Komplettlösung Conkers Bad Fur Day

Kompletlösung (Teil 1)

von: Zelda_Champ / 20.11.2010 um 16:02

Nachdem Ihr Conker taumelnd steuern könnt geht vor euch links hinten um das eingezäunte Gebiet und dann hinein. Dort macht Ihr Bekanntschaft mit dem B-Button und der Vogelscheuch Birdy, der euch einen ersten kühlen Drink gibt damit Conker wieder klar im Kopf ist und normal läuft. Geht danach vorne zum Wasser und klettert links nach oben . Geht über die Plattformen am Berg nach oben und Ihr erreicht die Brücke. Redet mit dem Drachen auf der Brücke und geht danach schnell zu ihm und schlagt ihn mit der Bratpfanne. Er lacht sich darauf hin fast kaputt und fällt von der Brücke. Geht über die Brücke und rechts am Stein vorbei auf die Plattform und benutzt den B-Button um den Stein in die Luft zu sprengen. Geht jetzt in den Eingang und Ihr erreicht die Zentralwelt Windy . Von hier aus erreicht Ihr die verschiedenen Welten im Spiel. Geht zunächst vorne zum Wegweiser um euch den Extra Continue zu holen. Geht jetzt nach rechts zur Biene und laßt euch deren Geschichte erzählen. Geht dann links den gesamten Weg nach oben bis zum Wespennest. Dort seht Ihr einen Bienenstock. Lauft heran um ihn zu nehmen und rennt ohne Pause den Weg bis zur Biene. Die Wespen verfolgen euch. Wichtig ist das ihr nicht stehenbleibt und immer auf dem Steinweg lauft. Niemals auf den Rasen kommen, da Ihr dort langsamer werdet und die Wespen euch kriegen. Am Ende seht Ihr wie der Bienenstock zur Flak wird und die Wespen zersenst werden. Im Anschluß erhaltet Ihr als Dank 100 Dollar. Geht damit zum B-Button hinter der Brücke und redet mit Birdy und gebt Ihm die 100 Dollar die sich Conker wieder zurück holt. Drückt auf dem Button den B-Knopf um in den Steinschleudermodus zu gelangen. Schießt nun von unten die Käfer über euch ab. Wichtig ist das jeder käfer 2x getroffen werden muß um zu explodieren. Sind alle erledigt könnt Ihr hier nach oben und nach rechts. Geht dort dann in den Baumeingang und Ihr betretet die erste richtige Spielwelt - Barn Boys . Geht hier geradeaus nach vorn und danach nach rechts. Hier trefft Ihr auf der kleinen Freifläche eine Maus und links 2 Steinblöcke und müßt ein Rätsel lösen. Geht wieder zurück und hinter den beiden springenden Steinen weiter und Ihr trefft Byrd, einen dritten Stein, der euch das Tor zu einem kleinen Gehege öffnet das voller Käsestücke ist. Haut ein Käsestück mit der Pfanne an und Ihr könnt es aufnehmen. Jetzt müßt Ihr an den beiden Steinblöcken vorbei. Schaut dabei immer auf deren Gesicht. Wo sie hinschauen dorthin springen sie. Geht dann zur Freifläche wo die Maus automatisch das Käsestück ißt und nach mehr verlangt. Insgesamt 3x müßt Ihr das tun ehe die Maus explodiert. Jetzt springt der obere Steinblock nach unten, den Ihr nun als Plattform nutzen könnt um auf das Vordach zu gelangen. Klettert hier auf den Giebel links und drückt den Schalter. Jetzt öffnet sich eine Tür auf der Seite wo die beiden springenden Blöcke waren. Geht dorthin und hinein. Drinnen erwarten euch neben den Strohballen der Pinsel, der Farbtopf und die wichtige Sense. Nach der Sequenz folgt euch die Sense und Ihr müßt nun die Strohballen zerstören. Dazu stellt euch hinter einen und laß die Sense dann ihren Move ausführen und Ihr müßt schnell wegspringen. Die Sense zerstört den Strohballen. Das ganze solange bis alle erledigt sind. Danach die Sequenz abwarten in der sich die Sense erhängen will. Ihr trefft sie kurz darauf aber wieder. Springt hier noch an den Hebel und zieht ihn nach oben um den dicken alten Bienenkönig nach draußen fallen zu lassen. Geht