Max: Ausführliche Komplettlösung

Max

von: OllyHart / 12.11.2010 um 14:10

Gehe außen herum zur Eingangshalle des Hospitals und schau dich um, dort ist kein Durchkommen. Beschädige mit dem Skalpell die Satellitenschüssel an der Außenwand. Gehe in den Hof und in den Keller. Vom Regal nimmst du eine Flasche mit Betäubungsmittel. Aus dem Stuhlbein und der Spritze baust du ein Blasrohr, das du mit dem Betäubungsmittel benutzt.

Gehe weiter in die Eingangshalle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Geheimakte Tunguska schon gesehen?

Eingangshalle

von: OllyHart / 12.11.2010 um 14:10

Nimm den Keil von der Tür und benutze das Blasrohr, um den Wärter auszuschalten. Nimm die Reißzwecke und tauche den Schaumstoff in die Käsesuppe. Gehe nach oben: da sitzt eine Wache vor der Tür zu Ninas Gefängnis. Gehe in den Hof.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auf dem Hof

von: OllyHart / 12.11.2010 um 14:11

Gib Nina den Käseschwamm und das Stuhlbein.

Nina, Zelle

Kombiniere den Käseschwamm mit dem Faden und benutze die Schüssel mit dem Stuhlbein. Baue daraus eine Falle und platziere sie vor dem Rattenloch in der Wand. Du fängst eine Ratte. Gib Max die Ratte.

Max

Gehe in das obere Stockwerk des Krankenhauses. Benutze die Ratte mit dem Wärter, der verlässt seinen Platz. Tauche die Reißzwecke in das Betäubungsmittel und lege sie auf den Stuhl des Wärters. Dieser ist nun auch ausgeschaltet, nimm ihm den Schlüssel ab und öffne damit Ninas Zellentür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tunguska

von: OllyHart / 12.11.2010 um 14:11

Schau dir den Jeep an und nehme den Erste-Hilfe-Kasten und das Ketchuptütchen an dich. Hinten am Jeep ist noch ein Spaten angebracht, den nimmst du ebenfalls.

Dann betrittst du die Hütte und redest mit dem Ewenken, der auf seinem Bett liegt und augenscheinlich krank ist. Nimm die Tasse, den Holzlöffel, die Schere und versuche, eine Quaste zu nehmen. Du erhältst einen Faden. Nimm den Gitterrost und schau dir den Pergamentschnipsel in der Asche an.

Draußen benutzt du den Spaten, um die Kiste neben dem Zelt zu "öffnen". Du hast jetzt ein paar hübsche Kistentrümmer. Schau dir den Baum rechts vorne im Bild an. Nimm den Spaten und bearbeite den Baum ebenfalls damit, um etwas Rinde zu bekommen. Den austretenden Baumsaft fängst du in der Tasse auf.

Gehe zum Rentier und benutzte die Rinde mit dem Fass, bevor du den Stöpsel aus dem Fass ziehst. Nun kann das arme Tier endlich wieder Wasser trinken. Aus der Tränke nimmst du mit der Tasse noch etwas Wasser.

Gehe nach rechts bis zu dem qualmenden Loch. Stelle den Gitterrost über das Loch und dann die Tasse auf das Gitter, du erhältst einen Kleber. Nimm die Tasse wieder herunter und nimm auch das Gitterrost wieder mit. Du findest dort auch noch einen spitzen Stein, mit dem du die Schere schärfen kannst.

Zurück beim Rentier schneidest du ihm einige Haare ab. Die Haare bindest du mit dem Faden zusammen und steckst das Ganze auf den Holzlöffel: Voila, ein Pinsel!

Nun gehst du wieder in die Hütte des Ewenken und benutzt den Pinsel, um Kleber auf die Pergamentschnipsel in der Asche aufzutragen. Jetzt kannst du das Papier vorsichtig aus dem erkalteten Feuer nehmen und es dir anschauen. Es ist die Zutatenliste für einen Trank. Zeig den Zettel dem Ewenken und er gibt dir eine Phiole, in der du den Trank zubereiten sollst. Die Phiole stellst du in den Nussknacker auf der Kommode.

