiter stören. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout - New Vegas (Übersicht)

beobachten  (?