nun wieder nach draußen und Ihr seht in einer Sequenz wie ein großer Strohballen sich zu erkennen gibt. Draußen geht am Bienenkönig vorbei nach oben wo der Holzblock umherspringt. Am Haus müßt Ihr auf ihn springen um an der Hauswand in den Eingang zu gelangen. Drinnen geht es nun oben weiter und am Ende erreicht Ihr einen B-Button und steht vor der hängenden Sense. Schießt sie mit den Messern herunter und geht selbst nach unten. Nach der Sequenz könnt Ihr nun auf der Sense reiten. Zusammen müßt Ihr nun den Strohballen 3x treffen. Danach bricht hier der Boden ein und ihr findet euch unten am Boden in einer Höhle wieder. Der Endgegner dieser Welt. Ziel ist auf dessen Rücken der Schalter den Ihr drücken müßt. Dazu müßt Ihr ihn unter eines der heruntenhängenden Stromkabel locken. Dann nämlich dreht er sich 2x um die eigene Achse und Ihr könnt mit einem gezielten Sprung und Druck auf dem B-Knopf den Schalter drücken. Das ganze müßt Ihr dreimal machen. Nachschub an Schokostücken für die Lebensenergie findet Ihr hinter jeder der Säulen hier unten. Paßt vor allem auf die Raketen auf, die der Roboter schießt. Danach geht es sehr schnell weiter. Nach der Sequenz mit der Sense steigt hier ein Wasserpegel an. Klettert über die erste Leiter die begehbar bis zur ersten Plattform ist. Von hier aus müßt Ihr schnell mit den Messern alle Stromkabel von ihren Halterungen schießen um das Wasser nicht elektrisch zu laden und damit draufzugehen. Ihr habt nicht ewig Zeit, solltet euch also beeilen. Drei Etagen müßt Ihr dieses Spielchen wiederholen bis Ihr hier oberhalb den Ausgang erreicht. Dort geht auf das Buch des alten Kerls das euch nach oben katapultiert und geht nach draußen. An der Leiter nach oben über drei Etagen bis zum Gipfel. Passt immer auf die Wespen auf und klettert dann weiter wenn sie gerade seitlich wegfliegen. Oben angekommen geht auf das Brett und guckt unten in den Bottich. Springt bis zum 2. Schokostück und drückt den B-Knopf wenn die Lampe erscheint um als Amboss gefahrlos nach unten zu fallen. Klettert auf den Rand des Bottich und links ist eine Leiter außen um nach unten zu klettern. Merkt euch aber hier unbedingt den Bienenschwarm am Rande des Bottichs. Dieser wird jetzt interessant. Klettert ganz nach unten und geht zum Bienenkönig der euch seine Geschichte mit der Sonnenblume erzählt. Geht nun zur Sonnenblume und redet auch mit ihr. Wieder zurück zum springenden Holzblock und redet mit den Bienen hier. Wichtig diese unbedingt zuerst ansprechen. Sie folgen euch jetzt wohin Ihr auch geht. Geht zur Blume und die Bienen kitzeln die Blume. Das reicht aber noch nicht. Ihr braucht noch viel mehr Bienen. Weitere 4 Schwärme sind zu finden, die Ihr zur Sonnenblume führen müßt. Einer ist oben am Bottich Rand, einer gleich am Eingang zu dieser Welt, einer hinten über dem Gehege mit den Käsestücken und der letzte oberhalb auf dem Dach wo Ihr am Anfang den Schalter gedrückt habt. Sind diese alle komplett, dann gibst Sexy Time und Ihr bekommt im Anschluß die Möglichkeit auf den Brüsten der Blume nach oben zu den 100 Dollar zu gelangen. Weiterhin ist unten am Wasser das Tor offen wo Ihr ebenfalls 100 Dollar findet sowie einen weiteres Continue. Eine weiteres Continue findet Ihr wenn Ihr auf das Dach klettert und gleich bei den Regenrinnen nach links springt und mit dem Helicopter Move um das Haus fliegt und springt. Soweit habt Ihr diese Welt gelöst und könnt zurück zur Zentralwelt Windy . Von hier aus geht es nun weiter zur nächsten Welt und weiteren fetzigen Rätseln.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bratpfanne?!?