Gehe wieder zu dem qualmenden Erdloch und grabe dort den Enzian mit dem Spaten aus.

Zurück im Zelt gib den Enzian in den Nussknacker. Nimm die Phiole wieder an dich. Im Erste-Hilfe-Kasten findest du Wodka, gib ein paar Tropfen zu dem Enzianextrakt. Dann den Ketchup dazutun. Geh nach draußen und fülle noch etwas Wasser aus der Rentiertränke in die Flasche.

Zurück in der Hütte legst du die Kistentrümmer auf die Feuerstelle und stellst den Gitterrost darüber. Benutze die Streichhölzer um ein Feuer zu machen. Nun erwärmst du die Phiole über dem Feuer und gibst dann dem Ewenken den feurigen Trank. Nachdem es dem Mann wieder besser geht, stellt sich heraus, dass er deinen Vater kennt und er schickt dich zu einer Hütte im Sumpf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hütte

von: OllyHart / 12.11.2010 um 14:13

Betrete die Hütte und schau dich um . Du findest eine Scherbe, einen Lappen und im Kamin ein Stück Alufolie.

Gehe hinter die Hütte. Schau dir den Generator an, es ist kein Benzin mehr im Tank. Nimm von der Schuppenwand die Petroleumleuchte und vom Tankwagen, der auch leer ist, den Schlauch. Gehe den Weg weiter in den Sumpf. Am Fluss steht ein schrottreifer LKW. Schau dir die Felge an, du erhältst zwei Muttern. Mit dem Schlauch willst du etwas Benzin in die Wodkaflasche abfüllen, aber sie ist noch nicht ganz leer. Na dann: Prost! Nun schaust du dich noch mal am Ende des Weges um und siehst zum ersten Mal die Forschungsstation.

Zurück an der Rückseite der Hütte füllst du den Kraftstoff in den Generator und wirfst diesen an. Danach magnetisierst du noch schnell die Muttern an der Spule des Generators. Dann betrittst du wieder die Hütte. Mit dem Lappen säuberst du das kleine Fenster innen und außen. Dann schau

noch mal in den Kamin, du kannst nichts erkennen. Irgendwas ist da an der Rückwand. Tränke den Lappen mit etwas Petroleum aus der Lampe und säubere die Rückwand des Kamins. Es ist immer noch nichts zu erkennen, also benutze die Petroleumlampe, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Nun kannst du Zahlen an der Wand erkennen.: 7 1/2, 3, 10 1/2 und 6.

Nun schau dir den Projektor an: Als du ihn benutzen willst, merkst du, dass die Filmrolle fehlt. Geh zum Kompass neben dem Kamin. Die Zahlen, die du im Kamin gesehen hast, musst du jetzt wie bei einer Uhr einstellen. 1: Eine Mutter unten und die andere links - Mittelknopf drücken - 7 1/2.

2: Eine Mutter rechts - 3

3: Eine Mutter links und die andere oben - 10 1/2

4: Eine Mutter unten - 6

Ein Geheimfach über dem Kamin öffnet sich und du findest ein paar Dokument und eine Filmrolle, die du in den Projektor einfädelst. Da die Birne im Projektor kaputt ist, musst du dir etwas einfallen lassen, um genug Licht zu bekommen. Um wickle die Scherbe mit der Alufolie und benutze diese dann mit dem Filmprojektor.

Nun schaust du dir den Film an...

Zwischenspiel

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Ausführliche Komplettlösung: Havanna, Nervenklinik / China / Antarktis

Zurück zu: Ausführliche Komplettlösung: Keller / Hinterhof / Nina, Zelle / Max, Hof / Nina

Seite 1: Ausführliche Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Geheimakte Tunguska (4 Themen)

Geheimakte Tunguska

Geheimakte Tunguska spieletipps meint: Die Zeit der Adventures ist noch nicht vorbei, das beweist "Geheimakte Tunguska" mit tollen Rätseln, einer spannenden Geschichte und bewährter Bedienung. Artikel lesen
87
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geheimakte Tunguska (Übersicht)

beobachten  (?