03. Dezember 2013 um 17:06 von Oesibua95 melden

ich habe keine bratpfanne -.-

01. Oktober 2013 um 19:47 von ChrisSmile melden


Kompletlösung Teil 2

von: Zelda_Champ / 20.11.2010 um 16:02

Nachdem Ihr also die Welt der Biene und Sonnenblume klar gemacht habt geht wieder zurück in die Hauptwelt Windy . Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen oben auf dem Turm mit der Windmühle zu gehen..., laßt es. Dazu benötigt Ihr über 2100 Dollar. Das dauert noch ein wenig. Geht nun gleich neben dem Ausgang von eben den Weg nach unten in die braunumrandete Welt, Bats Tower . Hier geht zunächst zum Haus vor euch und danach hinein. Drinnen trefft Ihr einen Käfer der euch am Ende des Small Talks die Luke nach unten öffnet. Springt dort hinein und geht den Weg nach vorne. Der Geldschein über euch ist noch nicht erreichbar. Das klappt erst später. Geht zum Abgrund und springt an das Seil. Hangelt nach oben und springt zum nächsten Seil. Erneut nach oben hangeln und fliegt nun gegenüber zu dem Seil. Hier müßt ihr warten bis links neben euch die Masse nach unten plätschert und den Weg zum linken Seil genau neben dem Balken freimacht. Hängt Ihr dort dran seht Ihr links im Balken einen Knick. Dorthin müßt Ihr springen. Seid Ihr oben geht in den Eingang und springt nach unten. Laßt den B-Button rechts in Ruhe. Auch den erreicht Ihr erst später. Geht nun den Weg links nach oben und Ihr erreicht ein Areal mit einem Stier in der Mitte. Geht auf die andere Seite zu dem Trog wo noch nichts drin ist und darüber der Hahn angebracht ist. Geht dort hin und springt hier nach links vorne. Dort gelangt Ihr nach oben. Paßt auf die Bälle auf die herunterfallen. Geht dann nach rechts an das andere Ende und erneut ganz nach oben. Dort angekommen erreicht Ihr den Hahn des ganzen. Rennt hier nun in Richtung des Pfeiles um den Hahn zu drehen. Nach ein paar Runden läuft nun unten eine Flüssigkeit in den Trog und eine Zielscheibe erscheint. Geht nach unten und stellt euch davor so das der Stier euch angreift. Geht im letzten Moment weg so das er dagegenrennt. Jetzt öffnet sich ein Tor und eine Kuh erscheint. Sobald diese unten ist erscheint eine weitere große Zielscheibe. Lockt den Stier erneut dorthin, der sich dann dort verfängt und Ihr könnt auf ihn springen und reiten. Jetzt müßt Ihr mit dem Stier die Kuh 3x deftig rammen. Danach geht diese zum Trog und bekommt einen zünftigen Durchfall. Jetzt geht die Kuh in der Mitte auf das Gitter, setzt sich und macht ihr Geschäft. Jetzt wieder den Stier aktivieren und auf ihm reiten. Nur jetzt wirds eklig. Ihr müßt die Kuh von hinten rammen so das sie in viele Teile zermatscht wird. Danach erscheint eine neue Zielscheibe für eine 2. Kuh. Wieder das gesamte Spielchen nochmal und danach nochmal mit einer dritten Kuh. Erst jetzt setzt sich der Stier auf das Gitter und bricht damit ein. Springt nun hinterher und Ihr gelangt zurück in die Halle von vorhin, die aber jetzt mit Flüssigkeit gefüllt ist. Schwimmt zuerst zum B-Button auf dem Conker den Tauch Move lernt. Taucht danach zum Anfang um jetzt an den Geldschein zu gelangen. Danach in der hohen Halle auf den Grund und in das Loch tauchen um wieder zum Häuschen zu kommen. Geht nach draußen und Ihr trefft den Käfer, der eine Kugel aktiviert. Rollt diese Kugel rechts unten nach hinten bis Ihr an einen kleinen See kommt. Rollt die Kugel nach unten damit sie unten dem Wachmann auf den Kopf fällt. Jetzt könnt Ihr unbeschadet runter und springt auf den Schalter und zieht den Stöpsel. Nachdem die Gegner alle weg sind geht in die Tür rechts am Becken. Gleich danach erwarten euch ein paar Katzenfische die von einem großen Hund unter Wasser berichten. Schwimmt danach erstmal den Wasserweg ab. Unterwegs im Wasserfall das Continue nicht übersehen. Am Ende erreicht Ihr den Hund. Laßt ihn aber in Ruhe und taucht nach unten in das Loch. Unter Wasser auf der anderen Seite wieder hoch. Hier unter Wasser merkt euch das Gitter für später das jetzt noch geschlossen ist. Danach gelangt ihr in einen Raum mit einem runden Stein und rechts einem sprechenden Zahnrad mit der Zigarre. Nach dem kurzen Gespräch fahrt mit dem Fahrstuhl nach oben und lauft über den Steg. Paßt auf die Fledermäus auf. Jetzt gilt es über 3 Seile nach oben zu gelangen. Seid Ihr oben angelangt springt zunächst ganz hoch auf die Mauern um den Geldschein zu holen. Danach wieder zurück auf die Plattform mit dem Seil, wo das Sprungbrett in die Mitte zeigt. Geht dort hin und springt auf den Schalter gegenüber, der jetzt unter Wasser das Gitter öffnet. Jetzt geht wieder ganz nach unten und taucht unter Wasser in das Gitter. Taucht durch den Gang und Ihr findet das erste von 3 farbigen Zahnrädern. Schlagt mit der Pfanne drauf und Ihr könnt es greifen und damit auch tauchen. Damit zurück zum Zahnrad mit der Zigarre und setzt dieses dort ein (Funny). Taucht erneut zu der Stelle von eben und geht nun den Weg dort weiter. Am Ende kommt Ihr in einen kleinen Rundbereich wo Ihr die anderen beiden Zahnräder findet, fangen könnt und jeweils zurückbingen und einsetzen könnt. Geht jetzt auf den großen Stein in der Mitte und rennt wieder im Kreis um ihn zu bewegen. Im Anschluß wird nun die Kette des Hundes eingezogen und er an die kurze Leine gelegt. Schwimmt zurück zum Hund und dann zum Anfang des Bereiches zu den Katzenfischen. Diese helfen euch nun und folgen euch zum Hund und öffnen euch das Tor über dem Wasser. Geht dort hinein und vor euch taucht ein Rad auf das immer Buchstaben durch eine Öffnung freigibt. Stellt euch auf den B-Button um in den Schußmodus zu gelangen. Schießt nun die folgenden Buchstaben so an das oben das Wort OPEN erscheint und unter euch erscheint eine Öffnung. Dort runter und Ihr müßt nun tauchen. Den Gang nach unten und nutzt an den Seiten immer die Luftröhren um Luft zu holen. Ganz unten und folgt jetzt dem Weg durch den blinkenden Weg. Danach nach oben um Luft zu holen. Am ende legt oberhalb einen Schalter um. Wieder tauchen und erneut durch den blinkenden Weg. Das ganze Spielchen nochmal und danach durch den Eingang der gelb blinkt. Am Ende erreicht Ihr erneut einen langen Aufgang unter Wasser nach oben. Wieder die Seitenwege für Luft nutzen und um dem Gegner inmitten des Ganges auszuweichen. Das ist wichtig da er euch gerne mal den Garaus machen kann. Im Anschluß gelangt Ihr oben in einen roten Weg, der aussieht als wenn es glüht. Geht nach vorne und erfeut euch an der Sequenz mit den roten Teufeln. Im Anschluß nach unten springen. Geht nach hinten, stellt euch unter den Hahn und nutzt den B-Button um Conker volltrunken zu machen. Nur in diesem Zustand kann Conker seiner Blase Luft verschaffen. Aber der Saft geht schnell aus. Um wieder normal zu werden ist links ein B-Button mit dem er per erste Hilfe Kasten einen Drink bekommt der ihn wieder klar im Kopf macht. (begrenzte Zeit) Nun könnt Ihr erneut zum Hahn gehen und Conker neu abfüllen. Ziel sind nun die kleinen Teufel die Conker auf diese Art der Entleerung löschen kann. Was zu tun ist und wie die Story weitergeht gibts im nächsten Teil der Komplettlösung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kompletlösung Teil 3

von: Zelda_Champ / 20.11.2010 um 16:03

Sobald die Sequenz mit den Teufeln vorbei ist geht nach unten und laßt euch am Hahn vollaufen. Taumelt dann am besten in die Mitte an den Kessel. Drückt B um Conker anfangen lassen zu pinkeln. Jetzt müßt Ihr nach und nach knapp 10 Teufel löschen. Diese erscheinen immer wieder aufs neue. Habt Ihr nichts mehr in der Blase geht nach links zum Sanikasten und macht euch klar im Kopf und trinkt erneut Alkohol. Sind alle erledigt geht eine neue Sequenz los und der Boss erscheint. Bei ihm ist eine wenig Taktik angesagt. Diesen müßt Ihr auf eines der 4 Eckfelder locken. Danach oben an den Ecken an den Hebel springen. Jetzt trefft Ihr den Gegner der verschreckt in die Mitte läuft. Rennt hinterher und haut mit der B- Taste seine Eier zusammen. Das ganze müßt Ihr 4x machen. Beim 4. mal explodiert der Kumpel und nur noch Teile liegen herum. Rollt eines der Eier in die Kuhle nach links um die Tür zu öffnen. Das zweite Ei nehmt jetzt und rollt es den Gang nach der Tür nach unten um den Gegner dort zu treffen und den Ausgang freizusprengen. Geht dort hindurch und danach gelangt Ihr wieder ins Freie zu den Fischen. Nach der Sequenz in's Wasser springen und nach rechts in Richtung Anfang. Jetzt folgt euch der Hund im Wasser. Achtet darauf das er auf dem Weg immer einen Katzenfisch zu beißen bekommt. So erhaltet Ihr ein wenig Vorsprung und erreicht nach einer Sequenz am Ende den Steg. Nach der Sequenz könnt auf den Hund springen und erreicht oben die 3 Dollarbündel. Geht nun wieder aus dem Weg nach draußen. Denkt in diesem Spiel immer daran das Ihr wenn es geht keine Dollars übersehen solltet. Geht deshalb nochmal in der Hauptwelt nach links zum Wespennest. Springt dort in einen der oberen Eingänge und dahinter jeweils in den gegenüberliegenden um Schlußendlich wieder ein Dollarbündchen zu finden. Springt wieder nach drüben zur braunen Welt. Jetzt ist der Scheißball vor dem Haus interessant. Schiebt zuerst einen hinter dem Haus den Weg nach oben. Am Ende gelangt Ihr am Turm langsam nach oben und an eine Klippe. Darunter sitzt ein großer Käfer der pennt. Schmeißt die Kugel dort nach unten um ihn aus dem Weg zu schaffen. Jetzt geht wieder nach unten und schiebt eine weitere Scheißkugel nun vor dem Haus am Turm ganz außen anch oben. Paßt immer auf die Käfer auf und wartet bis sie in ihren Höhlen verschwunden sind. Am Ende erreicht Ihr oben einen Eingang. Aber noch nicht hineinschieben. Springt auf die Kugel um oben an einen Geldschein zu gelangen. Schiebt jetzt die Kugel hinein die nun unten am Anfang einen Weg hinein öffnet. Geht nach unten und Ihr könnt nun das Level Sloprano betreten. Dieses Level ist eigentlich nur ein Endgegnerlevel. Geht den Weg nach vorne bis der Käse wieder erscheint. Diesen müßt Ihr nun jeweils umhauen und an das Sprungbrett am Kreis vor euch bringen und hineinwerfen. Das ganze müßt Ihr in der gesamten Halle nacheinander mehrmals machen. Paßt aber immer auf die Hand aus den kleinen Löchern auf. Habt Ihr auch den letzten Käse hineingeworfen präsentiert sich euch der Endgegner. Diesen könnt Ihr nach Ende der Sequenz nur kriegen wenn Ihr auf die B-Buttons steigt und ihm von dort in seinen Schmeißpausen Klopapier in den Rachen werft. Habt Ihr das mit allen B-Buttons hier erreicht müßt Ihr das ganze nun ein zweites mal unter verschärften Bedingungen nochmal machen. Dauert ein wenig sollte aber kein Problem sein. Danach solltet Ihr nach dem letzten mal schnell nach oben rennen wo die Scheibe geborsten ist. Springt dort an die Spülung und spült den Endgegner einfach weg. Jetzt geht zurück zur Mitte und Ihr seht unten einen Weg nach unten. Folgt diesem bis Ihr zu einem Becken gelangt. Dort nehmt an der Seite das Continue und springt in's Wasser. Jetzt gilt es durch 3 scharfe Messer zu tauchen. Wird die Luft zu knapp taucht an die Luftblasen unter Wasser. Habt Ihr die 3 Messer hinter euch gebracht taucht auf und lauft ein Stück mit den fahrenden Messern auf dem Steg bis zur Leiter mit. Klettert dort nach oben und Ihr erreicht die nächste Welt Uga Buga . Geht hier nach vorn auf den Steg und folgt der Sequenz in der Conker die Typen ein wenig verarscht. Geht danach auf die andere Seite zu den Dino Tempeln vor euch. Geht in den Eingang um auf der anderen Seite wieder rauszukommen. Springt hier über den Torbogen nach oben auf die nächste Etage. Geht in den Eingang um ganz oben raus zu kommen. Dort sammelt das Geld ein und springt auf den Kopf der Statue. Nutzt 3x hintereinander den B-Knopf um als Amboß den Kopf nach unten zu drücken. Am Ende öffnet Ihr so den neuen Weg und kommt an der Grenze und der Mauer mit den Ureinwohner wieder raus. Springt auch hier zunächst auf den Kopf und macht dasselbe mit dem B-Knopf um unten den Durchgang zu öffnen. Geht nach links in den blauen Bereich mit den Steinmonstern um am Ende einen einzelnen Stein zu finden. Diesen müßt Ihr an der Seite hier rausrollen und durch den gerade geöffneten Torbogen. Auf der anderen Seite in den Weg der nach unten führt. Folgt der Sequenz und betretet die grausige Dinohalle. Geht danach nach rechts unten und neben der großen Dinostatue in den Weg dort. Geht den Steg nach vorne bis zur Gabelung und dann nach rechts zu dem Ei. Geht vorne zu dem Typen und stellt euch auf sein Schild um nach oben springen zu können. Dort angekommen kann Conker per B-Button das Ei ausbrüten. Der Dino folgt euch nun. Geht mit ihm den Weg ganz normal weiter um unten links auf der anderen Seite wieder in die Halle davor zu gelangen. Lockt ihn zum Podest und zieht den Deckel per B-Button und schießen an den Schalter an der Wand hoch. Steht der Dino auf dem Podest schießt auf die andere Seite um den Steinblock nach unten fallen zu lassen und den Dino in die Jagdgründe zu schicken. Jetzt wird der große Papi lebendig und öffnet Ihr Maul. Jetzt ist das Ziel in das Maul zu gelangen was aber durch den Schleim noch nicht geht. Geht unten wieder zum Typen mit dem Schild um euch über ihn auf den Kopf des Dinokopfes schießen zu lassen. Dort angekommen holt hinten das Continue und springt nacheinander in die beiden Nasenlöcher und drückt den B-Button damit der Dino anfängt zu niesen. Jetzt ist der Weg frei und Ihr könnt in das Maul. Dort haltet euch immer rechts. Am Ende kommt Ihr kurz nach draußen und findet einen toten Stammesbewohner und ihr setzt dessen Maske auf. Geht nun wieder ganz zurück zur Dinohalle und laßt die Sequenz verstreichen in der Conker nun zum Anführer auserkoren wird. Die 4 Stammesbrüder folgen euch jetzt. Geht mit ihnen wieder ganz nach oben zum blauen Bereich mit den Steindödeln. Die 4 Stammesbrüder sollten euch jetzt helfen diese Kerle zu erledigen. Am Ende trefft Ihr nur noch einen der euch nicht in die Disco lassen will. Auch hier leisten die Kumpels gute Hilfe und Ihr werdet schließlich in die Disco gelassen. Dort drinnen trefft Ihr Berri wieder und müßt diese erstmal befreien ehe es weitergeht. Auch pinkelnderweise geht es hier wieder zur Sache. Wie die Geschichte weiter geht gibts in der nächsten Lösung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Conkers Bad Fur Day (4 Themen)

Conkers Bad Fur Day

Conkers Bad Fur Day
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Conkers Bad Fur Day (Übersicht)

beobachten  (?